Kundenrezensionen


83 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (12)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht gerade ein Meisterstück, aber lesbar
Also, ich muss vorneweg sagen, dass ich ein großer Fan von Susan Elisabeth Phillips bin und alle Bücher bisher gekauft und gelesen habe. Natürlich habe ich sehnsüchtig die Erscheinung von "Aus Versehen verliebt" erwartet.

Ich habe das Buch dann auch sofort verschlungen (innerhalb von zwei Tagen).
Es ist nicht gerade das beste Buch von...
Veröffentlicht am 18. August 2009 von Sweety

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hörbuch oder Buch
Ich bin schon seit einigen Jahren ein großer Fan von S.E.Phillips und verschlinge die Bücher auch mehrmals. So habe ich mich tierisch darüber gefreut, dass es nun auch Hörbuch darüber gab. So kann man hin und wieder mal das Buch anhören und nebenbei andere Sachen machen, wo man nicht zum Lesen kam.

Die Stimme der Leserin ist gut...
Veröffentlicht am 12. Januar 2011 von Franziska


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht gerade ein Meisterstück, aber lesbar, 18. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Aus Versehen verliebt (Taschenbuch)
Also, ich muss vorneweg sagen, dass ich ein großer Fan von Susan Elisabeth Phillips bin und alle Bücher bisher gekauft und gelesen habe. Natürlich habe ich sehnsüchtig die Erscheinung von "Aus Versehen verliebt" erwartet.

Ich habe das Buch dann auch sofort verschlungen (innerhalb von zwei Tagen).
Es ist nicht gerade das beste Buch von SEP aber man kann es trotzdem irgendwie nicht aus der Hand legen. Schön fand ich, dass auch wieder Personen aus anderen SEP-Büchern aufgetaucht sind, somit weiß man wie es bei denen weiter gegangen ist.
Die Geschichte zwischen Georgie und Bram entwickelt sich natürlich während des Lesen sehr interessant, da die beiden Megastars sind und vor lauter Paparazzi in einem Haus feststecken. Der Schein muss gewahrt werden, obwohl die Hochzeit sozusagen eher ein Unfall war. Im Laufe des Buches verändert sich aber auch die Meinung der Schauspieler zu der Presse und auch Georgies Meinung über Bram muss sie im Laufe der Geschichte revidieren.
Im Gesamten ist das Buch wirklich etwas langgezogen und das Ende ist dafür etwas zu leicht herbeigeführt, aber ich konnte es trotzdem nicht weglegen. Wer Fan von Susan ist, sollte sich dieses Buch auf jeden Fall nicht entgehen lassen.
Für Noch-Nicht-Fans empfehle ich, mit einem anderen Buch von Susan Elisabeth Phillips anzufangen, z.B. "Küss mich Engel", damit sie vielleicht auch Echte-Fans werden können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Buch, nur wieder die gleiche Handlung, 29. Oktober 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Aus Versehen verliebt (Taschenbuch)
Wie bei jedem ihrer Bücher, hat sie es erneut geschafft, mich ans Lesen zu fesseln.
Innerhalb von 2Tagen hatte ich die erotischen, sinnlichen, aber auch liebevollen und lustigen Seiten hinter mich gebracht.
Es macht immer wieder Spaß, über den bösen Buben und die charmante, aber im Wortgefecht taffe Frau zu lesen, nur bedauere ich die sehr vorausschauenden Gegebenheiten und sich stets wiederholenden Abläufe.
Es wäre wirklich mal nicht schlecht, etwas Abwechslung rein zu bringen.
Sei es schon allein die Tatsache, dass die weibliche Hauptfigur mal die Rolle der "harten Schale mit dem weichen Kern" spielt oder was auch immer...
Der Schreibstil sollte 100pro beibehalten werden und ich will auch die erotischen und sinnlichen Stellen nicht missen, aber an den Geschichten selbst muss einfach mal was Neues von S.E.P. kommen.
Bin gespannt, ob sie uns mit dem nächsten Werk überrascht...
Lesenswert ist es trotzdem... vor allem, wenn man noch nicht so viel von ihr gelesen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Da gibt es bessere SEP-Romane..., 13. April 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Aus Versehen verliebt (Taschenbuch)
Das neueste Werk von Susan E. Phillips (kurz SEP genannt) kann leider nicht so überzeugen wie der Großteil ihrer Bücher.

ZUM INHALT:
Medienliebling Georgie York ist der Star einer (vor acht Jahren beendeten) Sitcom namens "Skip und Scooter" und momentan sehr unglücklich. Denn die Botschaft, dass ihr Ex-Mann (ein Actionstar) ein Kind mit seiner neuen Frau (einer wunderschönen Schauspielerin) trifft sie hart und die Paparazzi (die Georgie "Schakale" nennt) lieben es, Fotos von der verletzlichen Frau zu machen, die mit jedem Bild dünner wird.

Doch sie probiert nicht als verlassene Frau abgestempelt zu werden, weint sich bei ihrem schwulen Freund Trevor aus und verbringt eine Nacht in Las Vegas, die in einer ungeplanten Hochzeit mit ihrem Ex-Serienpartner "Scooter" alias Bram Shepard gipfelt. Allerdings hasst sie den selbstsüchtigen und lasterhaften Bram, der jedoch auf die Hochzeit bzw. das Eheleben besteht (da beide davon profitieren) und von Georgie eine monatliche Abfindung von 50.000 Dollar bekommt. Kurz darauf ziehen sie in Brams Haus ein und Georgie muss sich mit ihrem Ehemann arrangieren, was nicht immer leicht ist.

Und leicht macht es ihr auch Chaz, die geheimnisvolle punkige 20-jährige Haushälterin von Bram nicht, die auf ihren Auftraggeber sehr gut aufpasst. Dafür hat Georgie Aaron, ihren intelligenten, dicklichen Assistenten, der auf sie achtet und mit Chaz andauernd im Clinch liegt...

MEINE MEINUNG:
Wie der Titel "Aus Versehen verliebt" schon verrät, kommt es wie es kommen muss...
Kleine Überraschungen und unterhaltsame Wendungen wechseln sich ab mit den Gedanken der Hauptfiguren Georgie und Bram. Doch leider bleiben die Protagonisten auf der Strecke und wirken manchmal sehr überzogen und seltsam blass.

Georgie steht schon seit Kindesbeinen im Rampenlicht und will eigentlich nur von der Presse in Ruhe gelassen werden. Ebenso gern möchte sie ein Kind mit dem passenden Mann, was bisher nicht geklappt hat. Georgie ist aber kein Filmsternchen, sondern eine liebenswerte und verletzliche Person.

Bram dagegen wirkt auf den ersten Blick egoistisch und unreif. Doch unter der eigennützigen Oberfläche hat er seine Süchte allein bewältigt und Chaz selbstlos geholfen. Doch er versteckt seine positiven Charakterzüge vor anderen und hält den trinkenden und rauchenden Macho aufrecht. Dies mutet eigenartig an, da er sich ja zur Imageverbesserung auf die (Schein-)Ehe eingelassen hat.

Konnten mich die Hauptpersonen nicht so ganz überzeugen, so hat dies die Autorin bei den Nebencharakteren besser hinbekommen. Vor allem die kratzbürstige Chaz und Aaron, der sich durch Chazs Hilfe optisch sehr zum Vorteil verändert gefallen mir sehr gut. Ebenso wie Georgies Vater Paul, der die Liebe zu seiner Tochter nicht zeigen kann. Auch die restlichen mitwirkenden Figuren sind sehr gut gelungen und fügen sich wunderbar in die Geschichte ein.

Diesen Roman würde ich vom Schreibstil und vom Plot her als "typisch SEP" bezeichnen. Hübsche liebenswerte Frau verliebt sich in ungehobelten Kerl, der sich dann aber überraschenderweise als das Gegenteil herausstellt. Garniert wird das Ganze mit unzähligen erotischen Szenen...

Prinzipiell mag ich die Bücher von Susan Elizabeth Phillips sehr gern, denn sie sind leichte Lesekost und laden zum Lachen ein. Doch "Aus Versehen verliebt" kann ich mich nicht so sehr wie ihre übrigen Romane überzeugen. Viele Szenen und Stellen wurden zu überzogen, kitschig und seicht dargestellt. Das kann die Autorin besser, obwohl ich die Grundidee ganz nett finde - aber so richtig überzeugt hat mich das Geschriebene oftmals nicht.

FAZIT: Als Fan der SEP-Bücher hat mich vorliegendes Buch doch ein wenig enttäuscht. Die Hauptprotagonisten sind etwas oberflächlich geraten und nicht so sehr ausgefeilt wie die Nebendarsteller, die sich allesamt toll weiterentwickelt haben.

Für diese nette und kurzweilige Unterhaltung gibts von mir SCHWACHE 4 STERNE!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hörbuch oder Buch, 12. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Aus Versehen verliebt (5 CDs) (Audio CD)
Ich bin schon seit einigen Jahren ein großer Fan von S.E.Phillips und verschlinge die Bücher auch mehrmals. So habe ich mich tierisch darüber gefreut, dass es nun auch Hörbuch darüber gab. So kann man hin und wieder mal das Buch anhören und nebenbei andere Sachen machen, wo man nicht zum Lesen kam.

Die Stimme der Leserin ist gut ausgewählt. Sie bringt den Charakter des Buches sehr gut wieder. Manchmal ist ihre Interpretation von Gesprächen nicht immer so passend (wenn es nach ihr geht, dann Schreit Georgy ziemlich häufig), aber ansonsten lässt es sich angenehm anhören.

Wo ich ein Problem (vielleicht auch nur für mich) sehe, ist, wenn man das Buch kennt und dann das Hörbuch hört. Man stellt sich schnell die Fragen, ob da nicht was fehlt, was auch so ist. Die Autoren für das Hörbuch haben sehr viele Stellen gestrichen, manche Dialoge durch direkte Rede stark verkürzt und die Nebengeschichten von Paul und Laura und Chazz und Aaron gänzlich weggelassen, sowie Georgys neues Hobby, das Filmen. Das macht es schwer an manchen Punkten den Faden wieder zu finden und jedem SEP-Kenner wird schnell auffallen, dass etwas fehlt.

Fazit:
Für SEP-Kenner ist es (meiner Meinung nach) eher weniger geeignet und man das Buch vorher nicht kennt.
Für jemand der erst mal nur Schnuppern will, wie sie denn schreibt, gibt es einen guten Eindruck.
Aber dennoch: das Hörbuch kann das Buch nicht ersetzten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Aus Versehen verliebt. Hörbuch, 25. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In der Hoffnung auf einer Autofahrt gut , ohne schwere Denkarbeit unterhalten zu werden , entschied ich mich für dieses Hörbuch.
Leider musste ich sehr schnell feststellen , das man dieses Buch nicht ohne einen seelischen Schaden zu bekommen anhören kann. Ich höre sehr gerne und viel Hörbücher und kann ohne anzugeben sagen , das dies das schlechteste bisher war. Die Dame der die Aufgabe der Lesung zugetraut wurde ist leider ganz groß gescheitert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ein viel zu drastisch gekürztes Hörbuch, 10. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir letzten Monat dieses Hörbuch geleistet, da ich die Romane von SEP gerne gelesen habe. Es ist nicht mein erstes Hörbuch und auch nicht das erste gekürzte Hörbuch, das ich gekauft habe. Dieses Hörbuch würde ich aber keinem empfehlen, da die Geschichte auf die reine Haupthandlung reduziert worden ist. All die kleinen Nebenhandlungen, die das Buch so interessant gemacht haben wie z.B. die sich entwickelde Beziehung von Chaz und Aaron,bzw. Laura und Paul fehlen hier komplett. Das einzig positive für mich war die Stimme von Tanja Fornaro, die die Geschichte wirklich angenehm präsentiert hat.
Der Anfang des Buches ist noch ganz gut umgesetzt worden, so daß die Kürzungen nicht so deutlich zu hören waren. Aber bereits am Ende der 2. CD habe ich mich gefragt wie sie das gesamte restliche Buch auf die noch verbleibenden 3 CD's bekommen wollen. Nun, sie haben es geschafft aber leider nur durch sehr drastische Kürzungen.
Der im Buch sehr ausführlich über 60 Seiten beschriebene "Isolationsaufenthalt" aller Charakter in Bram Sheppards Haus wird z.B. nur ganz beiläufig erwähnt, obwohl er für das Verständnis der Charakter und für die weitere Handlung wichtig ist. Auch ist es für den Hörer am Ende des Hörbuches nicht nachvollziehbar wie es zur Versöhnung und zur 2. Hochzeit von Bram und Georgie kommt, da sowohl das Liebeseingeständnis von Georgie in Mexiko als auch Brams Verhalten danach einfach rausgekürzt worden ist.
All die netten, spitzfindigen Dialoge, die SEP so vortrefflich beherrscht sind leider ebenfalls der Kürzung zum Opfer gefallen. Dieses hörbuch ist nur ein Schatten des ursprünglichen Buches und nicht zum Kauf zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade, 12. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Aus Versehen verliebt (Taschenbuch)
Auch ich habe mir das Buch von SEP gekauft, da ich dachte so schlimm wie teilweise dargestellt kann es nicht sein. Ich habe in meinem Schrank alle Bände von der Autorin stehen da durfte dieser natürlich nicht fehlen.

Eine Inhaltsangabe ist denke ich unnötig da die vorrangegangenen Rezensionen dies bereits erledigt haben.

Ich hatte auch dieses Buch in knapp zwei tagen durch also liegt meine schwache bewertung nicht am flüßigen schreibstil der auch in diesem Band wieder zutage tritt. Es liegt mehr an der Tatsache das mir der Männliche Hauptcharackter nicht gut genug rüber kommt. Viel zu schwach dargestellt und vor allem bis wirklich kurz vor schluß kann er Georgie nicht mal wirklich leiden ehe ihm ganz plötzlich bewusst wird wie sehr er sie doch liebt....Ähm Hallo?! Nicht wirklich, oder ?! Was mir gut gefallen hat war die geschichte um Chaz auch wenn man dort ebenfalls noch mehr hätte draus machen können.

Insgesammt schade denn die Autorin kann es definitiv besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Warten hat sich gelohnt!, 13. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aus Versehen verliebt (Taschenbuch)
Auch wenn ich ein gutes Jahr auf den neuen Roman von Susan Elizabeth Phillips warten musste - dieser Roman war es wert.

Aktuell, wie es kaum besser geht, persifliert der Roman die Glitzerwelt von Hollywood, Schein & Sein, aber das auf die typisch sympathische Phillips-Art.

Protagonistin ist die Schauspielerin Georgie, festgelegt auf ihre Comedy-Serie und romantische Komödien, deren Actionstar-Ehemann sich bei Dreharbeiten in seine schöne Kollegin verliebt. Diese ist natürlich Charakterdarstellerin und fliegt um die Welt um auf die Mißstände in ärmeren Ländern aufmerksam zu machen. Und auf einmal ist Georgie in ganz Amerika der Prototyp der verlassenen Frau, der Inbegriff von Liebeskummer, die personifizierte leidende Frau, vor allem nachdem sie von der Schwangerschaft ihrer Rivalin erfährt. Eigentlich spielt das aber nur am Rande eine Rolle - trotzdem - die Parallelen sind zu gut, um sie unerwähnt zu lassen.

Lange Rede, kurzer Sinn, auf einmal findet sich Georgie in einer Ehe mit ihrem Erzfeind und ersten großen Liebe - Bram - wieder. Um keinen noch größeren Imageverlust zu erleiden, gehen sie und das schwarze Schaf der Filmwelt eine Scheinehe ein.

Das Buch war von der ersten bis zu letzten Seite ein Pageturner. Phillips versteht es wie immer meisterhaft, ihre Charaktere reifen & wachsen zu lassen. Bis in die kleinste Nebenrolle sind alle Personen liebevoll und glaubwürdig beschrieben. Auch das Auftauchen bereits bekannter Charaktere ist stilvoll & nicht wie bei anderen Autorinnen nervig. Die Wortduelle und die Romanze wider Willen sind perfekt! Mein Herz schlägt vor allem für Bram, den Bad Boy, der seine schlimme Vergangenheit hinter sich lassen kann & sich zu dem Mann entwickelt, der er immer sein wollte.

Nicht nur für Fans von Susan Elizabeth Phillips: KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen enttäuschend und langweilig, 8. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Aus Versehen verliebt (Taschenbuch)
ich habe mich gefreut, dass ein neues buch von suzan elisabeth phillips erschienen ist und es mir auch gleich zu weihnachten gewünscht. bis jetzt haben mir ihr schreibstil und ihre geschichten immer gut gefallen und deshalb war ich von diesem buch sehr enttäuscht.
die story von zwei promis scheint an realen personen orientiert und nur etwas abgewandelt zu sein. man kann sie ähnlich im fernsehen verfolgen wenn man sich gerne klatsch anguckt. es gibt keine interessante handlung und das ändert sich auch das gesamte buch hindurch nicht.
was mich aber am allermeisten gestört hat, ist, dass Bram Shepard bis kurz vor schluss des buches eigentlich nur auf Georgie York herumhackt, ihr immer wieder sagt, dass er sie nicht leiden kann und ganz plötzlich, ca. 10 seiten vor schluss fällt ihm auf, dass er sie ja liebt.
also so ne schlechte story hab ich selten gelesen.
wenn man das buch lesen will, sollte man es sich lieber leihen, vom kauf kann ich nur abraten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut, 9. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aus Versehen verliebt (Taschenbuch)
gutes Buch - nur zu empfehlen, wenn man lachen, weinen und mitfühlen will!!!
hab schon ne menge bücher von ihr gelesen - aber es werden garantiert mehr!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Aus Versehen verliebt
Aus Versehen verliebt von Susan Elizabeth Phillips (Taschenbuch - 10. August 2009)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen