Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


138 von 143 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es besteht für uns keine Notwendigkeit zu verstehen, was Zen ist. (Shunryu Suzuki)
Wenn wir etwas lernen wollen, dann suchen wir instinktiv nach Büchern oder anderen Quellen, die uns das nötige Wissen vermitteln. Wir wollen uns die Begriffswelt des neuen Gebiets logisch erschließen. Genau so selbstverständlich ist es für uns, dass wir bewusst oder unbewusst alles bewerten und in vorgefertigte Gedankengerüste einordnen...
Veröffentlicht am 16. Januar 2008 von Dr. R. Manthey

versus
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr schwer zu lesen
Ein Buch bei dem man sich wirklich sehr konzentrieren muss und es nicht einfach mal zwischen Tür und Angel lesen kann. Die Ansätze zu Zen gefallen mir gut und ich konnte mein Wissen in dieser Richtung ganz gut erweitern, allerdings war es auch stellenweise unverständlich, schwammig und hat sich sehr oft widerholt. Ich mag eher praxisnahe Bücher und...
Vor 17 Monaten von Stefanie veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Schwingtür geht auf und zu..., 7. Dezember 2007
Von 
Bücher, die das Thema "Zen" behandeln, werden oft der schwierigen Aufgabe nicht ganz gerecht, etwas zu beschreiben, was sich einer deutlichen Beschreibung entzieht. Shunryu Suzuki schien sich darüber sehr bewusst zu sein, zudem geht er sehr darauf ein, daß seine Schüler (hier: in den Staaten) "verwestlicht" sind und er findet eine Sprache, die für die Schüler einen Zugang zu seiner Gedankenwelt ermöglicht. Das Buch vermittelt nicht nur Wissen über Zen, sondern hinterlässt den Leser auch mit einem starken "Gefühl" für das Thema. Die Kapitel-Einteilung finde ich gelungen: das Buch ist in drei Teile gegliedert: a. rechte Praxis b. rechte Haltung c. rechtes Verstehen. In jedem Kapitel gibt es kleine Teachings von Shunryu Suzuki, die jeweils ungefähr zwei bis drei Seiten lang sind. Dies reicht auch aus, da sich in diesen eher kurzen Texten sehr viel Stoff zum Nachdenken (und Nachfühlen) befindet. Eine weitere schöne Sache ist die tolle Aufmachung und das Material dieser Ausgabe - das Buch nehme ich immer wieder gerne zur Hand. Als ich es das erste Mal gelesen habe, brauchte ich ungefähr drei Jahre dafür...... und jetzt kucke ich ab und zu rein - es ist ein "Guide" für mich geworden...
Was ich noch erwähnen möchte und ich seit gestern weiss: Shunryu Suzuki ist in dem Doris-Dörrie Film "How to cook your life" zu sehen, da der Zen-Mönch, um den sich der Film dreht, ein Schüler von Shunryu Suzuki war. Es gibt einige schwarz-weiße Passagen, wo Shunryu erzählt...das fand ich ganz toll, ihn leibhaftig zu sehen und sprechen zu hören, und ich freute mich, da er in den Film ebenfalls diese ruhige, gütige, kluge und gleichzeitig etwas humorvolle Seite verkörperte, die ich aus seinem Buch kenne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ZEN Geist - eine Orientierungshilfe?, 30. März 2006
"Zen Geist, Anfänger Geist" veranschaulicht auf einfachste Weise, was wir schon längst wissen - es steht geschrieben, was wir als aufmerksamer Mensch tagtäglich in uns tragen. Ein kleines Stück Wahrheit, das keiner Religion angehört; ein Versuch, der Natur der Dinge, wie auch uns selber auf den Grund zu gehen, ohne eine in Worte gefasste Antwort zu liefern. Frage und Antwort stehen nebeneinander, weil es sie beide braucht und immer brauchen wird. - Zu sehr sind wir darauf trainiert, einen Weg in Zusammenhang mit einem greifbaren Ergebnis, einem Ziel zu gehen - ganz schön anstrengend. Dieses Buch hilft uns, die Dinge gleichwertig nebeneinander stehen zu lassen. - Mir persönlich hat dieses Buch, wie die ZEN-Thematik allgemein, geholfen, die Dinge ausserhalb einer Hierarchie zu sehen, wie auch Prioritäten, die sich nun plötzlich auf mein Inneres beziehen, neu zu setzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut verständlich, 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zen-Geist, Anfänger-Geist (HERDER spektrum) (Taschenbuch)
In diesem Buch wird einfach und verständlich erklärt, worum es in der Praxis geht. Das Umsetzen ist für unseren Geist oftmals nicht so einfach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Impulse für die Praxis, 27. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zen-Geist, Anfänger-Geist (HERDER spektrum) (Taschenbuch)
Dieses kleine Buch Zen-Geist, Anfänger-Geist: Unterweisungen in Zen-Meditation (HERDER spektrum) ist aus Lectures von Shunryu Suzuki Roshi entstanden und gerade die kurzen, einfachen Texte machen die ganze Größe des Zen-Geistes bewußt. Immer wieder als Impulse für die Praxis wunderbar zu lesen ... und besonders das Bewahren des Anfänger-Geistes mit aller Neugier und allem Tatendrang wird hier betont - das finde ich sehr wichtig und richtig.

Unterteilt in drei Teile, Rechte Praxis, Rechte Haltung und Rechtes Verstehen, bietet dieses Buch "Zen in a nutshell", also Zen auf kleinstem Raum, der genauso gut Makrokosmos sein kann - alles fließt oder, wie Shunryu Suzuki an anderer Stelle zitiert wird: "Everything changes".

Achso: die Betonung liegt auch hierbei auf Praxis des Zen und besonders Zazen: es gibt nichts Gutes außer man tut es ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lebenshilfe, 14. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine grossartige Lebenshilfe für Alle Menschen die die westliche Kultur rmit mehr Gelassenheit und Weisheit ergänzen möchten.
Shunryu Suzuki vermittelt Alles sehr klar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Zen-Bibel des Praktizierens, 11. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Zen-Geist Anfänger-Geist (Gebundene Ausgabe)
Shunryu Suzuki ist zweifellos einer wichtigsten Lehrer, die Zen aus Japan zu uns in den Westen gebracht haben, und "Zen-Geist, Anfänger-Geist" ist ebenso zweifellos eines der bedeutendsten Bücher über Zen, die heute bei uns zu erhältlich sind. In den 70iger-Jahren, als es erstmals erschien, hat es ordentlich für Furore gesorgt, aber auch heute ist der Geist des Buches frisch wie eh und je.

Dabei ist es kein theoretisches Buch über Zen. Es handelt sich um Unterweisungen von Shunryu Suzuki an seine Schüler und alles ist daher sehr praxisbezogen. Im ersten Teil geht es um die richtige Haltung, Atmung usw., im zweiten Teil um die grundsätzliche Einstellung gegenüber der Praxis und im dritten Teil geht es um ein vertieftes Verständnis des Übens.

Was dieses Buch so aussergewöhnlich macht, ist, dass man den Original-Ton von Suzuki zu vernehmen scheint und manchmal sogar das Gefühl hat, als würde man selbst im Zendo sitzen und die Atmosphäre da mitbekommen. Es ist ein Buch, aus der Haltung des Praktizierens geschrieben und nicht wie die meisten sonst mehr die Theorie oder den Hintergrund betreffend.

Allein schon der Satz "Wenn ihr Zazen praktiziert, versucht nicht, Euer Denken zu unterdrücken. Lasst es von selbst aufhören" ist Gold wert und beweist, dass hier nicht über Zen erzählt wird, sondern in gewissem Sinn Zen selbst stattfindet. Denn so geht es weiter: "Wenn Ihr versucht, Euer Denken zu unterdrücken, bedeutet dies, dass Ihr von ihm gestört seid. Lass Euch von nichts stören. Wenn Ihr Euch von den Wellen nicht stören lasst, werden Sie allmählich ruhiger und ruhiger."

Das ist wundervolles und so ganz selbstverständliches Zen. Ohne grosses Brimborium. Ohne grosse Theorien. Sondern genau so wie es ist. Und dieses Buch ist auf über 150 Seiten randvoll damit.

Und ganz zum Schluss heisst es: "Der einzige Weg, den einen Geist zu studieren, ist der Weg über die Praxis."

Dieses aussergewöhnliche Buch ist der beste Wegweiser dahin.

Peter Steiner, Autor von "Das Zen des glücklichen Arbeitens", "Weisheit für Minimalisten" u.a.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!, 26. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Immer noch mein meistgelesenes Buch. Unbedingt empfehlenswert.
Für mich die vollständigste und beste Einführung in den ZEN-Buddhismus. Das Besondere: Der Text ist wie eine Schichttorte in mehreren Ebenen aufgebaut, so dass auch der "Fortgeschrittene" (falls es das überhaupt gibt oder falls das überhaupt wünschenswert ist, siehe Buchinhalt) noch was findet. Man kann das Buch also zig-mal hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zen Geist Anfängergeist, 18. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zen-Geist, Anfänger-Geist (HERDER spektrum) (Taschenbuch)
"Zen Geist, Anfängergeist" von Shunryu Suzuki

Dieses Buch kenne ich seit dreissig Jahren in französischer Übersetzung.
Ich betrachte es als ein wichtiges Buch und wollte es einer deutschsprachigen Freundin schenken.

Ich kann es als Allen als universales Buch des Denkens empfehlen.

J.J.KARAGUEUZIAN
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einführung in ZEN, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zen-Geist, Anfänger-Geist (HERDER spektrum) (Taschenbuch)
Nach über zwanzig Jahren Buddhismus-Lektüre ist dieses Büchlein das Beste, was ich zum Thema gelesen habe und immer wieder lesen werde. Es ist in sich so stimmig. -
Wahrscheinlich gebe ich aber mein Urteil auf Grund meiner Basiskenntnisse ab. Daher kann ich mir schlecht vorstellen, wie es einem tatsächlichen "Anfänger" erginge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker, 24. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Zen-Geist, Anfänger-Geist (HERDER spektrum) (Taschenbuch)
Ein Muss für jeden Zenbuddhisten.
Shunryu Suzuki war einer der größten Meister unserer Zeit.
Mit klaren Worten vermittelt er hier die Essenz des Zen.
Ein Klassiker und ein Muss für jeden, der Zen übt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zen-Geist, Anfänger-Geist (HERDER spektrum)
Zen-Geist, Anfänger-Geist (HERDER spektrum) von Shunryu Suzuki (Taschenbuch - 5. Oktober 2009)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen