Kundenrezensionen


455 Rezensionen
5 Sterne:
 (336)
4 Sterne:
 (52)
3 Sterne:
 (26)
2 Sterne:
 (22)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


56 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach unbeschreiblich schön...... Wahnsinn......
Dieses Buch gelesen zu haben, ist eine wahre Bereicherung gewesen. Noch nie wurde ich schon ab der ersten Seite von einer Geschichte so in ihren Bann gezogen; Noch nie hat es ein Buch geschafft mich so zu fesseln wie dieses! Sparks beschreibt damit das schönste Gefühl des Lebens so ergreifend, dass es schon unheimlich wird und man zum Schluss gar nicht glauben...
Veröffentlicht am 6. April 2002 von daddysdarling

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was geschah nach jenem Sommer?
1932 lernen sich der 17-jährige Noah Calhoun und die 15-jährige Allie kennen. Die Beiden kommen aus völlig verschiedenen Welten und dennoch, es ist Liebe auf den ersten Blick. So unterschiedlich die Beiden auch sind, für einander sind sie perfekt und sie verbringen einen Sommer voller Liebe und Zuneigung miteinander. Als der Sommer zu Ende geht, muss...
Vor 6 Monaten von Kerry veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwei Menschen...., 12. August 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (Taschenbuch)
...untrennbar miteinander verbunden, so dass weder gesellschaftliche Konventionen noch ein harter Schicksalsschlag ihre Liebe zerstören kann.
Wer schon das ein oder andere Buch von Nicholas Sparks gelesen hat, wird dieses Buch lieben, denn es ist meiner Meinung nach das allerschönste und traurigste. Wer bisher noch nichts von ihm gelesen hat, dem empfehle ich, dieses Buch unbedingt als erstes zu lesen.
Es beschreibt eigentlich nur das, was wir uns alle insgeheim wünschen, nämlich die ehrliche ewig währende Liebe zu finden, auch wenn es vielleicht für den ein oder anderen kitschig klingen mag.
Die Verfilmung habe ich bisher nicht gesehen und traue mich auch nicht, denn im Film ist es meiner Meinung nach schwierig all die starken Gefühle darzustellen, die im Buch beschrieben und im Leser erweckt werden,ohne dabei kitschig zu werden.
Und genau das wäre schade, denn dieses Buch ist einfach einmalig schön.
Neben der Liebesgeschichte Noahs und Ellies haben mir außerdem besonders die Landschafts- und Naturbeschreibungen so sehr gefallen, dass ich eine Reise nach North Carolina schon fest geplant habe. :-)
Also ein rundum schönes Buch, gerade für Herbst-, Winter- oder Regentage, wenn man es sich zu Hause so richtig gemütlich machen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebestraum, 8. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (Taschenbuch)
Und er beginnt wieder, ihr aus dem Tagebuch vorzulesen. Sofängt die Geschichte von Nicolas Sparks an, eine Geschichte über die Liebe zwischen zwei Menschen, wie sie nicht schöner und größer, nicht empfindsamer und ehrlicher sein kann, eine Geschichte zum Nachdenken und zum Besinnen, welche zu Tränen vor grenzenloser Freude und vor grenzenlosem Schmerz rührt, eine Geschichte, die von der einen großen und unendlichen Liebe erzählt, von der wir alle doch irgendwann träumen. Voller warmer Worte und mit einer Poesie erzählt Nicolas Sparks diese Liebe. Er nimmt den Leser mit auf eine Reise zur Seele der Natur und des Menschen. Man kommt sich nicht nur vor, als wäre man nahe bei der Handlung, sondern man lebt einfach mit und stellt sich vor, wenn man die Augen schließt, wie Noah Allies Bild betrachtet. Man hört das Knacken des Holzes im Kamin und erwartet jeden Moment Allie, wie sie den Raum betritt. Wer von diesem Buch nicht ergriffen wird und nicht mitfühlen kann, was die Beiden erlebten, der hat sicher noch keine so tiefe Liebe erlebt. Ich kann das Buch eigentlich nur jedem empfehlen, der auf der Suche nach dem Sinn des Lebens ist. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das schönste Buch, das ich je gelesen habe, 20. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (Taschenbuch)
Es ist kaum zu glauben, daß ein Mann solch ein Buch schreiben kann. Nicholas Sparks erzählt diese wunderschöne Liebesgeschichte, als wäre man direkt neben den Beiden. Ich wußte garnicht, daß man solche Gefühle überhaupt in Worte fassen kann. Selten hat mich jemals ein Buch so zu Tränen gerührt und zum Nachdenken gebracht. Ich habe das Buch an einem Tag gelesen, weil ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Meiner besten Freundin und meiner Mutter habe ich das Buch geschenkt. Ihre Reaktion: " Das Buch ist einfach unbeschreiblich ".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die wahre Liebe - es gibt sie... und sie ist traumhaft schön, 14. August 2005
Von 
Ich liebe, nein eher ich vergöttere Nikolas Sparks und seine Bücher! Jede seiner Liebesgeschichten ist unvergesslich schön, leidenschaftlich tiefgehend und bewegend. Doch die Geschichte von Allie und Noah ist noch viel mehr! Immer wieder musste ich das Buch zur Seite legen und mir die Tränen trocknen, weil es mich so mitnahm und bewegte, wie tief die Liebe von Allie und Noah beschrieben wurde. Ich kann dieses Buch nur empfehlen, vorallem Menschen, die an die wahre Liebe glauben, aber auch denen, die es nicht tun... lassen sich sich eines Besseren belehren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch zum Träumen !, 8. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (Taschenbuch)
Als ich mit einer Freundin in der Stadt war und sie mir dieses Buch in die Hand drückte, war es geschehen. Ich wurde Nicholas Sparks Fan. Alleine die Beschreibung auf dem Buchrücken zwang mich dazu, dieses Buch zu kaufen. Aufgeregt wartete ich auf jedes neue Buch von Sparks, aber keines schaffte es an dieses heran. Eine tolle Geschichte, die in einer schönen Zeit spielt. Die Charaktere und wie das Buch geschrieben ist.....einfach schön !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tiefe Ehrerbietung vor der Fähigkeit des Autors/Übersetzers, 9. September 2001
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (Taschenbuch)
Die Fähigkeit Worte zu Bildern zu verschmelzen ist die seltene Gabe Gefühle nicht durch banale, verbale Äußerungen beschreiben zu WOLLEN, ein Vorgang der von ernstzunehmender Respektlosikeit zeugt, sondern zu verstehen das Geschriebene als mittel der Verdeutlichung zu benutzen. In Sparks Roman ist sicherlich vom ungeübten Auge Kitsch und auch Klischee zu erkennen. Doch zwischen den Buchstaben findet sich eine Welt, die sich genau dieses zu nutze macht um den waren Kern der Liebe in die Realität zu bringen. Wer einmal echte Liebe empfand, weiß das kitsch und klischee (von der Gesellschaft und ihrer krankhaften ballflachhaltementalität negativ behangen) zu den großartigsten Gefühlsempfindungen führen können. Wieviel Neid und Mißgunst muß in einem Menschen sein, um den wunderschönen Lebenslauf unserer Beiden Personen für unecht zu charakterisieren. Hut ab vor dem Magier Sparks und Schande um die verlorenen Seelen der Niemalsliebenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Taschentücher bereithalten, 14. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (Taschenbuch)
"Wie ein einziger Tag" ist eine herzzerreißende Liebesgeschichte. Rückblickend erzählt ein Mann seiner Frau ihr gemeinsames Leben. Sie sind mittlerweile alt und beide im Pflegeheim - sie hat Alzheimer und erinnert sich an nichts mehr, noch nicht einmal mehr an ihn. Täglich kommt Noah zu Allie, schleppt sich zu ihr, um ihr aus seinen Tagebüchern vorzulesen. Er hofft, dass er zu ihr durchdringen kann, sie sich noch einmal, nur ein einziges Mal noch, an ihn und ihre Liebe erinnert...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das ist Liebe, 26. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (Taschenbuch)
Dieses Buch ist unglaublich schön! Das ist die große, die eine, die wahre Liebe!!

Ich war total begeistert und sehr gerührt über eine solch große Liebe zweier Menschen. Außerdem bin ich total fasziniert wie man sollche Gefühle so authentisch auf Papier bringen kann.

Ein toller Roman für alle, die noch an die ganz große Liebe glauben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Gold von den Sternen" - es ist schön daran zu glauben, 10. August 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (Taschenbuch)
Dieses Buch ist ein Muss, für jeden, der einmal wissen möchte, was wahre Lieben sein kann.
Ich habe dieses Buch mindestens schon drei mal gelesen, immer wenn es mir schlecht ging, bzw. ich in einer Beziehung verletzt wurde.
Dieses Buch zeigt einem; es lohnt sich auf den richtigen zu warten.
Ich finde es unglaublich, wie Nicolas Sparks eine Liebesgeschichte schreiben kann, ohne dabei kitschig zu werden.
Dieses Buch ist voller Spannung und zwar bis zum Schluß.
Wenn man es einmal in die Hand genommen hat, ist es unmöglich, es wieder wegzulegen.
Ich war jedesmal zu Tränen gerührt.
Auch wenn alle Bücher von Nicolas Sparks unglaublich sind, ist dieses Buch doch mein Lieblingsbuch. Man kann sich gut in die Figuren hineinversetzen und glauben, dass es so etwas wirklich gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön und traurig, 3. Januar 2002
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (Taschenbuch)
Dieses Buch ist wunderschön und traurig zugleich. Ich habe es an zwei Nachmittagen genüßlich gelesen und dabei so manche Träne verdrückt. Bezeichnend finde ich, daß lediglich über das Kennenlernen, das Wiedersehen, die Entscheidung und später über die letzte Zeit im Altenheim erzählt wird, nicht aber über die lange Zeit, die die beiden miteinander verbracht haben. Hier bleibt viel Raum für die Phantasie des Lesers... Eine der Lehren, die man aus diesem Buch ziehen sollte, ist, daß nichts furchtbar Schlimmes passiert, wenn man seinem Herzen folgt. Im Gegenteil! Schade, daß Nicholas Sparks oft so herablassend in die "Kitsch-Schublade" gesteckt wird. Dieses Buch sollten sich auch einige der Kritiker einmal zu Gemüte führen und die Gefühle zulassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wie ein einziger Tag
Wie ein einziger Tag von Nicholas Sparks (Taschenbuch - 1996)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen