Kundenrezensionen

7
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 2. Dezember 2013
Nikolaus war bereits als Kind sehr hilfsbereit und half bettelnden Kindern, indem er ihnen aus den Taschen seines roten Mantels Nüsse, Brot, Obst und manche Süßigkeit schenkte. Als junger Mann unternahm er eine Pilgerfahrt und zog los, um das Wort des Gottes zu verkünden und insbesondere den Kindern zu helfen. Mit seinem Wirken als Bischof von Myra, war er für seine Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft bekannt und beliebt.

Die Autorin Ingrid Uebe erzählt in Reimform vom Leben des heiligen Nikolaus. Aufgrund der dadurch entstandenen Verdichtung der Informationsfülle ist das Buch eher für Kinder ab 6 Jahren zu empfehlen. Dabei sollte zwischendurch immer unterbrochen werden, um das Verständnis zu sichern.

Es werden die Lebensstadien der Kindheit, seine Unzufriedenheit aufgrund des ihn umgebenden Elends, seine erfüllende Pilgerfahrt und schließlich seine Hilfe für Seeleute in Not als Bischof beleuchtet. Seine Liebe insbesondere zu Kindern zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch und endet schließlich in der Tradition den Kindern kleine Gaben in Form von Süßigkeiten zu hinterlassen. So schließt sich der Kreis der anfangs aufgeworfenen Fragestellung, ob die Leser den Sankt Nikolaus kennen, der mit seinem Esel durch die lange Winternacht stampft, um allen Kindern etwas in den Schuh zu stecken.

Die Autorin hat den Fokus auf die Mildtätigkeiten von Nikolaus und seine Hilfen für die Bevölkerung gelegt. Die Bedeutung des 6. Dezembers, die Legende rund um “Knecht Ruprecht” und das goldene Buch mit den guten und schlechten Taten finden somit keine Erwähnung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Januar 2013
Auch hier habe ich lange gesucht, um ein passendes Buch für meinen 3 Jährigen Sohn zu finden, um den Hintergrund des Nikolaus zu verstehen. Das Buch ist toll:
1. Robust durch die Kartonage
2. Passende Größe für die kleinen Hände
3. Schöne Bilder, so farbig
4. und in Reimen geschrieben, was toll ist für kleine Kinder, da sie gerne Reimen lauschen.
Fazit: Sehr empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Das Buch ist in sehr schönen Reimen geschrieben. Deshalb spricht es auch schon die ganz kleinen an.Meine Kleine ( drei Jahre) hat es zum Nikolaustag bekommen. Es hat schöne bunte Seiten ab und an ist der Text aber für noch kleinere Kinder etwas schwierig zu verstehen .
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. November 2006
Ein wunderschönes und stimmungsvolles Buch. Der Text erzählt in Gedichtform die Geschichte des St. Nikolaus für (kleine) Kinder nach, die farbenprächtigen Bilder bezaubern mit ihrem Detailreichtum und ihrer Naturtreue.Insgesamt: Ein Familienbuch für die Vorweihnachszeit.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. April 2013
Meine beiden größeren Kinder (4 und 6) mögen das Buch sehr. Ich hab es jetzt schon 2 Jahre und es wird jedes Jahr in der Adventszeit wieder rausgeholt. Die Bilder sind auch sehr schön.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Ein sehr schönes Buch- mal was anderes - durch die Reimform auch gut für jüngere Kinder geeignet und schön gezeichnete Bilder
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. November 2008
das buch habe ich aufgrund der 5-sterne-rezession gekauft. die idee dahinter ist zwar lieb und nett und päd. sicher wertvoll, bei meinem sohn (4 1/2j) jedoch durchgefallen. er hat sich's 1 x angehört und danach verweigert. ich vermute, weil ihm das leben des bischofs zu langamtmig ist. die reime geben auch nicht viel her für ein spannendes vorlesen. ich glaube, es ist eher was für größere kinder, die sich wirklich für das leben des bischofs interessieren. ich bin immer noch auf der suche nach einem nikolo-buch mit historischem kontext.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Ringelschwanz und Tierpopo
Ringelschwanz und Tierpopo von Stèphane Frattini (Gebundene Ausgabe - 15. Februar 2011)