Kundenrezensionen


31 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heidewitzka Herr Kapitän
Ich habe in letzter Zeit eine Menge um die Ohren gehabt und um mich ein wenig zu entspannen hab ich mir gedacht, geh doch mal in eine Buchhandlung und mach einen Blindkauf auf gut Glück.

Ich hatte dieses Buch entdeckt und es rief mir den Film mit Russel Crowe in Erinnerung, den ich selber zwar nicht gesehen habe jedoch eine gute Freundin von mir und so...
Veröffentlicht am 19. März 2007 von Alexandre Reinhard

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein guter Jahrgang - doch kein gutes Jahr
Peter Mayle schreibt flüssig und vermittelt das Gefühl eines nicht endenden Urlaubes.
Die im Buch beschriebe Episode mit dem Brodelaiser Weinhändler wirkt allerdings etwas gekünstelt und überzogen. Die Charaktere der einzelnen Figuren sind auch nicht ganz sauber ausgearbeitet (insbesondere der des Max).
Der Film zum Buch ist hier...
Veröffentlicht am 19. September 2007 von Sinclair


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich guter Jahrgang, 12. August 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Gebundene Ausgabe)
Wenn man das Buch mit einem Wein vergleichen würde, so müsste das Ergebnis lauten: jung, aber spritzig!
Ein englischer Workaholic und doch Verlierer findet durch glückliche Umstände seine Erfüllung in den Weinbergen Südfrankreichs und wird zum Geniesser par excellence. Das schöne im Leben kann doch "nur" aus Landschaft, Luft und Liebe bestehen! Mit einer beschwinglichen Heiterkeit führt das Buch durch die Intrigen französischer Machenschaften und ländlichen Lebens mit herausragender Beschreibung der Charaktere. Ein Glas Wein zum Lesen und die Lektüre des Buches geht viel zu schnell vorbei.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderschön geschrieben!, 27. Juli 2004
Von 
Wombatsbooks - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Gebundene Ausgabe)
Peter Mayle hat es mit seinen Schilderungen des Lebens in St. Pons geschafft, mich neugierig auf die Provence zu machen. Bisher war ich noch nicht dort, aber das wird sich nach der Lektüre dieses Buches - meinem ersten von Mayle - sicherlich bald ändern.
Der Plot strotzt zwar nicht vor Spannung (das Weinkomplott spielt eigentlich nur eine Nebenrolle), ist dafür aber vollgepackt mit Laissez-Faire, köstlichen Weinen (und einer kleinen Weinkunde), schmackhaftem Essen, schönem Wetter und imponierender Landschaft.
„Ein guter Jahrgang" lässt sich wunderbar lesen und wird noch besser, wenn man „ihn" ;-) mit einem guten Glas Wein genießt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Zieht sich, 7. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Taschenbuch)
Der Beginn zieht sich ziemlich, dann kann man aber das Buch genießen. Wer Durchhaltevermögen beweist, wird belohnt und kauft ein nettes Lesevergnügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ein guter Jahrgang, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Taschenbuch)
Diese Erzählung hat mir gut gefallen, humorvoll und amüsant geschrieben. Das richtige Buch zum Entspannen. Von diesem Schriftsteller habe ich schon mehr gelesen. Seine Art zu schreiben gefällt mir sehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vive la france, 20. Juni 2004
Von 
Claudia Stickel (Ketsch) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Gebundene Ausgabe)
Max hat seinen Job verloren, jede Menge Schulden und sitzt im verregneten London fest. Dann erreicht ihn ein Brief aus Frankreich. Er erfährt, dass sein Onkel gestorben ist und ihm das Haus mit den Weinfeldern in St. Pons in der französischen Provence, wo er als Kind seine Ferien verbrachte, vererbt hat.
Dort angekommen passt er sich schnell dem ruhigen Leben auf dem Land an. Das Haus ist aber baufällig und der eigene Wein seiner Felder schrecklich. Mit Hilfe seiner neuen französischen Freunde bringt er zuerst das Haus wieder in Schuss und als er sich dann den Weinreben widmet wird er in ein Komplott verstrickt.
Tolle Reise nach Frankreich mit Krimi-Touch. Man spürt fast die Sonnenstrahlen, riecht den Lavendel und schmeckt den Wein.
Dieses Buch sollte als leichte Urlaubslektüre in keinem Reisekoffer fehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So sehen Träume aus..., 17. Januar 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Taschenbuch)
Peter Mayle macht einem das Träumen leicht. So schmeckt der berufliche Rausschmiss und der Ausstieg in eine neue Welt.

Beim Lesen bedauert man keinen Moment, dass die Hauptfigur den schwarzen BMW und seinen gut bezahlten Job in London verliert. Im Gegenteil: das Buch ist derart packend und zugleich entspannend geschrieben, dass man sich selber bei dem Wunsch ertappt, einem selbst würde es auch so ergehen.

'Ein guter Jahrgang' ist ein Buch zum Entspannen. Es öffnet Horizonte und weckt wieder den Wunsch auf eigenen Beinen zu stehen, das Leben zu genießen - fernab von der Alltagshektik der Karriere. Gewürzt wird das ganze mit einígen mysteriösen Begleitumständen, die einen großen Spannungsbogen bis hin zum Happy-end ziehen. Tolles Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Reiselektüre, 2. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Taschenbuch)
Ein schönes Buch von Peter Mayle über einen Engländer, der in London seinen Job, aber in der Provence ein neues Leben gewinnt. Die Story ist nett geschrieben, sollte nicht ohne einen Hauch von Humor gelesen werden und alles in Allem führt Mayle den Leser durch die Provence rund um St. Pons - einem Ort in der Haute Provence. Mayle versteht es die Geschichte spannend zu gestalten und dennoch eine Urlaubslektüre dabei zu kreieren. Wer einen ernsthaften Roman lesen will, der sollte woanders sein Glück versuchen. Mayles Buch ist Reiselektüre in Romanform und dafür ist sie sehr gelungen und unterhaltsam. Die Figuren sind recht typisch, dabei aber faszinierend und ehrlich beschrieben. Die Story ist insgesamt logisch, wenn man beim Lesen schmuzeln kann. Das Buch macht Lust auf die Provence und sogar auf die Franzosen, die hier ein wenig enträtselt werden. Und dafür gibt's verdiente 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrliche kurzweilige Sommerlektüre, 14. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Gebundene Ausgabe)
Peter Mayle entführt den Leser in eine idyllische Welt des Weines und des "savoir vivre". Eine kleine Anregung für alle gestressten Manager, die sich mit dem Gedanken des "Aussteigens" beschäftigen. So schön kann das Leben sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Seichte, leicht dahinplätschernde Erzählung mit viel Liebe zu Südfrankreich, 1. Juni 2011
Von 
psschulz2 - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Taschenbuch)
Es ist eine leichte, um nicht zu sagen seichte, schnell zu lesende Erzählung, bei der der Autor, mit einiger Rahmenhandlung umrankt, eine südfranzösische Landschaft liebenswürdig vorstellt: das Luberon-Gebirge in der Provence.
Da fallen mir einige Parallelen zu Martin Walker ein: Beide Autoren stammen aus Großbritannien, beide leben in einer südfranzösischen Gegend (Walker im Périgord, Mayle in der Provence) die sie offensichtlich sehr lieben und in denen ihre Erzählungen spielen. Beide schreiben eine leichte Lektüre und bedienen sich einiger Klischees .... Aber: ich finde Martin Walker durchaus besser und hochwertiger als Peter Mayle!
Wein spielt in dieser Erzählung eine wichtige Rolle, sie enthält Informationen über Wein, und es kommt ein Verbrechen vor (wenn auch nicht so vordergründig wie in manchem anderen Krimi), sodass man das Buch durchaus als Weinkrimi bezeichnen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Lebenstraum - die Provence!!!, 29. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Ein guter Jahrgang: Roman (Taschenbuch)
Genauso ist die Provence! Ach, würde ich doch auch nur so ein kleines Chateau von einem reichen Onkel erben! Einfach beneidenswert, dieser Max aus London! Und dann findet er noch gleich eine große Liebe in Form von Fanny, die dort ein Restaurant betreibt. Sein Weinberg bringt edle, teure Tropfen hervor, Max ist zu beneiden. Locker und leicht geschrieben, ideale Ferienliteratur oder etwas für trübe Wintermonate, um in die lichtdruchflutete Provence zu entfliehen! Mir hats Spaß gemacht, ich werde unbedingt noch weitere Romane von Peter Mayle lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ein guter Jahrgang: Roman
Ein guter Jahrgang: Roman von Peter Mayle (Taschenbuch - 19. Juni 2006)
EUR 7,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen