weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen8
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. September 2010
Neben der unsäglichen Behauptung, zu den großen Erfindungen des 20. Jahrhunderts sei auch die Salatschleuder zu zählen (kein Scherz, Ironie ist insgesamt nicht die starke Seite des Autors) enthalten die "484 Dinge, die Köche wissen müssen" ein alphabetisch geordnetes und schon deswegen ziemlich unübersichtliches Sammelsurium von Küchentipps: Auswahl der richtigen Küchenschürze, richtiger Gebrauch der Salatschleuder, Kochen von Eiern, Herstellung von Nudelteig, Putzen von Blumenkohl, Lauch in Julienne schneiden, Creme Fraiche herstellen, etwas von einem Glas ins andere gießen, einen weiblichen Hummer von einem männlichen unterscheiden, Cremesuppe pürieren (mit dem Pürierstab, in der Tat!), einen guten Fertigteig auswählen (mit Butter und mit nichts sonst), Obstkuchen zum Glänzen bringen (heiße Aprikosenmarmelade drauf) - das ist eine Auswahl. Die Skala der Tipps reicht von absoluten Aha-Erlebnissen bis zur ratlosen Frage: und wo war jetzt das Problem?"

Unverzichtbar ist das Buch ganz sicher nicht.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2008
Es ist ein tolles Nachschlagewerk für jeden Hobbykoch und vielleicht auch Profis.Man findet so ziemlich alles,was in der Küche anfallen kann beim Zubereiten von Speisen.Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und die einzelnen Tipps nicht zu lang und zahlreiche Fotos erleichtern das Nachmachen.Viele Dinge sind nicht neu,aber so hat man alle praktischen Hinweise in einem Band.Wußten Sie z.B. schon,daß man Spinat sein Chlorophyll entziehen und damit Soßen und Nudeln grün färben kann?
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2009
Dieses Buch ist ein Genuss für alle passionierten Hobbyköche und solche, die es werden wollen. Und für all jene wie mich, die sich über die Jahre das Kochen selbst beigebracht haben und es lieben, denen aber so manches vertiefende Wissen fehlt. Bisher kannte ich z.B. nicht den Unterschied zwischen wasser- oder ölhaltigen Kräutern.
Tricks, Kniffs und Wissenswertes, das Sie schon immer über Kräuter und Gewürze und über die Zubereitung aller anderen Lebensmittel wissen wollten. Nur eines fehlt mir: Die Zubereitung von Schwarzwurzeln.
Abgesehen davon ist es eine Freude, darin zu schmöckern - oder sich über ein ganz bestimmte Zubereitung noch einmal gründlich zu informieren, bevor in der Küche losgelegt wird.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Man muss nicht immer alles im Detail lesen. Man hat ein Buch in der Hand und weiss genau, jawoll... das ist es. Und da ich Kochbücher sammle (vor allen Dingen dann, wenn sie gut gemacht sind), gehörte das sofort nach dem ersten Blättern dazu. Ein wirklich guter Griff!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
Auch als gestandene Hausfrau kann man hier Kniffs und Tricks (wenn man sie nicht wieder vergißt) noch lernen.
Empfehlenswert für junge Leute, die gerade einen eigenen Haushalt gegründet haben und sich nun das Kochen "angewöhnen" wollen oder müssen. Aber: Erfahrung und die Beachtung von einigen Tipps führen zum Erfolg.
Sehr empfehelnswert ist auch das Buch "Die Küchentricks der Profis" - hat unsere Enkeltochter gerade von uns geschenkt bekommen und - da ziemlich schwer erhältlich - ein Exemplar bekommt eine liebe Bekannte. Locker, leicht und verständlich geschrieben: hier bleiben auch viele Tipps im Kopf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2010
Ein Nachschlagewerk, das ich jedem empfehlen kann. Woran erkenne ich, dass ein Ei alt ist, was kann ich damit machen und was nicht? Nach welchen Kriterien wähle ich Rindfleisch aus? Lässt sich Schlagsahne ersetzen und wodurch? Was tun, wenn der Rührkuchen nicht locker wird? Wie bereitet man einen Oktopus zu? Aber auch Fragen zu Kochutensilien wie Schneidebrettern, Hobeln und Töpfen werden knapp, verständlich und nicht exaltiert beantwortet. Ich finde das Buch sehr praktisch.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2015
Großartiges Buch für alle, die tiefer Eintauchen wollen ohne gleich einen Kochkurs zu belegen. Schöne Beschreibungen von ungewöhnlicheren Zubereitungsmethoden, Gewürzkunde, Küchenutensilien und mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2014
Hier sind alle wichtigen Dinge zum kochen erklärt.
Auch für Nichtbegabte optimal geeignet.

Immer zu empfehlen. KAUFEN KAUFEN KAufenKaufen los
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden