Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Oktober 2006
Nicht jedes Buch hat den Anspruch, einen Pulitzer-Preis zu gewinnen - so gesehen auch dieses nicht, denn es will sich ja gar nicht in die Ruhmeshalle der großen Klassiker einreihen - nichtsdestotrotz ist es ein sehr kurzweiliges Büchlein über die kullinarischen Arten und Unarten der Franzosen, mit Esprit geschrieben, leicht zu verdauen (wohl im Gegensatz zu den kullinarischen Exkursionen des Autors bei der Recherche)- sollten Sie bei der Vorstellung eines Käsewettessens alleine beim Lesen einen Klumpen im Magen kriegen, gönnen Sie sich bei der Lektüre gleich einen Calvados mit - sozusagen prophylaktisch - Sie werden sehen: die Heiterkeit des Buches wirkt, wie der Calvados, ansteckend und macht Lust auf mehr: es gibt eine Zeit der Leichtlebigkeit und eine Zeit des Tiefsinns - ersteres ist bei diesem Buch Garant."à votre santé!"
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. September 2002
Wieder mal ein geniales Buch von Peter Mayle. Man hat das Gefühl, mit dabei zu sein auf dieser kulinarischen Tour de France. Monsieur Mayle hat keine Köstlichkeit ausgelassen und man bekommt Lust, nun nach der Provence auch andere Regionen Frankreichs zu besuchen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 17. September 2005
Selten gibt es so leichte Kost. Der Autor entführt nach Frankreich, zu ganz besonderen kulinarischen Besonderheiten, Festen und regionalen Ess- und Trinkspektakeln. Da kann man froh sein, wenn man das nicht alles zu sich nehmen muss, denn so leicht zu bewältigen scheint es auch für den Autor nicht gewesen zu sein, die typisch französischen Speisegenüsse zu verkraften.
Leichtfüßig beschreibt der Engländer mit einem Schuss französischer Gelassenheit die verschiedenen Feste und Feiern, die nichts anderes bieten, als essen, essen, essen und eventuell mal zur Abwechslung trinken, trinken, trinken. Da gibt es Froschschenkel bis zum erlösenden „Quak" oder Schnecken bis man sich ins Haus zurückzieht oder einen - mein persönliches Lieblingsfest - den Schlemmer-Marathon, bei welchem die sportliche Leistung eher darin liegt, den nächsten gedeckten Tisch zu erreichen, als irgendwelche Kilometer abzulaufen.
Man muss wissen, dass es kein besonders literarisches Stück ist, das einem hier geboten wird. Vielmehr bekommt man ein nettes Menü mehr oder weniger amüsanter oder zumindest interessanter Geschichten um eher selten auf dem eigenen Tisch zu findende Gerichte und Speisen und die damit verbundenen regionalen Traditionen oder skurrilen Feierlichkeiten aus dem Land der Meisterköche.
Wer allerdings ein wenig Urlaubsstimmung und Lust darauf bekommen möchte, ein Land zu erschmecken, kann sich mit den Erzählungen des englischen Wahlfranzosen ein paar Stündchen unterhalten. © 9/2005, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Juni 2010
Ich liebe Frankreich und Peter Mayle schreibt mir aus dem Herzen. Habe schon viele Stätten aus seinen Büchern besucht und kann nur jeden empfehlen, sich über die Marotten und Empfindlichkeiten der Franzosen köstlich zu amüsieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Juni 2014
An alle die gerne Kochen und gerne über Frankreich lesen ist es eine super Empfehlung. Am besten auch gleich kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Februar 2008
Nicht schlecht, aber auch nicht richtig gut, ist dieses Buch von Peter Mayle. Wer etwas in der Art von "Mein Jahr in der Provence" erwartet, wird enttäuscht sein, denn hier geht es nur um die französische Küche und ihre Spezialitäten. Kein typischer Mayle, aber für Frankreich-Neulinge vielleicht ganz nett zu lesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. September 2002
nachdem Hotel Pastis, Trüffelträume, Encours Provence....naja, vielleicht die Erkenntnisse aus der Welt seines Hundes mal weggelassen, annehmbare und kurzweilige Reisebücher waren finde ich Vive la fete eine zusammenkopierte witzlose Aneinanderreihung altbekannter Geschichten, denen langsam die Luft ausgeht und die auch den ehemals erfrischenden Schreibstil von Monsieur Male nicht mehr erkennen lassen. Ich hab die gebundene Ausgabe für den Urlaub gekauft und mich mordsmäßig drüber geärgert !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Die Melonen des Monsieur Dumas: ... und andere Höhepunkte der Provence
Die Melonen des Monsieur Dumas: ... und andere Höhepunkte der Provence von Peter Mayle (Taschenbuch - 1. September 2009)
EUR 9,95

Mein Jahr in der Provence: Roman
Mein Jahr in der Provence: Roman von Peter Mayle (Taschenbuch - 3. März 2014)
EUR 9,99

Trüffelträume
Trüffelträume von Peter Mayle (Gebundene Ausgabe - 1997)