Kundenrezensionen


35 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch, aber nicht das Beste.
Ich glaube meine erste Buchrezension für Felis Kochecke war ein Buch von Cynthia Barcomi, ich
erinnere mich als wäre es gestern gewesen, wie begeistert ich vom Apple Pie war. Es wird also wirklich Zeit, dass ich mal wieder ein Buch von Ihr vorstelle.

Was findet Ihr in diesem Buch der Berliner Baking Queen?

Muffins
Scones &...
Vor 18 Monaten von http://felis-kochecke.blogspot.de veröffentlicht

versus
10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nicht mein Fall
Inhalt:

* Muffins
*Scones, Biscuits
*Waffles, Pancakes
*Coffee cakes
*Breads, Bagels
*Cookies,Brownies
*Pies,Variations
*Cakes, Cheesekakes
*Cupcakes,Whoopie pies

Meinung:

Bisher war mir Frau Barcomi kein Begriff und ich hatte mich auch noch nicht an amerikanischem Gebäck versucht,...
Vor 23 Monaten von Sandra veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch, aber nicht das Beste., 2. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
Ich glaube meine erste Buchrezension für Felis Kochecke war ein Buch von Cynthia Barcomi, ich
erinnere mich als wäre es gestern gewesen, wie begeistert ich vom Apple Pie war. Es wird also wirklich Zeit, dass ich mal wieder ein Buch von Ihr vorstelle.

Was findet Ihr in diesem Buch der Berliner Baking Queen?

Muffins
Scones & Biscuits
Waffles & Pancakes
Coffee Cakes
Breads & Bagels
Cookies & Brownies
Pies & Variations
Cakes & Cheesecakes
Cupcakes & Whoopie Pies
Desserts

Und das gibt es sonst noch: in "Everything about baking" werden Euch allerhand Fragen zu diesem Thema beantwortet und Tipps gegeben. Eine Anleitung wie man selber Vanilleextrakt herstellen kann und am Ende des Buches natürlich ein Register über alle Rezepte. Wo wir jetzt schon mal bei den Rezepten sind, fangen wir doch mit denen an, die ich für Euch getestet habe:

Cherry Almond Coffee Cake - Note 1
Das Marzipan in Teig gibt dem Kuchen ein leckeres Aroma und macht ihn richtig schön saftig. Er ist gut aufgegangen und kann auch in einer kleineren Form zubereitet werden. Er hat allen Gästen sehr gut geschmeckt.

Chocolate Chip Cookies - Note 1
Diese Kekse sind sehr lecker und garantiert viel zu schnell aufgegessen :-) Ich muss aber gestehen, dass ich den Zucker drastisch reduziert habe. Das Originalrezept ist deswegen wahrscheinlich sehr sehr süß.

White Chocolate Chip Cookies - Note 2
Auch sehr leckere Cookies, die die 1 nur knapp verpasst haben, weil sie zu süß waren. Sie mussten jedoch länger backen als im Rezept angegeben.

Cyn's new classic Brownies - Note +2
Mein Mann gab diese Brownies eine 1, er war begeistert und wünscht sich, dass ich die nochmal machen :-) Ich esse ja sehr sehr gerne Brownies, mir war diese Sorte aber zu herb und ausgesprochen mächtig. Man wird vom Schokoladengeschmack regelrecht erschlagen.

White Cake with Swiss Meringue Buttercream - Note 3
Diese Torte ist sehr sehr süß, sieht aber super aus. Ich habe die rosa Schicht nicht mit Farbe, sondern mit Johannisbeergelee aufgepeppt, damit eine fruchtige Note dazu kam. Leider war der Teig etwas trocken.

Marble Cake - Note -1
Ein wirklich sehr leckerer Marmorkuchen, der durch die Creme zu etwas ganz Besonderem wird. Leider wieder etwas zu süß.

Brownie Marble Cheesecake - Note 3
Wer Käsekuchen mag, dem wird dieser Kuchen zu schokoladig sein. Für die, die Schokokuchen mögen wird er aber zu sehr nach Käsekuchen schmecken. Ein großer Minuspunkt ist, dass die Form nur eingefettet wird und der Kuchen kleben bleibt. Normalerweise lege ich die Form mit Backpapier aus. Er ist auch wieder sehr süß, obwohl ich den Zucker bereits reduziert hatte :-(

Fazit:
Mein Fazit für dieses Buch fällt dieses Mal kurz aus. Das neue Backbuch von Cynthia Barcomi ist wieder sehr abwechslungsreich, hält für Euch süße und herzhafte Rezepte bereit die so gut wie immer gelingen. Leider sind die Rezepte oft viel zu süß. Ich vergebe insgesamt gute 4 von 5 Punkten. Leider war kein WOW-Rezept dabei, wir der Apple Pie aus dem letzten Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Let's Bake! - Das lässt man sich bei diesem Buch nicht zweimal sagen!, 12. November 2013
Von 
Susanne L. "Klusi" (Oberfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
Let’s Bake von Cynthia Barcomi ist das Backbuch, das ich in den letzten Wochen und Monaten wohl am häufigsten zur Hand genommen habe.

Ein Button auf dem Einband verspricht: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen!
Dieser Einschätzung kann ich von Herzen zustimmen, denn auch mich konnte dieses Backbuch überzeugen. Man findet Kuchen ganz unterschiedlicher Art darin, von einfach bis kompliziert, von klein bis groß. Mich hat ganz besonders die Tatsache begeistert, dass sehr viele Rezepte für kleine süße Teilchen enthalten sind. Das vorgestellte Gebäck lässt größtenteils auf die amerikanischen Wurzeln der Autorin schließen, denn man findet hier so verführerische Überschriften wie „Lemon Whoopie Pies“, „Sunshine White Chocolate Cheesecake“ oder Brownies in allen möglichen Variationen. Mir gefällt es, Neues auszuprobieren und ein wenig frischen Wind in die traditionelle deutsche Backkultur zu bringen, wobei ich die neuen Rezepte nicht als Ersatz, sondern als gute Ergänzung sehe. So entstehen in meiner Küche Marmorkuchen und Zwetschgendatschi in trauter Nachbarschaft mit Pancakes, Scones und Cupcakes.
Schon die Einführung hat Interessantes zu bieten, denn hier erfährt man viel über die Eigenschaften diverser Gebäcke, zu Backofeneinstellungen und Temperaturwahl, und man erhält Tipps zu Backformen oder wie ein Frosting gut gelingt. Auch verrät Cynthia Barcomi, wie man sich sein natürliches Vanilleextrakt ganz einfach selbst herstellen kann.

Jedes Rezept ist mindestens mit einem aussagekräftigen Foto versehen und übersichtlich angeordnet. Man hat links eine Spalte mit den benötigten Zutaten und mit einer Empfehlung für die ideale Backform, daneben ist die Zubereitung in einzelnen Schritten beschrieben und gut nachvollziehbar.

Nun zu meinen Lieblingsrezepten, die ich ausprobiert habe (Auf manche komme ich immer wieder gerne zurück und bin schon zum „Wiederholungstäter“ geworden:

Cookies mit Haferflocken, Schokolade und Kirschen – In Ermangelung getrockneter Kirschen habe ich kurzerhand Cranberrys verwendet. Das Ergebnis war sehr lecker; die Cookies blieben auch längere Zeit richtig schön knusprig und schmeckten auch nach Tagen noch wie frisch gebacken.

Chocolate Chip Cookies – Die sind eindeutig der Familien-Favorit, so richtig schön schokoladig und dabei nicht zu süß, da sie mit dunkler Schokolade gebacken werden.

Blaubeer-Bananen-Muffins – Sie konnten erst auf den zweiten Biss so richtig überzeugen. Kurz nach dem Backen haben sie zwar auch schon gut geschmeckt, aber nachdem sie über Nacht ruhen konnten, war am nächsten Tag das Bananen-Aroma voll da.

Klassiche Brownies – Sie schmecken phantastisch, nur die Form macht mir Probleme, denn die Brownies brechen beim Schneiden. Am besten genießt man sie mit geschlossenen Augen ;-)

Auch Scones habe ich gebacken, konnte aber anfangs die Schwärmerei der Autorin für dieses Gebäck nicht nachempfinden. Frisch aus dem Ofen schmeckten sie eigentlich nur süß und ein wenig mehlig. Erst ein mehrtätiger Tiefkühlschlaf und ein kurzes Aufbacken danach verhalfen diesen „Buttermilk-Bisquits“ zu ihrer Höchstform.

Insgesamt finde ich das Konzept dieses Bachbuches sehr gelungen. Allein die optische Gestaltung ist ein Genuss und verführt dazu, die vielen leckeren Sachen auszuprobieren. Die meisten Kuchen sind ziemlich gehaltvoll und mit einer üppigen Vielfalt an Zutaten gebacken. Man sollte dieses schöne Buch also nicht unbedingt während einer Diät durchblättern, denn der Verzicht fällt sehr schwer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen verlässlich gut, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
Cynthia schreibt verlässlich gute Backbücher. Die verschiedenen Cheesecake in diesem neuen Buch sind schlichtweg der Hammer. Einfach aber effektvoll und lecker. Und so banale Zutaten wie ein bisschen Mehl, viel Zucker und viel Butter vermengt Sie zu erstaunlich leckeren Cookies!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Backbuch für alle Fans von Muffins, Brownies, Pies & Co.!, 22. März 2014
Von 
Bookworm (Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
"Let's Bake" von Cynthia Barcomi ist ein tolles Backbuch für jeden der besonders amerikanisches Backwerk liebt! Auf rund 150 Seiten findet man hier diverse Rezepte für Muffins, Brownies, Scones, Cookies, Pancakes, Bagels, Pies, etc.! Sämtliche Rezepte sind gut und übersichtlich erklärt, und es gibt zu jedem ein Foto.

Meine besonderen Favoriten sind die extrem leckeren Blueberry Banana Muffins und Orange Chocolate Muffins - die sind wirklich einfach nur göttlich! Einige der anderen Rezepte habe ich auch schon ausprobiert, und bisher war noch nichts dazwischen was nicht gelungen ist bzw. nicht geschmeckt hat.

Absolute Kaufempfehlung für Back-Fans ... :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht so gut wie ihr erstes Backbuch, 27. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
Ich habe mir alle drei bisher erschienenen Back- und Kochbücher von Cynthia Barcomi gekauft, somit war für mich klar, dass ich mir auch ihr viertes kaufen werde. Mein Fazit: ganz gut, aber an das tolle erste Backbuch von ihr (das rote) kommt "Let's Bake" nicht heran.

Beim ersten Durchblättern habe ich gleich jede Menge Post-its verteilt. Nachgebacken habe ich bereits folgende fünf Rezepte:

- Scones with Apricots: mein bisheriges Highlight aus dem Buch. Hörten sich ganz unspektakulär an, wird es aber von nun an bestimmt öfter bei uns geben. Gute Idee, sie vor dem Backen nochmal mit Rohrohrzucker zu bestreuen, ergibt einen schönen karamelligen Geschmack
- White Chocolate Chip Cookies (mit Macadamianüssen): hörten sich sehr lecker an, waren okay, aber es gibt in meinen Augen bessere Cookies-Rezepte von Cynthia Barcomi
- Apple Oatmeal Pancakes: ganz gut, und erfreulicherweise mit Vollkornmehl. Mit Ahornsirup (wie vorgeschlagen) bestimmt sehr gut
- Rye Bread: für mich war der verwendetet Kümmel im Roggenbrot etwas gewöhnungsbedürftig. Vielleicht würde ich es nochmal ohne Kümmel probieren. Die Zubereitung war auf jeden Fall gut beschrieben
- Pea, Goat Cheese & Herb Muffins: unterdurchschnittlich, die letzten habe ich am dritten Tag weggeworfen

Wie immer bei Barcomis Büchern: Die Zubereitung ist sehr gut beschrieben.

Eine Sache, die ich vorbildlich am roten Backbuch fand, wurde hier leider aufgegeben: Im roten Backbuch wurden Zutaten wie US-amerikanischer brown sugar oder vanilla extract durch in Deutschlang gängige Zutaten wie Haushaltszucker mit Zuckerrübensirup oder Vanillezucker ersetzt. In "Let's Bake" gibt es nun etliche Rezepte die ausdrücklich (im Vorwort wird extra darauf hingewiesen, bitte keine Zutaten auszutauschen, sonst lieber ein anderes Rezept auszusuchen!) nach Vanille-Extrakt (Rezept ist angegeben: Vanilleschoten in Wodka oder Rum einlegen) und/oder dem hier schwer erhältlichen und sehr teuren Muscovado-Zucker verlangen.

Wer noch keins von Barcomis Backbüchern kennt, dem würde ich empfehlen, lieber mit dem roten Backbuch zu beginnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mjammi!, 15. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
Let's Bake ist bereits mein drittes Buch von Cynthia Barcomi. Ich liebe ihre Rezepte. Sie gelingen auf anhieb und sind auch noch super lecker. Ob nun zum Frühstück oder Kaffee oder zu einem anderen Anlass. Die große Rezepte-Vielfalt bietet einfach für jede Situation die passende Köstlichkeit. Einfach top - zumindest, wenn man auf die amerikanische Küche steht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch einfach klasse, 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
Hatte ein Problem mit einer Zutat im Rezept. Daraufhin habe ich Cynthia Barcomi angeschieben und in einer Stunde hatte ich von ihr die Antwort. Einfach nur zu empfehlen dieses Buch. Einfach umzusetzen. Es mach einfach nur weiter Lust alle anderen Bücher von ihr zu kaufen. Was ich auch machen werde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mmmh... LECKER!, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
Es ist ein Backbuch mit super leckeren Rezepten: unwiderstehlich! Besonders positiv zu bewerten sind die tollen Zutaten, die man (bis auf einige Ausnahmen) größten Teils immer im Haus hat und die nicht teuer!
Dank super Beschreibungen leichte Umsetzung! Toll toll toll!!! UND LECKER!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leckere amerikanische Rezepte, 9. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
Ein tolles Rezeptbuch, aus dem wir schon einige Backwaren ausprobiert haben.
Meine Tochter und ich sind begeistert und haben uns vorgenommen bei unserem nächsten
Trip nach Berlin persönlich im Cafe von Cynthia Barcomi vorbeizugucken.
Sehr empfehelnswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeisterung!, 31. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! (Gebundene Ausgabe)
Dieses ist mein 3. Backbuch von Cynthia. Die Gestaltung der ersten beiden Büchern finde ich zwar etwas ansprechender, aber die Bilder sind sehr schön fotografiert. Auch dass man viel von der sympathischen Cynthia selbst sieht, gefällt mir. Die Rezepte sind wie immer Spitze und mit erfrischend neuen Ideen; ich habe bereits zwei nachgebacken und viel Begeisterung ausgelöst. Deshalb gebe ich 5 Sterne, das Buch ist es wirklich wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen!
Let's Bake: 70 wundervolle Back-Rezepte, die perfekt gelingen! von Cynthia Barcomi (Gebundene Ausgabe - 18. März 2013)
EUR 17,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen