Kundenrezensionen


48 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Russen kommen - und erobern das letzte Bollwerk deutschen Spießertums
Eines muss ich dieser Rezension voranstellen:
Ich liebe Wladimir Kaminer!
Unser aller Berliner liebster Exilrusse hält uns seit 1990 auf unnachahmlich entlarvende und witzige Weise den Spiegel vor und gewährt uns andererseits überaus erheiternde Einblicke in die "russische Seele" und deren fassungslosen Blick auf den ganz normalen Berliner...
Veröffentlicht am 23. September 2011 von Berlinoise

versus
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Übertreiben macht anschaulich!
Selbst stolze Besitzerin eines sog. Schrebergartens habe ich das Buch mit großem Vergnügen gelesen. Wie schon in meinem Titel erwähnt, heisst es hier auch: Übertreiben macht anschaulich. In vielen Situationen erkennen wir uns wieder, es gibt sie tatsächlich, die ständig auf Vorschriften pochenden Gartenfreunde, die ehrgeizigen...
Veröffentlicht am 11. August 2009 von gigunelsa


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Russen kommen - und erobern das letzte Bollwerk deutschen Spießertums, 23. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben im Schrebergarten (Taschenbuch)
Eines muss ich dieser Rezension voranstellen:
Ich liebe Wladimir Kaminer!
Unser aller Berliner liebster Exilrusse hält uns seit 1990 auf unnachahmlich entlarvende und witzige Weise den Spiegel vor und gewährt uns andererseits überaus erheiternde Einblicke in die "russische Seele" und deren fassungslosen Blick auf den ganz normalen Berliner Irrsinn.
Seitdem ich vor vielen Jahren einige Male seine legendären "Russendisko"-Veranstaltungen besucht habe und ihn auch einmal als Moderator des Neujahrskonzertes in der Deutschen Oper erleben durfte, bin ich Fan - aber dennoch objektiv genug geblieben, um einzuräumen, daß sich Kaminer im Laufe der Jahre zu einem Vielschreiber entwickelt hat, von dessen Werken nicht alles gleich lesenswert ist.
"Mein Leben im Schrebergarten" jedoch ist ein absoluter Brüller und wurde von mir schon öfter ausgesprochen erfolgreich auch an Nicht-Berliner-Bekannte verschenkt.
Hier den Inhalt zusammenfassen zu wollen, wäre schwierig.
Zu sagen, daß Kaminer titelgemäß sein "Leben im Schrebergarten" beschreibt, wäre viel zu wenig.
Einen Teil seiner umwerfend komischen Erlebnisse dabei zu schildern, wäre viel zu viel verraten.
Lassen Sie sich also einfach überraschen von Kaminers Betrachtungen über Rhabarber als Einbürgerungsauflage, Biotoiletten, Apfelkrise, winterfeste Bärenkühe, einheimische Eiscreme-Esser und vieles mehr.
Außerdem gibt es natürlich auch Neues von Kaminers unerschrockener Ehefrau Olga, deren heldenhaft starrköpfiger kaukasischer Verwandtschaft und dem ferngesteuerten Kater Fjodor Dostojewski.
Aber lesen Sie das Buch nicht unbedingt in der Bahn oder an anderen öffentlichen Orten - Ihre Lachanfälle könnten Ihnen peinlich werden!
Für mich das bislang köstlichste Buch Kaminers und außerdem ein sehr ungewöhnlicher Rückblick auf das Jahr 2006 mit Fußball-WM, Problembär Bruno, der ersten -gescheiterten- Moskauer Schwulenparade und vielem mehr.
Fünf Sternchen und eine klare Empfehlung für alle, die über sich selber und über immer noch existentes Spießbürgertum im Schrebergarten, dem laut Kaminer "letzten deutschen Bollwerk" lachen können.

Für diejenigen, die Kaminer noch nicht kennen, sind auch die Hörbuchfassungen seiner Ergüsse äußerst empfehlenswert, denn vorgetragen von ihm selber mit seinem verschmitzten Witz und seinem unverkennbaren Akzent wirken seine Betrachtungen darüber, was einem "typischen Russen" bei uns "typisch deutsch" vorkommt, umso komischer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre für passionierte (Klein-) Schrebergärtner, 1. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben im Schrebergarten (Taschenbuch)
Kaminer hat in einer so netten & unterhaltsamen Art und Weise über das Leben in einem Klein- oder Schrebergarten geschrieben, so dass man dieses kleine Büchlein nicht nur für unterhaltsame Stunden - sondern auch manchem Vorstand eines Gartenvereins - empfehlen kann. Seine Einbindung der Erlebnisse in die großen weltgeschichtlichen Entwicklungen machen aber auch nachdenklich (z.B. Krieg in Afganistan durch die Sowjetunion damals und die westlichen Länder einschließlich unserer Bundesrepublik)!

Wir schenken als Vorstand eines Waldgartenvereins an den Lübschützer Teichen dieses Büchlein unseren Vorstandsmitgliedern als dank für ihre Arbeit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hörbuch, 11. Januar 2011
Von 
Villette - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben im Schrebergarten (Audio CD)
In "Mein Leben im Strebergarten" liest Wladimir Kaminer auf 2 CDs auf unnachahmliche Weise vor, wie er in das Herz des deutschen Spießbürgertums vordringt. Unter dem Motto "Die Russen kommen" mietet er zusammen mit seiner Familie zum Grillen eine Strebergartenpazelle, die, wie man nur allzu deutlich sehen kann, der Augapfel der bisherigen Mieter war. All ihre Pflege haben sie darein gesteckt und nun kommen die Kaminers und wissen nicht mal, was Rabarbar ist. Aber das ändert sich schnell. Kaminer freundet sich mit vielen Leuten an, sein Nachbar Günter Grass (der nicht mal weiß, dass er denselben Namen wie ein Nobelpreisträger trägt) gibt ihm über den Zaun Tipps und schon bald kämpft die ganze Familie mit den Herausforderungen des Gartens und den festgemeißelten Regeln des Kleingartenvereins. Das alles erzählt Kaminer mit viel Humor, einem Auge für die Absurditäten des Alltags, die von jedem anderen als normal hingenommen werden, und mit der Bereitschaft, sich ablenken zu lassen und über etwas ganz anderes zu schreiben. Bisher das Beste und Lustigste, was ich mir von ihm angehört habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Übertreiben macht anschaulich!, 11. August 2009
Von 
gigunelsa - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Selbst stolze Besitzerin eines sog. Schrebergartens habe ich das Buch mit großem Vergnügen gelesen. Wie schon in meinem Titel erwähnt, heisst es hier auch: Übertreiben macht anschaulich. In vielen Situationen erkennen wir uns wieder, es gibt sie tatsächlich, die ständig auf Vorschriften pochenden Gartenfreunde, die ehrgeizigen "Wer-hat-die-größten-Früchte-Gärtner", aber auch die nonchalanten, toleranten Garten-Nachbarn.
Die Hilfsbereitschaft sowohl in Taten als auch in Worten, sprich guten Ratschlägen, ist auch sprichwörtlich, und da hat Kaminer überhaupt nicht übertrieben.
Wer ein nettes, amüsantes Geschenk für einen Gartenfreund sucht, wird hier echt fündig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entspannt, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben im Schrebergarten (Taschenbuch)
Vielleicht sollte der Vladimir mal under cover bei euch arbeiten, nach Russendiskofeierabend, dann hätte er was zu berichten. Die Lektüre dieses kleinen Büchleins entspannt nach anstrengenden Arbeitstagen, der imaginative Liegestuhl und wat für die Lachmuskeln.
Über Rezensionen und Richtlinien!! zu derartigen habe ich auch schon schallend gelacht. Wenns für manche nicht so ernst wäre....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Anspruchslose Unterhaltung, 27. Februar 2008
Ganz nett zu lesen, aber auch nicht mehr. Unterhaltsamer Zeitvertreib, leicht-lockere Geschichten. Wenn man's nicht liest, hat man allerdings auch nichts verpasst. Manches soll wohl lustig sein, ist es dann aber doch nicht. Anderes ist wieder ganz witzig. Kein Buch, das einen noch nach dem Lesen beschäftigt, oder aus dem man unbedingt jemanden etwas vorlesen möchte. Geeignet um zwischendurch etwas zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Leben im Schrebergarten, 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben im Schrebergarten (Taschenbuch)
Ein sehr amsantes Buch, voller Wahrheiten über deutsche Befindlichkeiten.........Lohnenswert!!!! Für jeden, der auch einen Schrebergarten anschaffen will ein absulutes Muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So lustig, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben im Schrebergarten (Taschenbuch)
Ich habe selten so ein lustiges Buch gelesen. Da meine Eltern auch schon seit Jahren einen Schrebergarten besitzen, habe ich mich dort wieder gefunden. Vieles ist mit seiner Situationskomik und den "schrägen Vögeln" wieder zu finden. Herrliches Buch - besonders gut in der Bahn zu lesen, da die anderen Fahrgäste gleich mitlachen, auch wenn sie nicht wissen warum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaminer, immer toll, 5. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben im Schrebergarten (Audio CD)
Wenn man ein Freund sowohl des russischen Akzents, als auch der ausgesprochen lakonischen Erzählweise von Herrn Kaminer ist, garantieren seine Hörbücker beste Unterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spaß in der Sonne, 25. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben im Schrebergarten (Taschenbuch)
Habe soeben einen Nachmittag in der Sonne und Wladimir Kaminer verbracht. Da ich ein Kaminer-Fan bin und seinen Schreibstil sehr schätze, fällt auch dieses mal mein Urteil mit 5 Sternen aus! Feine Schreibweise, witzige Zwischendarstellungen und eine Parodie der deutschen und russischen Kultur, herrlich!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Leben im Schrebergarten
Mein Leben im Schrebergarten von Wladimir Kaminer (Taschenbuch - 7. September 2009)
EUR 7,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen