Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erinnerungen eines Aussenseiters, 27. August 2002
Von 
andante "peter_berlin" (Cologne, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Der Autor beschreibt in diesem Buch seine frühester Jugend bis zu seiner Zeit als Erwachsener in Barcelona und Paris. Neben der individuelle und der Familiengeschichte erfährt der Leser auch viel über Spanien während des Krieges und des Franco-Regimes.
Der Autor ist sehr ehrlich mit sich selber und schildert sich im Rückblick mit allen menschlichen Schwächen und ist teilweise selber sehr wenig von der Person angetan, die er in früheren Zeiten einmal war. Auch die Schwächen seiner Familie, u.a. die sexuelle Belästigung durch seinen Großvater, werden ehrlich beschrieben.
Der Autor versucht zu einem besseren Verständnis seiner eigenen Person zu kommen, in dem er schonungslos seine eigenen Wandlungen und Veränderungen aufdeckt. Er versucht zu verstehen, wie er wurde, was er ist. Seine individuelle Entwicklung spielt dabei vor dem zeitlichen Hintergrund eines Spaniens in dunklen Zeiten, nämlich das Franco-Regime. Sein eigener und der Widerstand seiner Freunde und Bekannten machen dabei auch einen interessanten Teil des Buches aus. Viele der Namen, die wohl auch bekannte Schriftsteller und Künstler waren oder noch sind, waren mir dabei unbekannt.
Ein anderer Teil in seiner Entwicklung ist die Entdeckung und nur allmähliche Akzeptanz seiner Homosexualität.
Insgesamt fand ich das Buch sehr lesenswert, weil es über ein Land in einer Zeit berichtet, die mir nur wenig bekannt ist. Ich muss allerdings zugeben, dass ich es teilweise etwas trocken fand. Erst nach den Jugendjahren des Autors fand ich einen Einstieg und konnte das Buch dann flüssig zu Ende lesen. Von daher fand ich es letzten Endes schon sehr empfehlenswert und werde vielleicht auch den zweiten Teil der Erinnerungen lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Jagdverbot: Eine spanische Jugend
Jagdverbot: Eine spanische Jugend von Juan Goytilsolo (Gebundene Ausgabe - 1. Januar 1994)
EUR 23,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen