Fashion Sale Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Hier klicken madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:49,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. November 2012
Es gibt nicht viele Bücher, die einen beinahe Allumfassenden Einstieg in eine Programmiersprache geben.
Mit ihrem Werk "Visual C# 2012 Grundlagen und Profiwissen" ist es den beiden Autoren Walter Dorberenz und Thomas Gewinnus gelungen, Einsteiger ebenso an die Sprache C# heranzuführen, wie Fortgeschrittene und professionelle Entwickler die filigranen Techniken der Sprache C# und des .NET-Frameworks zu lehren.
Auf insgesamt rund 1200 Seiten können die Autoren gar nicht alle Aspekte der Programmierung unter Windows behandeln, weshalb auf über 1000 Seiten Ergänzungsband, der als kostenloses E-Book dem Buch beigelegt ist, zusätzliche Konzepte und Technologien behandelt werden.
Egal, ob Windows Forms, deren Nachfolger WPF, Apps oder Anwendungen mit WinRT, Webentwicklung mit ASP.NET oder Pluginentwicklung mit Microsoft Silverlight, in diesem Buch kommt jede Zielgruppe auf ihre Kosten.
Neben der hohen inhaltlichen Qualität überzeugt auch die leichtgewichtige Sprache und so ist Visual C# 2012 im Gegensatz zu vielen anderen Büchern dieser Art angenehm zu lesen. Durch unzählige Beispiele, die auch auf der Buchseite heruntergeladen werden können, verliert der Leser niemals den Praxisbezug.
Summa Summarum ist Visual C# 2012 ein sehr empfehlenswertes Buch für alle C# Entwickler und auch für alle Neueinsteiger, ein Buch das für beinahe jedes Problem eine Lösung bereit hält und damit selbst für C#-Gurus von großem Interesse sein dürfte.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Die Trilogie der Bücher von Walter Doberenz und Thomas Gewinnus - "Grundlagen und Profiwissen", "Kochbuch" und "Datenbankprogrammierung" für verschiedene Programmiersprachen sind ja mittlerweile schon Klassiker. Daher war es interessant zu sehen, was die neue Ausgabe des ersten Teils dieser "Trilogie" für Visual C# 2012 bringt.

Vorweg: Es lohnt sich, sich mit dem Buch intensiv zu beschäftigen, auch wenn sich die Inhalte in großen Teilen aus der 2010 Ausgabe wiederholen.

Die Autoren gehen sehr eingehend - aber auch recht kritisch - auf die Neuerungen von Visual Studio 2012 ein. Daher kann das Buch auch ein hilfreicher Ratgeber sein, inwieweit sich ein Umstieg auf die neue Version lohnt und was einen dabei erwartet.

Der Band ist, wie immer von diesen Autoren, ausgezeichnet lesbar geschrieben und mit vielen guten Beispielen und Grafiken versehen. (Die es auch auf der Webseite zum Buch als Download gibt)

Die Frage ist, ob der Band als solches mit dem Anspruch Grundlagen und Profiwissen in einem zu vereinigen, noch handhabbar ist, stellt sich aber. Das Buch ist in der 2012 Ausgabe mit knapp 1200 Seiten etwas dünner geworden, weil mehr in das E-Book ausgelagert worden ist, aber mit einem Gesamtumfang von 2200 ist er voluminös. Es gibt auch einige Verschiebungen aus dem Papierbuch in das E-Book: so sind etwa die Windows-Forms Kapitel in das E-Book gewandert.

So angenehm es einerseits auch ist, mit dem E-Book auch die Grafiken und Screenshots in Farbe verfügbar zu haben, zeigen schon die E-Book Reader Performance Probleme bei diesem Volumen. Das Buch würde hier wohl nach einer Teilung verlangen. (Das ist der Grund für meine hier nur 4 Sterne.)

Aber das soll nicht den Wert des Inhalts schmälern: Das Buch ist eine Fundgrube für C# Entwickler und bietet geballtes Know-How der Autoren und ist auch sehr hilfreich beim Einstieg in neue Anwendungen, die mit Windows 8 und Visual Studio 2012 möglich werden, wie immer man zu diesen Konzepten von Windows 8 auch stehen mag.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2015
Lerne derzeit Visual Basic 2012 und Visual C# 2012 (wird Sharp ausgesprochen) vom gleichen Verlag. Ich kann es nur empfehlen. Es ist verständlich geschrieben und beide Sprachen kann man parallel lernen weil die Bücher gleich aufgebaut sind. Das macht richtig Spaß man muss sich aber natürlich hinsetzen und es auch lernen wollen. Von allein geht so etwas eh nie. Aber die vier vom Hanser Verrlag : Visual Basic 2012 und das Kochbuch 2012 dazu sowie Visual C# 2012 und das Kochbuch 2012 dazu sind aufeinander abgestimmt und sehr gut lesbar. Die Zusatzprogramme aus dem Internet und die zusätzlichen E-Book-Seiten sind ein tolle Ergänzung. Wer sich diese Paket zulegt Handbuch plus Kochbuch hat eine tolle Grundlage die Programmiersprache richtig gut zu lernen , da liegt es dann nur an einem selbst was man daraus macht.
Alle vier Bücher absolut zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Fuer mich persoenlich bis jetzt das passendste Buch um in die Welt von C# einzusteigen.
Es wird alles sehr strukturiert und gut erklaert. Der Aufbau und das Gesamtkonzept des Buches machen durchaus Sinn.
Die digitalen Zusatzkapitel braucht man fuer gewisse Anwendungen auch recht schnell, sind jedoch digital gut Aufgehoben.

Grundlagen in der Programmierung werden meiner Meinung nach trotzdem benoetigt um mit dem Buch gut arbeiten zu koennen.

Alles in allem ein sehr gelungenes Buch fuer Umsteiger zum erlernen von C# sowie fuer Fortgeschrittenen als sehr umfangreiche und detaillierte Referenz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Ich finde dieses Buch sehr gut. Es ist dem Autor denke ich sehr gut gelungen sowohl den Erfahrenen als auch den Anfänger in C# anzusprechen. Dazu ist dieses Buch nicht zu trocken geschrieben, so dass man ruhig auch mal abends entspannt nochmal reinlesen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden