holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen33
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. November 2010
Tom DeMarco beschreibt hier eindringlich, wie Menschen in Unternehmen miteinander arbeiten, was sie motiviert und wie man dies für ein erfolgreiches Unternehmen zum Nutzen von Mitarbeitern und Unternehmern einsetzen kann.

Er beschreibt sehr genau die Einschränkungen, die durch "moderne" Managementpraktiken, wie MBO und Matrixorganisationen aufgebaut werden. Auch das es einen Unterschied zwischen Effizienz und Effektivität gibt, was heute oft vergessen wird, legt er klar dar. Schließlich heißt der Begriff ja MITarbeiter und nicht GEGENarbeiter.

Soll Work-Life-Balance in Ihrem Unternehmen mehr als nur leeres Marketing-Blabla sein, dann nehmen Sie sich die paar Stunden Zeit, die es kostet, dieses Buch zu lesen. Danach sollte sich das Bild vom Arbeitstier Mitarbeiter hoffentlich deutlich gewandelt haben. Absolut jeden Cent wert, den es kostet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2011
Eines der besten Bücher von Tom Demarco. Er zieht die verschiedensten Managementtechniken durch den Kakao (z.B. Matrixmanagement, MBO, ...), sodass man einfach nur sagen muss: Er trifft den Nagel immer genau auf den Kopf. Auch für Nicht-Manager sehr empfehlenswert und kurzweilig. Das Buch hat allerdings wenig mit Projektmanagement an sich zu tun, wie der Name suggeriert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2001
Das Buch ist aus zwei Gründen wertvoll -
1) De Marco räumt mit dem Überstundenwahn in Projekten auf - er zeigt, dass sie völlig sinnlos sind. Das ist zwar jedem klar, aber kann doch nicht oft genug gesagt werden
2) Er bricht mal eine Lanze für das mittlere Management - auf denen ist oft herumgehackt worden - sicherlich zu Recht als Wandelverhinderer, dass es aber auch gute Gründe gibt, es als Wandel-Enabler zu definieren - ist zumindest mir neu gewesen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2010
Ein gutes Buch zum Thema Effizienzwahn und vermeintliche Optimierungen. In mehreren Kapitel werden verschiedene Aspekte aus der täglichen Arbeitswelt herausgegriffen. Die Aufbereitung ist zwar wenig wissenschaftlich, jedoch aus der Praxis gut beobachtet. Nicht immer ist ein guter Lösungsweg enthalten, aber es regt zum Nachdenken an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2009
Dieses Buch ist sehr gut und vor allem real geschrieben. Es ist unterhaltsam und sehr lehrreich zugleich. Für alle hartarbeitenden Mitmenschen und Workoholics sehr gut geeignet als Anstoß zum Nachdenken.
Man erkennt manche Situationen wieder und kann damit arbeiten.
Ist wirklich sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2002
Mein Vorschlag wäre dieses Werk jedem als Pflichtlektüre zu empfehlen der irgendetwas mit "Management" zu tun hat um eine wirklich zufriedene Organisation und ein kreatives Enviroment zu schaffen. Und das gute Mitarbeiter es wirklich im positiven Sinn es schwer haben, dass Unternehmen zu verlassen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2002
jeder, der schon mehrere IT-Projekte hinter sich gebracht hat, wird in diesem Buch Parallelen entdecken. Angehende Projektmanager werden mit Hilfe dieses Buches Fehler vermeiden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2003
Dieses Buch erfrischt in der so theoretischen PM Welt und regt
nach jedem Kapitel zur Reflexion an.
Man bekommt einen Blick von Aussen auf die Welt, in der man schon so gefangen und geblendet ist. Ein Anreiz sich Themen
innerhalb der Organisation aktiv zu stellen und Wege aus dem
so schwierig erscheinenden Managmentalltag zeigt.
Das Kapitel Dilbert ist einfach fantastisch, ein neuer Blickwickel des Lernens.
Alles in Allem ein Buch, daß in jede Bibliothek gehört und ein
Must für jede Führungskraft und Projektmanager.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2009
Gut und flüssig geschriebenes Buch, welches einen aus der Realität einen Schritt nach hinten gehen lässt um über den Tellerrand zu schauen :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2003
Dieses Buch erfrischt in der so theoretischen PM Welt und regt
nach jedem Kapitel zur Reflexion an.
Man bekommt einen Blick von Aussen auf die Welt, in der man schon so gefangen und geblendet ist. Ein Anreiz sich Themen
innerhalb der Organisation aktiv zu stellen und Wege aus dem
so schwierig erscheinenden Managmentalltag zeigt.
Das Kapitel Dilbert ist einfach fantastisch, ein neuer Blickwickel des Lernens.
Alles in Allem ein Buch, daß in jede Bibliothek gehört und ein
Must für jede Führungskraft und Projektmanager.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden