Kundenrezensionen

13
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Glück, das bleibt: Wie Beziehungen gelingen (HERDER spektrum)
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:8,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. April 2013
Per Zufall bin ich an diese an Buch von Bert Hellinger geraten, denn ich suchte ein Buch über das Thema "Wie Glück bleiben kann" und Amazon hat mir dieses Buch u.a. präsentiert.
Ich habe mich schon mit Aufstellungen beschäftigt, selber aufgestellt und als Statist öfter gestanden, auch schon Bücher darüber gelesen.

Doch dieses Buch ist brilliant und jeder sollte es gelesen haben, wenn er zufriedener oder gar glückliche Beziehungen führen möchte (Liebe), eine bessere Gesundheit haben möchte, wenn er möchte, dass es den eigenen Kinder besser geht.

Es sind auch sehr gute Beispiele, die sehr hilfreich sind, aufgeführt.

Wie z.B. "Die Zauberworte": Ja, danke und bitte! Was bedeutet der Satz, was hat er für eine Intensität "Ich liebe dich.",
warum finde ich keine Arbeitsstelle, wenn mein Kind ins Bett macht....

Die Kapitel: Das volle Glück; Die Liebe; Glückliche Kinder; Was uns glücklich macht; Das Familien-Stellen, 132 Seiten

Ich kann das Buch nur jedem, der um seine Weiterentwicklung bemüht ist; oder auch möchte, dass es seinen Kindern besser geht und wer überhaupt glücklicher sein möchte, dieses Buch ans Herz legen.
Ich lese immer wieder darin und es tut mir gut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2013
Nach "Der kleine Prinz" habe ich selten ein Buch gelesen, aus dem so viel Klarheit und tiefe Liebe spricht.
Man kann über Bert Hellinger denken, wie man will, aber er benutzt sein Herz zum Sehen (etwas anderes hat er nie behauptet). Das gibt seiner Arbeit etwas sehr Eindeutiges, große Klarheit und Kraft. Verniedlichung und Beschwichtigung finden da keinen Platz.
In aller Einfachheit teilt der Autor in diesem Büchlein die Essenz seiner Erfahrungen mit dem Leser.
Dabei beschäftigt er sich nach einem kurzen einführenden Kapitel ("Das volle Glück") in drei Abschnitten mit dem Glück - immer ergänzt durch Aufstellungsbeispiele:
"Die Liebe" - Glück in Partnerbeziehungen,
"Glückliche Kinder" - was Kinder brauchen, um glücklich sein zu können und
"Was uns glücklich macht" - Lebensbedingungen, die Glück ermöglichen können.
Zum Schluss findet sich noch ein kurzes Kapitel zum Familienstellen.

Das Schöne an der Aufstellungsarbeit ist, dass wir alle über die Aufstellungsbilder Zugang finden können zu einer Art kollektivem Unterbewußtsein, dass sich im Sehen dessen, was ist - manchmal wider Erwarten - eine große Kraft entwickeln kann, die dann auch zu Lösungen führt. Was oft in langwierigen Therapien nicht vollständig gelingt, passiert vielleicht paradoxerweise gerade dann, wenn man nicht mehr gegen das Schlimme ankämpft, es nicht mehr hin- und herwälzt, sondern einfach sieht und annimmt was ist - in Liebe. Der größte Verdienst der Familienaufstellungen ist wohl, dass die Liebe, die immer irgendwie wirksam ist, auch wenn sie in die falsche Richtung geht, sichtbar wird.

Ich würde das Buch niemals als Ratgeber zum Glücklichsein bezeichnen; trotzdem kann ich es Jedem empfehlen, der bereit ist, der Kraft von inneren Bildern zu vertrauen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2013
wer sich nicht zu schade ist, tiefer zu gehen, der ist hier genau richtig. Ein umfassendes Werk mit expliziten Erörterungen und Erklärungen. Für Laien keine einfach Kost, aber wertvoll für jeden Menschen, der sich mit sich und seiner Wechselwirkung von Beziehungen auseinander setzt oder auseinander setzen möchte.
Ich habe es schon mehrmals gelesen und auch an viele weiter empfohlen!
Einfach schön, wenn man selbst etwas verändern kann...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juni 2013
Ich habe dieses Buch ausgewählt, da ich nach zwei OP an der re. Hand
immer noch in Abständen mehr oder wenig heftig auftretende Nerven-
schmerzen habe. Ich bin geschieden, mein Ex hatte sich einer
vereinnehmenden Verbindung angeschlossen und ich war mit 4 Kindern
(8-15 Jahre alt), auf mich gestellt.
Meine jetzigen Probleme in der neuen Partnerschaft und mit meinem
ältesten Sohn werden sehr gut beleuchtet. Es gelingt mir allmählich
alles besser zu verstehen.
Mein Therapeut ist ein ganz großer Hellinger Fan.
Er hat mir zugestimmt, daß dieses Buch für Einsteiger gut geeignet ist.
Vieles, was ich überhaupt nicht verstehen konnte, wird mir klar.
Dieses Buch hilft mir und das war für mich ganz besonders wichtig
gelassener und ruhiger zu werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Oktober 2013
Wer auf der Suche ist, viele offene Fragen mit sich herumträgt, findet in diesem Buch aufschlussreiche Antworten. Dem Leser eröffnen sich wertvolle Erkenntnisse, die den Alltag bereichern und erleichtern. Absolut lesenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Wer sich mit dem "systemischem Familienstellen" beschäftigt, sollte dieses Buch von Bert Hellinger, das in einer sehr klaren und einfachen Sprache geschrieben ist, unbedingt lesen. Es ist eine Zusammenfassung dessen, "was systemisches Familienstellen" bedeutet. Durch das Lesen des Buches, wird es auch dem "Laien" ermöglicht Begriffe wie z. B.: Familiensystem, Bindung, Ordnung, das Nehmen der Eltern, das Ehren der Eltern, geistiges Feld, Familienseele, Schicksalsgemeinschaft etc. zu verstehen. Ein inhaltlich sehr gut strukturiertes Buch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. November 2013
wer will das nicht - ich bin begeistert - sehr gute kurze prägnante Tipps - kann es sehr, sehr empfehlen für alle, die sich dafür interessieren, ihr Leben zu verbessern.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Juni 2015
Wer Familienaufstellungen kennt oder schon einmal selber erlebt hat, dem ist das Buch eine große Hilfe, die Bewegungen der Seele in Aufstellungen zu begreifen. Es ist klar, einfach und umfassend geschildert und zeigt auf, was für ein gutes Gelingen einer Paarbeziehung wesentlich ist (z. B. die Herzensliebe, das gemeinsame Zusammenleben, die Sexualität). Bert Hellinger als der Entwickler der Methode Familienaufstellung beschreibt im Buch alle "Ordnungen", die in einer guten Beziehung mit oder ohne Kinder unbewusst zwischen dem Paar oder den Eltern wirken. Für den Laien, der noch nie etwas über das Systemstellen/Familienstellen gehört hat, sind die geschilderten Einsichten in Hellingers Buch sicherlich ganz neu und schwer vorstellbar. Trotzdem würde ich es auch Laien empfehlen, die interessiert daran sind, die "ungewohnten" tiefen Erkenntnisse, die hinter unseren alltäglichen Konflikten mit dem Partner oder den Kindern stehen, kennen zu lernen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2010
Das Familienstellen nach Bert Hellinger ist eine der tiefgreifendsten und heilsamsten Arbeiten, die ich kenne. Dieses Büchlein gibt einen kleinen Einblick darüber, was hinter Leid und Krankheit stehen kann, und wie die Ordnungen der Liebe in Familien wirken, auch wenn man denkt, sie sei ganz und gar nicht am Werk. Ein kleiner "Blick hinter die Kulissen".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Juli 2014
Ich finde an Hellinger gut, dass er konsequent seinen Weg geht und sich von Spekulationen fernhält. Möge man über ihn schimpfen wie man will, aber der Prophet taugt halt im eigenem Lande nicht viel. (In anderen Ländern wird er als die Wiedergutmachunf von Hitler bezeichnet).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Anerkennen was ist
Anerkennen was ist von Gabriele ten Hövel (Taschenbuch - 11. Dezember 2006)
EUR 7,95

Ohne Wurzeln keine Flügel. Die systemische Therapie von Bert Hellinger.
Ohne Wurzeln keine Flügel. Die systemische Therapie von Bert Hellinger. von Bertold Ulsamer (Taschenbuch - 1. Mai 1999)
EUR 8,99