Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit viel Liebe zum Detail...
...präsentiert uns Wladimir Kaminer seine -Helden des Alltags-. Seit -Russendisko- ist Kaminer Kult, wird aber auch irgendwie immer ein bisschen missverstanden. Wer Kaminer kennt, ihn zum Beispiel bei Talkshowauftritten beobachten konnte, der weiß, dass der gemütliche Russe keinerlei Anspruchsdenken in Bezug auf seine literarischen Leistungen hat. Wer bei...
Veröffentlicht am 11. April 2008 von Thomas Knackstedt

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nun, ein Buch
Kaminer hat einen Namen für lustige, lesenswerte Bücher. Dieses enthält zusätzlich Fotos.
Und natürlich Text. Darum heißt es Buch. Ich habe es gelesen. Dann in's Regal gestellt.
Dort bleibt es. Unauffällig. Manchmal lächle ich über mich selbst. Über das was ich so kaufe.
Naja, gebraucht. Das war schlau.
Vor 11 Monaten von Monika Krentscher veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit viel Liebe zum Detail..., 11. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Helden des Alltags. Ein lichtbildgestützter Vortrag über die seltsamen Sitten der Nachkriegszeit (Taschenbuch)
...präsentiert uns Wladimir Kaminer seine -Helden des Alltags-. Seit -Russendisko- ist Kaminer Kult, wird aber auch irgendwie immer ein bisschen missverstanden. Wer Kaminer kennt, ihn zum Beispiel bei Talkshowauftritten beobachten konnte, der weiß, dass der gemütliche Russe keinerlei Anspruchsdenken in Bezug auf seine literarischen Leistungen hat. Wer bei ihm tiefschürfende, literarische Erkenntnisse zur Verbesserung der Welt oder dem eigenen Ying und Yang erwartet, der ist falsch gewickelt. Kaminer will das nicht und kann es vermutlich auch nicht.

Was er allerdings beherrscht, dass ist die genaue Beobachtung seiner Umwelt. Da macht ihm so schnell keiner etwas vor. Kaminer ist detailliert, minimalistisch, ungeheuer witzig, trocken und ironisch. Die russische Seele tief im Inneren des Schreibers ist dabei nicht überlesbar.

Wenn sie also schon immer mal wissen wollten, woran man erkennt, ob in der örtlichen Alkoholikerszene Russen anwesend sind, oder wieso eine Katze verrückt wird, wenn man die Möbel umstellt, und vor allem, wo sie dann ihr Geschäft verrichtet, dann lesen sie Kaminer. Wenn sie daran interessiert sind, wie man ein russisches Essen zubereitet, auch wenn man von der russischen Küche keine Ahnung hat, oder warum es keine schlechte Idee ist, seinen dreijährigen Sohn schwer bewaffnet durch die Wohnung laufen zu lassen, auch da weiß Kaminer Rat.

Illustriert wird -Helden des Alltags- von Fotos, die Helmut Höge beigesteuert hat. Da geht jedem Fan der Fünfziger Jahre das Herz auf. Die Bilder sind passgenau in Kaminers Geschichten eingebaut und das, obwohl sie gar nichts damit zu tun haben. Halt auf Kaminer Art. Das macht das Buch nicht nur lesens- sondern auch sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr lebhaft, 11. Januar 2003
Von 
Klaus Grunenberg (97447 Gerolzhofen, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Helden des Alltags (Taschenbuch)
Alles einwenig lebhaft wieder. Aber das ist es ja gerade, was uns fehlt. Diese Lebendigkeit des Alltags. Und wenn selbst Lenin wußte, daß die ganz normalen Menschen (und wer ist das nicht?) und nicht etwa der reaktionäre Professor die Helden dieser Erde seien, dann allerdings gibts was zu überdenken, zumindest zu denken.
Und dann die Geschichten wieder, von Onkeln und Tanten und von den Vergleichen, die man anstellen könnte zwischen den Menschen in Deutschland (dem etwas wehmütig scheinenden!) und denen in Russland etwa, ach, allzuschön wieder einmal, wie hier gefischt wurde. Ein Lesegenuß!
Und jetzt die Bilder: unbeschreiblich liebevoll ausgewählt, mit einem Hauch von Unsterblichkeit, von anima, wie wir Lateiner zu sagen pflegen. Küßchen ! Ja, auch Helmut Höge, der Bildlieferant, muß in einem Atemzug mitgenannt werden.
Die neuen herrlichen Geschichten von Wladimir Kaminer und die seltsam anrührenden Bilder von Helmut Höge, beides zusammen erst ergibt ein Ganzes und umgibt uns mit einem Hauch von soeben vielleicht skurril Vergangenem, jetzt Erlebtem und eventuell doch nicht schon bald wieder Erscheinendem ?
Schön, daß es solche Lebendigkeit in der Literatur wieder bei uns gibt. Wo nimmt er nur die Kraft her, dieser Autor (?) und hoffentlich kann er es noch lange so treiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nun, ein Buch, 20. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Helden des Alltags. Ein lichtbildgestützter Vortrag über die seltsamen Sitten der Nachkriegszeit (Taschenbuch)
Kaminer hat einen Namen für lustige, lesenswerte Bücher. Dieses enthält zusätzlich Fotos.
Und natürlich Text. Darum heißt es Buch. Ich habe es gelesen. Dann in's Regal gestellt.
Dort bleibt es. Unauffällig. Manchmal lächle ich über mich selbst. Über das was ich so kaufe.
Naja, gebraucht. Das war schlau.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine russ. Darstellung wie man sich in Deutschland so fühlt, 18. August 2005
Von 
Thorsten Wiedau (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Helden des Alltags: Lesung (Audio CD)
Eines möchte ich gleich am Anfang vorausschicken: „Ich habe selten so gelacht", insbesondere bei den Stücken zum „Kühlschrankinhalt" oder der Offerte eines „echten russischen Essens".
Wladimir Kaminer versteht es mit seinem zuerst sicherlich etwas ungewöhnlich starken russischen Akzents, die Fallstricke darzustellen auf denen sich Russen in Deutschland oft zu bewegen. Mit der Zeit wird einem dieser Autor richtig ans Herz wachsen und man vermißt am Ende der CD seine teils sehr lockeren Darstellungen über Alkohol, Einkaufen und Konsum.
Wer sich gerne einmal beim Autofahren entspannen möchte, oder eine runde herzhaft lachen will, dem sei diese CD gerne empfohlen. Zur Ehrenrettung aller Russen in Deutschland, hat Wladimir Kaminer mit „Helden des Alltags", einen unverzichtbaren Dienst erwiesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen einfach witzig, 9. Juni 2010
Von 
Birgit Scheps "iribeti" (Leipzig, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Helden des Alltags. Ein lichtbildgestützter Vortrag über die seltsamen Sitten der Nachkriegszeit (Taschenbuch)
Ein weiteres wundervoll heiteres und philosophisches Buch von Kaminer. Wie ein Blick in den Spiegel der Vielfalt der menschlichen sympathischen Macken und Schwächen. Auch die Fotos sind sensationell und runden die Geschichten schön ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse der Kaminer, 15. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Helden des Alltags. Ein lichtbildgestützter Vortrag über die seltsamen Sitten der Nachkriegszeit (Taschenbuch)
Ich habe sie alle und auch gelesen, einige sogar 2 mal. Ich finde Kaminer einfach Klasse wie er schreibt, vieles aus dem Alltag gegriffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen mal was anderes, 16. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Helden des Alltags. Ein lichtbildgestützter Vortrag über die seltsamen Sitten der Nachkriegszeit (Taschenbuch)
Dieser Artikel wurde zum Geburtstag verschenkt. Der Beschenkte fand die Literatur nicht schlecht. Es sei mal etwas anderes gewesen als er sonsst liest.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Helden des Alltags. Ein lichtbildgestützter Vortrag über die seltsamen Sitten der Nachkriegszeit
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen