Kundenrezensionen


110 Rezensionen
5 Sterne:
 (85)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tiefsinnig, humorvoll, nachdenklich
Ich habe nicht vor auf die einzelnen Texte einzugehen, sondern nur etwas zum Gesamteindruck zu schreiben.
Zu empfehlen ist es, die Texte nicht alle am Stück zu lesen, dann hat man zu wenig davon. 2-3 Stücke pro Woche sind da angemessener und geben auch mehr Tiefgang.

Die Texte sind wunderbar geschrieben. Wenn man sich mehrere Videos von Julia...
Vor 5 Monaten von Thom veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So und so.
Auch ich wurde von der youtube-Welle mit Julia Engelmann mitgerissen.
Auch vom Buch bin ich begeistert! Herrlich zum zurückziehen und grübeln und loslassen.
Aber das Hörbuch....ich bin sowas von enttäuscht! Langweilig und monoton vorgetragen, als würde man einen Aufsatz vor der Klasse vorlesen. Ein richtiges abarbeiten der Texte!
Da...
Vor 4 Monaten von Thorsten Und Denise Rößner veröffentlicht


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tiefsinnig, humorvoll, nachdenklich, 25. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube (Taschenbuch)
Ich habe nicht vor auf die einzelnen Texte einzugehen, sondern nur etwas zum Gesamteindruck zu schreiben.
Zu empfehlen ist es, die Texte nicht alle am Stück zu lesen, dann hat man zu wenig davon. 2-3 Stücke pro Woche sind da angemessener und geben auch mehr Tiefgang.

Die Texte sind wunderbar geschrieben. Wenn man sich mehrere Videos von Julia angeschaut hat, hat man auch beim Lesen der fremden Texte, ihre Vortragsweise im Kopf.

Ich hatte Angst, dass man die besten Stücke vielleicht alle schon kennt und das Buch nur dafür da ist, um aus einer kurzen Berühmtheit Profit zu schlagen. Dies ist nicht der Fall!

Im Gegensatz zu anderen Rezensionen habe ich auch nicht das Gefühl, dass es nicht abwechselnd genug ist. Der Grundtenor bleibt gleich, es gibt einen gewissen Wiedererkennungswert. Aber das erwarte ich auch von großen Künstlern in Literatur und Musik. Bei Julia hätte ich das jetzt noch nicht erwartet, aber es ist dennoch der Fall.
In meinen Augen definitiv abwechslungsreich und unterschiedliche Thematiken, bei einem eigenen Schreibstil. Klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auszeit vom Leben!, 21. Juli 2014
Von 
Andrea Koßmann "Kossis Welt" (Marl, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube (Taschenbuch)
Wie sicher fast jeder, der dieses Buch zur Hand nimmt, bin auch ich durch den Poetry Slam von Julia Engelmann überhaupt erst auf sie aufmerksam geworden. Da ich damals den Text zu "Eines Tages, Baby" so grandios fand, wollte ich natürlich auch dieses Buch lesen, in dem ich nun noch mehr Texte von Julia Engelmann vorfinde.

Wenn man bedenkt, dass die Autorin gerade mal halb so alt ist wie ich, frage ich mich, woher sie all diese Weisheit nimmt, die aus ihren Texten klingt. Ich fühle mich so absolut verstanden mit dem, was sie sagt bzw. schreibt. Die Texte klingen locker leicht, sind oft aber dennoch sehr tief und regen zum Nachdenken an. Oder habt ihr euch schon mal gefragt, wie die Welt außerhalb des Glases für einen Goldfisch aussieht, der denkt, dass ihr eben außerhalb der Welt lebt? Ich habe mich beim Lesen gefragt, wie man auf so eine Idee kommt, denn für den Goldfisch schaut es ja wirklich so aus, als würden wir alle hinter der Glasscheibe leben und nicht er.

Oft ist es so im Leben, dass man sich beschwert über die Dinge, die man nicht hat. Doch Julia Engelmann führt auch auf, dass man mal drüber nachdenkt, WAS man eigentlich HAT und schon sieht das, was man vermeintlich nicht hat, wieder ganz anders aus.

Julia Engelmann beleuchtet das Leben in all seinen Facetten, um Licht ins Dunkle zu nehmen, um Angst wegzuscheuchen und um das Leben vollkommen in sich aufzunehmen. Ob man dies nun wirklich in die Tat umsetzt, oder aber ihr beim Tagträumen eine zeitlang zur Seite steht, bleibt dem Leser selbst überlassen.

Mir hat Julia Engelmann auf jeden Fall gezeigt, dass ich mit vielen meiner Gedanken, Ängste und Sehnsüchte nicht alleine dastehe. Es ist also ganz egal, wie alt man ist, was man für ein Leben führt und wo man es lebt. Wichtig ist, wie man mit dem Leben umgeht, um eben nicht am Ende des Lebens sagen zu müssen "Damals hätte ich fast ... damals wollte ich mal ..." Tu es! Jetzt! In diesem Leben!

Ein tolles Buch, das zum Eintauchen in wunderschöne Gedankenwelten einlädt, die eine kleine Auszeit vom eigenen Leben bescheren!

Sehr empfehlen kann ich auch die Audio-Version, die Julia Engelmann selber liest und die natürlich sehr an ihre Poetry-Slam-Auftritte erinnert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen So und so., 7. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch ich wurde von der youtube-Welle mit Julia Engelmann mitgerissen.
Auch vom Buch bin ich begeistert! Herrlich zum zurückziehen und grübeln und loslassen.
Aber das Hörbuch....ich bin sowas von enttäuscht! Langweilig und monoton vorgetragen, als würde man einen Aufsatz vor der Klasse vorlesen. Ein richtiges abarbeiten der Texte!
Da nehm ich mir lieber das Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leb!, 27. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube (Taschenbuch)
„Die Welt ist sehr absurd, denkt der Goldfisch fasziniert und so schaut er weiter zu, was hinterm Glas passiert“.

Aber Julia Engelmann, in dieser ganz besonderen Form der Lyrik des Poetry Slam verbleibt natürlich nicht nur „hinter dem Glas“, sondern geht, Text um Text, Beobachtung für Beobachtung, durch das durch, was in ihren Augen das Leben zum Leben macht.

„Verrückt, verrückt, denkt der Fisch, vielleicht sind sie einfach nicht so klug wie isch“.

Vor allem da, wo man sich wegwendet, den Mut nicht aufbringt, das Leben nicht einfach frontal angeht.

„Menschen, die traurig sind, wenn sich was verändert, obwohl Veränderung das Einzige ist, was dauernd mit ihnen passiert“.

Das sind die Themen, um die Engelmann Kreis, denen sie in klarer, rhythmischer Sprache ganz einfach und gerade dadurch klug Raum in ihren Slams gibt.

„Und manchmal, wenn du innehältst für einen Augenblick, um einmal kurz zwischen die Zeilen zu treten, wenn statt in Gesichter du in Augen blickst, hörst du sie flüstern, die stillen Poeten“.

Begegnung, Vertrauen, vor allem auch in sich selbst, in das Leben. Nach vorne gehen, den Fluss der Ereignisse nicht nur annehmen oder ertragen, sondern begrüßen, die ausführliche „Wunschliste“ an den „Lieben Weihnachtsmann“ fasst es gegen Ende des Buches auf den Punkt zusammen, welche Energie Julia Engelmann ins ich trägt und wozu sie diese Energie gedenkt, zu nutzen.

„Ich wünschte, ich wäre ein Kleeblatt, vierblättrig, so schön, wie's nur gehen mag“.

Und natürlich auch wie das Meer, randvoll mit Ruhe und randvoll mit Leben.

Randvoll mit Leben zumindest sind diese Petry Slams, die innerlich beim Leser durchaus vielfach Widerhall erzeugen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Julia Engelmann trifft genau den richtigen und aktuellen Nerv der Zeit., 15. Juni 2014
Von 
Susas Leseecke (o.O somewhere over the rainbow O.o) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube (Taschenbuch)
Manchmal hab ich das Gefühl,
dass Konturen verwischen
und ich nicht weiß, wie man lebt.
Da hab ich Angst, dass nichts mehr Sinn ergibt –
Ich hab so Angst, dass ich keinen Sinn ergeb.
Seite 30

Ein kleiner Einblick in den Klappentext …

»Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam »One Day« hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Und diese mitreißende Energie zeichnet alle Texte in ihrem ersten Buch »Eines Tages, Baby« aus. Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist – »Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen« – Mit Illustrationen von Julia Engelmann

Irgendwann versteh ich das vielleicht:
Ich kann werden, wer ich sein will,
ich kann mir nehmen, was ich brauche,
und ich muss nicht länger suchen,
weil ich längst bin, wo ich hingehöre …
Seite 6

Meine Gedanken zu diesem Buch …

Dieses kleine aber feine Büchlein kann man jeder Zeit und in den verschiedensten Situationen aus dem Regal nehmen und darin blättern und lesen. Dies war mein erster Gedanke. Denn ab und an gibt es einen, den, berühmten Tritt über sich und sein Sein nachzudenken.

Viele von uns haben den Poetry-Slam-Smash-Hit-Text *One Day" der Autorin bereist vor einiger Zeit auf YouTube verfolgen können und sind wie ich selbst hin und weg. Das Video löste eine wahnsinnige Postingflut auf den sozialen Netzwerken aus. Überall traf man unweigerlich über kurz oder lang auf eben dieses Video.

Man merkt schnell, dass Julia Engelmann das Leben bereits in ihren jungen Jahren recht gut versteht. Sie analysiert und slamt uns das pure Leben in all seinen Fassetten entgegen.
Wie die Autorin selbst ihre Texte slamt ertappte auch ich mich dabei, die Texte rhythmisch zu lesen. Es macht Spaß und ich werde in diesem Buch auch zukünftig öfter lesen.

Ich wünschte, ich wäre ein Geldschein,
würde manchmal für irgendwen Held sein.
Wär ich auch verblasst, alt, zerknickt oder fleckig,
wär ich stinkig, zerrissen, am Boden und dreckig,
mein Wert wäre immer derselbe.
Seite 77

Julia Engelmann trifft genau den richtigen und aktuellen Nerv der Zeit. Mit ihren Texten und ihrer sympathischen Art hat sie die Menschen im Sturm erobern können. Wenn auch nicht beabsichtigt ist sie sicher für viele eine kleine Heldin.

Und so machst du halt alles,
nur weil man's macht,
weil du glaubst,
dass das der richtige Kurs ist.
Seite 33

Die Gestaltung des Covers hat mich sehr angesprochen. Ich mag die Illustrationen und Farben des Covers und auch die vielen Illustrationen im Buch selbst. Übrigens hat Julia Engelmann sie selbst gezeichnet, ein Sympathiepunkt mehr.
Das Büchlein, ich merke, dass ich oft Büchlein sage. Es ist zwar klein aber fein. Dies ist aber keineswegs bös gemeint und die Autorin mag es mir bitte nachsehen. Also, dieses Buch vereint eine wundervolle Sammlung von den Texten der Autorin.
Seite für Seite nehmen wir teil am erwachsenwerden einer aufstrebenden Autorin. Sicher werden wir noch öfter von ihr hören und sehen. Schließlich ist sie auch eine sympathische Schauspielerin und kann sich Texte sehr gut merken.
Das Büchlein endet mit rührenden Danksagungen die sehr ans Herz gehen. Ihr merkt schon, mir hat das Büchlein sehr gefallen.

Kurz & gut - mein persönliches Fazit …

Julia Engelmann schafft es Gedanken auf den Punkt und in Texte zu bringen, die uns alle bewegen und mit denen wir uns auch alle identifizieren können.
Es gibt wahrlich viele Poetry-Slamer, doch bisher schaffen es nur weniger wie Julia Engelmann mit solch einer Leidenschaft und mit so viel Herzblut frei zu sprechen. Es ist einzigartig das sie all ihre Texte bei solchen Eventen immer ohne abzulesen dem Publikum authentisch entgegenschmettert. Ihre Texte gehen mitten ins Herz. Sie sind humorvoll, ernst, zum schmunzeln und an vielen Stellen nickt man und stimmt zu.

Ich bin ein Nerd, aber kein schicker Hipster,
sondern ein Vieldenker voller Hirngespenster.
Ich surf auf keiner Modeklischeeretrowelle,
ich surf im Internet, such Lesebrillengestelle
für echte Augen, um Bücher zu lesen
und Texte zu schreiben,
nicht um Fotos zu schießen
und mich bei Facebook zu zeigen.

Und manchmal hab ich das Gefühl,
ich bin anders und allein,
keiner scheint mir ähnlich,
keiner scheint mir nah zu sein.
Seite 7

In den Texten und Philosophien habe ich mich verloren und an so mancher Stelle auch wiedererkannt. Und ehrlich gesagt gibt es nicht einen Text der mir nicht gefällt. Mit Spannung werde ich das Mädel weiter beobachten und auf ein weiteres Buch oder Video lauern. Ich lege Euch dieses Büchlein sehr ans Herz. Blättert darin und denkt ab und an nach, über Euer Sein. Wisst Ihr wer Ihr seid, wisst Ihr was Ihr wollt und vor allem, wollt Ihr so leben?

Also los, schreiben wir Geschichten,
die wir später gern erzählen!
Seite 29

© Rezension: 2014, Susa
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines Tages, Baby..., 14. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube (Taschenbuch)
Kurzbeschreibung:
»Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.« Julia Engelmanns Slam »One Day« hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Und diese mitreißende Energie zeichnet alle Texte in ihrem ersten Buch »Eines Tages, Baby« aus. Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist – »Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen« – Mit Illustrationen von Julia Engelmann (Quelle: Amazon.de)

Cover:
Ich finde die Aufmachung des kleinen Büchleins sehr gelungen! In Gelb- und Türkistönen lächelt einem das Buch schon von weitem entgegen und ist sowohl innen. als auch außen wunderschön geschmückt!- und zwar mit Illustrationen, kleinen Bildern und Skizzen, die Frau Engelmann eigenhändig gezeichnet hat. Die Oberfläche des Buches ist geriffelt, was eine schöne Besonderheit darstellt und dem ohnehin schon individuellen Büchlein eine ganz besondere Note gibt, die es rundum perfekt macht.

Eigene Meinung:
In einigen, wenigen Versen sagt Julia Engelmann mehr, als einige in tausend Stunden. Geistreich, modern und witzig beschreibt die Dichterin kleine und große Situationen und Probleme des Alltags, philosophiert über Haben und nicht- haben, über Liebe und das Leben an sich. Dabei finde zumindest ich mich und vermutlich viele andere Menschen in jedem zweiten Wort wieder und habe es genossen, die Texte, bekannt aus YouTube- Videos einmal in schriftlicher Form selbst lesen zu können, gleichzeitig aber auch in einige neue Gedichte eintauchen zu können. Ich bin allgemein ein Fan von Poetry- Slam, aber Julia Engelmann ist ein ganz besonderer Stern am Dichterhimmel unserer Zeit.

Fazit:
"Eines Tages, Baby" erzählt uns von heute, von gestern und von morgen. Ich muss bei Julia Engelmanns Texten lachen, weinen, und manchmal beides gleichzeitig, Die Texte bewegen mich sehr und wenn man jeden Tag ein wenig darin liest und die Texte in sich aufnimmt, hat man etwas Positives für das eigene Leben entnommen. Großartig!- Mehr gibt es nicht zu sagen. Ich würde mich sehr über eine Fortsetzung mit noch weiteren Texten der Dichterin freuen, die es ganz bestimmt noch sehr weit bringen wird.
Dieses Buch sollte jeder lesen, der schon Poetry- Slam- begeistert ist, der einmal etwas abseits der "gewöhnlichen Literatur" lesen möchte und natürlich jeder, der Julia Engelmann toll findet. Und eigentlich auch sonst jeder, der das Leben spüren möchte! Denn "eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken- die für immer unsere sind.".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein lebensbejahendes Wohlfühlbuch mit Dauerkopfnickgarantie, 19. Mai 2014
Von 
Damaris - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube (Taschenbuch)
Auch ich gehöre zu den Menschen, die etwas verwundert den Kopf schüttelten, als bei Facebook ein gewisses Poetry-Slam Video massenhaft geteilt wurde. Lange Zeit ließ ich die einzelnen Beiträge an mir vorbeiziehen. Bis dann meine Neugierde siegte, und ich "nur mal schnell gucken" wollte - und vor Julia Engelmanns "One Day"-Video saß und mit jeder Slam-Zeile faszinierter und berührter wurde.
Einige ihrer Gedichte hat die Autorin jetzt in einem Buch zusammengefasst, begleitet von herzlichen Illustrationen, welche die sehr persönliche Note nochmals hervorheben.

Man muss gar nicht lange drum herum reden. Die Texte von Julia Engelmann gefallen durchweg, ohne Ausnahme. Jeder ihrer Texte ist einzigartig und hat etwas an sich, das sofort anspricht, sich festsetzt und beeindruckt. Etwas haben aber alle Gedichte gemeinsam - sie sind echt. Zudem sind die Texte antreibend und ernsthaft und setzten sich mit grundlegenden Lebensfragen auseinander. Doch in so manche Ernsthaftigkeit mischt sich ein augenzwinkernder Humor, der einen während des Lesens schmunzeln lässt. Das ist es wahrscheinlich, das so viele Menschen anspricht und noch ansprechen wird.

Ich wünschte, ich würde öfter einfach anrufen,
anstatt bei WhatsApp zu fragen, wann ich anrufen kann.
- S. 78 "Wunschliste"

Es ist einfach wunderbar, wenn Julia Engelmann zum Beispiel ein sehr berührendes Gedicht an ihre Eltern schreibt und dieses mit einem so humorvollen, natürlichen Einstieg beginnt, dass ein Lächeln ganz automatisch kommt. Solche Situationen gibt es im Buch viele.
Ich selbst erwischte mich während des Lesens beim permanenten Kopfnicken und Genau-so-ist-es!-Gedanken. Die Zielgruppe ist eindeutig die junge Generation, Jugendliche und junge Erwachsene. Das Alter spielt bei den Gedichten aber eine untergeordnete Rolle. Viele Dinge kann man auf jedes Lebensalter beziehen.

Und Kinder, wie die Zeit vergeht,
jetzt bin ich nicht mehr ganz so klein.
Aber Erwachsenwerden heißt ja nicht,
dass ich aufhören muss, ein Kind zu sein.
- S. 23 "Erwachsenwerden"

Viel zu schnell sind die 96 Buchseiten verschlungen und es könnte leicht passieren, dass man sich von den Texten am Ende regelrecht überflutet fühlt. Vor allem, wenn man das Buch am Stück liest. Ich persönlich werde immer wieder gerne dazu greifen um einzelne Gedichte daraus zu genießen. "Eines Tages, Baby" enthält 14 Gedichte, bzw. sehr persönliche Poetry-Slam-Texte, die einen einsaugen und begeistern. Sie sind modern, völlig unterschiedlich und bejahen dennoch alle das Leben, samt seinen vielen Facetten.

Fazit
"Eines Tages, Baby" hat mich mitgerissen wie damals das "One Day"-Video, das die sozialen Netzwerke wie eine Welle überflutete. Julia Engelmann schreibt moderne Gedichttexte, die echt sind, die das Leben schreiben könnte - und gerade darum so berühren und begeistern. Mal nachdenklich, mal traurig und auch mal lustig ist "Eines Tages, Baby" ein echtes Wohlfühlbuch mit Dauerkopfnickgarantie. Perfekt, um es immer wieder zu lesen. Perfekt, um es an liebe Menschen zu verschenken. Bitte mehr davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Modern, jung, spritzig und auf den Punkt ins Herz treffend, 2. Juni 2014
Von 
Catmaniac (Kreis Heidelberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube (Taschenbuch)
Als ich meinem Mann "One Day" auf YouTube zeigte, war er sofort total begeistert - und hat heimlich dieses Büchlein in seinen Einkaufswagen gelegt! Das ist wohl das allergrößte Kompliment überhaupt, denn er liest sonst nur "Männersachen" und Kochbücher. Noch mehr erstaunt vielleicht, wenn ich verrate, dass Julia Engelmann unsere Tochter sein könnte, so aaaaaaaaalt sind wir! Und doch trifft sie auch unseren Nerv, auch unsere Seele und unsere Gedanken. Ob man nur voraus- oder zurückschaut, es bleibt sich gleich und Julia packt alles dermaßen gelungen in Texte, dass einem oft der Kopf ganz von alleine heftig ins Nicken gerät.

Nein, nicht jeden Text liebe ich gleichermaßen, aber das muss ja auch nicht sein. Neben "One Day" mag ich ganz besonders "Goldfisch". Es drückt so viel Lebensweisheit aus, die eine so junge Autorin gar nicht haben dürfte! Und doch merkt man, dass sie eine schöne Kindheit und Jugend hatte. Umso erstaunlicher ist, wie genial sie das Leben in Gedichten erklären kann!

Die kleinen Zeichnungen mit ihren wunderbaren Strichmännchen sind zauberhaft und kultverdächtig! Allein diese schon wären ein Buch wert. Hey, Julia - mach uns doch ein Büchlein, randvoll mit diesen Zeichnungen! Ich liebe sie!

Vor sehr vielen Jahren berührte mich eine andere Künstlerin ebenso mit ihren Texten. Kristiane Allert-Wybranietz hatte den Geist ihrer Zeit getroffen und mich mitgenommen. Der Zauber hat leider nachgelassen, aber Julia Engelmann lässt ihn mit ihren eigenen, zur heutigen Zeit perfekt passenden Texte wieder glänzen, strahlen und wirken. Dafür danke ich ihr von Herzen und kann deshalb nur volle fünf Sterne vergeben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Süßes, kleines Buch super zum verschenken!, 22. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube (Taschenbuch)
Man muss schon sagen, dass dieses Buch direkt auffällt, wenn man es in der Hand hält. Es ist ungewohnt klein und dünn und hat eine geriffelte Beschichtung. Es ist sowohl von innen wie von außen liebevoll gestallten mit ganz vielen kleinen Zeichnungen, die von Frau Engelmann selbst gezeichnet wurden..
Im Buch befinden sich vierzehn Poetry Slam Texte von Julia Engelmann. Auch der durch den sie berühmt wurde. Die Texte sind wirklich toll und gefallen mir sehr. Heutzutage liest man nicht mehr viele Gedichte oder so was in die Richtung. Ihre Texte sind wirklich nah am Leben und man sollte sich einiges zu Herzen nehmen. Oft saß ich da und dachte einfach „Sie hat so recht.“
Wenn man das Buch in einem Schwung durch liest wie ich, gibt es doch schon einige Wiederholungen, aber ich glaube dieses Buch kann man gut zwischendurch immer mal wieder zur Hand nehmen.
Ich finde es sehr gut, dass der Preis angepasst ist und fand es hat sich sehr schön gelesen. Meiner Meinung nach ist es wahnsinnig beeindruckend, dass sie so tolle Texte schreiben kann. Dieses Buch eignet sich wunderbar als Geschenk. Klein, aber fein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Texte in den man sich wiederfindet., 5. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube (Taschenbuch)
Den Namen Julia Engelmann kennen wahrscheinlich nach dem Poetry-Slam im Bielefelder Hörsaal und dem Video darüber einen Großteil der Menschen.

" One Day Baby we'll be old, oh baby we'll be old and think of all the stories that we could have told "

Einfach ein wunderschön geschriebener Text der einen vor Augen führ das man einfach mal anfangen soll zu leben, und nicht alles verschieben soll.

Aber auch die anderen Texte die in diesem kleinen aber feinen Buch vorgestellt werden sollte man unbedingt lesen.
Ein sehr berührender und sanfter Text ist auch " Für meine Eltern". Jeder Familienmensch kann sich wohl in diesen Text wiederfinden.

Also los, schreiben wir Geschichten die wir später gern erzählen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Eines Tages, Baby: Poetry-Slam-Texte - Mit One Day", dem Poetry-Slam-Smash-Hit mit über 6 Mio. Fans auf YouTube
EUR 7,00
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 6 Wochen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen