Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heidewitzka Herr Kapitän
Ich habe in letzter Zeit eine Menge um die Ohren gehabt und um mich ein wenig zu entspannen hab ich mir gedacht, geh doch mal in eine Buchhandlung und mach einen Blindkauf auf gut Glück.

Ich hatte dieses Buch entdeckt und es rief mir den Film mit Russel Crowe in Erinnerung, den ich selber zwar nicht gesehen habe jedoch eine gute Freundin von mir und so...
Veröffentlicht am 19. März 2007 von Alexandre Reinhard

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein guter Jahrgang - doch kein gutes Jahr
Peter Mayle schreibt flüssig und vermittelt das Gefühl eines nicht endenden Urlaubes.
Die im Buch beschriebe Episode mit dem Brodelaiser Weinhändler wirkt allerdings etwas gekünstelt und überzogen. Die Charaktere der einzelnen Figuren sind auch nicht ganz sauber ausgearbeitet (insbesondere der des Max).
Der Film zum Buch ist hier...
Veröffentlicht am 19. September 2007 von Sinclair


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen leichte kost zum täumen, 24. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Taschenbuch)
ein sehr netter roman, der, auch wenn man den film kennt und liebt, immer noch für überraschungen und lacher gut ist!
lohnt sich in jedem fall
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlaftablette, 6. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Gebundene Ausgabe)
Max Skinner, ein Londoner Jungmanager, wird von heute auf morgen entlassen. So ein Zufall, dass er ausgerechnet jetzt Post aus Frankreich bekommt: ein Onkel hat ihm sein Weingut vermacht. Mit finanzieller Hilfe seines besten Freundes Charlie macht sich Max auf den Weg nach Südfrankreich. Dort muss er feststellen, dass das Haus baufällig und der auf dem Gut produzierte Wein miserabel ist, dafür sind die hiesigen Frauen ausgesprochen hübsch. Es gibt an Personal in diesem Buch einen bärbeißigen Verwalter, eine neugierige Putzfrau, eine undurchsichtige Notarin, eine hübsche Restaurantbesitzerin, boulespielende alte Männer, eine hübsche Amerikanerin (illegitime Tochter des verstorbenen Onkels, die edelmütig auf ihr Erbe verzichtet) und einen typischen englischen Immobilienmakler (Max' Freund Charlie). Es kommt zu einigen Verwicklungen bezüglich illegal produzierten Weines und wer denn nun wen liebt - ein fürchterlich langweiliges, klischeebeladenes und vorhersehbares Buch, zu empfehlen nur bei Einschlafstörungen - es wirkt garantiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ein guter Jahrgang: Roman
Ein guter Jahrgang: Roman von Peter Mayle (Taschenbuch - 19. Juni 2006)
EUR 7,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen