Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug indie-bücher Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Dezember 1999
Von Anfang der christlichen Kirchen an sammeln sich Christen täglich zum Gebet. Vor allem in der klösterlichen Tradition der katholischen Kirche wurde daraus das "Stundengebet", heute neben der Feier der Eucharistie und der Feier der Sakramente wesentliche Form der Liturgie, die aber - eben ausserhalb klerikalen Lebens - weithin in Vergessenheit geraten ist.
Das kleine Stundenbuch enthält für jeden Tag drei Gebetszeiten aus den "offiziellen" Gebetszeiten der römisch-katholischen Kirche: Am Morgen die Laudes, die Vesper am Nachmittag und die Komplet vor dem Schlafengehen. Es will so auch Gemeindemitgliedern und Einzelpersonen die Teilnahme an dieser Gebetsform ermöglichen.
Das hier vorliegende Buch enthält die Gebetstexte für die Advents- und Weihnachtszeit. Gerade diese Tage können vielleicht zu einer ersten oder erneuten Begegnung mit der Gebetsform des Stundengebetes einladen.
Das kleine Stundenbuch enthält sowohl den "Vierwochenpsalter", der das Kerngerüst der einzelnen Gebetszeiten bildet wie die zum jeweiligen Tag gehörenden Kehrverse, Lesungstexte und Fürbitten.
Im Umgang mit ihm erfordert das Buch ein wenig Einuebung; der Leser, der es öfter zur Hand nimmt wird sich aber schnell an das "Blättern" gewöhnen. Der Vorteil besteht darin, dass das Buch so nicht zu dick wird und damit auch erschwinglich bleibt.
Für denjenigen, der sich mit dem Stundengebt der Kirche befassen will, duerfte das kleine Stundenbuch mit den offiziellen liturgischen Texten ein gutes Handwerkszeug sein; eine spirituell-liturgische Einführung in diese Gebetsform wäre aber in jedem Falle zusätzlich zu empfehlen - das kann das Stundenbuch nicht bieten. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 1999
Stundengebet wird heute weitgehend nur noch vom Klerus verrichtet. Dennoch ist es Anliegen des Zweiten Vatikanums, auch die Gemeinden und die einzelnen wieder an dieses Gebet heranzuführen.
Das kleine Stundenbuch enthält für jeden Tag drei Gebetszeiten aus den "offiziellen" Gebetszeiten der römisch-katholischen Kirche: Am Morgen die Laudes, die Vesper am Nachmittag und die Komplet vor dem Schlafengehen.
Das hier vorliegende Buch enthält die Gebetstexte für die Advents- und Weihnachtszeit. Gerade diese Tage können vielleicht zu einer ersten oder erneuten Begegnung mit der Gebetsform des Stundengebetes einladen.
Das kleine Stundenbuch enthält sowohl den "Vierwochenpsalter", der das Kerngerüst der einzelnen Gebetszeiten bildet wie die zum jeweiligen Tag gehörenden Kehrverse, Lesungstexte und Fürbitten.
Im Umgang mit ihm erfordert das Buch ein wenig Einuebung; der Leser, der es öfter zur Hand nimmt wird sich aber schnell an das "Blättern" gewöhnen. Der Vorteil besteht darin, dass das Buch so nicht zu dick wird, gut mitzutragen ist und auch erschwinglich bleibt.
Für denjenigen, der sich mit dem Stundengebt der Kirche befassen will, duerfte das kleine Stundenbuch mit den offiziellen liturgischen Texten ein gutes Handwerkszeug sein; eine spirituell-liturgische Einführung in diese Gebetsform wäre aber in jedem Falle zusätzlich zu empfehlen - das kann das Stundenbuch nicht bieten. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Dient zur Einhaltung der christlich kath. Gebetszeiten. Dieses kleine Stundenbuch ist preiswert und beinhaltet alles was man braucht, um die Tagzeiten im Gebet zu begleiten. Für ein komplettes Jahr benötigt man drei Bücher, in den Farben Blau, Rot und Grün.
Blau; Advent- und Weihnachtszeit.
Rot; Fasten- und Osterzeit.
Grün; restliche Jahreszeit im liturgischen Kalender
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Das Stundenbuch für die Advents- und Weihnachtszeit in Kuntlederausgabe: Ein schöner Begleiter durch die Advents- und Weihnachtszeit. Die Psalmen die darin gebetet werden sind ein Gebetsschatz den ich für meine persönliche Spiritualität nicht missen möchte. Eina absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2012
Das Kleine Stundenbuch "Adven" ist für alle, die dem täglichen Gebet wieder mehr Raum geben möchten.
Ein tolle Ergänzung zum Kleinen Stundenbuch für den Jahreskreis! Man findet sich auch leicht in den Aufbau der Tagzeitenliturgie rein. Allerdings wäre es schön, wenn zu den Hymnen auch eine Meldieangabe, z.B. in Form eines Vermerkes auf Lieder im GL/EG, gäbe. So könnte man die Hymnen auch singen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2009
Lärm,Stress und Hektik bestimmen in der heutigen Zeit unseren Alltag. Umso wichtiger erscheint mir, dass man sich in Geprägten Zeiten (wie der Advent-,Weihnachtszeit; Fastenzeit und Ostern) sich die möglichkeit verschafft bends ruhig zu werden und - ich sag einmal- meditative Art ruhig zu werden, da sich die Texte immer wiederholen.
Für mich ist es hilfreich, im Hintergrund leise ruhige gregorianische Choräle laufen zu lassen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,95 €