Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Glaube - was heißt schon Glaube?" (Die Toten Hosen), 22. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Menschen-Leben-Träume: Der Firmkurs. Werkbuch für die BegleiterInnen der Jugendlichen (Taschenbuch)
In der heutigen Zeit ist es sehr, sehr schwer, Jugendlichen die Freude am Glauben nahezubringen. Nicht umsonst gilt das Sakrament der Firmung als das schwierigste: Jugendliche, die oft nach der Erstkommunion allenfalls an Ostern und Weihnachten in der Kirche waren und ansonsten eben nicht, sollen nun selbst das bestätigen, wofür ihre Eltern stellvertretend für sie in der Taufe eingestanden haben: den Glauben an Jesus Christus. Diese Jugendlichen wissen mit Kirche nichts anzufangen und fragen sich zu Recht, wie das Firmsakrament in ihrem Lebensentwurf Platz finden soll.

Genau an dieser Stelle setzt der Firmkurs an. Er ist so aufgebaut, daß die Jugendlichen da abgeholt werden, wo sie in ihrem Leben stehen mit all ihren Fragen, Wünschen, Träumen, Sorgen...

Es werden Situationen aus dem Leben der Jugendlichen herausgegriffen und vor dem Hintergrund des christlichen Glaubens ausgeleuchtet. Passend zu einzelnen Einheiten sind die Songs auf der CD, die die Vorbereitungstreffen nicht nur auflockern (Zitat eines Firmbewerbers aus dem letzten Jahr: "Ich fand's gut, daß wir die Toten Hosen gehört haben."), sondern auch zeigen, daß den Jugendlichen bekannte Songs oft Lebensfragen thematisieren - Lebensfragen, die sich die Jugendlichen stellen.

Dieser Firmkurs ist m. E. nicht aber so zu verstehen, daß ausschließlich mit diesem vorliegenden Material gearbeitet werden soll; er läßt sich sehr gut mit anderem Material ergänzen. So habe ich mich im letzten Jahr oft selbst auf die Suche nach Gebeten oder gedanklichen Impulsen begeben, wenn mir die im Firmkurs gelieferten Vorschläge nicht passend erschienen.

Fazit: Mit diesem Firmkurs spricht man Firmbewerber jeglicher "Herkunft" an, sowohl die der Kirche eher Fernstehenden als auch jene, die sich in der Kirche zuhause fühlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Variantenreiches und interessantes Angebot, 7. August 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Menschen-Leben-Träume: Der Firmkurs. Werkbuch für die BegleiterInnen der Jugendlichen (Taschenbuch)
Das Werkbuch richtet sich an Firmkatechten und Katechetinnen. Es ist in 6 Bereiche gegliedert (Identität, Gott, Jesus Christus, Heiliger Geist, Kirche, Wegentscheidung. In jedem Bereich werden verschiedene Wegstrecken (bis zu 10), die man auch als Stundenbilder bezeichnen könnte.
Jeder Wegstrecke ist zunächst eine Übersicht vorangestellt, die auf einen Blick grundlegendes und organisatorisches aussagt (z.B. Anzahl, Zeit, Material, Chancen). Dabei sind auch immer Hinweise auf mögliche Schwierigkeiten gegeben, was ich als sehr wichtig empfinde. Die Wegstrecken selbst sind oft sehr variantenreich gestaltet und an Jugendlichen orientiert. Es wird hier nicht nur ein Text gelesen und darüber gesprochen sondern moderne Musik gehört, Bilder betrachtet, gespielt und, und, und. Die benötigten Materialien halten sich aber meist in Grenzen - oder man nimmt eben eine andere Wegstrecke.
Besonders hilfreich finde ich die vielzahl der Angebote, die auch so konzipiert sind, dass man sich ein passendes für seine Gruppe aussuchen kann. Man kann zum Beispiel nicht mit jeder Firmgruppe Stilleübungen /Meditationen durchführen. Ich hatte aber schon eine Gruppe, die keinen Zugang über die Musik gefunden hat. So hat man die Möglichkeit, individuell auf die Bedürfnisse und ERfordenisse der GRuppe einzugehen.
Insgesamt finde ich aber, dass die Gruppenstunden auf einem sehr hohen Niveau sind (deshalb ein Punkt Abzug). Ich habe hier bei manchen Wegstrecken dies dann selbst verändert und neues hinzugenommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Menschen-Leben-Träume, Werkbuch für die BegleiterInnen der Juegendlichen: Der Firmkurs, 5. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Menschen-Leben-Träume: Der Firmkurs. Werkbuch für die BegleiterInnen der Jugendlichen (Taschenbuch)
Das Begleitbuch bietet eine Fülle von Materialien und konkreten Vorschlägen, die zur Umsetzung eigener Ideen motivieren. Die Basis von Informationen wird vermittelt und kann variiert und miteinander Menschen-Leben-Träume. Werkbuch für die BegleiterInnen der Jugendlichen: Der Firmkursverknüpft werden. Der Wegcharakter des Kurses ist gut. Es bleibt zu beanstanden, dass die Musikbeispiele einer Aktualisierung bedürfenMenschen-Leben-Träume. Werkbuch für die BegleiterInnen der Jugendlichen: Der Firmkurs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Menschen-Leben-Träume: Der Firmkurs. Werkbuch für die BegleiterInnen der Jugendlichen
EUR 24,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen