Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für alle, die eine gute Antwort suchen
Als Kind habe ich mich oft gefragt, wie die bei Raumschiff enterprise das wohl machen, mit dem Beamen und dem Warp-Antrieb etc. Als Physik-Student war ich daher positiv überrascht, als ich dieses Buch im Laden entdeckte. Oft von populärwissenschaftlichen Büchern enttäuscht, erfreute mich dieses Buch durch die erstaunlich klare und lehrreiche Form,...
Am 9. Dezember 1999 veröffentlicht

versus
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Achtung! Läßt Kindheitsträume zerplatzen!
Das Buch ist ein Gewinn für tolerante Trekkies. Wer Star Trek aber nicht als unterhaltsame und stellenweise geistreiche Fernsehserie, sondern als Ersatzreligion betrachtet, wird nach der Lektüre schwer ernüchtert sein. Denn bei Star Trek, ist so unglaublich viel schlichtweg an den Haaren herbeigezogen. Das Beamen lies man sich nur deshalb einfallen, weil es...
Veröffentlicht am 9. Mai 2004 von junior-soprano


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert ( ohne Vorkenntnisse erschwert ), 4. November 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Physik von Star Trek (Gebundene Ausgabe)
Jede Idee der Star Trek Autoren wird fehlerfrei physikalisch
beschrieben und ist verständlich, wenn man einige Vorkenntnisse
hat. Jodoch ohne Vorkenntnisse wirkt es mit zunehmender Seiten-
zahl schwieriger.
Die einzige negative, entteuschende Sache:
Wie beim Wetterbericht steht für "Grad Celsius" ein paar mal nur
"Grad". Dies ist falsch, da Grad eine WINKELEINHEIT ist, und für
jeden Wissenschaftler ein hässliger Fehler. In der Sternenanzahl
ist das unbeachtet, da nicht klar ist, ob die Schuld beim Autor
oder beim Übersetzer liegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert ( ohne Vorkenntnisse erschwert ), 4. November 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Physik von Star Trek (Gebundene Ausgabe)
Jede einzelne Idee der Star Trek Autoren ist genauestens
und fehlerfrei physikalisch beschrieben. Ganz ohne Vorkenntnisse aber, wäre es mit zunehmender Seitenzahl immer schwieriger zu verstehen.
Jedoch die einzige negative Sache, die hier nicht die Sternzahl
verringert, da unklar ist, ob der Autor selbst oder der Über-
setzer die Schuld trägt, aber für jeden Wissenschaftler eine Schande wäre:
Wie auch beim Wetterbericht steht ungefähr 2 oder 3 mal nur
"Grad" statt "Grad Celsius". Dies ist falsch, da Grad eine
WINKELEINHEIT ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Physik von Star Trek
Die Physik von Star Trek von Lawrence M. Krauss (Gebundene Ausgabe - 1996)
Gebraucht & neu ab: EUR 6,83
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen