Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen packender Thriller: Profiler Alex Cross wird vom Jäger zum Gejagten
James Patterson hat mit Storm einen weiteren spannenden Thriller der Alex Cross Serie gelandet. Alex Cross ist ein Profiler und muss in diesem Fall gegen 2 Heckenschützen ermitteln, die hochkarätige korrupte Persönlichkeiten erschießen. Die Heckenschützen erhalten immer mehr Unterstützung aus der Bevölkerung, da sie im Robin-Hood-Stil...
Vor 23 Monaten von Der Rastlose veröffentlicht

versus
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fließbandware der schlimmsten Sorte
James Patterson veröffentlicht seit Jahren doch gefühlt alle 4 Wochen ein Buch, dass es dann immer auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste schafft. Hierzu zunächst einmal Gratulation.
"Ganz nett" wäre in diesem Fall allerdings geprahlt, ist das Buch 'Storm' doch dermaßen klischeehaft geschrieben, dass es lediglich als...
Vor 22 Monaten von Matthias Marx veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen packender Thriller: Profiler Alex Cross wird vom Jäger zum Gejagten, 31. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Storm - Alex Cross 16 -: Thriller (Taschenbuch)
James Patterson hat mit Storm einen weiteren spannenden Thriller der Alex Cross Serie gelandet. Alex Cross ist ein Profiler und muss in diesem Fall gegen 2 Heckenschützen ermitteln, die hochkarätige korrupte Persönlichkeiten erschießen. Die Heckenschützen erhalten immer mehr Unterstützung aus der Bevölkerung, da sie im Robin-Hood-Stil Washington von diesen scheinbar nicht angreifbaren Kriminellen befreien.
Nicht genug, dass sich die öffentliche Meinung gegen die Ermittler und Alex Cross richtet, sein Feind Nr. 1 Kyle Craig ist wieder mit von der Partie und möchte erst Ruhe geben, wenn Cross erledigt ist. Cross hatte in einem vorhergehenden Band Craig ins Gefängnis gebracht.
Jedes Kapitel ist Spannung pur und endet mit Fragen, die es einenm schwer machen das Buch auch nur zeitweise aus der Hand zu legen, um den täglichen Dingen nachzugehen. Der Leser leidet und fiebert mit dem Protagonisten Alex Cross bei seinen Ermittlungen und der Abwehr seines erbitterten Gegners, der auch vor Cross Privatleben und Familie nicht halt macht.

Fazit: Von der ersten bis zur letzten Seite ein sehr spannungsgeladener Thriller. Ich bin schon gespannt auf den nächsten Alex Cross Band
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fließbandware der schlimmsten Sorte, 20. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Storm - Alex Cross 16 -: Thriller (Taschenbuch)
James Patterson veröffentlicht seit Jahren doch gefühlt alle 4 Wochen ein Buch, dass es dann immer auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste schafft. Hierzu zunächst einmal Gratulation.
"Ganz nett" wäre in diesem Fall allerdings geprahlt, ist das Buch 'Storm' doch dermaßen klischeehaft geschrieben, dass es lediglich als sprichwörtliche Klolektüre taugt.
Wer hier einen intelligenten Thriller vermutet, wird enttäuscht, dafür aber mit jeder Menge Pathos "belohnt".
Die Dialoge sind fast so schlimm wie bei GZSZ, die Handlung wirkt arg konstruiert. Der Autor lässt seinen Hauptakteur durch eine 400 Seiten lange hanbüchene Story irrlichtern, auf der Jagd nach einer Schießbudenfigur von Gegenspieler, dass es einem beim Lesen den Atem stocken lässt.
Wer auf Hurra-Literatur steht, kommt hier voll auf seine Kosten. Ich wollte eigentlich gut (und halbwegs intelligent) unthalten werden. Das ist man bei Patterson aber leider falsch verbunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Spannend., 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Storm - Alex Cross 16 -: Thriller (Taschenbuch)
Alex Cross war wieder in seinem Element. Spannende Handlung ohne Hänger. Kann es kaum erwarten bis der nächste Band raus kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen super spannend, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
toller roman was soll ich denn hier noch alles schreiben? mann was nervt das Typisch internet alles alles alles super
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Alex Cross, 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie alle Alex Cross Romane einfach nur gut. Wem diese Bücher gefallen wird auch von Storm wieder mal begeistert sein
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Fesselnd geschrieben, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich empfehle auch dieses Buch jedem Leser von Romanen. Spannende Handlung, fesselnd, (M)man(n) und auch Frau möchte nicht aufhören zu lesen. Spannend geschrieben - SEHR empfehlenswert als Tages- oder Abendlektüre vor dem Einschlafen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 4. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Storm - Alex Cross 16 -: Thriller (Taschenbuch)
Nach den Hörbüchern bis Reihe 12 immer noch spannend bis zum Schluss. Ich hoffe die Reihe wird fortgesetzt.Möglichst bald und schnell.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 16. Teil der Alex-Cross-Reihe, 4. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Storm - Alex Cross 16 -: Thriller (Taschenbuch)
Eigentlich könnte alles so schön sein im Leben von Alex Cross und seiner Familie. Er hat seiner Freundin Bree (Brianna) die Frage aller Fragen gestellt und diese hat "Ja" gesagt, sodass einer baldigen Hochzeit nichts mehr im Wege stehen sollte. Doch so harmonisch wie im Familienleben der Cross-Familie geht es in Washington D.C. nicht zu. Doch genau zu dieser Zeit starten Denny und Mitch ihren patriotischen Feldzug gegen die Korruption in Washington. Ihre ersten Opfer sind der Kongressabgeordnete Victor Vinton und der bekannte Banken-Lobbyist Craig Pilkey. Diese wurden mit äußerster Präzision durch einen Heckenschützen hingerichtet.

Alex wird von seinem Freund und Partner Sampson zum Tatort gerufen und sofort ist ihm klar, dass es sich hierbei um das Werk eines Profis handelt. Es gab keine konkreten Drohungen gegen die Opfer, sodass es fast wie Willkür aussieht und der Täter dadurch nur schwer zu ermitteln ist. Dennoch macht sich Alex umgehend an die Ermittlungen und die Erstellung eines Profils. Auf Grund der Brisanz der Opfer mischt auch das FBI in Form von Max Siegel mit. Dieser ist Alex sofort unsympathisch, überhaupt hat er keinerlei Sympathie auf seiner Seite, obwohl er ein brillanter Ermittler ist. Nur widerwillig arbeitet Alex mit Siegel zusammen, doch um den Täter zu stellen, ist er bereit über seinen Schatten zu springen.

Alex ermittelt mit seinem Team auf Hochtouren und dennoch kommen sie den Tätern nur in kleinen Schritten näher. Dann wird ein drittes Opfer erschossen und langsam aber sicher keimt in Alex der Verdacht, dass es sich hierbei nicht um sogenannte Patrioten handelt, sondern dass diese im Auftrag von Jemandem töten. Es gelingt ihm, nach und nach die Täter einzukreisen - doch der wahre Feind ist näher als Alex jemals vermutet hat. Max Siegel ist niemand anders als Kyle Craig, das Superhirn, das vor Jahren blutige Rache an Alex Cross und allen die er liebt geschworen hat ...

Endlich, Kyle Craig ist zurück!!! Lange, wirklich lange Zeit wurde die treue Fan-Gemeinde der Alex-Cross-Bücher auf die Probe, bis endlich Alex ärgster Feind Kyle Craig wieder da ist. Der Plot des Buches wurde sehr spannungs- und actionreich ausarbeitet. Direkt zu Beginn wird der Leser in die perfiden Machenschaften von Kyle Craig eingeführt und ab diesem Zeitpunkt hatte mich James Patterson wie gewohnt geködert, sodass ich das Buch nicht aus der Hand legen mochte, weil ich so auf den finalen Showdown zwischen Alex Cross und Kyle Craig hingefiebert habe. Der Schreibstil ist wieder, dank der kurzen, übersichtlichen Kapitel, kurzweilig und dynamisch gehalten, sodass ein Aufhören überhaupt nicht möglich war, zumal sich die Geschichte kontinuierlich Richtung Final aufgebaut hat. Die Protagonisten, allen voran natürlich Alex Cross und Erzrivale Kyle Craig wurden sehr facettenreich und tiefgründig in Szene gesetzt, sodass ich wirklich von der ersten bis zur letzten Seite mitgefiebert habe. Etwas enttäusch war ich allerdings doch vom finalen Kampf. Ich hatte erwartet, dass der Autor alles bisher dagewesene übertreffen würde, doch ganz so "hart", wie ich es mir erhofft hatte, wurde es dann leider doch nicht - obwohl das Ende wirklich alles andere als voraussehbar war. Nun heißt es leider wieder warten, bis der 17. Band der Reihe "engl. Cross Fire" endlich in Deutsch herauskommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super spannend, 22. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Storm - Alex Cross 16 -: Thriller (Taschenbuch)
In diesem Buch hat James Patterson eine sehr spannende und mitreißende Geschichte aufgebaut. Dieses Buch ist m. E. besser als die letzten 2-3 Vorgänger. Es gibt unerwartete Wendungen in diesem Buch und auch Kyle Craig wird sehr interessant dargestellt.
Mich hat es von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hanebüchner Unsinn, 31. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Storm - Alex Cross 16 -: Thriller (Taschenbuch)
Ich habe hunderte von Krimis gelesen, selten so einen Mist: unglaubwürdige Handlung, schablonenhafte Figuren, Cross hat gar keine Funktion, sentimentale Nebenhandlung und verkorkster Schluss
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Storm - Alex Cross 16 -: Thriller
Storm - Alex Cross 16 -: Thriller von James Patterson (Taschenbuch - 16. Juli 2012)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen