Kundenrezensionen


215 Rezensionen
5 Sterne:
 (115)
4 Sterne:
 (46)
3 Sterne:
 (24)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


102 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht es kaum...
In ihrem neuen Roman "Das Echo der Schuld" präsentiert sich Charlotte Link wieder als Meisterin in der Darstellung der menschlichen Psyche und wird ihrem Ruf als eine der besten deutschen Krimi-Autoren wieder einmal gereicht.

Kurz zum Plot: Als das deutsche Aussteigerehepaar Nathan und Livia Moor vor der Küste Schottlands Schiffbruch erleidet, nimmt...
Veröffentlicht am 25. September 2006 von Griese, Ilka

versus
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gnadenlos spannend?
Es ist Jahre her, dass ich ein Buch von Charlotte Link gelesen habe und nun stolperte ich über die Kindle Edition von "Das Echo der Schuld" und erinnerte mich an die anderen Bücher, wie Die Rosenzüchterin: Roman.

Das Echo der Schuld ist wie Frau Links andere Bücher aufgebaut, etwas behäbig werden die Charaktere vorgestellt und treten in...
Veröffentlicht am 4. Juli 2011 von Emma290497


‹ Zurück | 117 18 1922 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frau Link ist wie immer ein Genuss, 14. November 2006
Von 
N. Bartling (Wiesbaden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld (Gebundene Ausgabe)
Gerade habe ich das Buch aus der Hand gelegt und bin noch ganz und gar erfüllt. Wie immer bei Charlotte Link konnte ich einfach nicht aufhören zu lesen. Selbst beim Pfannkuchen backen, lag das Buch neben dem Herd und ich las wann immer eine Wendung des Pfannkuchens vollendet war, weiter. Unglaublich spannend!! Absolut empfehlenswert!

Neben "Der fremde Gast" gehört dieses Buch zu den absoluten Top-Favoriten der Krimis. Ich jedenfalls freue mich schon auf den nächsten Link-Krimi!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das Echo der Schuld, 26. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld: Roman (Taschenbuch)
das Buch kam in einer angemessenen Zeit an, eine Lektüre für zwischendurch, bei Gelegenheit lese ich noch mehr davon sie hat ja genug geschrieben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hörbuch, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld (Audio CD)
Bin ein begeisterter Hörbuch Fan und kann die Bücher und auch Hörbücher nur weiter empfehlen. Gut gelesen und schön anzuhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend und ziemlich realistisch, 13. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld: Roman (Kindle Edition)
Mir hat sehr gut gefallen, daß es mal wieder ein spannendes Buch war. Außerdem konnte ich mich gut in die einzelnen Personen hinein versetzen. Ziemlich realistisch geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannendes, hintergründiges und sehr gutes Buch, 29. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld: Roman (Kindle Edition)
Spannendes, hintergründiges und sehr gutes Buch mit einer interessanten Handlung. Mann kann es nur schwer aus der Hand legen. Super
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Echo der Schuld, 25. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld: Roman (Kindle Edition)
Von Anfang bis Schluss ist das Buch sehr spannend geschrieben, vielleicht am Anfang etwas verwirrend, aber dann sehr gut.
Empfehlensweert, auf jeden Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung pur!, 13. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld: Roman (Kindle Edition)
Wieder ein Super Roman von Charlotte Link! Ich wollte gar nicht zu Lesen aufhören. Wer glaubt, vorab das Ende zu wissen, irrt sich gewaltig. TOP!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Krimi..., 3. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld: Roman (Kindle Edition)
...ohne besondere Ansprüche. Größtenteils eine absehbare Handlung, wobei die Motivation der Chraktere zu oft nicht oder nur wenig nachvollziehbar sind. Die allmählichen Enthüllungen aus der Vergangenheit helfen da auch nicht mehr.
Kategorie: seichte Unterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das Echo der Schuld, 27. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld (Audio CD)
Nathan und Livia Moor kentern mit ihrem Segelboot und werden völlig mittellos von der Engländerin Virginia Quentin und deren Mann aufgenommen und mit dem Nötigsten versorgt. Zwischen Virginia und Nathan entwickelt sich bald mehr, sie fühlt sich zu ihm hingezogen und erzählt ihm ihre ganze Lebensgeschichte. Dann verschwindet plötzlich die kleine Kim, Virginias siebenjährige Tochter. Und das, nachdem bereits im Umkreis zwei kleine Mädchen tot geborgen worden waren …
Ich bin mit der Geschichte nicht so richtig warm geworden – von Anfang an hat mir die Stimme von Gudrun Landgrebe, die ich als Schauspielerin sehr schätze, nicht gefallen. Irgendwie fand ich sie nicht passend, die Stimme war mir zu trüb und zu eintönig.
Zunächst werden viele Handlungsstränge parallel erzählt: das Schiff, das kentert, die ersten beiden Kinder, die verschwinden. Zum Teil fand ich es verwirrend, in welcher Geschichte man sich gerade befand, bald schon wird das Augenmerk jedoch auf Virginia geworfen und es wird besser verfolgbar. Sie ist aus meiner Sicht eine tragische Person, trägt ihre Lebensgeschichte wie ein Päckchen mit sich und kann sich einfach nicht von ihren Schuldgefühlen lösen. Nathan scheint ihr zunächst aus dieser Krise zu helfen, die beiden werden kurzfristig ein Paar. Warum sich Virginia gerade ihm öffnet und nie mit ihrem Ehemann über ihre Schuldgefühle gesprochen hat, wird nicht erwähnt, erst nach dem Verschwinden ihrer Tochter kann sie sich auch ihrem Mann öffnen und ein klärendes Gespräch führen.
Ich fand das Hörbuch zum Teil sehr langatmig, klar wollte ich am Ende wissen, wer nun eigentlich für die Morde und das Verschwinden verantwortlich ist, aber richtige Spannung ist bei mir nicht aufgetreten. Die Charaktere sind schlüssig gezeichnet, die Protagonistin Virginia war mich nicht sonderlich sympathisch, da ich ihre Handlungsweise nicht gut nachvollziehen konnte. Ich würde das Hörbuch nicht noch einmal hören, aber Charlotte Link soll durchaus eine andere Chance von mir bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut emfehlenswert, 26. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Das Echo der Schuld (Gebundene Ausgabe)
Ich als Thriller Fan, verirre mich selten in die Ecke der Roman-Abteilung. Aber Charlotte Link konnte mich schon mit " Am Ende des Schweigens" in den Bann ziehen. An diesem Buch ist wirklich alles gelungen.
Es ist eine Ansammlung von Dramatik, Melancholie und bewegenden Schicksalen. Frau Link macht es dem Leser leicht, sich in die Handlung einzufinden, die viel Dramatik, Spannung und eine gelungene Portion Thrill verspricht.
Der rote Faden reisst niemals ab und das Ende ist so knisternd, wie auch unvorhersehbar.
Eine wirklich gelungene, sehr tragische, wunderbare Erzaehlung.
Auch die Orte ihrer Erzaehlung sind toll in Szene gesetzt. Es ist nicht immer leicht, eine Umgebung dem Leser so nahe zu bringen, dass man am Ende meinen koennte selbst schon einmal da gewesen zu sein bzw die Phantasie so anzuregen, dass man die duestere Umgebung direkt nachempfinden kann.
Einfach phantastisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 117 18 1922 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Echo der Schuld: Roman
Das Echo der Schuld: Roman von Charlotte Link (Taschenbuch - 28. Januar 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen