Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3. Band der Lizzie Nichols-Reihe
"Hokus Poker Zuckerkuss" knüpft gleich an seinen Vorgänger "Naschkatze" an.

ZUM INHALT:
Lizzie wacht nach einer durchzechten Nacht neben Chaz (dem besten Freund von Luke) auf und kurz darauf steht Luke vor ihrer Tür und will sich entschuldigen. Das Ganze endet in der Verlobung von Lizzie und Luke.

Aber so richtig glücklich...
Veröffentlicht am 3. März 2010 von Büchersüchtig

versus
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Selten hat mich ein Buch so gelangweilt
Hilfe!!! Eigentlich freute ich mich auf eine schöne, lustige Geschichte zum Entspannen, stattdessen kämpfte ich mich durch das Buch. Langweilig geschrieben, die Autorin wiederholt sich ständig mit "Ich liebe den besten Freund meines Verlobten, der zufällig auch der Ex-Freund meiner besten Freundin ist!" und ein Highlight gibt es nicht. Trotzdem habe...
Veröffentlicht am 13. Juli 2010 von indian rose


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3. Band der Lizzie Nichols-Reihe, 3. März 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman (Taschenbuch)
"Hokus Poker Zuckerkuss" knüpft gleich an seinen Vorgänger "Naschkatze" an.

ZUM INHALT:
Lizzie wacht nach einer durchzechten Nacht neben Chaz (dem besten Freund von Luke) auf und kurz darauf steht Luke vor ihrer Tür und will sich entschuldigen. Das Ganze endet in der Verlobung von Lizzie und Luke.

Aber so richtig glücklich sind die Verlobten nicht: Lizzie arbeitet und lebt weiterhin in New York und hält den Brautmodenladen von Monsieur Henri am Laufen. Derweilen weilt Luke in Paris, um im Unternehmen seines Onkels zu arbeiten. Und dann gibt es auch noch Chaz (der Lizzie davon überzeugen will, dass Luke der Falsche für sie ist) und Shari, Lizzies beste Freundin (die früher mit Chaz liiert war und nun lesbisch ist). Und eine große Rolle spielt auch Lizzies schräge Gran, die für ihre Enkelin immer einen guten Rat parat hat.

Als dann noch die schrille Promitussi Ava Gecks (erinnernt mich an Paris Hilton) bei Lizzie auftaucht, um sich ein Brautkleid für ihre Hochzeit mit einem griechischen Prinzen anfertigen lassen (obwohl Lizzie nur alte Brautkleider aufarbeitet bzw. verschönert), ist das Chaos vorprogrammiert...

MEINE MEINUNG:
Die Geschichte ist einfach so witzig und humorvoll geschrieben, dass man aus dem Lachen fast nicht rauskommt. Außerdem liest sich der Roman, ausgestattet mit vielen verblüffenden Wendungen, wie von allein & macht richtig süchtig.

Die Charaktere sind für mich jetzt endlich ausgereift und sogar der Paris Hilton-Verschnitt Ava Gecks passt richtig gut in die Handlung.

Hauptperson Lizzie ist nun 23 Jahre jung, steht auf eigenen Füßen und überlegt nicht immer, was sie sagt, bevor sie es sagt. Sie ist mir mit ihrem guten Herzen & ihrer grossen Klappe schon richtig ans Herz gewachsen.

Auch die restlichen Protagonisten fügen sich harmonisch in die Geschichte ein und sind immer für eine Überraschung gut.

FAZIT: Den Schreibstil von Meg Cabot mag ich sehr - er ist witzig, originell und sehr flüssig. Eine nette Zugabe sind außerdem die kurzen Glossen "Eine kurze Geschichte der Ehe" und "Wie man Katastrophen am Hochzeitstag vermeidet" vor jedem Kapitelbeginn.

Ich hoffe auf einen 4. Lizzie Nichols-Band und vergebe witzige 5 STERNE.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Fortsetzung der Naschkatze, 9. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman (Taschenbuch)
Ich finde es sehr gut, das der 3. Teil natlos an "Naschkatze" anknüpft, was es jedoch für Neueinsteiger schwer macht, die die anderen 2 Bände nicht gelesen haben...

Lizzie muss in diesem Band einen inneren Kampf ausfechten, den sie nicht ausfechten will. Luke ist doch ihr Traummann, aber warum wird ihr dann immer schlecht, wenn sie an die bevorstehende Hochzeit denkt? Und warum verwirrt sie Chaz jedes Mal so, wenn er in ihre Nähe kommt und dazu auch noch Lukes bester Freund ist? Sie haben doch an Silvester nur herum geknutscht und das auch nur weil sie betrunken waren! Und es macht die Sache auch nicht leichter, das Chaz noch in ihrem Bett lag, während Luke ihr den Heiratsantrag gemacht hat. Und auch Shari, Lizzies beste Freundin, ist nicht sonderlich begeistert, als sie von der bevorstehenden Hochzeit hört. Und bei all dem Chaos kann sich Lizzie auch Shari nicht anvertrauen, die sich zwar mittlerweile sexuell umorientiert hat, aber doch immerhin Chaz Ex-Freundin ist. Da wäre es doch eingentlich am besten sich in die Arbeit zu stürzen und gar nicht an die eigene Hochzeit zu denken, oder?

Mein Meinung:
Die Hauptperson Lizzie Nichols ist ziemlich naiv und sieht schnell die große Liebe in einem Mann. Sie redet sehr viel und plaudert oft einfach munter drauflos ohne vorher zu überlegen, was sie da sagt. Damit und mit der Tatsache das sie es immer allen Recht machen will, bringt sie sich oft in Schwierigkeiten. Doch ich finde, dass sie das sehr liebenswert macht.
Das Buch "Hokus Pokus Zuckerkuss" ist eine nette Fortsetzung von "Aber bitte mit Schokolade" (Teil 1) und "Nachkatze" (Teil 2) und ist ebenfalls wie die Vorgänger eine leichte Lektüre, die sich flüssig lesen lässt und die mich teilweise richtig zum lachen gebracht hat.

Was ich bei der Lizzie Nichols - Reihe sehr sympatisch finde, ist das die Autorin mal eine "Durchschnittsfrau" als Hauptfigur genommen hat. Also keine Frau mit Modelfigur, sondern mit ein paar Rundungen und auch so einigen niedlichen "Charakterfehlern"...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluß, 8. Juni 2011
Von 
CupCake - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman (Taschenbuch)
Hier kommt die Braut! Lizzie Nichols will heiraten! Endlich hat Luke seinen Fehler eingesehen und Lizzie einen Antrag gemacht. Doch diese hat sich schon ein wenig mit jemand anderen getröstet... Während Luke de Sommer in Frankreich verbringt, schmeißt Lizzie den Brautmodenladen ganz alleine, schließlich hatte ihr Chef einen Herzanfall. Dabei kann sie sich aber auf ihre neuen Freunde verlassen und natürlich auch auf Shari und Chaz...auch wenn letzter noch seine ganz eigenen Hoffnungen hat. Doch auch wenn sie ihren Job liebt und Brautkleider der besonderen Art kreiert, ihre eigene Hochzeit bringt ihr nichts als Juckreiz... und dann ist da ja noch dieser andere Mann, der ihr Herz zum hüpfen bringt. Doch für Lizzie ist klar, sie heiratet Luke. Und dann kommt ein folgenschwerer Anruf, der alles verändern kann...

Das Finale von Lizzie Nichols! Charmant und witzig wie immer schmeißt sich der Leser in ein neues Abenteuer mit dem sympathischen Plappermaul. Gerade eben hat sich Lizzie ihre Unabhängigkeit erkämpft und schon muss sie alles wieder "abgeben". Der zweite Band war wirklich ein Übergang - eben mochte man Luke noch und plötzlich wünscht man sich nur: LAUF LIZZIE, LAUF! Aber man kennt sie nun ja schon besser und kann ihr nur zusehen...

Aufgepeppt wird das ganze noch durch Lizzies Ratschläge, wie man Katastrophen bei der Hochzeit vermeiden kann. Dabei kann man wirklich noch die ein oder andere interessante Neuigkeit erfahren.

Ebenfalls witzig ist die Geschichte, die sich um Ava Gecks entspinnt. Dieses it-Girl, dass mit Kaugummi und Bodyguard in Lizzies Laden platzt, erinnert einen natürlich stark an eine bekannte Dame, die ebenfalls für ihre Höschenblitzer bekannt ist...

Hokus Pokus Zuckerguss ist der krönende Abschluss der Reihe, ich will bloß nicht zu viel verraten, denn wer die ersten beiden Bände schon kennt, wird mit Sicherheit keine Spoiler wünschen. Nur so viel sei gesagt: diese "Trilogie" lohnt sich wirklich... Und auch wenn der Abschied von Lizzie am Ende schwer fällt, hört es genau an der richtigen Stelle auf: dann wenn es am Besten ist...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Buch war wirklich gut, 17. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wer die Bücher von Meg Cabot gerne liest, wird hier nicht enttäuscht sein.Es ist lustig, humorvoll sowie romantisch mit einem schönen Ende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Lizzie Nichols Bd. 3, 12. April 2013
Von 
Melanie Ludes "Leseratte" (Kaiserslautern, Rheinland - Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman (Taschenbuch)
Nr. 81 in 2013

Inhaltsangabe:
Lizzie glaubt das große Glück gefunden zu haben, denn ihr Freund Luke hat ihr einen Heiratsantrag gemacht.
Doch warum wird ihr bei dem Gedanken an eine Hochzeit mit ihm schlecht und warum zieht es sie so magisch zu Chaz, dem Ex ihrer besten Freundin ...

Meine Einschätzung:
Es ist schon einige Monate her, dass ich Bd. 2 der Lizzie Trilogie gelesen habe und seit damals wollte ich immer mal wieder den Abschlussband lesen - heute war es soweit und was soll ich sagen?

Es war schön, es war lustig, es war süß und tollpatschig. Lizzie ist einfach liebenswert chaotisch und idealistisch - herrlich.

Der Schreibstil war sehr einfach gehalten und man kam, einmal in der Geschichte drin, nicht mehr los. Zumindest nicht eher man mit dem Roman durch war *grins*

Das Buch hat liebenswürdige Charaktere, die alle ihre Stärken und Schwächen haben. Doch so ist das überall. Eins um andere Mal wollte ich Lizzie zur Vernunft bringen, doch wie es bei diesen Büchern ist bekommt die Heldin doch noch irgendwann die Kurve.

Doch inzwischen weiß ich wieder warum ich Meg Cabot mag - sie ist ein Garant für gefühlvolle Unterhaltung und ich schätze ihre Bücher sehr. Sicher, sie sind kein "Krieg und Frieden", aber manchmal muss es auch einfach etwas Einfaches sein, um die Stimmung aufzuhellen.

Ich kann euch jeden Fall diese Trilogie empfehlen, denn sie hat alles was es braucht für Zwischendurch ...

Mein Fazit:
Schöner Abschluss und lesenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Interessanter Inhalt, 3. Januar 2013
Von 
Rita Stuck "Leseratte" (Münster, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman (Taschenbuch)
Dieses Buch habe ich aufgrund der Inhaltsangabe für meine 20-jährige Nichte als Weihnachtsgeschenk gekauft. Mehr kann ich noch nicht dazu sagen, da sie + ich es noch nicht gelesen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen schönes Buch, 31. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Mir gefallen generell die Bücher von Meg Cabot, sind super für zwischendurch zum Abschalten. Ich kenne die Vorgänger Bände nicht, was für mich allerdings kein Problem darstellte. Ich kann dieses Buch jedenfalls empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen ..., 9. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman (Taschenbuch)
allerdings hätte Lizzie ihrem Freund Luke eher reinen Wein einschenken sollen. Dieses ewige Rumgeeiere um Schluß machen" oder Nicht-Schluß-machen" fand ich nicht so gut. Wenn sie keinen Bock mehr auf Luke hat und stattdessen lieber mit Chaz zusammen ist, wieso macht sie nicht gleich reinen Tisch? Das war meiner Meinung nach nur Seiten-Füllerei und nicht nötig.

Ansonsten ist das Buch aber ganz gut und auch schnell zu lesen. Ich kann es empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Selten hat mich ein Buch so gelangweilt, 13. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman (Taschenbuch)
Hilfe!!! Eigentlich freute ich mich auf eine schöne, lustige Geschichte zum Entspannen, stattdessen kämpfte ich mich durch das Buch. Langweilig geschrieben, die Autorin wiederholt sich ständig mit "Ich liebe den besten Freund meines Verlobten, der zufällig auch der Ex-Freund meiner besten Freundin ist!" und ein Highlight gibt es nicht. Trotzdem habe ich es in der Hoffnung auf ein wenig Spaß "tapfer" zu Ende gelesen. Noch nie war ich so froh, ein Buch durchgelesen und gaaaanz weit weggelegt zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach empfehlenswert., 7. September 2011
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman (Taschenbuch)
Also Mädels. Diese Buch ist echt super. Hab die beiden Teile davor schon gelesen und ich kann diese Buch nicht mehr weglegen. Es liest sich super weg und ich bin traurig das nun die Geschichte von Lizzie endet. Ich hoffe die Autorin macht mit dieser Geschichte noch weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa8c8b83c)

Dieses Produkt

Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman
Hokus Pokus Zuckerkuss: Roman von Meg Cabot (Taschenbuch - 9. November 2009)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen