Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Erzählung
ich bin schwer begeistert, der Erzählstil ist umwerfend dynamisch, die Beschreibungen der Personen treffsicher. Die Story aber schlägt die Formalien aber noch bei weitem. Riesengeschichte mit einem guten Spiegel zu realen Abläufen. Mit Verstand und kleinen Gemeinheiten erzählt. Man kann das Buch nicht aus der Hand legen. Für mich definitiv ein...
Vor 17 Monaten von Readitfix veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sprach mich auf keiner Ebene an
Ausgehend von einer sehr positiven Rezension in einer Zeitschrift kaufte ich mir das Buch und freute mich sehr auf die Lektüre.
Während das Buch zu Beginn durchaus noch Lust zum Weiterlesen machte, fand ich es im weiteren Verlauf nur noch mühsam. Aktuell bin ich nach mehreren Wochen zäher Lektüre auf Seite 231 angekommen, werde es aber...
Vor 8 Monaten von Nina0906 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sprach mich auf keiner Ebene an, 24. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Ausgehend von einer sehr positiven Rezension in einer Zeitschrift kaufte ich mir das Buch und freute mich sehr auf die Lektüre.
Während das Buch zu Beginn durchaus noch Lust zum Weiterlesen machte, fand ich es im weiteren Verlauf nur noch mühsam. Aktuell bin ich nach mehreren Wochen zäher Lektüre auf Seite 231 angekommen, werde es aber vermutlich nicht zu Ende lesen. Der wichtigste Grund hierfür sind die Protagonisten des Buches. Schon die Namen der Figuren wirken steril und ausgedacht, die Beschreibungen sind mir zu mager, als dass da vor meinem inneren Auge eine lebendige und facettenreiche Figur erscheinen würde. Die einzelnen Charaktere sind blutleer und eindimensional. Leider hat mich auch die ebenfalls sehr dürr schraffierte Handlung kein bisschen mitgerissen.
Würde mich jemand fragen, worum es in dem Buch geht, hätte ich Schwierigkeiten, darauf zu antworten. Geht es um die Geschichte eines Unternehmens? Darum, wie eine junge Frau ihren (beruflichen) Weg findet? Um eine verkorkste Vater-Tochter-Beziehung?
Das Buch beinhaltet von allem ein bisschen, aber weder können die einzelnen Aspekte für sich überzeugen noch das Buch als Ganzes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen langweiliges, depressives Buch, 8. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Das Buch enthält keine prägnante Handlung und es erfordert sehr viel Willen es komplett zu lesen.
Lieber nicht lesen wenn man sich nicht für die fatale Wirtschaftslage einer erfundenen Firma interessiert.
Ein positiver Faktor ist die gute Erzählform der Autorin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 5. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Das Buch war in der FAZ hoch gelobt. Deswegen habe ich es gekauft. Das Lesen stellte sich als Zeitverschwendung heraus
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Man qäult sich durch die Seiten, 18. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Die Idee zum Buch ist gut, das Thema hört sich auch interessant an und fiktionale Phantasie hat die Autorin viel, indem sie eine Unternehmerdynastie ersinnt, die für ein Produkt steht, das Generationen ein Begriff ist, doch dann die Firma in einen Strudel von Korruption und Wirtschaftsquerelen gerät. Leider macht Nora Bossong daraus einen sehr zäh zu lesenden Roman, der mich stellenweise zum Gähnen langweilte, dass ich mich durch die Seiten quälte und das Buch nach 150 Seiten resigniert aus der Hand nahm und ins Regal verbannte. Was hätte man aus so einem Stoff alles machen können? Kein Protagonist wird ausführlich beschrieben und charakterisiert, keine Episode ist stimmig und spannend erzählt und auch Luise Tietjen, aus deren Perspektive große Teile des Buches erzählt werden, bleibt blaß und unplastisch.
In den letzen Jahren haben mich zwei Romane über Unternehmerdynastien begeistert: "Café Heimat" von Luise Jacobs, in dem die Geschichte der bekannten Kaffeerösterei aus Bremen erzählt wird und "Konzert für die linke Hand" von Lea Singer, wo die Großunternehmer Familie Wittgenstein aus Österreich anhand des Schicksals des Pianisten Paul Wittgenstein gezeichnet wird. Diese beiden Werke haben einen authentischen Hintergrund und Bossongs Werk ist rein fiktional, trotzdem reicht es an die vorgenannten nicht im Entferntesten heran, zumindest was die Lesefreude betrifft. Abschließend möchte ich dennoch betonen, dass die Autorin sicher eine begabte Schriftstellerin ist, von der man noch einiges erwarten kann. Mit diesem Buch hat sie sicher noch nicht gezeigt, wozu sie im Stande ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessantes Thema - verschenkt, 7. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Die Besprechung in der NZZ hat mich neugierig gemacht und dass sich ein Roman mit dem Thema Wirtschaft befasst, verdient Beachtung genug. Leider hält das Buch nicht was es verspricht. Die Darstellung der Geschichte des Familienunternehmens im Kontext der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts lässt kein Klischee aus und die Schilderung der Charaktere ist platt. Das kann jede der bekannteren englischen Krimiautorinnen wie Elizabeth George, P.D. James oder Ruth Rendell mit mehr psychologischem Tiefgang und spannender. Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ist sein Geld nicht wert, 23. Dezember 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich lese ungefähr 100 Bücher im Jahr und dieses ist das langweiligste Buch, was mir in den letzten 5 Jahren unter die Augen gekommen ist. Das war von Sprache, Handlung und Dynamik so unspektakulär, das ich nach der Hälfte aufgehört habe, es zu lesen. Dieses Buch ist definitiv sein Geld nicht wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Erzählung, 24. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman (Gebundene Ausgabe)
ich bin schwer begeistert, der Erzählstil ist umwerfend dynamisch, die Beschreibungen der Personen treffsicher. Die Story aber schlägt die Formalien aber noch bei weitem. Riesengeschichte mit einem guten Spiegel zu realen Abläufen. Mit Verstand und kleinen Gemeinheiten erzählt. Man kann das Buch nicht aus der Hand legen. Für mich definitiv ein Verschenkbuch dieses Jahr zu Weihnachten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar! Endlich!, 4. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Ich habe lange auf einen Roman wie diesen gewartet, der nicht nur zwischenmenschliche Gefühlsduselei enthält, sondern auch die Wirtschaftswelt betrachtet und daraus ein Konstrukt aus Verpflichtung und Pflichtgefühl, Nähe und Entfremdung von Personen und der großen Frage nach Vertrauen baut. Und die Sprache: Prosaisch und gleichzeitig knallhart. Klasse!
Ich hoffe, dass Nora Bossong weitere solche Themen aufgreift.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein großartiger Roman!, 8. Oktober 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Ein Roman, der mich allein durch die wunderbare Sprache und den einzigartigen Schreibstil der Autorin begeistert hat! Er zeigt sich inhaltlich gut recherchiert und beschreibt, mit wieviel Kraft und Motivation sich die Protagonistin für das von ihr geerbte Familienunternehmen einsetzt...entgegen allen schlechten Prognosen und entgegen der Tatsache, dass sie dieses Erbe eigentlich gar nicht wollte! Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe zum Detail, 17. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman (Gebundene Ausgabe)
Sehr einfühlsame Geschichte eines Familienunternehmens mit viel Liebe zum Detail. Der Autorin Nora Bossong gelingt es zu fesseln und sogar die Leser zu begeistern, die nicht die Financial Times zum Frühstück lesen und auch sonst eher wenig mit den großen Finanzgeschäften der Welt zu tun haben. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Autorin Finanzwelt so gekonnt mit Familienproblemen verknüpft.
Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa7672624)

Dieses Produkt

Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman
Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Roman von Nora Bossong (Gebundene Ausgabe - 27. August 2012)
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen