Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Historisch interessant...
Dieser Roman von Tariq Ali zeigt zum einen den historischen Hintergrund des Untergang der arabischen bzw. maurischen Kultur im heutigen Andalusien um 1500 nach Chr.
Er gibt aber neben der historischen Handlung auch einen Einblick in die arabische Lebensweise.
Das Buch ist zwar in einer "Sprache" geschrieben, die oberflächlich als langweilig angesehen werden...
Veröffentlicht am 10. April 2005 von Timo Schönfeldt

versus
16 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Idee im Sande verlaufen
Ein spannendes Thema, eine gute Idee: das Schicksal einer moslemischen Familie in der Endphase der Reconquista, jener Kampagne des Terrors, mit der die Christen den Islam auf der iberischen Halbinsel ausrotteten. Ein Buch, das eine Lücke füllen könnte und einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Debatte um den Terror liefern könnte. Letzteres gelingt nur...
Veröffentlicht am 26. Dezember 2002 von pge97afn


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Historisch interessant..., 10. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien (Taschenbuch)
Dieser Roman von Tariq Ali zeigt zum einen den historischen Hintergrund des Untergang der arabischen bzw. maurischen Kultur im heutigen Andalusien um 1500 nach Chr.
Er gibt aber neben der historischen Handlung auch einen Einblick in die arabische Lebensweise.
Das Buch ist zwar in einer "Sprache" geschrieben, die oberflächlich als langweilig angesehen werden kann und es macht einen Mühe zu lesen, aber der Autor wird auch als "Meister der leisen Töne" bezeichnet.
Fazinierend ist die Darstellung das zu dieser Zeit Christen, Moslems und Juden Seite an Seite in Frieden miteinander gelebt haben. Ein Zustand, der heutzutage leider fast undenkbar erscheint.
Ich empfehle dieses Buch auf alle Fälle zu Ende zu lesen, das der letzte Absatz eine "Überraschung" für den Leser bereit hält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leise Töne mit Tiefgang, 4. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien (Taschenbuch)
Ein Roman mit Tiefgang, der auf fast verspielte Art dennoch die Facetten der Charaktere ausleuchtet. Eine Geschichte, die immer packender wird und auch nach dem Ende der Lektüre nachhallt. Nach langer Zeit wieder einmal ein Buch, das ins Regal wandert, um wieder gelesen zu werden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1001 Nacht mitten in Europa � leider nur noch Geschichte, 10. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien (Taschenbuch)
Ein wunderbares Buch, wenn auch traurig - da es auf traurigen geschichtlichen Tatsachen beruht.
Es erinnert an die lange Existenz einer toleranten, fortschrittlichen islamischen Gesellschaft in Spanien, die von damals noch intoleranten, "unzivilisierten" Christen vertrieben wurden.
Ja, es gab eine Zeit, wo nicht die westliche Welt in Wissenschaft und Kultur führend war. Europa hat sehr viel der islamischen Welt zu verdanken. Leider ist dies den Menschen im Westen oft nicht mehr bewußt.
Auch einige der heutigen islamischen Gesellschaften könnten sich von der damaligen Toleranz - die ein wichtiger Bestandteil des Islam ist - ein gutes Stück abschneiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Idee im Sande verlaufen, 26. Dezember 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien (Taschenbuch)
Ein spannendes Thema, eine gute Idee: das Schicksal einer moslemischen Familie in der Endphase der Reconquista, jener Kampagne des Terrors, mit der die Christen den Islam auf der iberischen Halbinsel ausrotteten. Ein Buch, das eine Lücke füllen könnte und einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Debatte um den Terror liefern könnte. Letzteres gelingt nur implizit, ersteres nur in Ansätzen. Eine triviale Art zu schreiben, eine flache Geschichte, blasse Charaktere vertreiben jede Spannung, so sie gelegentlich aufkommt und lassen eine gute Idee im Sande verlaufen. Hier und da zeigen sich die Möglichkeiten, die in Tariq Ali stecken, doch vermag er sie in diesem Buch nicht auszuspielen. Zwar ist das Buch nicht umsonst gelesen, doch der Gewinn hält sich in Grenzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein interessantes Thema leblos dargebracht, 31. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien (Taschenbuch)
Das Ende der maurischen Zeit in Spanien ist Thema vieler guter Bücher und eine meiner Lieblingsepochen, daher habe ich auch Tariqs Granatapfelbaum gekauft. Leider hat er mich nicht fesseln können. Die Geschichte bleibt seltsam leblos, der Leser außenstehender Beobachter. Die Sprache ist etwas schwülstig und gestelzt. Das mag zum Teil an der Übersetzung liegen, ich hätte das englische Original versuchen sollen (aber in Flughafenläden hat man diese Auswahl nicht). Eines der wenigen Bücher, das ich nicht bis zum Ende durchgehalten habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Recht lesenswert, 30. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien (Taschenbuch)
Alle Andalusienreisende, die über die Christianisierung des maurischen Spaniens etwas mehr wissen wollen. Gut zu lesen.
An meine Mitreisende weitergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut enttäuscht, 29. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien (Taschenbuch)
Zu diesem Buch kann ich zwei Meinungen vermerken. Zum einen meine eigene und die ist mehr als mau. Die Handlung konnte mich nicht einem Moment mitnehmen. Die Sprache entweder langatmig oder gestelzt. Von Handlung im Sinne eines fesselnden Romans konnte ich nichts erlesen. Trotz mehrerer Anläufe und Versuche konnte ich mir das Buch nicht bis zum Ende antun. Obwohl ich durch andere Romane sehr viel Interesse an dem beschriebenen Inhalt hatte.

Dann gab ich das Buch meiner Freundin, einer konvertierten Muslima. Und diese konnte aus dem Roman anderes heraus lesen und fand es gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Schatten des Granatapfelbaums, 24. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien (Taschenbuch)
Im Schatten des Granatapfelbaumes, diese Buch fand ich sehr interessant. ich wurde von Freunden auf dieses Buch aufmerksam gemacht, nachdem ich von einem Besuch Andalusiens zurück kam
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein geniales Buch, einfach super !, 30. Juli 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums (Broschiert)
Zeigt wunderbar das Schicksal der Menschen und Hintergründe. Lässt sich gut lesen und weckt das Interesse an Büchern dieser Art
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen mehr erwartet, 11. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien (Taschenbuch)
Ich hatte erwartet eine kurzweilige Lektüre über Andalusien mit in den Urlaub nach Andalusien zu nehmen.
Mir hat weder der Stil noch die Geschichte gefallen.
Das Buch habe ich am Urlaubsort zurückgelassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien
Im Schatten des Granatapfelbaums: Ein Roman aus dem maurischen Spanien von Tariq Ali (Taschenbuch - 1. Dezember 1994)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen