Kundenrezensionen


152 Rezensionen
5 Sterne:
 (106)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


74 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ~~~TOLLES SCHLECHTWETTERBUCH!~~~
Auf der Suche nach einem Buch, mit dem man sich gemütlich einkuscheln kann, wenn es draußen blitzt und donnert? BLEIB NICHT ZUM FRÜHSTÜCK von Susan Elizabeth Phillips ist genau das richtige Buch dafür.
Professor Dr. Jane Darlington ist ein Genie und mit ihren 34 Jahren schon eine Kapazität auf dem Gebiet der Physik. Sie ist einsam,...
Am 10. August 1999 veröffentlicht

versus
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wild
Nun ja, zur Handlung brauche ich auch nicht viel zu sagen ;-).

Dieses Buch war natürlich gut, aber es ist nicht mein Liebling aus der Stars-Reihe.

Anfangs fand ich den Gedanken, dass eine so intelligente Frau so etwas eigentlich "dummes" (bzw. naives) machen möchte, total unrealistisch und albern. Aber je weiter man gelesen hat, desto mehr...
Veröffentlicht am 22. Januar 2007 von emma211


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch der 3. Teil der Stars-Reihe war so..., 16. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
...schön, dass ich das Buch nur schwer aus der Hand gelegt habe.

Der alternde Star-Quaterback der Stars will sein Alter von 36 Jahren nicht akzeptieren und umgibt sich ständig mit sehr jungen Frauen, die eigentlich nur hinter einem weiteren Jersey der Stars her sind. Zum Geburtstag bekommt er die 34-jährige Physikprofessorin Jane Darlington geschenkt und von Anfang an ist der Wirbel der beiden sturen Streithähne perfekt. Dass Jane die erste Frau ist, die es wagt Cal zu widersprechen und sich auf viele offene Konfrontationen mit ihm einlässt hat mich mehr als nur einmal zum Schmunzeln gebracht. Die beiden erleben wirklich viel unmögliche Situationen miteinander und kommen sich immer näher.

Es ist ein wirklich gelungenes Buch und ich tat mir jedesmal erneut schwer es aus der Hand zu legen, es fesselte mich einfach immer wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne weil megagut : spritzig + unterhaltsam; zum Lachen und Vergnügen..., 27. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
absolut, wirklich absolut ein "vergnügliches" Buch. Mein Erstlingswerk von Susan Elizabeth Phillips, aber sicher nicht das letzte. Habe mir sofort nach dem Auslesen von BLEIB NICHT ZUM FRÜHSTÜCK den nächsten Roman bei Amazon bestellt. TRÄUM WEITER LIEBLING mit Gabe, dem Bruder von Cal. Möglicherweise "arbeite" ich mich auch noch durch die anderen Romane der Serie, wenn auch dieses bestellte Buch so gut ist das eben gelesene. Meinen Dank hier an dieser Stelle auch an die Übersetzerin Uta Hege, ihr Stil ist unverkennbar spritzig und wer die Romane von J.D. Robb kennt, weiß, wovon ich spreche. Wobei ich den ursprünglichen Autorinnen natürlich nichts absprechen möchte, auf keinen Fall, ich kenne die Romane jetzt nicht im englischen Original, weiß aber, dass "Der-ins-deutsche-Übersetzende" ein Großteil dafür verantwortlich zeichnet, ob der Funke überspringt oder nicht. Hier ist er gesprungen, schon die ersten Zeilen nehmen den Leser für sich ein, superwitzig, flüssig, lustig und spannungsvoll - die Neugier sorgt dafür, dass man am Buch dranbleibt; kann sein, weil auch die Story wirklich ungewöhnlich ist.... Ein Groupie der Football-Stars von Chicago ist auf der Suche nach einem "Geschenk" für den Star der Spieler, Cal Bonner, genannt Der Bomber. Ein Geschenk, das die lieben Kumpel sich ausgedacht haben, damit Cal endlich wieder gut drauf ist. Sie vermuten, dass die Trennung von seiner Ex ihm auf's Gemüt (und noch woanders.. hm,hm..) geschlagen ist und so soll eine kultivierte, etwas ältere - also über 20, intelligente "Dame" ihn aufheitern. Geschenkt zum 36. Geburtstag für eine ganze Nacht ! Und zufällig ist die Nachbarin des Groupies die 34jährige PhysikProfessorin Dr. Jane Darlington gerade in Panik, dass ihre biologische Uhr abläuft und sie möchte, wenn sie denn schon keinen Mann bekommt, wenigstens ein Kind, das sie lieben und aufziehen kann, quasi wenigstens eine MiniFamilie bilden. Und da Dr. Darlington aus eigener schmerzvoller Erfahrung weiß, dass hochintelligente Kinder allzuschnell von "normalen" Kindern abgelehnt und zu Außenseitern werden, einsam und unverstanden, möchte sie die andere Seite des Gen-Materials von einem gutaussehenden, aber möglichst unintelligenten, einfach gestrickten Mann. Und Cal Bonner schein ihr ideal zu sein, in Gedanken sieht sie schon ihr Gen-Material durch Cal's Gene IQ-mäßig halbiert = sie ist begeistert und stellt sich als "Geschenk" zur Verfügung. Gesagt, getan - leider nochmals getan, weil 1. Mal nicht so ging, hm,hm .... und zack ! ist das BabyMachen geschafft. Leider, leider ist das Groupie ein Unzuverlässiges und so erfährt Cal, was er nie erfahren sollte und da er ein ehrenhafter Mann ist, verlangt er Vaterrechte und umgehend eine Heirat. Ups - ja, so war es nicht geplant und Jane Darlington bekommt mehr, als sie wollte. Nicht nur ein Baby; dazu auch den passenden Mann, dessen Familie, und viele, viele Schwierigkeiten. Und der Leser bekommt einen absolut vergnüglichen Roman. Romantisch ? Ja ! Erotisch ? Oh ja ! Witzig ? Auf jeden Fall ! Spannend ? Absolut ! Empfehlenswert ! UNBEDINGT !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fünf Sterne für Jane, 24. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
Der vierte Band aus der "Stars" Serie den ich gelesen habe. Erst Phoebe dann Molly gefolgt von Graci und jetzt Jane. Zugegeben, wohl nicht ganz die richtige Reihenfolge aber egal. Man trifft die liebenswerten Figuren aus den anderen Büchern hier auch teilweise wieder, besonders in der Form von "Kevin Tucker" - bevor er seine Molly kannte.

Jane ist eine hochintelligente Physikerin, die unter dem hohen IQ immer furchtbar gelitten hat. Mit 34 nicht mehr ganz taufrisch hegt sie den Wunsch nach einem Kind. Um diesem Kind den Ärger zu ersparen, den ein hoher IQ Janes Meinung nach mit sich bringt, benötigt Jane einen möglichst nicht so intelligenten Partner. In einem Interview im Fernsehn sieht sie dann Cal, der im Gespräch mit dem Reporter gerade nicht in verbaler Höchstform ist...

Jane läßt sich von der Nachbarstochter die ein Groupie des berühmten Footballteams, den "Stars" ist, dazu überreden, sich eben diesem Quaterback Cal von dessen Teamkollegen zu seinem 36. Geburtstag schenken zu lassen. Seine Mitspieler suchen nämlich für ihn eine nicht mehr ganz so junge Frau, u.A. damit der sich einmal mit etwas mehr Niveau unterhalten kann nicht nur mit seinem 20jährigen "Fanpüppchen". Das Fiasko nimmt seinen Lauf. SEP's Gespür für Situationskomik ist einzigartig und absolut zum schieflachen. Aber keine Sorge das Buch ist auch irgendwie herzergreifend und die Logik der Figuren ist manchmal total verdreht. Ich finde es wunderbar auf welche verrückten Ideen SEP immer wieder kommt. Empfehlung: unbedingt lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Total schön!, 24. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
S.E.P ist für mich eine der besten Schriftstellerinnen.Sie schreibt sehr sinnlich, erotisch , mit viel Humor, eine angemessenen Portion Traurigkeit. Ich habe auch andere Bücher ausserhalb der Stars -Reihe gelesen und wurde bisher nie entäuscht.

Das ist nun das vierte Buch aus der Serie Chicago-Stars ( leider habe ich mit dem letzten zuerst angefangen) also ich kann nur sagen bis jetzt fand ich alle Teile total gut. Es gab sicher das eine oder andere welches immer mal noch ein quentchen besser war als das andere, wobei ich hiermit meine, das das eine mal mehr lustiger war als das andere. Aber von den Storys her waren alle Bücher gut geschrieben.
Diese Folge ist aber mit Abstand das lustigste, mannnn was hab ich gelacht:-). Es gab auch ab und an sehr traurige Seiten, aber die gehören ja irgendwie einfach mit dazu! Für mich ist ein gutes Buch, ein Buch in dem ich lachen und weinen kann und es ein schönes Ende gibt. Die nächsten Folgen liegen schon in meinem Regal und ich freu mich schon aufs weiterlesen und bin gespannt was mich noch erwartet.Eins bin ich mir fest sicher, ein absolutes Lesevergnügen:-)

Nochmal die Stars in der richtigen Reihenfolge:

Susan Elizabeth Phillips.
Chicago Stars-Reihe

1. Ausgerechnet den?
2. Der und kein anderer!
3. Bleib nicht zum Frühstück.
4. Träum weiter, Liebling.
5. Verliebt, verrückt, verheiratet.
6. Küss mich, wenn du kannst!
7. Dieser Mann macht mich verrückt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd, einmalig und einfach super gut, 17. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
Dieses Buch ist so unbeschreiblich gut, daß ich es an einem Tag fertig lesen mußte - ich konnte es nicht zur Seite legen. Es ist romantisch, mitreißend und sexy. Die Idee allein ein Baby haben zu wollen und was sich daraus für ein Wirwarr entwickelt kann, ist sehr witzig und doch auch spannend beschrieben. Dieses Buch sollte man unbedingt lesen und zwar nicht nur an langen Winterabenden. Das Buch ist auf jeden Fall auch eine gute Geschenkidee!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wild, 22. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
Nun ja, zur Handlung brauche ich auch nicht viel zu sagen ;-).

Dieses Buch war natürlich gut, aber es ist nicht mein Liebling aus der Stars-Reihe.

Anfangs fand ich den Gedanken, dass eine so intelligente Frau so etwas eigentlich "dummes" (bzw. naives) machen möchte, total unrealistisch und albern. Aber je weiter man gelesen hat, desto mehr hat man es verstanden. Vielleicht mag diese Person auf anderen Gebieten hoch intelligent sein, das trifft aber nicht auf Gefühle zu, die sie nie erlebt hat.

Es war sehr humorvoll, die ganzen Streiterein zwischen Cal und Jane bzw. Rosebud.

Manchmal war es mir aber doch etwas zu wild durch die etwas groben Streiterein.

Bei SEPs Büchern erlebe ich immer ein auf und ab meiner streitsüchtigen und wilden Gefühle. Man möchte am liebsten mitmischen.

Alle Charaktere sind so liebenswürdig, es macht einfach nur Spaß dieses Buch zu lesen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SEP muss man einfach lesen und lieben, 12. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
Susan Elizabeth Phillips hat mit diesem Buch eine Leidenschaft geweckt.
Sie schreibt herzliche Romane mit viel Witz, Fantasie und Humor. Gerade nach stressigen und anstrengenden Tagen sind Ihre Bücher eine schöne Abwechslung zum Alltag. Sie vertreiben die schlechte Laune und bringen den Leser zum Lachen.
Ich besitze jedes Ihrer in Deutschland erschienenen Bücher sowie einige englische Ausgaben und ich hoffe, dass noch viele weitere Romane folgen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auch super, 6. März 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
als Fan der "Stars-Serie" fand ich auch dieses Buch absolut lesenswert. Die Geschichte zwischen Cal und Jane fand ich sehr unterhaltsam. Cal erinnerte mit seinem Charakter (stur, laut und aufbrausend) an Dan Calebow (aus "Ausgerechnet den?") und Jane war ihm mit ihrem hohen IQ und ihren schrägen Aktionen ebenbürtig. Witzig auch, als sich herausstellt, dass Cal gar nicht so ein einfältiger Footballspieler ist, wie es sich Jane für ihr Kind erhofft hat. Schön fand ich es auch, von Bobby Tom Denton aus "Der und kein anderer" zu hören (wie es ihm weiter ergangen ist) und schon vorab die "Bekanntschaft" von Kevin Tucker zu machen, der dann in "Verliebt, verrückt, verheiratet" zur Hauptfigur wird! Dank SEP hat sich mir wieder einmal ein sehr kurzweiliges Lesevergnügen geboten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur zum Dahinschmelzen ;o))), 22. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
Bleib nicht zum Frühstrück war das 1. Buch was ich von S. E. Phillips gelesen habe. Ich hatte ein längere Bahnfahrt vor mir und brauchte unbedingt noch was zum Lesen. Etwas zum Zeitvertreib und da sollte ein Angebot für 5 Euro reichen! Dieses Buch hat mich so gefesselt, dass es mir schwerfiel, am Ziel angekommen, es weg zupacken. Ich habe dieses Buch in wenigen Tagen verschlungen, die Story förmlich in mich aufgesogen. Mittlerweile lese ich das 4. von ihr, ich bin so begeistert von dieser Frau und ihrer Schreibweise, dass ich von dem einen nahtlos zum anderen Buch übergehe. Ich kann diese Bücher nur empfehlen. Wer auf Geschichten für's Herz steht ist bei dieser Schriftstellerin in den besten Händen! Leidenschaft, Sehnsucht, Wut, Trauer, Liebe sie schafft es immer diese Sachen so rüberzubringen als ob man selbst ein Teil der Story ist! Einfach nur toll....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ******Ein tollles Buch*******, 12. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Bleib nicht zum Frühstück! (Taschenbuch)
Mein erstes Buch von SEP was ich gelesen habe war "Ausgerechnet den?" und das fand ich schon sehr Spannend, Romantisch und Humorvoll. Deshalb habe ich mich für ein nächstes entschieden und ich wurde nicht enttäuscht, "Bleib nicht zum Frühstück" ist genau so Spannend, Humorvoll und Romantisch geschrieben, das ich einfach nicht aufhören konnte es zu lesen. Ich kann es nur empfehlen für Frauen die an die große Liebe noch glauben........ich schon.....:-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bleib nicht zum Frühstück!
Bleib nicht zum Frühstück! von Susan Elizabeth Phillips (Taschenbuch - 10. August 2009)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen