Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. November 2013
Dieses Buch habe ich nach 3 Fehlkäufen entdeckt. Es ist ein sehr gut strukturiertes Buch, welches sich sehr gut lesen und den sowohl den Inhalt als auch die Zusammenhänge leicht verstehen läßt. Seit September 2013 nutze ich es zur Vorbereitung auf die Zertifizierungen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2012
Ich bin selbst täglich im Bereich ITSM unterwegs und habe diverse ITSM Zertifizierungen erfolgreich abgeschlossen. Zur Vorbereitung der letzten konnte ich dieses Buch gut nutzten.
Noch hilfreicher finde ich es aber im tagtäglichen Einsatz. Durch die verständliche Schreibweise und übersichtliche Gliederung ist es wirklich ein klasse Kompendium. Die zahlreichen Templates und praxisnahen Beispiele konnte ich schon oft in meinem Arbeitsalltag verwenden. Klasse Buch!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Das vorliegende Buch verbindet meiner Meinung zwar benachbarte Themen, aber weder der methodische noch der inhaltliche Brückenschlag gelingt dem Autor zufriedenstellend. Die Inhalte zwischen ITIL und ISO 20000 sind nicht deutlich genug hinsichtlich ihrer Schnittmengen noch hinsichtlich ihres Zusammenwirkens und Nutzens für die Praxis beschrieben. Dazu gehören zahlreiche praktische Aspekte.
Ähnliches gilt für das Thema ITIL und Projektmanagement (PRINCE2).
Die gelobten Praxisbeispiele sind mir insgesamt zu wenig vertreten und leider wurden auch nicht mit zahlreichen falschen oder unsauberen Darstelleungen in der ITIL-Literatur aufgeräumt (z.B. Definition des Kennzahlen- bzw. KPI-Begriffes).
Ich hätte mir hier von einem "Fachmann" sehr viel mehr erwartet. Vieles ist sehr schwammig gehalten und bietet wenig wirklich konkrete Ansätze oder Neuerungen für die Praxis. Das Buch hält für mich als Berater im Prozess-Management nicht das, was es verspricht und hebt sich auch nicht deutlich genug von dem grauen ITIL-Literatur-Einerlei ab.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
ITIL ist ein breites und mitunter trockenes Themengebiet. Das Buch schafft es, die komplexe Materie sauber strukturiert und ohne viele Schnörkel präzise darzustellen. Ein sehr geeignetes Werk, um die aktuelle ITIL-Entwicklung zu verfolgen und ein ausgezeichnetes Nachschlagewerk. Ich benötige es für die tägliche Arbeit und es hilft immer wieder bei der Klärung von Fragen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2009
Das lohnt sich wirklich: Der Autor hat seine Erfahrungen als Trainer und Berater eingebracht. Somit ist ein perfekter Mix aus Theorie und Praxis entstanden. Die Lektüre vermittelt die Grundlagen zu ITIL v3 und dient so z.B. auch zur Vorbereitung auf eine ITIL Foundation Prüfung. Aber der Hit ist meiner Meinung nach das letzte Kapitel: Es beschreibt die Optimierung eines ITIL-Prozesses anhand einer Fallstudie - und das schon fast in Form eines Kochbuchs. Und da stecken so viele "Wahrheiten" drin, das sich das Buch schon wegen Kapitel 8 lohnt. Ein kleiner Schmankerl noch: Immer wieder lockert der Autor das doch oft trockene Thema durch sehr viel Selbstironie auf, so dass es als Fachbuch "leicht von der Hand geht". Eine echte Empfehlung!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2012
Der Autor hat hier wirklich ganze Arbeit geleistet.
Ich habe das Buch als Vorbereitung für die ITIL v3 Foundation Prüfung gelesen und muss wirklich sagen, dass auch ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet duch Herrn Beims spritzigen und verständllichen Schreibstil, einen klaren und nachvollziehbaren Überblick erhält. Man kann das Buch zum einen super komplett lesen oder aber auch einzelne Dinge nachschlagen - das Inhaltsverzeichnis ist im Gegensatz zu anderen Fachbüchern wirklich sehr hilfreich und auch die strukturierte Einteilung der einzelnen Kapitel hat mit sehr gut gefallen.
Warum ich dieses Buch jedoch vor allem empfehlen möchte, ist die Tatsache, dass der Autor hier mit Beispielen arbeitet, die einfach jeder nachvollziehen und verstehen kann (auch ohne IT Hintergrund).
Selten habe ich ein Fachbuch gelesen, dass einen zum Schmunzeln bringt - Herr Beims hat das geschafft und mir das Thema schmackhaft gemacht. Meine ITIL v3 Foundation habe ich erfolgreich bestanden:)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2012
Es ist schon sehr selten, dass man ein Buch über das durchaus sehr theoretische Thema ITIL in die Hände bekommt, bei dem man auch noch Spaß am lesen hat. Besonders zu erwähnen ist die praxisnahe Verarbeitung des Themas ServiceManagement. Die Lektüre lässt sich sowohl als Einstieg in die Thematik, als auch als Nachschlagewerk prima verwenden, hierfür sorgen unter anderem der hervorragende Aufbau der Kapitel und das übersichtliche Inhaltsverzeichnis. Ich habe das Buch während meiner Vorbereitungen auf diverse ISO 20000 Zertifizierungen genossen. Durch die zahlreichen Praxisbeispiele und die 1:1 verwendbaren Templates konnte ich mein Wissen perfekt ergänzen und festigen. Vielen Dank dafür.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2010
Der Ansatz von Herrn Beims, viele Themen, die dem möglichen Leser um das Kernthema ITIL v3/ITSM begegnen könnten, in ein Buch zu packen, mag löblich sein. Das Ergebnis wird diesem Ansatz nicht gerecht, da alle möglichen Themen aus dem operativen, taktischen und strategischen Bereich erwähnt oder beschrieben sind, aber oft nicht passen, zu knapp erläutert, ohne Grundlagendarstellung oder mit kleinen Fehlern behaftet sind.
Mein Fazit: Löblicher Ansatz, aber der Autor hat es hier zu gut gemeint. Denn: die eigentlichen Kerninhalte der ITIL v3 kommen viel zu kurz und alle weiteren Themen werden lustig in den Thementopf geworfen.

Auch die Themen um ITIL herum, wie z.B. das Projektmanagement mit PRINCE2 oder die ISO 20.000 als "ganzheitliche ITIL-Betrachtung im Unternehmen" kommen zu kurz. Zwischendurch kommen immer wieder nette Beispiel, die leider aber auch viel zu knapp ausgeführt sind (z.B. Anwendung von Moderationstechniken im Praxisteil). Auch am letzten Beispiel wird deutlich, dass auf zahlreiche Fallen im Alltag von Seiten des Verfassers nicht hingewiesen wurde: Was passiert, wenn die falschen Teilnehmer zum Workshop eingeladen wurden und dadurch Ziele falsch priorisiert wurden?

Dann wird z.B. das Thema Balanced-Scorecard noch dazugenommen, lustig verquirlt und dem Leser dargeboten. Die BSC ist kein reines Mittel zur Messung von Kennzahlen, sondern ein strategisches Instrument im Unternehmen, das vier unterschiedlichen Ebenen in Verbindung zueinander setzt, um die finanziellen Ziele zu erreichen.

Kein Wunder, wenn die Projekte in die Hose gehen, Projekt-Scopes nicht passen, Widerstände gegen Veränderungen nicht beachtet und betrachtet wurden, Bussword-Bingo in Meetings an der Tagesordnung ist - wenn solche Bücher als Handlungsbeispiel verwendet werden. So locker-flockig läuft das nicht....
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2011
Die Themenauswahl und die Gestaltung der Themen hat mir sehr gefallen. Die Textform mit mehr Aufzählungen anstatt umfangreicher Prosatexte kommt dem eiligen (geschäftigen) Leser sehr entgegen. Die Praxistips sind konkret und nachvollziehbar. Der Sprachstil des Autors ist angenehm.
Obwohl ich schon viele Veröffentlichungen zum Thema gelesen habe, fand ich ergänzende und z.T. anders strukturierte, aber vor allem lesenswerte Informationen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2012
Dieses Buch hat mich ideal auf die Prüfung ITIL-Foundation vorbereitet. Mehr braucht man nicht. Kann ich nur empfehlen. Die Beispiele sind sehr gut beschrieben, sodass man sehr schnell die Abhängigkeiten versteht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden