Kundenrezensionen


780 Rezensionen
5 Sterne:
 (542)
4 Sterne:
 (67)
3 Sterne:
 (44)
2 Sterne:
 (40)
1 Sterne:
 (87)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


211 von 226 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch mit Suchtpotential!!!
Ich habe das Buch durch Zufall entdeckt. Da ich ein großer Schottland-Fan bin musste ich mir das Buch einfach kaufen; ich wußte nicht, was mich in der Geschichte erwartet.
Während der ersen 50 Seiten habe ich noch mit mir gekämpft, da die geschichtlichen Abhandlungen um die es da ging mir etwas zu trocken und langatmig waren. Aber sobald Claire...
Veröffentlicht am 20. August 2007 von Alexander James

versus
47 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Entzauberung der der Hochland-Saga vermittels Hörbuch.
[Achtung, es handelt sich hier um eine Bewertung für das Hörbuch "Feuer und Stein" - 6CDs, ca. 420min, gelesen von Daniela Hoffmann. Das gleichnamigen Buch der Autorin, Diana Gabaldon, bewerte ich allerdings mit 5 Sternen.]

Bei Hörbüchern bin ich oft recht schnell mit euphorischen Bewertungen und Lob - vor dieser Lesung aus "Feuer und Stein"...
Veröffentlicht am 7. November 2006 von Apicula


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für alle Fans von Liebesromanen, 31. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Ich habe das Buch innerhalb eines Tages ausgelesen und bin am nächsten Tag sofort in die Buchhandlung, um mir den 2. Band zu holen. Wer Liebesromane mit historischem Hintergrund liebt, kommt an diesem Buch nicht vorbei. Schade nur, dass die vier weiteren Bände nicht das halten, was der 1. Band verspricht. Nichtsdestotrotz ist der 1. Band einer der besten Liebesromane, die ich je gelesen habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Beste historische Liebesgeschichte, 6. Mai 2004
Von Ein Kunde
Diana Gabaldon hat nach meiner Meinung eine der schönsten Liebesgeschichten geschrieben die es gibt. Das Buch ist spannend, historisch korrekt und vermittelt ein gutes Hintergrundwissen. man wird süchtig nach diesen Büchern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super spannend, 7. Januar 2004
Von Ein Kunde
hallo, dieses Buch ist der Hammer!!! Super spannend & interessant geschrieben. Ich selbst habe es fast in einem durch gelesen, so toll ist es.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr imotional und geschichtsnah, 28. Oktober 2003
Ich habe das Buch auf eine Empfehlung einer Freundin gelesen. Ich war sehr positiv überrascht, das muss ich ehrlich sagen, da mir der Titel zunächst garnicht zu gesagt hatte.
Ich habe dann die Zusammenfassung von dem Buch gelesen und diese hat mich neugierig gestimmt. Mir hat das bUch sehr gut gefallen, da ich viel über die schottische Geschichte gelernt habe. Und die Art und Weise wie Diana Gabaldon schreibt gefällt mir wirklich gut. Ich konnte mich gut in diese Zeit hinein versetzen und sie mir vorstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit, 21. Juli 2003
Die junge Frau Claire unternimmt mit ihrem Mann nach Ende des 2. Weltkrieges eine Reise nach Schottland. Dort entdeckt sie einen mythischen Steinkreis. Als sie eines Tages einen der Steine beruehrt, findet sie sich auf geheimnisvolle Weise 200 Jahre in die Vergangenheit zurueckversetzt.
Diane Gabaldon gestaltet Claires Erlebniss im schottischen Hochland des 18. Jahrhunderts interessant und unterhaltsam. Einmal in die Geschichte eingelesen, faellt es schwer, das Buch wieder aus der Hand zu legen. Leider entziehen jedoch die Bezuege auf Claires Leben im Jahr 1945 der Geschichte ihre Glaubwuerdigkeit. Schade, denn so reisst die Autorin den Leser immer wieder aus einer fesselnden Zeitreise in die Vergangenheit in die Gegenwart zurueck.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja, 1. April 2002
Ich hab es im Urlaub auf Sizilien gelesen und bin, gewissermaßen schon etwas entäuscht.
Okay, alles ist gut durchdacht, historisch stimmt es sicher, aber es passiert einfach nicht viel. Es läuft immer auf der gleichen Stufe ab, ich habe mir ehrlich gesagt mehr erwartet. Da bleib ich lieber bei Büchern von Barbara Erskine, die haben wenigstens Tiefgang!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen total enttäuscht, 6. September 2011
Ich habe die vielen positiven Rezensionen zum Buch gelesen und habe es mir direkt gekauft und muss sagen, dass ich sehr enttäuscht worden bin!
Die Geschichte hörte sich für mich sehr interessant an: Eine junge Frau aus dem 20. Jahrhundert landet plötzlich in Schottland des 18. Jahrhunderts und begegnet dort der Liebe ihres Lebens. Doch die Geschichte konnte mich überhaupt nicht fesseln! Ich quälte mich regelrecht von Seite zu Seite.
Naja, über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten und ich will nicht zur sehr ins Detail gehen und manch einem den Lesespaß verderben, aber mein Geschmack wurde hier nicht getroffen. Die Geschichte war unrealistisch und unglaubwürdig.Ich habe noch nie so ein schlechtes Buch gelesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Träumen und Schwelgen, 10. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Feuer und Stein (Taschenbuch)
Ich habe das Buch um die Weihnachtszeit herum gelesen und für diese stille Zeit war es genau das Richtige. Eine Highland-Saga zum Immer-Wieder-Lesen; auch für Männer übrigens. Na gut, vielleicht für die gut gewachsenen, sensiblen mit roten Haaren :-), also für die etwas gefühlvollere Gattung - soll es ja geben. Schöne Figuren, spannend-romantische Geschichte, superflüssiger Schreibstil - wer will dazu schon nein sagen. Ich nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch :), 2. August 2005
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist nur zum empfehlen, besonders für uns Frauen ;-)
Obwohl es ein großes Buch ist, liest man es leider zu schnell durch da es sehr Spannend und sehr Romantisch ist.
Da träumt man schnell von einem Mann im Kilt mit roten Haaren *grins*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Potential verschenkt, 10. Mai 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Feuer und Stein: Roman (Taschenbuch)
Ich hatte schon viel über die Bücher gehört: eine Frau reist in die Vergangenheit und begegnet ihrer grossen Liebe. Zeitreise? Das kann ja nur interessant werden! Aber alles kam ganz anders. Welches Potential wurde verschenkt! Eine Frau aus dem 20. Jahrhundert reist 200 Jahre in die Vergangenheit...was wäre das geworden, wenn der Ausgang ihrer Reise die 90er und nicht die 40er Jahre gewesen wären. Claire hätte doch mit einem Walkman, einem Handy, vielleicht einem Fahrrad oder Auto, mit irgendwas aus unserer Zeit dort auftauchen können, das ihnen im Kampf gegen die Engländer geholfen hätte. Noch cooler: Claire mit einem schwarzen Gürtel in Karate. Aber statt dessen ist nur ein historischer Liebesroman übriggeblieben, schade. Trotz allem ist es gut geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa0b5d45c)

Dieses Produkt

Feuer und Stein
Feuer und Stein von Diana Gabaldon (Taschenbuch - 1. Mai 2004)
EUR 8,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen