Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen19
4,1 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:39,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. November 2013
Das Buch "Geschäftsmodelle entwickeln - 55 innovative Konzepte mit dem St. Galler Business Model Navigator" ist ein excelltene Vorlage und Inspirationsquelle für Praktiker, die ihr eigenes Geschäftsmodell innovieren möchten. Umfassend und anschaulich erläutern die Autoren jedes einzelne der 55 Konzepte und ermöglichen so dem Praktiker gezielt nach Lösungsansätzen und Handlungsempfehlungen für das eigene Geschäftsmodell zu suchen. Ein gelungenes Werk, dass wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich und sinnvoll für die Praxis zugänglich und lesenswert macht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Ich fand das Buch wenig hilfreich. Hier wurde nach Nischen gesucht, die nach der Veröffentlichung des Buches rasch besetzt sein sollten. Die Frage, was kann ich gut, wo liegen meine Stärken kam dabei fast nicht vor. Ein Market-Pull-Prinzip mit dem nicht jeder erfolgreich werden kann. Bestenfalls Generalisten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2013
Ich war nach Osterwalder’s ‚Business Model Generation‘ Klassiker schon länger auf der Suche nach einem neuen, inspirierenden Buch über Geschäftsmodelle und bin nun endlich auf einen ebenbürtigen Nachfolger gestossen. Zugegeben, optisch kann das Buch trotz sehr gelungener Strassenbahnkarte nicht mithalten, dafür bekommt man mit den 55 Mustern eine gänzlich neue Perspektive auf innovative Geschäftsmodelle geboten und viele wertvolle Tipps für die praktische Umsetzung vermittelt. Im Zentrum steht dabei weniger wie die Frage, wie das derzeitige Geschäftsmodell in einer Canvas-Form dargestellt werden kann, sondern wie das Geschäftsmodell von morgen aussieht. Meines Erachtens ist das genau der Knackpunkt, an dem viele Unternehmen derzeit noch scheitern, und an dem der Canvas meines Erachtens an seine Grenzen stösst. Das Buch versteht sich von daher als eine perfekte Fortsetzung von Osterwalder mit vielen neuen, spannenden Inhalten. Mein Urteil: Absolut empfehlenswert!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2015
Ideen zu entwickeln und diese in die Tat umzusetzen sind zwei paar Schuhe, die hier toll beschrieben werden und Anwendung finden können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
"Geschäftsmodelle entwickeln" ist ein exzellentes Werk für Leute, die nur wenig Zeit haben, sich mit Geschäftsmodellinnovation zu befassen und trotzdem einen guten Überblick erhalten möchten. Das Buch ist stark an die Praxis angelehnt (die Illustration der Geschäftsmodelle findet stets an Praxisbeispielen statt). Dies stellt sicher, dass das Buch nicht trockene Theorie, sondern spannende Lektüre ist, der es an wissenschaftlichem Fundament trotzdem nicht fehlt. So eignet sich das Buch für Startup Unternehmer, die ein Geschäftsmodell entwickeln möchten, für Studenten, die eine Masterarbeit verfassen aber auch für etablierte Manager, die ihr Geschäftsmodell überdenken bzw. innovieren wollen. Auf jeden Fall ein Kauf wert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2013
Das Buch ist in einen Managementteil und eine umfassende Passage zu 55 generischen Geschäftsmodellmustern gegliedert. So wird zunächst ein systematischer Ansatz Geschäftsmodellinnovationsprozesse zu unterstützen bzw. zu gestalten prägnant vorgestellt. Teil 2 zeigt hierfür einen unfassbaren Schatz an Mustern und zahlreiche Potenziale bestehende Geschäftsmodelle zu revolutionieren auf. Ergänzend visualisiert eine äußerst gelungene „Straßenbahnkarte" die Entwicklung und Adaption verschiedenster Geschäftsmodellmuster.

Die Autoren wurden bei dem vorgestellten Ansatz durch eine aus dem Maschinenbau bekannten Methode (TRIZ) inspiriert, welche Ingenieure bei der systematischen Lösungssuche in Entwicklungsprozessen hilft. In diesem Sinne unterstützt das Buch den Leser - im wahrsten Sinne des Wortes - ein potentieller „Konstrukteur“ und „Innovator“ von Geschäftsmodellen zu werden.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2013
Ausgehend von der Behauptung, dass viele Kleinunternehmen gar keine Ahnung haben, welche Gestaltungsmöglichkeiten sie überhaupt haben, bietet dieses Buch eine wunderbare Chance, ein innovatives Geschäftsmodell zu entwickeln.

Dass dabei natürlich der interessierte Leser seinen Kopf selbst bemühen muss, versteht sich von selbst.

Nichts Wertvolles gibt es vorgestrickt.

Danke für dieses wunderbare Werk!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2013
Den Autoren gelingt es ein Thema von hoher Praxisrelevanz auf eine sehr anschauliche Art und Weise zu vermitteln. Zahlreiche interessante Beispiele aus den unterschiedlichsten Industrien machen das Buch zu einem Werk, welches dem Leser nicht nur sehr viel Fachwissen vermittelt, sondern auch enormen Spass beim Lesen bereitet! Insgesamt eine sehr gelungene Lektüre, die für jeden Manager, welcher sich für Geschäftsmodelle interessiert, von großem Mehrwert ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Durch die schönen Illustrationen wird die komplexe Welt der Geschäftsmodelle sehr übersichtlich dargestellt, insbesondere das "Verkehrsnetz Geschäftsmodellinnovation" bietet für den Neuling einen super Einstieg. Aber nicht nur das, auch der Experte wird hier viele inspirierende Beispiele finden, die ihn zum Querdenken animieren.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der in die Welt der Geschäftsmodelle einsteigen will oder der einfach nur einen "frischen Wind" toller Ideen spüren will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden