Kundenrezensionen


60 Rezensionen
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Buch für ganz kleine Kinder.
Ein wirklich tolles Buch, auch schon für ganz kleine Kinder (ca. 1 Jahr). Es macht Spaß zu sehen wie mein 1-jähriger Sohn begeistert auf die Papptüren klopft und jede Seite mit Spannung erwartet. Aber auch für größere Kinder ist das Buch interessant, da sie bald die einfachen Texte mitsprechen und sich dann das Buch sogar selbst...
Am 18. März 2000 veröffentlicht

versus
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dieser Papp-Ausgabe fehlt nicht eine, sondern 3 Seiten!
Ich beziehe mich ausdrücklich auf die Papp-Ausgabe mit der ISBN 3446197745 von 1999, die hier bei Amazon etwas missverständlich als "Taschenbuchausgabe" ausgewiesen wird.
Unsere Famile hat das Buch erstmals in der gebundenen Ausgabe von 1993 (ISBN 3446173226, leider vergriffen) auf "normalem" Papier kennen und lieben gelernt. Es ist eine ans kindlich Naive...
Vor 18 Monaten von Martin Spieler veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Buch für ganz kleine Kinder., 18. März 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Ein wirklich tolles Buch, auch schon für ganz kleine Kinder (ca. 1 Jahr). Es macht Spaß zu sehen wie mein 1-jähriger Sohn begeistert auf die Papptüren klopft und jede Seite mit Spannung erwartet. Aber auch für größere Kinder ist das Buch interessant, da sie bald die einfachen Texte mitsprechen und sich dann das Buch sogar selbst vorlesen können. Eine schöne Ergänzung ist die gleichnamige CD-ROM "Klopf an", die mit zusätzlichen Spielen das Buch noch erweitert (für 3-jährige schon bestens geeignet).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dieser Papp-Ausgabe fehlt nicht eine, sondern 3 Seiten!, 12. Juni 2013
Von 
Martin Spieler (Metzingen, Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Ich beziehe mich ausdrücklich auf die Papp-Ausgabe mit der ISBN 3446197745 von 1999, die hier bei Amazon etwas missverständlich als "Taschenbuchausgabe" ausgewiesen wird.
Unsere Famile hat das Buch erstmals in der gebundenen Ausgabe von 1993 (ISBN 3446173226, leider vergriffen) auf "normalem" Papier kennen und lieben gelernt. Es ist eine ans kindlich Naive angelehnte Geschichte mit viel Witz und Phantasie, die bereits von Kindern mit 1,5 bis 2 Jahren verstanden und auch von Kindern bis ins Grundschulaalter immer wieder gerne aufgeschlagen wird - ein großer Vorleseklassiker auf der Auswahlliste zum Dt. Jugendliteraturpreis. Die Geschichte ist ein Rundgang durch ein Haus mit verschiedenfarbigen Türen, hinter denen sich skurile Bildszenen mit wenigen, kurzen Sätzen verbergen. Teile davon wiederholen sich immer: "Ist jemand da?" oder "Klopf, klopf", bei dem unsere Kinder immer gegen die abgebildeten Türen geklopft haben. Ein Renner bei unseren Kindern und für uns ein Buch, mit dem wir viele schöne Vorlesestunden verbinden.
Alle Voraussetzungen für 5 Sterne, aber was hat der Verlag in dieser Ausgabe gemacht?! Er hat sie gekürzt, eine Unverschämtheit! Mit dem Weglassen der gelben Tür und dem dahinterliegenden Raum ("Der kleine Mann. Er gießt seine Blume. Die Katze frisst") fehlt nun eine Grundfarbe (das Buch enthält nämlich nebenbei viele Farb- und Zahlenmotive). Auch die letzte Seite, das Verlassen des Hauses, ist unvollständig auf eine (Umschlag-)Seite reduziert. Der Text fehlt ebenso ("Der Mond scheint. Schau, wir sind raus aus dem Haus"), so dass der Kreis von Beginn bis Ende - Betreten des Hauses bei Tag, Verlassen bei Nacht - nicht mehr richtig geschlossen wird. Das ist ein Unding, zumal es bei gekürzten Ausgaben (z.B. Jugendbuch-Klassikern) üblich ist, darauf hinzuweisen. Es kann auch nicht an der Ausgabeform liegen, denn es gibt Pappbilderbücher mit mehr Seiten. Ich nehme an, man hat unter einer psychologisch wichtigen Preisschwelle bleiben wollen und deshalb das Werk gekürzt.
Achten Sie bei Angeboten oder Neuausgaben daher auf die Seitenzahl: Diese hier hat 10 Blatt mit 20 zur Geschichte zählenden Seiten (sie beginnt und endet mit dem Umschlag), während eine dem Original nachempfundene min. 14 Blatt mit 24 Geschichten-Seiten umfassen sollte. Eine vollständige und weiterhin lieferbare Ausgabe gibt es bei terzio auf CD-ROM, mit sehr schönen Animationen und akustisch-musikalisch untermalt - leider kein vollständiger Ersatz für ein Buch am Strand oder im Bett...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


99 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Neuer Auflage fehlt die letzte Seite!, 14. Juli 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Wir haben das Buch in einer älteren Auflage von einer anderen Familie "weiter vererbt" bekommen mit dem Hinweis, dass dies das absolute Lieblingsbuch ihres Kindes war. Genau so war es dann auch bei uns, meine beiden Kinder lieben dieses Buch. Da ich gerne Bücher verschenke die wir selber gerne lesen habe ich vor kurzem zwei aktuelle Exemplare bestellt und konnte nicht glauben, dass in der Neuauflage die letzte Seite fehlt! Auf der geht man am Ende eigentlich wieder aus dem Haus raus was ein schlüssiges Ende ist, wohingegen in der aktuellen Auflage völlig sinnfrei die letzte Seite das Anklopfen an die letzte Tür ist ohne dass man erfährt, was sich dahinter verbirgt. Ich habe beim Verlag nachgefragt und da hat man mir gesagt, dass in der neuen Auflage die letzte Seite aus "technischen" also wohl Kostengründen "leider" wegfallen musste. Kann man sich vorstellen, dass bei einem Erwachsenenbuch einfach die letzte Textseite aus Kostengründen gestrichen wird?! Ich bin super enttäuscht, will auch meine beiden neubestellten Bücher nicht mehr verschenken weil ich denke es ist eine Frechheit, eine Geschichte ohne Ende zu veröffentlichen - auch oder gerade weil es ein Kinderbuch ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Tag im bunten Haus!, 24. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Meine Tochter war 22 Monate jung, als ich ihr das Buch gab. Es begeisterte sie sofort: es ist wunderschön gestaltet, bevor man ein Zimmer betritt, wird an eine (seitengroße) farbige Tür geklopft. Hinter jeder Tür verbirgt sich ein Zimmer mit verschiedenen Motiven, aber mit allem, was man in einem Haus antrifft (Kinderzimmer, Küche, Bad...). Einen kleinen Spruch gibt es dazu, weiterhin lassen sich schnell kleine Geschichten zu den jeweiligen Situationen erzählen. Auch haben die großen Türen noch etwas bewirkt: unsere Tochter hat schnell die Farben gelernt! Das Buch besteht aus festem Karton, lange Haltbarkeit garantiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade: Vorliegende Pappseitenausgabe leider mit reduzierter Zimmerzahl, 13. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Auf dem Flohmarkt haben wir vor kurzem noch die "dünnblättrige" Ausgabe von Klopf an gefunden und festgestellt, dass diese viel mehr Zimmer und Türen zum Anklopfen enthält. Auch fällt man nach der letzten Tür nicht - wie im vorliegenden Pappband - ins "Leere", sondern verlässt das Haus wieder.

Die "preisgünstige neue Auflage ... ganz entscheidend verbessert", wie der Verlag oben kommentiert bekommt von uns daher nur drei Sterne. Es fehlt einfach zuviel. Das ist schade bei diesem wunderschönen Bilderbuch.

Ansonsten ist es ein absolut empfehlenswertes "Farbenlern"-Buch. Unbedingt anklopfen und eintreten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Lieblingsbuch, 19. März 2001
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Auch mein Sohn (fast 2 1/2) liebt dieses Buch. Er macht am Liebsten die Aktionen mit, und kommt nun auch mit Kissen daher, um "Affenquatsch" zu machen. Uns macht es auch Spass, die Hasen oder Baeren zu zaehlen, und Farben zu erkennen. Und neuerdings faengt er an, an anderen Sachen zu klopfen, und fragt "Ist jemand da?" und wir denken uns so manche Qutschgeschichte aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So frei und ungezwungen., 20. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Die Bilder sind sehr einfach gemalt (fast möchte man meinen etwas ungelenk), ohne Schnörkel und ohne den Wunsch nach Perfektion. Ich habe mir schon oft das Buch angeschaut (gern auch ohne meine Kinder) und dabei gedacht, hat sie mit Absicht ein bißchen dilettantisch gezeichnet?

Und nicht nur der Stil wirkt sehr einfach, auch die Geschichte verlangt nicht allzuviel von einem. Es gibt nicht wirklich viel zu sehen auf den Bildern. Und doch schaut man sie sich lange an und kann einiges (auch Ungewohntes) entdecken. Pro Seite gibt es (nur) bis zu 4 Zeilen Text - überraschend kurz und auf den Punkt gebracht.

So simpel das Buch daher kommt, es fesselt einen (meine Kinder und mich). Mein 20 Monate alter Sohn sucht es fast jeden Abend zum "Vorlesen" aus. Mein 6jähriger (findet das Buch immer noch (an)sehenswert.

Man geht durch ein Haus hindurch - 4 Zimmer. Klopft vorher an die jeweilige Tür (blau, rot, grün und weiß), schaut in den Raum, hat man sich sattgesehen klopft man an die nächste Tür... bis man wieder draußen steht (mein Kleiner winkt dann immer dem Buch).

"Schau, ein Haus mit einer blauen Tür. Mal sehen, wer da wohnt. Wir klopfen einfach an. Klopf. klopf! (...) Ist jemand da? Vier wilde Affen! Schmeißen mit Kissen. Affenquatsch! Und jetzt die weiße Tür. Klopf, klopf!"

Kurz: Ein Buch, so zwanglos und unbekümmert in Bild und Text, dass man Lust hätte, noch mehr Räume in diesem Haus zu besuchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klopf an und träume..., 12. Mai 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Ich weiß ja nicht so recht warum, aber meine Kinder (3, 7 und 8 Jahre alt) lieben dieses Buch immer noch. Als Erwachsene fehlt mir vielleicht die Phantasie zu verstehen, was in den Köpfen meiner Kinder vorgeht, wenn sie immer wieder Spaß am Klopfen der Seiten haben, obwohl sie ganz genau wissen, was sich dahinter verbirgt... Es schult auf jeden Fall Farben, sie lernen die Texte recht schnell auswendig und wie gesagt, wohl noch Vieles andere mehr. Für uns war es kein Fehlkauf!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch, auch für die Kleinsten !, 25. Juli 2001
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Also, dieses Buch hat uns überzeugt ! Wir haben es gekauft, als unser kleiner Sohn ca. 9 Monate war und er ist bis heute, mit 14 Monaten, restlos begeistert. Jeden Tag müssen wir mit ihm dieses Buch anschauen, und er klopft an jede Tür, wie es sich gehört ! Und auch uns Erwachsenen macht es Spaß, dieses liebevoll gestaltete Büchlein anzuschauen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll, 26. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Klopf an! (Gebundene Ausgabe)
Mein Sohn (15 Monate) will dasBuch jetzt jeden Abend lesen und klopft seit dem auch höflich an jede Tür!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Klopf an!
Klopf an! von Anna-Clara Tidholm (Gebundene Ausgabe - 16. August 1999)
EUR 8,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen