Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kucken was der Ball macht, 11. Juni 2010
Von 
Uwe-Jens Has (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Netzer kam aus der Tiefe des Raumes. Notwendige Beiträge zur Fußballweltmeisterschaft. (Broschiert)
Dieses Buch erschien zuerst im WM-Jahr 1974 mit dem wohl
poetischsten Satz der alten Bundesrepublik:

Netzer kam aus der Tiefe des Raumes.

Wer denkt sich so etwas aus?

Es war Karl Heinz Bohrer, seinerzeit Leitender Literaturredakteur
im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Es sind über dreißig Beiträge von Schriftstellern wie Ludwig Harig, Dieter
Kühn, Ror Wolf , Wolf Wondratschek. Von Intellektuellen wie Walter Jens,
Sepp Maier und Erich Deuser..
Von Trainern wie Hennes Weisweiler, Max Merkel , Tschik Caikovski:

' Beckenbauer ist bestes Spieler von Welt'.

und Rudi Gutendorf:

'Der Sportverein ist nicht das einzige. Es gibt ja noch das Vaterland und so,
wo man eine echte Zugehörigkeit hat'.

Wer die zwei Seiten von Deuser über 'Die Erzeugung eines guten Muskelgefühls' gelesen
hat, weiß alles über Massage was man je wissen muß:

Die Handgriffe der Sportmassage sind Streichungen, Knetungen, Reibungen, Walkungen,
Vibrationen und Schüttelungen.
Klopfung , Klatschung und Hackung sind bei der Sportmassage ungeeignet'.

Ein Teil der Reportage des Endspiels um die Weltmeisterschaft von 1954 in Bern
von Herbert Zimmermann ist abgedruckt:

'Rahn schießt, Tor, Tor, Tor, Tor, Tor für Deutschland, halten Sie mich für verrückt,
halten Sie mich für übergeschnappt..'

Eine Wondratschek-Persiflage, die so beginnt, (bitte zweimal lesen):

'Bei herrlichem Fussballwetter herrschte leichter Nieselregen über der brütenden
Hitze dieses wunderschönen Fussballabends.
Wir schreiben die 89. Spielminute..'

Und immer wieder eingestreute Zitate:

'Netzer spielt nicht Fussball, er interpretiert ihn'.
Jürgen Werner, DIE ZEIT.

Ror Wolf mit seiner 'Busfahrt mit Gesang':

'Heute ist die Eintracht mit dem Hammer wieder da'.

Dieter Kühn schreibt eine idealtypische Autobiografie eines Fussballspielers
in der , versteht sich, kein Klischee fehlt:

Mit Freunden jagte ich nach Schulschluss auf Weiden und Parkanlagen jedem Ball nach,
den wir erwischen konnten. Wir spielten Barfuß oder in Turnschuhen.
Ein Schuster nagelte mir für ein paar Pfennige auf meine alten Skischuhe einige
Stollen drauf.

Alles gesagt? Ja, nur noch dies:

Der deutsche Zug fuhr auf dem Sicherheitsgleis in die Schlussrunde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Netzer kam aus der Tiefe des Raumes. Notwendige Beiträge zur Fußballweltmeisterschaft.
Gebraucht & neu ab: EUR 14,98
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen