Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen wieder mal ein ägyptenroman..., 17. April 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Herr der zwei Länder (Broschiert)
natürlich kann man sagen, dass es bloss ein anderer ägyptenroman ist, doch da die hauptperson nicht so normal ist und der schreibstil auch spannend ist, finde ich das buch doch sehr lesenswert.
die hauptperson ist eine junge frau, meriamon, die von höheren mächten geschickt worden ist, alexander, den grossen nach ägypten zu bringen, um das geliebte land von den persischen besetzern zu befreien, die die einwohner unterdrücken und ihre götter verachten. meriamon hat zu dieser aufgabe, die sie weit von ihrer heimat wegführt einen schutz der götter bekommen, doch die ferne zu ihrer heimat beschert ihr nicht nur schreckliches heimweh, sondern schwächt auch ihre magie und macht sie ziemlich hilflos.
und auch die götter können meriamon nicht vor den gefahren dieser fremden welt beschützen, in die sie geraten ist: kälte, liebe, macht und freundschaft, krieg und tod, lernt meriamon kennen und die bemerkenswerte frau, die sie schon zum anfang des buches ist, wächst zu einer noch eindrucksvolleren person hin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Herr der zwei Länder
Der Herr der zwei Länder von Judith Tarr (Broschiert - 1996)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,01
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen