Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Pimms fissler Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen3
3,3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2001
Das Buch ist eine umfangreiche Referenz zu Oracle aus der Sicht des Entwicklers. Es ist verständlich geschrieben und leicht lesbar, daher sogar als Lehrbuch geeignet.
Als "umfassende Referenz" darf es m.E. aber nicht gelten, denn die Datenbank-Administration (Backup, Recovery, Tuning, Client-Administration etc.) wird nicht behandelt. Das ist aus dem Titel nicht erkennbar.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2000
Die Oracle 8i Referenz, bietet für Anfänger einen sehr guten Einstieg in SQL-Plus und PL/SQL. Leider haben sich auf verschiedenen Seiten Fehler eingeschlichen (Berechnung Speicherplatzes)
Liegt das Interesse des Lesers eher auf administrativer Seite ist die Referenz nicht das geeignete Material, hierbei ist das DBA-Handbuch die bessere Wahl.
Da die Literatur abgesehen Oracle Press recht dürftig ist, stellt die Oracle 8i Referenz auf jeden Fall ein MUß dar.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2001
Das Buch ist für die Administratoren und Programmierer gedacht, die zum einen keine Oracle-Manuale besitzen und zum anderen nicht gerne in den Online-Manualen blättern. Der volle SQL-Sprachumfang von Oracle wird mit kleinen, lauffähigen Beispielen didaktisch sauber erklärt. Leider fehlen Testdaten und SQL-Statements auf einer CD. Man kann sich die Beispiele beim Hanser-Verlag über das Internet herunterladen und ziemlich umständlich zum Ablauf bringen. Warum Oracle bei solchen wichtigen Werken keine Oracle-Testversion beilegt, ist mir unverständlich.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden