Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wichtigste Buch zur Energiewende vor der Bundestagswahl
Sind die Erneuerbaren Schuld am hohen Strompreis? Wem nützt die Energiewende, ist sie bezahlbar, wie schnell und wie überhaupt ist sie realistisch umsetzbar?

Wer äußerst unterhaltsam und fundiert durchblicken will, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Willenbacher ist ein echter Insider und Diplom Physiker. So mischt er spannend...
Vor 13 Monaten von Aprilsky veröffentlicht

versus
14 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen eher unprofessionell als unmoraliscsh
Seit 5 Jahren bin ich selbst Betreiber einer (hochsubventionierten) Fotovoltaik-Anlage und kenne die langen Phasen, an denen die Anlage kaum Energie abgibt (vor allem im Winter, wenn der Bedarf hoch ist). Der Autor kommt aus dem Windenergiesektor. Dort kennt er sich aus. Auf andere Energieformen geht er nur oberflächlich ein. Auf das Thema Versorgungssicherheit bei...
Vor 8 Monaten von A. Hartmann veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Stern ist für dieses Pamphhlet immer noch zu viel!, 2. April 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch in der Hoffnung gekauft, dass es realistische Voschläge zur Umsetzung der "Energiewende" macht.
Ich habe mich durch das Buch hindurch gequält. Nach langatmiger Schilderung des Lebenswegs einige Seiten über ein völlig illusorisches Konzept.
Reif für die Tonne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch aus der Perspekive eines Pioniers der Windenergie im Binnenland, 7. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch gekauft um einmal die erneuerbaren Energien einmal aus der Sicht eines Akteurs zu erfahren. Der Autor erzählt im Laufe des Buches, wie er zu den erneuerbaren Energien gefunden hat und daraus die Firma juwi zusammen mit einem "Nachbarn" aus einem zwei Mann-Unternehmen zu einem Konzern aufgebaut hat.
Das Buch ist reich mit kleinen und großen Anekdoten aus der Gründerzeit der eigenen Firma geschmückt. Es kommt immer wieder die Vision des Autors durch, dass die erneuerbaren Energien, der einzige richtige Weg in eine saubere Zukunft für die Menschheit aufzeigen. Dies erläutert der Autor mit vielen Beispielen, die einmal mehr, ein Anderes mal weniger stark als umsetzbar angesehen werden können. Literarisch wird man hier keinen Höhepunkt erwarten dürfen, aber genau dies macht das Buch authentisch. Es erzählt in der Sprache des Lesers, welche Chancen wir mit erneuerbaren Energien haben.
Wer kritisch liest, wird feststellen, dass Herr Willenbacher im Laufe seiner einzigartigen Karriere hin zum Firmenchef ständig Zweifler an seinen Ideen widerlegt hat.
Anfangs skeptisch mit den Ideen, kann ich nur wünschen, dass sich die Erneuerbaren durchsetzen werden und Zweifler eines Besseres belehrt werden. Vielleicht hilft dieses Buch bei dem ein oder Anderen die Chancen der Energiewende zu erkennen. Ich drücke die Daumen, dass die Energiewende gelingt und empfehle dieses Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich kein "unmoralisches Angebot", 19. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
Guter, überzeugender Einblick in die Machbarkeit der Energiewende.
Systematischer , klarer Gedankengang des Juwi-Gründers und Pioniers der Erneuerbaren Energien.
Absolut lesens-wert!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das war mal notwendig, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
ich fand das buch, angesichts der doch sehr komplexen thematik, sehr positiv geschrieben und auch gut verständlich rübergebracht. matthias willenbacher ist ein macher...der zeigt was alles möglich sein kann, wenn man einfach nur will und an eine sache glaubt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen a bisserl Selbstdarstellung ist schon..., 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
- zu grossen teilen eine Autobiographie die zwar auch interessant ist aber der Titel läßt etwas Anderes erwarten
- könnte inhaltlich noch mehr in die Tiefen gehen
- aber auf jeden Fall lesenswert und die richtige message (100%)

PS: wenn die Geschichte mit der Kanzlerin im Flieger stimmt dann ist wirklich Alles verloren...wäre mal interessant Ihre Version dazu zu hören. Ein Trauerspiel...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Sachbuch mit persönlicher Note, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
Neben den sachlichen Fakten, die in diesem Buch sehr gut herausgearbeitet wurden hat mich beeindruckt mit welcher Offenheit Matthias Willenbacher "Ross und Reiter" beim Namen nennt. Noch erstaunlicher ist, dass er dafür noch nicht mit Klagen von den entsprechenden Personen überzogen wurde, was mir allerdings sagt, dass die Aussagen alle korrekt sind.

Das Buch ist zudem sehr kurzweilig und interessant geschrieben und ich kann mir nach der Lektüre einen zügigen Umstieg auf erneuerbare Energien sehr gut vorstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch die Kanzlerin kann aus dem Buch noch viel lernen, 26. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
Nein, unmoralisch ist nicht das Angebot des Autors sondern das Verhalten der Kanzlerin samt ihrer alten und neuen Regierung, weil sie weiter den mächtigen Lobbyisten zuhört, statt - als gelernte Physikerin sollte sie es können - ihren Verstand nutzt und den im Buch gemachten Vorschlag folgt.
Als "Sehr-selten-Buchleser" habe ich das Buch in 2 Tagen durch gehabt, es liest sich sehr angenehm. Zum einen liegt es daran, dass die Thesen nicht bis ins kleinste Detail bewiesen werden und mit Unmengen Zahlen und Tabellen belegt sind. Zum anderen war ich begeistert schockiert, wie viel der "Gegen"-Argumente und Lügen bewusst von der Energie Mafia in Politik, den Medien und uns der Bevölkerung eingetrichtert wurden.
Schade, die Grünen hätten dieses Buch vielleicht als Wahlkampfhilfe an die Haushalte verteilen sollen, dann wäre nicht nur die FDP abgewählt wurden. Jetzt bleibt nur zu hoffen, das Frau Merkel wenigstens dieses Buch liest- es ist ja eigentlich als Brief an sie gedacht-.
Die Erlöse dieses Buches gehen übrigens an die Kampagne Bürgerenergiewende.
Ich kann dieses Buch nur empfehlen, auch als Lektüre für den Schulunterricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wichtiger und bedenkenswerter Beitrag zur Energiewende, 25. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
Das Buch liefert anregende und weitgehend nachvollziehbare Überlegungen zur Energiewende. Engagiert wird für die rasche Umstellung auf 100% erneuerbare Energie geworben, die durchaus viel schneller machbar erscheint, als oft behauptet wird. Insbesondere ist einleuchtend, dass bei verbrauchernaher Energiegewinnung keine neuen Stromtrassen nötig sind, sondern das vorhandene Leitungsnetz ausreicht. Und auch der Preisvorteil von Wind, Sonne und Bioenergie ist offensichtlich, da nicht mit verknappenden Vorräten zu rechnen ist. Schade finde ich allerdings, dass die Aussage, für 100% erneuerbare Energie kaum neue Windräder zu brauchen (wenn die vorhandenen aufgerüstet bzw. 'repowered' werden), nicht durch Zahlen belegt wird. Hier hätte sich der Autor über das erwähnte Verbot seines Verlags, Leser durch Zahlen und Formeln abzuschrecken, hinwegsetzen müssen und zumindest in einem Anhang vorrechnen sollen, wie das möglich ist bei gleichzeitiger Beschränkung der Einspeisung auf 70 bis 80 % der Spitzenleistung (die dafür dann aber weitgehend gleichmäßig zur Verfügung steht und die Netze nicht überlastetet). Deshalb 1 Punkt Abzug für dieses lesens- und beachtenswerte Buch.
Schade außerdem, dass die vom Verlag für die Online-Leseprobe ausgesuchten Seiten völlig untypisch für Inhalt und Anliegen des Buches sind, und nur die Erfahrungen des Autors mit einigen Elektroautos darstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur Klasse - Ein Visionär mit echten Zielen, 25. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
Sollte mann unbedingt gelesen haben - wenn einen die Erneuerbaren Energien interessieren. Schön das es noch Menschen gibt die Ihre Visionen auch umsetzten wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlaumeier-Buch, 15. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern! (Taschenbuch)
Mein Kommentar zum Buch "Ein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin"

Ein clever inszeniertes Schlaumeier-Buch, stammend aus der Feder eines ehrgeizigen Unternehmers für Erneuerbare Energieanlagen.
Hintergedanklich zweifellos mit der Absicht, eigennützige Eigenwerbung zu betreiben.
Ein Risiko des Schenkungsangebotes ist absolut nicht wahrnehmbar, da sich für den Autoren wohlwissend die VISIONEN 2020 eher als ILLUSIONEN 2050 entpuppen.
Offenkundig ist erkennbar, dass die rosarot beschriebenen Ansichten + Visionen von eigennützigem Profitdenken geprägt sind.
Realistische, objektive Ansichten vermisse ich und die Umsetzung der Visionen 2020 würden hinsichtlich Strombezahlbarkeit -gerade für Geringverdiener- zweifellos zu einer weiteren Steigerung der existierenden Strompreis-Schmerzgrenze führen und mindestens 1 Mio. Stromsperrungen verursachen. Derzeitig sind 800.000 zu verzeichnen.
Ohne Rücksicht auf Verluste würden Naturparks und Waldlandschaften zerstört etc.
Kurz + bündig gesehen, verbreitet das Propaganda-Buch des Unternehmers Willenbacher "AKTIONISMUS pur statt VERNUNFT" in Sachen "Erneuerbare Energien".
Verständlich auch das die Kanzlerin schweigt, weil Sie sich nicht so übertölpeln lässt wie Journalisten + Co.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin: denn die Energiewende darf nicht scheitern!
EUR 2,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen