Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einführung in das Web 2.0 ohne Code
Neue Technologie, neue Programmiersprache, neues Buch. So einfach kann die Welt sein. So ist es mit dem Web 2.0 von Natur aus nicht. Tom Alby schafft den Spagat zwischen der Vorstellung der neuen Möglichkeiten, die das Web 2.0 bietet, ohne sich in technischen Details zu verlieren. Denn wer die Konzepte des Web 2.0 einmal verstanden hat, diesen Paradigmenwechsel...
Veröffentlicht am 20. April 2007 von Thorsten Trippel

versus
25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hält nicht was es verspricht
Gesucht habe ich ein Buch, das mir die Konzepte und Ideen hinter dem Schlagwort "Web 2.0" näher bringt. Gefunden habe ich eine Abhandlung über Blogs und ein paar Interviews mit Bloggern. Diese Teile nehmen fast die Hälfte des Buches ein.

Die anderen Themen (z.B. Social Software, Technologien, Podcasts) werden nur kurz abgehandelt und kommen viel...
Veröffentlicht am 18. Februar 2007 von Cmd. Vimes


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hält nicht was es verspricht, 18. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Gesucht habe ich ein Buch, das mir die Konzepte und Ideen hinter dem Schlagwort "Web 2.0" näher bringt. Gefunden habe ich eine Abhandlung über Blogs und ein paar Interviews mit Bloggern. Diese Teile nehmen fast die Hälfte des Buches ein.

Die anderen Themen (z.B. Social Software, Technologien, Podcasts) werden nur kurz abgehandelt und kommen viel zu kurz.

Der Autor schreibt durchaus fesselnd und abgesehen von einigen Rechtschreibfehlern wäre das Buch durchaus brauchbar - wenn der Titel "Bloggen im Web 2.0" lauten würde.

2 Sterne weil das Geschriebene durchaus brauchbar, wenn auch etwas einseitig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viele Informationen scheinen mir eher Platzfüller zu sein, 19. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mir das Buch als Quelle für meine Diplomarbeit zugelegt und wurde ziemlich enttäuscht. Die Rechtschreibfehler sind störend und verstärken den Anschein, dass die Inhalte schnell zusammengefügten wurden, um auf den Web 2.0 Hype schnellstmöglich aufspringen zu können.

Das Thema Blog ist sehr umfangreich und mit Themen wie: "Blogs in der Bildung", "Blogs in der Politik", "Blogs schreiben", etc. aufgebläht.

Das Thema Podcast ist nur kurz abgewickelt und oberflächlich. Auch darin behandelt der Autor Themen wie "Podcasts erstellen". Das gehört meiner Meinung nach nicht in das Buch, das es allenfalls angeschnitten werden kann. Will man tatsächlich einen Podcast erstellen, muss man sich an anderer Stelle mit dem Thema auseinander setzen.

Technische Hintergründe werden nur sehr spärlich in dem Buch angeschnitten.

Das Thema Social Software versucht der Autor weitgehend mit Beispielen zu erklären und traut sich nicht zu beschreiben, was Social Software ausmacht.

Auch in den folgenden Kapiteln wird viel mit Beispielen gearbeitet, was mir nicht besonders gefällt, da diese Informationen an jeder Ecke zu finden sind.

Einige Themem, z.B. RSS, konnte ich aufgreifen, um sie tatsächlich zu verstehen und nicht nur ein oberflächliches Bild zu erhalten, musste ich jedoch an anderer Stelle weiter lesen.

Ich werde mich nun lieber an einem englischen Buch über Web 2.0 versuchen und lieber dort Passagen zweimal lesen, um sie zu verstehen, als in einem deutschen Buch ohne danach schlauer zu sein.

2 Sterne nur weil ich einzelne Sätze in meiner Arbeit verwenden konnte und Denkanstösse zur weiteren Recherche erhalten habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wenig Brauchbares, 26. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Gesucht habe ich ein (Sach-)Buch, das ich in meiner Diplomarbeit als wissenschaftliche Quelle benutzen kann. Gefunden habe ich eine lose Abhandlung über einige Erscheinungen des Web 2.0 - wobei der Autor seinen Schwerpunkt relativ willkürlich auch Blogs setzt. Das Web 2.0 steht aber eher für eine Ansammlung von Merkmalen, die auf neue Web-Anwendungen zutreffen. Alby behandelt diese zwar auch, aber leider nur am Rande. Das Buch ist hübsch aufgemacht (sogar mit rotem Faden als Lesezeichen!), lässt den eigentlichen roten Faden aber leider total vermissen. Die Quellen stammen zum Großteil aus Zeitschriften und Onlinemagazinen - für mich völlig inakzeptabel. Es wirkt so, als wolle Alby mit dem Hype-Begriff des Web 2.0 die schnelle Mark machen. Ansonsten hätte er sein Buch treffender mit "Bloggen im Web 2.0 und einige andere Dinge) bezeichnen können. Wenn man eine wirkliche Erklärung für den begriff des Web 2.0 sucht, so findet man den wohl immer noch eher (in englisch) auf der Webseite von O'Reilly. Die Krone setzt Alby seinem Werk aber mit den gute 20 Seiten an Interviews (von Blogger) auf. Damit kommt das Buch dann auch fast an die 200 Seiten-Marke. Und bekommt Zeitschriftencharakter.

Selbst für den etwas günstigeren Preis hätte ich mehr erwartet. Dies alles stammt allerding aus eher wissenschaftlicher Perspektive - Einsteigern könnte das Buch eine Einführung zu einigen Features im Web 2.0 bieten. Wer hingegen eine klare Vorstellung von Blogs und co. hat und etwas darüber hinaus sucht, wird enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einführung in das Web 2.0 ohne Code, 20. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Neue Technologie, neue Programmiersprache, neues Buch. So einfach kann die Welt sein. So ist es mit dem Web 2.0 von Natur aus nicht. Tom Alby schafft den Spagat zwischen der Vorstellung der neuen Möglichkeiten, die das Web 2.0 bietet, ohne sich in technischen Details zu verlieren. Denn wer die Konzepte des Web 2.0 einmal verstanden hat, diesen Paradigmenwechsel vollzogen hat, der kann sich die notwendigen Details aus wahrscheinlich schon bekannten technischen Referenzen zusammenstellen. Wichtiger ist, und das macht Alby wie kein anderer, die Vision der Möglichkeiten zu eröffnen, so dass der Entwickler seine Ideen veredeln kann, wodurch etwas neues entsteht. Web 2.0 eben. In diesem Sinne ist dieses Buch keine technische Einführung sondern eine Heranführung an das Thema von einem Profi für andere Profis und Entscheider. Ein Buch, bei dem der Chef zum Entwickler sagen wird: "Lass uns auch Web 2.0 mitmachen."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassend, aber nicht wissenschaftlich, 11. September 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist eine umfassende Bestandsaufnahme der Erscheinungen des "Web 2.0". Kaum eine Entwicklung wird ausgelassen, das breite Spektrum wird in den einzelnen Entwicklungsstufen erklärt und hintergründig beleuchtet. Für Leser, die gerne wissen wollen, was das "Web 2.0" alles umfaßt, welche Möglichkeiten die neue Entwicklung bietet und wo es mehr Informationen gibt, ist dieses Buch vorbehaltlos empfehlenswert.

Ganz klar ist aber festzuhalten, daß es sich beim Buch von Tom Alby um kein wissenschaftliches Werk handelt. Es bietet zwar einen interessanten Überblick und viele interessante weiterführende Informationen, für eine wissenschaftliche Quelle ist das Buch aber einfach zu unpräzise.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schneller Überblick der Web 2.0 Welt, 14. März 2007
Von 
Matthias Süß "Blogger auf rentaseo.de" (Schwandorf, Region Regensburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Long Tail, Folksonomy, Rich User Experience sind böhmische Dörfer und so richtig mit dem Wissen Funktionsweise (Hilfe, was ist ein Track Back?) von Blogs ist es auch nicht weit her? Web 2.0. Konzepte, Anwendungen, Technologien von Tom Alby ist dann genau das passende Buch - für alle Menschen, die sich in der Web 2.0 Welt zurecht finden wollen oder müssen.

Über ein Drittel des Buches beschäftigt sich mit Blogs: Lesen, Schreiben und Verstehen. Ein weiteres gutes Drittel erklärt in sehr verständlicher Art und Weise die großen Projekte des Web 2.0 (Flickr, YouTube, Google Spreadsheets ..), ein bißchen bunt zusammengewürfelt, aber ein guter Queerschnitt. Da es sich um ein deutsches Buch handelt, fehlen mir deutsche Projekte wie Yigg oder Mister Wong oder eingedeutschte wie de.reddit.com. Auch die verschiedensten Technologien (ATOM, RSS etc.) werden kurz abgehandelt. Zum Schluss kommen noch einige Vertreter der Web 2.0 Welt zu Wort.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend geschriebenes Sachbuch zu Web 2.0, 25. Januar 2007
Von 
C. Leitl (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Das neue Buch von Tom Alby „Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien“ ist ein echter Glücksgriff. Neben der absolut ansprechenden optischen Aufmachung (übersichtliches Layout, erklärende Abbildungen, angenehmes Format und nicht zuletzt das Lesezeichenbändchen), überzeugt vor allem der Inhalt. Profund, aber ohne in’s Fachchinesisch abzuschweifen, führt der Autor an alle wichtigen Themen des Web 2.0 heran, sei es nur RSS Feed, Blog, Second Life oder Video-Podcast. Hilfreich waren auch die praktischen Tipps (z.B. wie schreibe ich mein eigenes Blog?), natürlich das Blog zum Buch ([...] die Einordnung des Web 2.0 in den Kontext der Entwicklung des Internets und das ausführliche Glossar.

Dieses Buch sei allen empfohlen, die sich von Berufs wegen, für’s Studium (wie ich) oder nur aus Neugier mit dem Thema Web 2.0 beschäftigen wollen oder müssen.

Ein Sachbuch, das bei mir dank seines angenehmen Schreibstils den Weg vom Schreibtisch auf den Sessel geschafft hat, das von der „Muss“- zur „Darf“-Lektüre wurde und mir einige „Aha-Erlebnisse“ verschaffte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnapschuss der aktuellen Internet-Landschaft mit Schwerpunkt Blog., 19. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Es ist ein handliches Buch, das man in wenigen Abendstunden durchgelesen hat. Programm-Codes habe ich keine erwartet, da ja Web2.0!=Ajax ist und eher einen Paradigmenwechsel beschreibt als die dafür zur Hilfe genommene Technik. Ohne Codes lässt sich ein Buch übrigens viel besser lesen! Ein bisschen zu lang fand ich das Kapitel über Blogs und der ständige Bezug auf Blogs über das ganze Buch hinweg. Wer schon eine Menge über Blogs weiß und immer den neuesten Trends im Internet folgt, der braucht, glaube ich, das Buch nicht mehr zu lesen. Ich habe irgendwie die letzten zwei Jahre im Internet verschlafen und das Buch hat mir ein gutes Wissens-Update im Bezug auf die aktuelle Internet-Landschaft gegeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine Rechtschreibfehler, sonst sehr informativ, 30. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Autor Tom Alby geht in seinem neuen Buch „Web 2.0. Konzepte, Anwendungen, Technologien“ aus dem Hanser-Verlag auf die Entwicklungen ein, die man seit einer von Tim O’Reilly initiierten Brainstorming-Session im Jahre 2004 als Web 2.0 bezeichnet. Neben Themen wie Blogs, Podcasting und Social Software geht er auch auf den sogenannten Long Tail, also Nischenprodukte, ein.

Tom Alby bietet eines der ersten (deutschsprachigen) gedruckten Werke zum Thema Web 2.0. Seine Kompetenz lassen seine Aussagen wie eherne Gesetze klingen. Der ehemalige Suchmaschinenverantwortliche bei Lycos Europe war ebenfalls Mitautor bei einem Buchprojekt zum Thema Suchmaschinenoptimierung.

Für sein neuestes Werk analysierte er mit einem Crawler die deutschsprachigen Weblogs nach den meistverlinkten Seiten. „Ich glaube für manche wäre es sehr enttäuschend zu sehen, wie wenig Verlinkung stattfindet“, sagte er mir im Gespräch. Er fand heraus, dass selbst unbekanntere Seiten dabei zu den zehn meistverlinkesten zählen können, was aber wenig über deren Qualität aussagt.

Das Kapitel der „Blogs“, früher verachtend als Online-Tagebücher abgestempelt, heut meist Online-Journal genannt, umfasst 50 Seiten. Leider ein wenig zu ausführlich. Das Beschreiben der WordPress-Installation, einer Blogsoftware, hätte man weglassen können, denn alleine das geht über 4 Seiten.

Im Gegensatz dazu wird leider auf das Thema „Podcasts“ nur spärlich eingegangen – ganze 14 Seiten. Bei einem so aktuellen Thema leider ein wenig zu knapp.

Die Diskussion um den Begriff Web 2.0 ist zwar heutzutage sehr von Leuten beinflusst, die durch den Begriff für neue Produkte oder Services werben wollen, aber der eigentliche Sinn des Begriffes bleibt: Das veränderte Web in seiner Gesamtheit. Und diesen beschreibt Alby.

Bedauerlicherweise sind Zitate aus englischsprachigen Publikationen nicht übersetzt und so hat jemand, der in Englisch nicht der begabteste ist, manchmal seine größte Mühe, das Geschriebene zu verstehen.

Vereinzelte Rechtschreibfehler sollten das Auge nicht davon abhalten, den Genuß dieses Buches zu bemerken, das nicht nur die positive Seite des Web 2.0 zeigt, sondern auch auf Nachteile, negative Entwicklungen und Schattenseiten eingeht.

Jedem Buch ist ein Code beigelegt, mit dem man es sich nochmals als sogennantes eBook, also in elektronischer Form, herunterladen kann. Das ist nur das i-Tüpfelchen eines informativen Werkes zum uns alle betreffenden Thema Web 2.0.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare und leicht verständliche Insiderinformationen, 23. Januar 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien (Gebundene Ausgabe)
Tom Alby geht in seinem Buch "Web 2.0 Konzepte, Anwendungen Technologien" auf die momentan im Internet stattfindenden Entwicklungen ein, die unter dem Begriff Web2.0 zusammengefasst werden.

Alby liefert ein sehr gut strukturiertes Buch ab, das auf die nötigen Hintergründe eingeht, ohne dabei langweilig zu werden. Sein lebendiger und präziser Schreibstil macht einfach Spaß, die ehrliche Selbstreflexion als Apple-Anhänger auch ;)

Insgesamt ein hervorragender Einstieg in das Thema.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien
Web 2.0: Konzepte, Anwendungen, Technologien von Tom Alby (Gebundene Ausgabe - 5. Oktober 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,74
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen