Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verständlich mit kleineren Mängeln
Das Buch bietet einen guten EInstieg in das Programmieren von asynchronen Webanwendungen. Vorkenntnisse in (x)html, JavaScript, PHP und SQL sollten aber vorhanden sein, da auf grundlegende Spracheigenschaften nicht eingegangen wird. Die Beispiele sind verständlich und ausreichend kommentiert.

Ich gebe nur vier Sterne, da sich an manchen Stellen der...
Veröffentlicht am 21. Januar 2007 von Christian Seifert

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kann man kaufen, muss man aber nicht
Positiv:
Es wird ausführlich beschrieben, wie Ajax im Prinzip funktioniert (soviel gibt es dann allerdings zum Grundprinzip auch nicht zu sagen), was es bei verschiedenen Browsern ggf. zu beachten gibt und wie das Zusammenspiel mit einer serverseitigen Programmiersprache (am Beispiel von PHP) funktioniert.
Damit ist die Basisarbeit, die der Titel und die...
Veröffentlicht am 27. Mai 2010 von 1248x


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verständlich mit kleineren Mängeln, 21. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch bietet einen guten EInstieg in das Programmieren von asynchronen Webanwendungen. Vorkenntnisse in (x)html, JavaScript, PHP und SQL sollten aber vorhanden sein, da auf grundlegende Spracheigenschaften nicht eingegangen wird. Die Beispiele sind verständlich und ausreichend kommentiert.

Ich gebe nur vier Sterne, da sich an manchen Stellen der Fehlerteufel eingeschlichen hat und z.B. schließende Klammern oder Fettmarkierungen trotz Ankündigung fehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut bis auf kleine Mängel für nicht-englische Anwender, 24. Oktober 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist durchweg zu empfehlen für Leute, die bereits Vorkenntnisse in HTML und PHP haben und nun AJAX entdecken möchten. Didaktisch ist das Buch sicherlich kein Meisterwerk, aber es lässt sich im Vergleich zu anderen Programmier-Büchern leicht und zügig lesen, ohne oberflächlich zu sein. Die Beispiele, die vorgestellt und durchgesprochen werden, sind sehr unkonventionell und alles andere als langweilig. Für die deutsche Ausgabe hätte man jedoch die Quell-Codes einer Korrektur unterziehen sollen, denn ohne PHP-Funktionen wie utf8_decode() gibt der Browser Kraut und Rüben aus, wenn man ihn bspw. mit deutschen Umlauten füttert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für AJAX - Einsteiger ideal, 30. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen (Gebundene Ausgabe)
Wer praktisch in das Thema AJAX einsteigen will, für den ist dieses Buch ideal, weil es die einzelnen Themen ausführlich behandelt. Das führt zwar zu vielen Wiederholungen, aber das ist zum einen pädagogisch durchaus sinnvoll und zum anderen erspart es das Blättern im Buch. Ich habe etliche dicke Wälzer zum Thema PHP und Javascript gelesen bzw. nur teilweise gelesen, weil diese Bücher einem den Spaß an der Thematik schnell austreiben. Dieses Buch ist überschaubar, der Stil entspannt und man kann den einen oder anderen überraschenden Trick kennen lernen. Wer allerdings weder HTML - , MySQL - oder PHP - Kenntnisse mitbringt, für den bleibt dieses Buch ein Geheimnis. Natürlich gibt es einige Mängel, die aber weniger den Autoren, sondern dem Lektorat des Verlages anzulasten sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Showtime!, 27. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen (Gebundene Ausgabe)
Ein rundum empfehlenswertes Buch besonders für Einsteiger in Ajax-Technologien. In sehr lockerer Art und Weise werden zahlreiche Programme vorgestellt, die Ajax-Techniken einsetzen.

Vor allem die detaillierte Besprechung der Code-Segmente hat mir sehr weitergeholfen, Ajax richtig zu verstehen. Nachdem ich zahlreiche weitere Bücher über Ajax durchblättert habe, würde ich dieses hier jedem Einsteiger ans Herz legen. Für Profis finden sich hier eher wenige interessante Neuerungen - da existieren bessere Bücher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kann man kaufen, muss man aber nicht, 27. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen (Gebundene Ausgabe)
Positiv:
Es wird ausführlich beschrieben, wie Ajax im Prinzip funktioniert (soviel gibt es dann allerdings zum Grundprinzip auch nicht zu sagen), was es bei verschiedenen Browsern ggf. zu beachten gibt und wie das Zusammenspiel mit einer serverseitigen Programmiersprache (am Beispiel von PHP) funktioniert.
Damit ist die Basisarbeit, die der Titel und die Buchbeschreibung suggerieren, erledigt, ohne besonders herausragend zu sein.

Negativ:
Das Preisleistungsverhältnis stimmt einfach nicht. Das Buch ist mit ca. 280 Seiten Inhalt eher ein dünneres Buch unter den IT-Büchern. Hinzu kommt, dass ca. 1/3 des Buches aus abgedrucktem Sourcecode besteht. Was soll das denn? Diese Mengen tippt doch keiner ab. Diejenigen Teile des Sourcecodes, deren Funktionsweise später erklärt werden (und die nicht nur ohne Kommentar einfach hintereinanderweg abgedruckt werden) werden dann nochmal abgedruckt, diesmal inkl. Erklärung. Besonders schlecht dabei: Standard-Sourcecode, der immer wieder verwendet wird, wird immer wieder komplett abgedruckt. Man kann sich mit etwas Mühe, den Sourcecode und andere Dateien von der Website von packtpub.com herunterladen (eine CD gibt es nicht zum Buch dazu). Allerdings muss man das englische Pendant des Buches dazu suchen, da die deutsche Ausgabe dort nicht geführt wird, nagut, das ist umständlich, ist aber kein wirkliche Hürde. Allerdings wäre ein entsprechender Hinweis schön gewesen.
Es werden in mehreren Kapiteln in absoluter Kurzform die Grundlagen von PHP, MySQL und Javascript erklärt. Das ist m.E. völlig überflüssig und füllt nur die Seiten. Wer keine Ahnung von PHP und MySQL hat, wird mit der kurzen Einführung nicht zurecht kommen. Und wer PHP/MySQL schon kennt, braucht diese Einführung schon mal gar nicht.
Die deutsche Fassung des Buches ist mies. Es gibt zahlreiche Übersetzungskuriositäten, logische Fehler und Sätze, in denen ein oder mehrere Wörter einfach fehlen.

Mein Fazit:
Das Buch erfüllt zwar, was der Buchtitel verspricht, allerdings aus meiner Sicht auf unsinnige und unpraktische Weise, zumal die schlechte deutsche Übersetzung das Lesen nochmal erschwert. Ich hätte mir viel mehr (kleinere) Praxistipps und Kniffe gewünscht, die zeigen, was man mit Ajax Tolles machen kann, vor allem, wie man den Inhalt von komplexen (!) Webseiten ändert.
Wenn die Kernaussagen des Buches komprimiert auf ca. 50 Seiten dahergekommen wären mit einem entsprechend niedrigerem Preis, dann hätte ich 5 Sterne vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf den Punkt !, 10. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen (Gebundene Ausgabe)
Mein Dank an die Autoren fuer dieses Buch!!!!!!!
Ohne die darin enthaltenen Beispiele, speziell jenes fuer ein DataGrid,
haette ich mich nicht an die Abloesung einer 'EXCEL Loesung' gewagt !

Fuer alle die PHP bereits beherrschen, und eine geradlinigie Einfuehrung in die Thematik AJAX suchen,
ist dieses Buch sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für Anfänger gut geeignet, 13. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist echt gut und Verständlich beschrieben.
Selbst wenn man in den Gebieten XML und PHP noch nicht so gut bewandert ist.
Man kann aus dem Zusammenhang das ganze dann erfassen.

Kann das Buch nur weiterempfehlen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen
Ajax und PHP: Interaktive Webanwendungen für das Web 2.0 erstellen von Mihai Bucica (Gebundene Ausgabe - 5. Oktober 2006)
Gebraucht & neu ab: EUR 44,44
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen