Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen8
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2003
Für einen Mathematikstudenten im 1. Semester ist es heutzutage schwer, sich für ein Buch zu entscheiden, das zu einem als Begleitwerk zur Vorlesung dienen soll, und zum anderen Beispielaufgaben mit Lösungen und Erklärungen enthält.
Die "Grundlagen und Differenzialrechnung" werden so elementar erklärt, dass man dieses Buch sehr leicht durcharbeiten kann. Zu jedem Kapitel werden mehrere ausführlich erläuterte Beispiele gebracht und zu jeder Aufgabe werden die Lösungen mit Kommentaren versehen.
Insgesamt kann man zu dem Schluss kommen, dass dieses Buch den Mathematikstudenten des 1.Semesters bei den Übungsaufgaben eine große Hilfe ist. Selbst abschreckende Themen wie die Komplexen-Zahlen werden dem Leser leicht verständlich gemacht.
Schüler, die mehr über Analysis erfahren möchten und sich einen Eindruck von der "Uni-Mathematik" verschaffen wollen, ist dieses Buch wegen der Einfachheit der Erläuterung auch zu emfehlen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2007
Dieses Buch ist sehr sehr empfehlenswert. Ich studiere Physik und habe anfangs nur mit dem Heuser Analysis gelernt. Auch wenn Das Lehrbuch der Analysis von Heuser sehr ausführlich und gut ist, sehnte ich mich nach ausführlich und einfach durchgerechneten Beispielen mit Aufgaben die man als Anfänger meistern kann. Das Buch gibt immer nur kurze Definitionen und nimmt den Leser dann an die Hand um mit ihm mehrere Beispiele ausführlich durchzurechnen. Am Ende jedes Kapitels gibt es dann noch einmal Übungsaufgaben. Mit diesem Buch lernt der Mathematiker und oder Physiker etc. die Struktur der Analysis durch praktisches Rechnen kennen. Ich empfehle um zu lernen das Tripel Heuser-Königsberger-Dobner; Heuser erklärt sehr ausführlich, Dobner gibt perfekt durchgerechnete Beispiele und Königsberger hebt die ganze Sache auf das korrekte mathemtsche für Anfänger meist unverständliche Niveau, somit deckt man alle Seiten der MAthematik ab.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2003
Ich bin selbst Student der Medieninformatik an der HTWK-Leipzig und ich kann dieses Buch zur Vorlesungsbegleitung Analysis I (1.Semester) nur empfehlen.

Dieses Buch ist klar strukturiert, sowie stark an Herrn Dobner's Vorlesung orientiert.

Positiv am Buch ist dessen inhaltliche Darstellung:

Im Anschluß an Definitionen+Sätze werden entsprechende (weiterführende) Beispiele durchgerechnet. Diese sind zwar nicht immer gleich einleuchtend, aber mit dem Blick ein paar Seiten zuvor, findet man schon die Ansätze dazu. :)

Nach jedem Kapitel sind selbstzurechnende Aufgaben gestellt, deren Lösung am Ende des Buches - teilweise nur ergebnishaftig - dargestellt sind.

Im Großen und Ganzen bietet das Buch also eine kurze Zusammenfassung der wichtigen Themenbereiche der Analysis I mit Beispielrechnungen. Fehlt nur noch der zweite Band dazu.
Positiv ist übrigens auch der Preis :)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2005
Habe jetzt ein Informatikstudium begonnen, aber vorher noch 9 Monate Bundeswehr hinter mich gebracht und leider nicht gelernt (wie und wann auch?)
Also kann dieses Buch nur jedem der Mathe in seinem Studienfach haben wird empfehlen, der eine Pause zwischen Schulabschluss und Studienbeginn hatte!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2005
Also um sich schnell auf eine Klausur (Uni, Schule wohl auch) ist dieses Buch eine gute Wahl.
Fürs Vordiplom wird dieses Buch wegen mangelnder Beweise sicherlich nicht reichen.
Habe aus diesem und dem 2. Band zwei Tage für die Analysis I Klausur gelernt und bestanden ;)
Sind einige Beispiele enthalten, die helfen den Stoff zu verstehen.
Integrale etc. sind auch nur im 2. Band enthalten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2012
Dieses Büchlein ermöglicht dem Leser einen sehr einfachen und schmerzlosen Einstieg in die Analysis.
Geeignet ist es aufgrund der Einfachheit - vor allem - für Nichtmathematiker.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2008
Eine optimale ergänzung zur gleichnamigen Vorlesung. Auch das 2. Buch ist in Verbindung mit den Vorlesungen sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2006
Dieses Buch ist um das Thema zu verstehen absolut unempfehlenswert.

Es ist sehr unübersichtlich und schlecht gestaltet worden.

Definitionen gibt es sehr wenige, und erklärungen fast keine.

Hier gibt es viel mehr nur Beispiele mit Lösungen. Dies mag zwar schön und gut sein, aber was bringt das mir wenn ich den Stoff nicht blicke?

Ausserdem fehlt hier vieles aus Analysis 1
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden