Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gegen alle Vorurteile, 3. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten (Gebundene Ausgabe)
Mit dem vorliegenden Buch möchte die Autorin mit Vorurteilen und Unkenntnissen in Bezug auf die Strategie für mobile Webseiten aufräumen. Sie spricht damit vor allem bereits erfahrene Web-Entwickler und entsprechende Web-Projekte an, die sich die Frage stellen, ob ihrer mobilen Präsenz gesonderte Aufmerksamkeit geschenkt werden soll. Im vorliegenden Buch bejaht die Autorin dies und zeigt verschiedenen Techniken und Möglichkeiten für die mobile Optimierung auf und lässt den Leser auch bei strategischen Fragen nicht allein. Insbesondere Überlegungen für ein Konzept beim Umgang mit Mobilität finden sich quer über die Inhalte gestreut. Solide Kenntnisse in HTML, CSS, JavaScript und dem Zusammenspiel mit einer serverseitigen Technologie werden vorausgesetzt.

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik werden die Strategien zur Erstellung mobiler Webseiten vorgestellt. Das führt von Responsive Webdesign über mobile WebApps bis zur separaten Webseite. Natürlich werden die dahinter liegenden Techniken im Laufe des Buches detailliert erläutert. Erfreulicherweise ohne "Fan"-Brille, sodass auch eventuelle Nachteile gewichtet wurden. Weitere Themen sind Performance-Optimierung oder Strategien für den Einsatz von Bildern, sowie Mobile App Frameworks wie jQuery Mobile oder Sencha Touch. Auch ein Abschnitt über Browser-Erweiterungen und Debugging ist zu finden. Schritt-für-Schritt-Anleitungen dürfen aber nicht erwartet werden - die Autorin spricht (wenn auch gut nachvollziehbar) den (angehenden) Webprofi an. Das Buch ist dennoch stark praxisorientiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Autorin steht für Qualität, 3. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten (Gebundene Ausgabe)
Habe schon mehrere Bücher der Autorin gekauft. Ihr Name steht absolut für Qualität. Wenn man das Buch durch hat, ist man informiert. Da das Buch schon ein Jahr alt ist, ist das "Problem" der Full-HD-Smarphones noch nicht behandelt, aber ansonsten ist man auch heute mit dem Buch noch auf einem aktuellen Stand.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Mehrwert, 13. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten (Gebundene Ausgabe)
Ich arbeite bereits mehr als 15 Jahre als Web-Entwickler, habe insbesondere in den letzten 2 Jahren sehr viel über Responsive-Design und Mobile im Netz gelesen, aber was ich in diesem hervorragendem Buch innerhalb einer Woche aufsaugen durfte, ist ein absoluter Knüller!

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals so viel kompaktes und verständliches Wissen in einem Buch vereint erlernen durfte, was absolut das Thema von jeder Seite beleuchtet. Auch wenn mobile Apps mit Sencha/jQueryMobile lediglich nur angedeutet wird, hat dieses Buch meine Erwartungen mehr als erfüllt.

Das Buch selbst ist meiner Meinung nach sehr einfach zu lesen und sehr gut gegliedert. Bereits im ersten Teil - eine Einführung in Responsive-Design - gibt es eine Fülle an Informationen und Aha-Effekte, ohne zu kompliziert vor zugreifen. Im zweiten Teil werden die einzelnen technischen Möglichkeiten besprochen und im dritten Teil geht es um die reale Umsetzung. Obgleich ich von mir behaupte, schon recht viel Erfahrung von CSS und Javascript zu haben, habe ich dennoch im Buch viel Neues entdeckt, was ich aus diesem Blickwinkel noch nie betrachtet habe.

Das Buch ist nun Bestandteil meines Schreibtisch's und wird sicherlich täglich seine Dienste leisten. Ich bin sehr froh, dass die Lieferung doch noch geklappt hat und ich mich für dieses Buch anstelle der vielen anderen entschieden habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fundierte Basis für mobile Webseiten, 19. Dezember 2012
Von 
T. Weitzel (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten (Gebundene Ausgabe)
Seit wenigen Wochen lag das Buch „Mobile Webseiten“ von Florence Maurice in greifbarer Lesenähe.

Was an dem Buch gefällt: Man erhält schon beim Durchblättern des Inhaltsverzeichnisses einen ersten Anhaltspunkt, dass das
Thema mobiler Webseiten Relevanz besitzt. Mit den folgenden detaillierten Informationen gelingt ein umfassender Einstieg
in das Thema der mobilen Webseiten.

Man erfährt über die Vielfältigkeit der Komplexität von mobilen Webseiten, deren Ursachen und – vor allem – der aktuell
möglichen Lösungsansätze.

Gut, das auch immer wieder zu den Themen Weblinks recherchiert und integriert wurden; so gelingt auch der übergreifende
gedankliche „Sprung“ in die Weiten des Webs.

Ein gebündeltes „Wissensbuch“, das alleine schon die Zeit des Recherchierens sinnvoll auflöst und einen profunden Start
in die mobilen Websites ermöglicht.

Fazit: Ein guter Start in die Zukunft des mobilen Webdesigns und der mobilen Webentwicklung.

Was zudem in der Verlagsreihe positiv ist: Die „eBook-Version“ ist auch mit dabei – so gelingt auch hier
sprichwörtlich das mobile Lesen unterwegs in beiden Formen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut, 22. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Hat mir einen schnellen und guten Überblick in responsive Design vs. Web Apps gegeben und auch wie man diese erstellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, auf jeden Fall!, 6. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten (Gebundene Ausgabe)
Gutes Buch zum Thema, viele interessante Inhalte und weiter führende Verweise, leider alles in Schwarz/Weiß, aber das ist der einzige Minuspunkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Einstieg, Top Aufbau, Top Umfang, 5. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten (Gebundene Ausgabe)
An diesem Werk merkt man, das Printmedien noch lange nicht abgedankt haben.
Es ist ein Sachbuch, dass sich fast wie ein Roman liest und es bleibt von vorne bis hinten spannend.

Es ist erstaunlich, wie genial die Autorin das facettenreiche Thema gegliedert hat. Von den einleitenden Worten bis zum Schluss enthält jedes Kapitel sofort einsetzbare Informationen, nach denen man sich in anderen Medien wie Google & Co die Finger wund sucht.

Das vom Hansaverlag freundlicherweise zur Verfügung gestellte EBook erweist sich nach der ersten Trockenlektüre als wertvolle Ergänzung, mit der das Buch zu einem Nachschlagewerk wird das seinesgleichen sucht.

Vielen Dank Florence!
Vielen Dank Hansaverlag für die seit "K&R C" und "Professor Schreines Unix Sprechstunde" bis heute zuverlässig hohen Qualitätsansprüche.

Nachtrag: Es ist wichtig im Auge zu behalten, dass sich das Buch, sehr zum Vorteil der Lesbarkeit, auf das Wesentliche beschränkt, nämlich auf das Design (Listen, Menüs, ...), auf die zur Verfügung stehenden Techniken (z.B. JQuery-Mobile) und den Freiheitsgraden (Konfiguration, Themes und andere Variationen). Es dient nicht zur Einarbeitung in HTML-, Javscript-, JQuery-, PHP-Entwicklung - diese Dinge werden vorausgesetzt. Der typische Leser hat wohl schon Webseiten, die er jedoch um- oder neugestalten will oder muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein "Muss" für jeden Webdesigner mit Interesse für "mobile", 5. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist eine große Hilfe für jeden, der sich mit dem Thema "mobile Webseiten" befassen möchte. Es wendet sich sicher nicht an Anfänger, d.h. mit Grundlagen der Webtechnologie sollten man bereits vertraut sein, wenn man sich diesem Thema zuwendet. Gut gefällt mir die Gliederung in die drei Hauptteile "Basics", "Techniken" und "Umsetzung": Auch für den bereits erfahrenen Webdesigner ist es vorteilhaft, sich in "Basics" erst einmal mit den Begriffen in der Welt der mobilen Geräte vertraut zu machen. Gerade die Abgrenzung der mobilen Websites von den nativen Apps ist wichtig und im Buch sehr gut erklärt. Die Besonderheiten mobiler Geräte und ihrer Browser werden ausführlich dargestellt und die Autorin beschränkt sich dabei dankenswerter Weise nicht nur auf das iPhone.
Im Teil "Techniken" werden die für mobiles Webdesign relevanten Aspekte der drei Grundpfeiler modernen Webdesigns (HTML, CSS, JavaScript) deutlich gemacht. Hier können sicher auch erfahrene Webdesigner noch etwas dazulernen.
Im Teil "Umsetzung" hilft die ausführliche und fundierte Darstellung der verschiedenen Strategien mit ihren Vor- und Nachteilen (vom Responsive Webdesign bis zur separaten mobilen Website) jedem, der diese wichtige Grundsatzentscheidung treffen muss. Auch die Wahl eines der ür die Implementierung wichtigen Frameworks jQuery Mobile bzw. Secha Touch fällt leichter, wenn man in diesem Teil deren besonderen Merkmale kennengelernt hat.
Der Stil ist, wie ich es von der Autorin bereits aus anderen Büchern kenne, locker, manchmal humorvoll, aber dabei stets präzise und gut verständlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa9b08af8)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen