Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fashion Sale Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen12
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Februar 2014
Hallo,

auf eine Buchbesprechung in der "Buddismus aktuell" hin kam ich an das Buch von Andreas Ruf. Skeptisch, da es ja kilometerweise Bücher zum Thema gibt, dachte ich mir dennoch: Versuch's doch, Preis ist okay und - ich gebe zu - Titel und Aufmachung witzig. Prompt geliefert machte ich mich an das Buch.
Dem Autor ist es zusammen mit seiner Frau Anke Gartelmann sehr gut gelungen, locker, unverkrampft an das Thema zu gehen und nach und nach aufzuzeigen, worauf es wirklich in Bezug auf seine "Quälgeister" ankommt. Der Laie mag das ganze Buch Schritt für Schritt lesen, der "Gefühlsprofi" (gibt es den?) kann sich gleich auf das wesentliche Kapitel mit der Überschrift "Wie wir heilsam mit unseren Gefühlen umgehen können" ab Seite 160 stürzen.
Das Neue an dem Buch: Nicht die Gedanken machen uns das Leben schwer oder eben auch schön (wie so häufig behauptet), sondern die darunter befindlichen Gefühle. Werden wir dieser nicht ausreichend gewahr und ihnen gerecht, laufen wir Gefahr, dass sich aus diesen Gefühlen üble Gedanken und weiter sogar Verspannungen und andere Beschwerden entwickeln.
Der Plan: 1. Wahrnehmen, also sein Gefühlsradar entwickeln und sich seiner "inneren Realität" gewahr werden, 2. Annehmen, ohne Bewertung und genau beobachtend, 3. Fühlen, hier gemeint als angebrachtes Eintauchen in das jeweilige Gefühl und 4. Handeln, sofern wirklich gewollt (die vielleicht gewünschte und angestrebte Änderung bedarf eines nicht unerheblichen Trainings).
Kurz: Das Buch lohnt sich als Einstieg zum besseren oder beginnenden Sich-selbst-kennenlernen und mit dem Fokus auf das Gefühl schickt es den Leser oder die Leserin eventuell auf eine spannende und tiefgründige Reise.
Klare 5 Sterne!

Viele Grüße
Stephan Peters
Trainer, Berater und frisch gebackener systemischer Therapeut
11 Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
Dieses Buch ist eine wahre Schatztruhe für jeden, der mit seinen Gefühlen Frieden schließen will, weil er erkannt hat, dass ein Kampf gegen Gefühle aussichtslos ist. Die Übungen im Buch sind auf Herz und Nieren geprüft und funktionieren, wenn man bereit ist, sich darauf einzulassen. Der eher theoretische Teil über Gefühle ist leicht verständlich geschrieben und eine gewisse Portion Humor macht das Buch zu einem wahren Lesevergnügen. Der Autor schreibt nicht aus der distanzierten Perspektive eines Fachmanns, sondern "Leser-nah", so dass man sich beim Lesen direkt angesprochen fühlt. Jeder, der sich auf eine Abenteuerreise in seine Welt der Gefühle aufmachen möchte, wird von diesem wunderbaren Buch profitieren.
0Kommentar|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2015
Ich habe bereits das Buch «Ruhe da oben» von Andreas Knuf gelesen. Beide Bücher sind top. Immer, wenn es mir schlecht geht, nehme ich eins der Bücher zur Hand. Sie helfen mir zu verstehen, was mit meinen Gefühlen gerade los ist. Sie helfen mir, Situationen und Gefühle anzunehmen und abklingen zu lassen. Und sie helfen mir nicht gegen mich und die Welt anzukämpfen. Auch ich habe schon viele Selbsthilfebücher gelesen. Die von Andreas Knuf gehören mit Abstand zu den Besten!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2015
Ein wunderbares Buch, sehr informativ und sehr gut und verständlich, aber auch liebevoll und manchmal humorvoll geschrieben. Eine wahre Schatzkiste und das Beste, was ich je zum Thema Gefühle gelesen habe. Ich kann jetzt Vieles besser verstehen. Die Erklärung der (staubigen) Zeitreisegefühle und des Schmerzkörpers sind für mich eine besonders hilfreiche und spannende Erkenntnis. Vielen Dank dem Autor!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2015
Ein sehr interessantes Buch, was zusammen mit dem neuen Buch des Autors (Titel weiss ich grad nicht) sehr hilfreich ist. Ohne lange Theorie sondern wirklich gleich zum Ausprobieren gedacht. Mir hat es sehr genützt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
Habe schon viel über dieses Thema gelesen. Das ist meiner Meinung nach das Beste.
Verständlich auch für Laien und man denkt öfter...eh der Autor weiss wie es ist.
Endlich mal kein Wischiwaschi a la "du musst einfach los lassen" sondern gut erklärt
warum ich oft Gefühle habe, die ich nicht haben will und Tipps um besser mit Ihnen
umzugehen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, Ein fantastisches Buch, was ich wirklich Jedem empfehlen kann. Es ist mein Wegbegleiter jeden Tag und immer mehr verstehe ich die Zusammenhänge. Ich finde immer wieder etwas Neues und AHA-Erlebnisse stellen sich ein. Absolut empfehlenswert und dafür auch volle Sternenzahl.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2015
Sehr hilfreiches Buch! Sehr logisch aufgebaut, gut zu verstehen, mit kleinen Übungen, die auch nicht abgehoben sind oder sonstwie schwierig umzusetzen. Einfach rundum gelungen! Mir hilft das Denken an den Buchinhalt im Alltag sehr. Hilfreiche Tipps sind auch dabei, z B. die App "Glocke der Achtsamkeit". Die hab ich direkt auf dem smartphone installiert und die "ermahnt" mich jetzt immer zuverlässig, mal inne zu halten. Sehr schöne Unterstützung! Hört sich etwas esoterisch an, ist es aber eigentlich überhaupt nicht. Im Gegenteil, äußerst pragmatisch! Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2016
Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut. Ich selbst konnte es bisher noch nicht lesen, bin aber gespannt darauf. Mal sehen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2016
Also ich fubde das Buch sehr interessant und hilfreich und hoffe einige Tips in den Alltag einzubauen. Es zeigt einem seine Gefühle zu verstehen und lernen mit ihen zu leben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden