Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sünde und Vorurteil
Die Leiche eines vermeintlichen Frauenmörders wird Kopf und Hände aufgefunden und die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit den Jahrzehnte zurückliegenden Gewaltverbrechen. Sehr bald erkennen die Ermittler, dass der Ermordete nur aufgrund von Indizien verurteilt wurde, die zudem sehr schwach waren. Vielmehr sah sich der Mann in seinen Prozessen...
Veröffentlicht am 5. Februar 2003 von t.kuerten

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hier fehlt mehr als nur der Kopf der Leiche
Eine verstümmelte Leiche wird im Wald gefunden und als der Frauenmörder Leopold Verhaven identifiziert. Die Polizei steht vor einem Rätsel: fand jemand, 24 Jahre Gefängnis waren nicht genug Strafe für Verhaven oder war er am Ende gar unschuldig? Kommissar Van Veeteren hat zwar eigentlich genug mit seiner Darmkrebserkrankung zu tun, aber der Fall...
Veröffentlicht am 25. Oktober 2009 von Mania


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein vermeintlicher Mörder wird ermordet, 20. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3) (Taschenbuch)
Ein angeblicher Doppelmörder wird kurz nach seiner Haftentlassung seinerseits ermordet.
Das vorschnelle und reflexartige Urteil: dies war ein Akt der Selbstjustiz aus Rache und Sühne!

Passend zum Romantitel ist dies wohl "das falsche Urteil"!
In Wahrheit sucht die Polizei einen Dreifach-Mörder. Doch dies ist von Anfang an nicht sicher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, 18. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3) (Taschenbuch)
für Krimi-Freunde, die etwas in der Art Mankell-Wallander suchen durchaus noch lesenswert. Allerdings immer noch eine Klasse hinter Mankell-Wallander.

Schade, daß der Mankell vor sich hin schmollt und meint er muß dem schwarzen Erdteil mit einfühlsamen Lebens- und Leidensgeschichten Buße tun. Welch ein vergeudetes Talent. Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spannender Krimi mit entäuschendem Ende, 9. November 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3) (Taschenbuch)
Hakan Nesser schafft es , den Leser förmlich an dieses Buch zu fesseln.Der Spannungsbogen ist vorhanden und zwingt zum Weiterlesen.Die einzelnen Charaktere,speziell der des Kommissars
und der des Opfers werden von ihm hervorragend herausgearbeitet.Man fiebert dem Ende und der Auflösung entgegen.Der Leser erfährt vieles über den Seelenzustand eines Verurteilten.Auch vermittelt das Buch,was Vorurteile bewirken können.Das Ende ist insofern entäuschend, dass es
im Gegensatz zum eigentlichen Buch recht simpel und unglaubhaft gestrickt ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine geradlinige Geschichte über die Wahrheit, 6. Mai 2001
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3) (Taschenbuch)
Endlich wieder ein Autor von Kriminalromanen der den Blick auf das Wesentliche, die handelnden Menschen hat. Kein unnötiges Politik- und Pseudopsychogeschreibsel, trotzdem Tiefgang bei der Beschreibung menschlicher Beweggründe und deren Auswirkungen. "Schließlich ist nicht alles so, wie es aussieht". -Zitat. Herr Mankell sollte bei Herrn Nesser etwas Nachhilfe nehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das falsche Urteil: Roman Hakan Nesser, 25. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3) (Taschenbuch)
Das falsche Urteil: Roman Hakan Nesser hat mir nicht so gefallen er war mir zu langweillig ich fand keinen zugang
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein spannend geschriebener Roman, 30. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil: Roman (Kindle Edition)
das Buch war sehr gut, ich habe es im Urlaub recht zügig gelesen, die Lieferung hat gut geklappt, alles gut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Spannung der Langsamkeit..., 15. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3) (Taschenbuch)
Gleich vorweg, weg Action sucht, ist vielleicht von Hakan nessers Van-Veteern-Romanen etwas enttäuscht. Im Gegenteil, Eile scheint der Autor mit dem Verlauf seiner Kriminalhandlungen nicht zu haben. Wie auch bei seinen Vorgängern müssen sich die kauzige Van Veteeren und seine Kollegen (eigentlich alles Niederländer, obwohl von einem Schweden geschrieben) mit einem über 30 Jahre alten Fall auseinandersetzen, der langsam einige schreckliche Geheimnisse und zwei richterliche Fehlurteile aufdeckt. Dabei schafft es Nesser gekonnt, auch ohne überstürzte Handlungen und Action viel Spannung zu erzeugen. Die ideale Lektüre für lange Winternächte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwedische Krimikost vom feinsten, 7. September 2004
Von 
berti2 "meggie" (Aalen, Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil (Gebundene Ausgabe)
Der Kommissar van Veeteren wird dieses Mal mit dem Fall eines ermordeten gerade entlassenen Häftlings konfrontiert. Von ihm wird nur noch der Torso gefunden, Haupt, Hände u.a. fehlen. Damit erreicht der Täter fast sein Ziel, durch die schwierige Identifikation des Opfers einen perfekten Mord zu begehen. Eine Besonderheit jedoch klärt die Identität und van Veeteren nimmt die Spur auf.
Das Opfer wurde zweimal wegen Mordes verurteilt und verbrachte die meiste Zeit deshalb im Gefängnis. Konnte jemand Interesse daran haben, ihn nicht nur mundtot zu machen ? Wollte sich jemand an ihm rächen ? Oder war er wirklich unschuldig und der wahre Täter befindet sich noch in Freiheit.......?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SPANNUNG PUR !!!!, 20. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3) (Taschenbuch)
Eines der besten Bücher, welches ich von Hakan Nesser gelesen habe. Äußerst spannend geschrieben!! Man mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, bis man nicht um die Auflösung der Geschichte weiß.
Sehr empfehlenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gelungener Roman., 11. November 2001
Von 
Christian Rathjen (27419 Klein Meckelsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3) (Taschenbuch)
Das Buch hat mir zum einen so gut gefallen, weil es leicht nachvollziehbar war, welche Schritte der Kommissar gegangen ist, zum anderen war es auch so spannend geschrieben, daß ich das Buch gar nicht mehr weglegen wollte. Ich fand es auch gut, wie ein erkrankter Kommissar im Krankenhaus seine Leute nicht im Stich gelassen hatte und noch Befehle erteilt hat, weil er den Fall an sich gezogen hatte. Als er im Krankenhaus war, konnte man die Schritte seiner Kollegen nachvollziehen und ihre Ermittlungsmethoden erkennen. Ich fand es auch gut, wie die Charaktere der Polizizisten beschrieben worden sind. Mit dem Kauf des Buches hat man nichts verkehrt gemacht. Der Schluß hat mich natürlich voll in seinen Bann gezogen, mit dem überraschten Ergebnis, wer den ehemaligen Strafgefangen umgebracht hatte, und ob er nicht vielleicht umsonst im Gefängnis gesessen hat ???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3)
Das falsche Urteil: Roman (Die Van-Veeteren-Krimis, Band 3) von Hakan Nesser (Taschenbuch - 1. Oktober 2000)
EUR 9,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen