Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesefreude pur
Wer Kinder zum Lesen motivieren will (oder muss) hat mit dem Kalle Wirsch das richtige Buch. Voller Fantasie, entzückenden Gestalten und einer rasant erzählten Geschichte ist das Buch eine wahre Ideenbörse für den Literaturunterricht an der Grundschule. Es macht einfach Spaß, na ja, wo gibt es denn sonst magmafressende Wrukas oder in die Irre...
Am 24. April 2001 veröffentlicht

versus
46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch - aber nur der erste Teil
Im ersten Teil eine Geschichte, die geradezu überläuft vor Phantasie. Liebevoll und mit viel Witz sind die Figuren der Erdwelt mit all ihren Eigenheiten geschildert und die Geschichte ist sehr spannend. Gleichzeitig erfährt man einiges über Erdkunde (auch wenn dies dem König Kalle Wirsch ein ärgerliches "Hiiii-käckkäckkäck"...
Veröffentlicht am 26. Mai 2002 von M.H.


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesefreude pur, 24. April 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kleiner König Kalle Wirsch (Taschenbuch)
Wer Kinder zum Lesen motivieren will (oder muss) hat mit dem Kalle Wirsch das richtige Buch. Voller Fantasie, entzückenden Gestalten und einer rasant erzählten Geschichte ist das Buch eine wahre Ideenbörse für den Literaturunterricht an der Grundschule. Es macht einfach Spaß, na ja, wo gibt es denn sonst magmafressende Wrukas oder in die Irre lockende Echokugeln? Beim Kalle Wirsch natürlich. Meine Klasse und ich mögen dieses Buch sehr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phantasieanregendes, grossartiges Abenteuer, 28. März 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kleiner König Kalle Wirsch (Taschenbuch)
Angesiedelt im kindernahen Mikrokosmos, der geheimnisvollen Welt unter der Erde, erleben Max und Jenny mit dem Erdmännchenkönig Kalle Wirsch eine aufregende Reise. Der temperamentvolle (und sehr erwachsene) Kalle nimmt widerwillig die Hilfe der beiden Menschenkinder an, um rechtzeitig zum Versammlungsort der Erdmännchen zu gelangen: Dort will er seinen Gegner Zoppo Trump zum Duell fordern, der ihn in einem hinterhältigen Putsch beseitigt zu haben glaubt. Max und Jenny erleben eine gefährliche, atemberaubende, äusserst spannende Reise und kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus - wobei ihr neuer Freund Kalle durchwegs nicht einsehen will, dass all die Eigenheiten des unterirdischen Lebens - vom Schattensee über den menschenverehrenden Kohlen-Juke, das Rubinlabyrinth mit den gemeinen Kristall-Echokugeln bis hin zu den gefrässigen Vulkanoiden - für die Kinder nicht so selbstverständlich sind wie für ihn. Indem sie gemeinsam die Fallen bewältigen, die Zoppos Häscher auf dem Weg vorbereitet haben, nähern sich die staunenden Kinder und der rationale, zu Wutausbrüchen neigende, aber dennoch liebenswerte König Kalle langsam an und lehren sich gegenseitig die verschiedenen Wertesysteme. Ein fesselndes "Roadmovie" für angeregte Kinderköpfe, dessen moralische Botschaft vollkommen unaufdringlich für Aufrichtigkeit, Toleranz und (erdmännchen-) Würde wirbt. Kein Kind wird dieses Buch unausgelesen beiseite legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch - aber nur der erste Teil, 26. Mai 2002
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Im ersten Teil eine Geschichte, die geradezu überläuft vor Phantasie. Liebevoll und mit viel Witz sind die Figuren der Erdwelt mit all ihren Eigenheiten geschildert und die Geschichte ist sehr spannend. Gleichzeitig erfährt man einiges über Erdkunde (auch wenn dies dem König Kalle Wirsch ein ärgerliches "Hiiii-käckkäckkäck" entlocken würde). Da die beiden Kinder Max und Jenny, die Teil des unterirdischen Abenteuers werden, im Mittelpunkt stehen und auch mal Angst haben dürfen, bleibt das Buch von einer einfachen Fantasy-Geschichte für Kinder weit entfernt.
Über den zweiten Teil (Kalle Wirsch und die wilden Utze) läßt sich dagegen kaum positives sagen. Die Geschichte erscheint zerissen, ein durchgehender Spannungsbogen fehlt, die neu eingeführten Figuren (die wilden Utze, der Feuersalamander, der schreckliche Kulax) sind extrem lieblos beschrieben und wirken einfach nur abstoßend. Gleichzeitig fehlt aber auch in der Beschreibung der bereits aus dem ersten Teil bekannten Personen jedes Leben und jede Wärme, immerzu werden wie in einem schlechten Sequel eines erfolgreichen Films nur die schon bekannten Eigenschaften wieder und wieder beschrieben.
Der erste Teil ist unbedingt empfehlenswert und hat mindestens 5 Sterne verdient, der zweite Teil ist eine herbe Enttäuschung und so ärgerlich, daß er eigentlich gar keinen Stern verdient hat. Darum lieber nur die Ausgabe mit dem ersten Teil kaufen und Freude daran haben - und ganz schnell wieder vergessen, daß es einen zweiten Teil gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Hörbuch., 17. November 2002
Von 
pholker (Bochum, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Es wäre falsch hier von einer HörSPIELumsetzung von Tilde Michels Kinderbuch zu sprechen, denn es handelt sich um ein HörBUCH, gelesen von Wolfgang Völtz, der vielen Kindern sicherlich als Stimme von Käpt'n Blaubär bekannt ist.
Obgleich dieses auf zwei Kassetten verteilte Hörbuch auf sämtliche akkustischen Effekte oder auch nur musikalische Untermalung verzichtet, macht allein die vielseitige und souveräne Stimme von Wolfgang Völtz diesen "Kalle Wirsch" zu einem gelungenen Hörerlebnis. Gekonnt, liebevoll und witzig passt er seine Stimme den verschiedenen Rollen an und macht die einzelnen Figuren sehr, sehr plastisch.
Die Geschichte selbst ist märchenhaft und spannend: Zwei Kinder begleiten den Erdmännchenkönig Kalle Wirsch in sein unterirdisches Reich und erleben spannende und witzige Abenteuer, z. B. im Kampf gegen den drachenartigen Murumesch, beim Durchqueren der Echogrotte oder bei der Begegnung mit dem Wörter sammelnden Kohlen-Juke.
Mein Sohn hat die Kassetten schon x-mal gehört, und es kam nie Langeweile auf. Was zeigt, dass nicht immer eine aufwendige Produktion von Nöten ist, um etwas richtig Gutes auf die Beine zu stellen.
Zu empfehlen vor allem für Kinder im Vor- und Grundschulalter, darüber hinaus aber auch für "große" Kinder allen Alters unterhaltsam.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phantastische Abenteuer im Reich der Erdmännchen., 17. November 2002
Von 
pholker (Bochum, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Kleiner König Kalle Wirsch (Taschenbuch)
Aufruhr im unterirdischen Reich der Erdmännchen! König Kalle von den Wirschen ist verschwunden, nachdem ihn der hinterhältige Zoppo Trump zum Zweikampf um den Thron herausgefordert hat. Und wenn er nicht bald wieder auftaucht, wird Zoppo der neue König sein. Unterdessen steckt Kalle in Schwierigkeiten, denn nachdem er von Zoppo und dessen Mitverschwörern in eine Falle gelockt worden war, erwachte er eingesperrt in die steinerne Hülle eines Gartenzwergs, dazu noch in der Menschenwelt!
Doch der schlaue König Kalle Wirsch weiß sich zu helfen. Zwei Kinder, die den Gartenzwerg kaufen, kann er überreden, ihn zu befreien, indem sie das Gartenzwerg-Gefängnis zerstören. Mit Hilfe der beiden, die er erst durch einen Zauber verdoppelt und anschließend mittels einer Zauberwurzel auf Erdmännchengröße zurecht schrumpft, begibt er sich wieder unter die Erde, um rechtzeitig zur Burg der Erdmännchen zu gelangen, um seinen Königstitel zu verteidigen. Auf diesem Weg erleben die beiden Kinder gemeinsam mit dem seltsamen Zwergenkönig die haarsträubendsten Abenteuer, sei es im Kampf mit dem drachenartigen Murumesch oder im Labyrinth der Echogrotten.
Tilde Michels schrieb mit ihrem "Kalle Wirsch" ein märchenhaftes und abenteuerreiches Kinderbuch, bei dem vor allem aber auch der Humor nicht zu kurz kommt. Wir haben die Geschichte unserem Sohn ersmals vorgelesen, als er noch im Vorschulalter war, und er war begeistert. Doch auch für Kinder im Lesealter ist es mit Sicherheit ebenso spannend und witzig.
"Kleiner König Kalle Wirsch" wurde von der Augsburger Puppenkiste als TV-Vierteiler inszeniert und als Hörbuch (gelesen von Wolfgang Völtz) beziehungsweise in verschiedenen Hörspielbearbeitungen umgesetzt. Es gibt eine Fortsetzung, "Kalle Wirsch und die wilden Utze", welche zur Zeit als Einzelband leider nicht aufgelegt wird, jedoch in einem dtv-Doppelband zusammen mit "Kleiner König..." erhältlich ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz gut, 30. November 2001
Von 
Reptoid (Mössingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Das Buch ist sehr spannend. Im ersten muß Kalle Wirsch gegen Zoppo Trump kämpfen. Im zweiten sind die wilden Utze mit dem Feuersalamander auf dem Weg um die Macht zu kriegen. Sie haben es nämlich auf den größten Schatz der Erdmännchen abgesehen den Uranstein. Mir gefällt es ganz gut. Die Hauptperson ist Kalle Wirsch der König der Erdmännchen. Lustig ist das Buch auch und die Namen waren auch komisch. Ich konnte abends gar nicht aufhören erst wenn ich ganz müde war. Ich glaube anderen Kindern gefällt das Buch auch.
Lukas (8 Jahre)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesefreude pur, 24. April 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kleiner König Kalle Wirsch (Taschenbuch)
Wer Kinder zum Lesen motivieren will (oder muss) hat mit dem Kalle Wirsch das richtige Buch. Voller Fantasie, entzückenden Gestalten und einer rasant erzählten Geschichte ist das Buch eine wahre Ideenbörse für den Literaturunterricht an der Grundschule. Es macht einfach Spaß, na ja, wo gibt es denn sonst magmafressende Wrukas oder in die Irre lockende Echokugeln? Beim Kalle Wirsch natürlich. Meine Klasse und ich mögen dieses Buch sehr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderschöner Kinderbuch-Klassiker, 13. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Kleiner König Kalle Wirsch (Gebundene Ausgabe)
Dieser wunderschöne Kinderbuch-Klassiker, kongenial von der Augsburger Puppenkiste für das Fernsehen in Szene gesetzt, gehört in jedes Kinderzimmer! Tilde Michels schreibt einfach und klar, phantasiereich und lebendig, mit der notwendigen Portion Härte, aber immer mit warmem Humor. Meinen Kindern macht die Geschichte großen Spaß, ob vier, sechs, acht oder zehn Jahre alt - für jedes Kind ist die Geschichte interessant und immer wieder lesbar!
Im Gegensatz zur TV-Version und diversen Hörspielvarianten, kann man das Buch Kapitelweise vorlesen, immer wieder Pausen einlegen und darüber reden - denn die Spannung, die sich in den Kindern beim zuhören aufbaut, ist zum Teil recht groß.
Der zweite Teil, Kalle Wirsch und die wilden Utze (nur als dtv-Doppelband mit Kleiner König Kalle Wirsch erhältlich) ist hingegen um Längen schlechter und nicht zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine Kindheit :), 9. Januar 2014
Der Bösewicht Zoppo fordert Kalle, den König der Erdmännchen zum Kampf. Aber Kalles Erscheinen ist in Gefahr und so versucht er mit Hilfe der Menschenkinder Jenny und Max zur Versammlungshalle aller fünf Erdmännchenvölker zu gelangen.
Doch wenn der König zu spät erscheint, wird automatisch sein Herausforderer König...

Mit dem kleinen König Kalle Wirsch habe ich das Lesen lieben gelernt. So viele Male habe ich das Buch als Kind verschlungen und es wurde nie langweilig. Jetzt mit Mitte 20 habe ich es wieder herausgekramt, um mich erneut von dieser tollen Geschichte und den schönen Bildern verzaubern zu lassen.

Wieder bin ich wie damals eingetaucht in die kleine Welt der Erdmännchen unter der Erde mit so vielen Wundern und Geheimnissen. Ich schrumpfte mit Hilfe der Raxel-Wurzel, bestaunte die Schönheit des Rubinberges, ließ mich von Echokugeln in die Irre führen und schürfte im Goldfluss nach Gold.

Beim Lesen habe ich mich wieder wie ein kleines Kind gefühlt und mit Freude festgestellt, dass es seinen Zauber immer noch nicht verloren hat! Ich kann nur jedem ans Herz legen seinen Kindern diese Geschichte vorzulesen, so werde ich es zumindest mit meinen später machen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Es ist früher., 1. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kleiner König Kalle Wirsch (Taschenbuch)
Ich habe diese Buch schon mal als Kind gehört (vorgelesen bekommen).
Es hat damals wie heute einen bleibenden Eindruck hinterlassen und ist für Kinder ein tolles Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9d89b3cc)

Dieses Produkt

Kleiner König Kalle Wirsch
Kleiner König Kalle Wirsch von Tilde Michels (Gebundene Ausgabe - Januar 2001)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen