wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen87
4,5 von 5 Sternen
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:8,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Dezember 2008
...ist das Buch von Sharpe! Seine Charaktere sind klassisch, werden aber wunderbar überzogen dargestellt. Sie entwickeln sich überdimensional und bisweilen plakativ, aber werden dabei immer lustiger. Natürlich spiegelt "Puppenmord" nicht die Realität wieder, jedoch erscheinen einem komischerweise die Absurditäten mancher Szenen durchaus als nachvollziehbar und so manche Parallelität zu eigenen Erfahrungen wird erkennbar.

Es werden die Züge von Menschen fein gezeichnet und immer schärfer kristallisiert im Verlauf des Buches. Da ist ein Inspektor, der nur glauben kann, was er glauben will und dabei mit gesellschaftlichen Scheuklappen und Vorurteilen, Opfer seiner eigenen Ignoranz wird und sich dabei bis zur unbelehrbaren Selbstzerstörung verrennt. Oder der zunächst so unscheinbare Protagonist Henry Wilt, der sich in absurde Peinlichkeiten manövrierend, immer mehr zur Hochform aufläuft und seine kuriosen Lebenserfahrungen als Lehrer von Berufsschülern als intellektuelle Waffe" gegen stumpfe Ignoranz einsetzt.

Das Buch hat einen löblichen, echt trockenen Humor. Ich habe mich an manchen Stellen schlicht kaputtgelacht...
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2005
Hatten Sie gewusst, dass Berufsschullehrer eine besondere Spezies sind? Wahrscheinlich nicht, aber der Autor bringt einem dieses nahe. Ein von seinem Umfeld (Berufsschullehrer zB für Fleischergesellen) deprimierte Mann möchte wenigstens einmal etwas auf die Reihe bringen und so plant er den Mord an seiner Frau.
Natürlich traut er sich die Tat nicht zu und so begeht er einen symbolischen Mord an einer Sexpuppe. Da seine Frau gleichzeitig verschwindet nimmt das Unheil seinen Lauf.
Eine brillant geschriebene Komödie voller Selbstironie - ein Lesegenuss für jeden Menschen mit Humor!
0Kommentar12 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 1999
Tom Sharpe's "Puppenmord". Sicherlich ist diese Buch eines der lustigsten, welches ich jemals gelesen habe. Henry Wilt, die Hauptfigur in Sharpe's Buch, ist ein Berufsschullehrer, der keinen leichten Stand im Leben erwischt hat. Nicht genug damit, daß er sich mit Fleischern, Malern usw herumschlagen muß, nein er hat auch noch eine psychisch angeschlagene Frau mit kleiner Identitäskriese zu Hause sitzen. Wilt malt sich nach und nach seinen mörderischen Plan aus. Eine Feier ,bei Freunden seiner Frau, gibt ihm den letzten Anstoß, seinen mörderischen Plan "auszuprobieren". Sharpe zeichnet ein hervorragendes Bild eines kleinen Berufsschullehrers, seiner psychisch kranken Frau und er nimmt die Arbeitsweise der Polizei aufs Korn. Dieses Buch sollte man nicht lesen, wenn man eine Lachmuskelentzündung vermeiden will. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar8 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2001
Eigentlich könnte man dieses Buch in kürzester Zeit verschlingen, aber es gelingt nicht, da man vor lauter Tränen in den Augen, kombiniert mit schallendem Gelächter manchmal nicht mehr weiterlesen kann und ab und zu pausieren muß.
Puppenmord stellt sicher eine gesundheitliche Gefahr dar, falls man dieses Buch als Rekonvaleszenter liest.
Lesen Sie das Buch an Orten, wo man laut und spontan lachen darf, ansonsten wird man Ihre Erstickungsanfälle missverstehen.
0Kommentar15 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2009
Wer schafft es heute noch, mit Sprache umzugehen, eine logische Handlung zu erzeugen und die Charaktere derart genau zu beschreiben, dass sie lebendig werden? ... ach ja, und nicht zu vergessen, dem Leser dabei einen Lacher nach dem anderen zu entreissen ... wohlgemerkt: auf intelligente Art und Weise. Das Buch ist intelligent und weiss sehr skurille Typen zum Leben zu erwecken, alleine der ermittelnde Kriminalbeamte, der sich durch eine moegliche Klaerung des Falles Aufstiegslorbeeren verspricht und dennoch so weit von einer Erfolgsmeldung entfernt ist wie die Sonne vom Mond, ist das Geld des Buches wert. Unglaubliche Verlaeufe der Handlung bis hin zu voellig verdehten, ueberdrehten Hauptakteuren lassen das Buch zu einem Erlebnis werden. Ein Vergnuegen, dem man sich einfach nicht verschliessen kann, bis zur letzten Seite.
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 1999
Die Geschichte von Henry Wilt und seiner Frau Eva sollte einfach jeder gelesen haben, der sich für englischen Humor begeistern kann. Dieses Buch ist ein absolutes Meisterwerk seiner Art. Der Auto schildert den ganz normalen Wahnsinn in denkbar schlichten Worten. Völlig ohne Übertreibung, was dem Leser erst recht zum Lachen bringt. Selten mußte ich beim Lesen eines Buches aus ganzem Herzen laut lachen, bei der Lektüre des Puppenmords ist dies aber unvermeidlich. Bislang habe ich diese Buch schon einer Vielzahl von Freunden und Bekannten empfohlen. Bislang ohne negative Resonanz.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 1999
Dieser Buch hat 6 Sterne verdient. Wer auf derben, schwarzer, typisch britischen Humor steht, der muß Puppenmord einfach lesen. Beispiel: Wilt gesteht den Mord an seiner Frau und daß er die Leiche durch den Fleischwolf gedreht hat. Der Inspektor ändert den Slogan der Fabrik um in "Die Wurst für die Hausfrau von der Hausfrau aus der Hausfrau"! Nichts für zarte Gemüter ist die Szene mit der Geschlechtswandlung der Gummipuppe. Ich habe sehr lange an dem Buch gelesen, weil ich teilweise vor Lachen nicht weiterlesen konnte!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 1999
...gut, denn endlich hat ein Autor es geschafft, die Lebensweise und die Unterdrückung durch Trends und Umfeld in der westlichen Kultur zu personifizieren. Henry Wilt offenbart dem Leser all die Gefühle, die er selbst, wenn auch nicht ganz so extrem wie Henry, sicherlich schon einmal erlebt hat. Tom Sharpe schafft es, eine glänzende Parodie und Gesellschaftskritik auf die Beine zu stellen, der es weder an Hintergrund noch an einzigartigem sharpeschen Humor fehlt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 1999
Wer ein Fan von Schwarzem Humor ist, ist bei diesem Buch an der richtigen Adresse. Sharpe versteht es, aus einem an sich ernsten Gedanken ( ein geplanter Mord ) eine ur - witzige Story zu machen. Auch wenn die auftretenden Verwicklungen noch so absurd erscheinen, sind sie doch nachvollziehbar und nicht völlig aus der Luft gegriffen. Wer einmal an Sharpe Geschmack gefunden hat, wird wohl nicht mehr aufhören können, bis er alle seine Bücher gelesen hat.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2004
Dieses Buch ist sicherlich das Beste, was britischer Humor zu bieten hat. Selten lese ich Bücher mehrfach - dieses aber schon. Und ich habe mich jedesmal wieder amüsiert, insbesondere die Dialoge sind zum Brüllen komisch, sofern man sich mit trockenem, britischem Humor anfreunden kann. Zur Lesefreude trägt sicher auch die hervorragende, stilsichere und liebevolle Übersetzung ins Deutsche bei, da war ein Könner am Werk. Der Puppenmord bietet im positiven Sinne für jeden etwas: Man kann beissende Gesellschaftskritik herauslesen, man kann sich aber auch einfach nur amüsieren.
0Kommentar7 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,90 €
8,47 €