Kundenrezensionen


31 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Buch hat mich gefesselt....
..ich habe auch schon viel zu diesem Thema gelesen und ich muss sagen, die Autoren fassen das Gesetz der Anziehung & Co sehr gut zusammen und bringen sehr viele Beispiele aus ihrer Praxis bzw. gute Vergleiche.

Grund für den 1 Punkt Abzug:

- es gibt keine Literaturangaben
- die Autoren machen - für mich - zu viel Werbung in eigener...
Veröffentlicht am 4. Januar 2012 von Bergefan

versus
36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Grunde nichts Neues
Ich kaufte das Buch aufgrund der vielen positiven Kritiken. Leider kann ich diese nicht nachvollziehen, obwohl ich mich mit grosser Begeisterung ans Lesen begab. Es gibt Bücher die von der ersten bis zur letzten Seite fesseln, die man förmlich aufsaugt. "Das Lebensspiel" gehört nicht dazu. Stets hatte ich das Gefühl, dies alles bereits anderswo und...
Veröffentlicht am 25. Januar 2012 von Aurelia


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Grunde nichts Neues, 25. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Ich kaufte das Buch aufgrund der vielen positiven Kritiken. Leider kann ich diese nicht nachvollziehen, obwohl ich mich mit grosser Begeisterung ans Lesen begab. Es gibt Bücher die von der ersten bis zur letzten Seite fesseln, die man förmlich aufsaugt. "Das Lebensspiel" gehört nicht dazu. Stets hatte ich das Gefühl, dies alles bereits anderswo und besser gelesen zu haben. An anderer Stelle wiederum, wo es um die Tiere geht, ärgerte ich mich einfach nur. Ich hätte nicht mit einer so schlechten Beobachtungsgabe, so wenig liebevollem Einfühlungsvermögen (von guter Intuition ganz zu schweigen) gerechnet. Wollen die Autoren den Leser doch glauben machen, sie hätten "es drauf", mal ganz salopp ausgedrückt. Schliesslich geben sie Intuitionstrainings und scheuen auch die Mühe nicht, im Buch darauf hinzuweisen. :-) Es geht halt nichts über gutes Selbstmarketing.

Schlussendlich will ich doch meinen, dass das Leben ganz erheblich grösser ist, als die hier genannten "Prinzipien"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Buch hat mich gefesselt...., 4. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
..ich habe auch schon viel zu diesem Thema gelesen und ich muss sagen, die Autoren fassen das Gesetz der Anziehung & Co sehr gut zusammen und bringen sehr viele Beispiele aus ihrer Praxis bzw. gute Vergleiche.

Grund für den 1 Punkt Abzug:

- es gibt keine Literaturangaben
- die Autoren machen - für mich - zu viel Werbung in eigener Sache

In ihrem Buch verweisen sie auf die zugehörige Webseite: Dort gibt es unveröffentlichte Kapitel zum Buch als kostenlose Downloads. Außerdem kann man sich mit anderen Lesern austauschen,....
Auf der Webseite finde ich aber keine kostenlosenn Downloads oder ein Forum, sondern hauptsächlich Werbung.
Die Idee einer Webseite mit Forum und zusätzlichen Tipps an sich fand ich sehr gut.

Was mir persönlich auch auffiel (unabhängig von dem Inhalt des Buches): Es wurden ganz viele Rezensionen am 16. Dezember bzw. kurz danach geschrieben. Immer von Leuten, die ihre erste Rezension geschrieben haben. Ich hatte das Buch bei Amazon vorbestellt und nicht vor dem 16.12 erhalten. Jedoch gab es schon an diesem Tag Leute, die diese Buch durchgelesen haben und nicht mehr aus der Hand legen konnten...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Manipulation?, 9. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch noch nicht gelesen aber was mir hier auffällt, ist, dass die vielen positiven Rezensenten die 5 Sterne vergeben haben und ganz euphorisch das Buch anpreisen fast alle nur ein Buch, nämlich dieses, rezensiert haben. Das ist schon sehr ungewöhnlich. Ein bewanderter Leser schreibt doch in der Regel auch zu andern Büchern etwas. Es sieht so aus als ob die Rezensenten sich hier nur für dieses Buch angemeldet haben und die Rezensionen möglicherweise vom Autor selbst oder von Freunden geschrieben wurden um das Buch hochzupuschen.. Die wenigen kritischen Stimmen haben allesamt auch andere Dinge bewertet und sind auch länger angemeldet und daher eher glaubhaft echt Leser. Das sieht sehr stark nach bewusster Manipulation in Richtung guter Bewertung aus. Ein Autor der das nötig hat, oh je. Ich habe es bestellt und sag dann später was dazu und ändere dann natürlich die Bewertung. Ich hoffe ich täusche mich und entschuldige mich dann vielmals, aber es fällt wirklich auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Neutralisierungsprozess sollte konkreter sein, 12. März 2012
Von 
Wolfgang T. Kehl "der Ziel-Coach" (Bliesransbach Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch kaufte ich, um an meinen Barrieren zu arbeiten. Erst auf Seite 262 beginnt der entsprechende Neutralisierungsprozess. Die Übungsanweisungen könnten konkreter sein. Man muss sich auf einen langen Prozess einlassen. Andererseits wird immer wieder berichtet (von verschiedenen Autoren: u.a. Cuby, Betz), dass sich Barrieren innerhalb von Minuten knacken lassen. Eine entsprechend konkrete Methode vermisse ich. Ohne die Methode ist alles Streben nach gewünschten Veränderungen wenig erfolgversprechend. Dann kann es kein selbstbestimmtes Leben sein, da es von in frühen Jahren aufgestellten Barrieren bestimmt ist. Der Anspruch ist hoch, aber ist die Zeit nicht reif dafür? Die auf Seite 277 angebotene Webseite mit Tipps steht noch nicht zur Verfügung. An verschiedenen Stellen im Buch wird auf Coachings verwiesen. Da läuft der Leser ins Leere. Warum dann das Buch kaufen? Als Einstieg in die Thematik ist das Buch sicher sehr hilfreich. Die Autoren sind auf einem guten Weg. Vielleicht ist ja das nächste Buch konkreter und zielstrebiger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Denkansätze, aber keine Selbstentwicklung möglich!, 23. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Im Allgemeinen nicht sehr konkret. Zu wenig (Anwendungs-?)-Beispiele.
Kommt mir alles in Allem eher als ein Werbeprospekt für die TRIAS-(R)-Bezahlseminare vor...
Für Selbstentwicklung und Selbststudium - wie bereits angedeutet - also nur bedingt oder als Einstieg geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen So ein Müll..., 18. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
...dieses Buch hat mich so enttäuscht, dass ich nach der Hälfte diese Ansammlung von Pseudowissen für immer in der Ablage "Zeitverschwendung" abgelegt habe. Vielleicht werden Freunde der esoterischen Halbweisheiten und wissenschaftlich absolut nicht haltbarer Thesen auf ihre Kosten kommen, aber Leser, die wie ich eigentlich dachten, dass dieses Buch einen Überblick über verschiedene psyschologische Ansatzpunkte der besseren Lebensführung bieten könnte, werden definitv enttäuscht. Wer hingegen gerne daran glaubt, dass Wasser Gefühle widerspiegeln kann (Masuro Emoto: hierzu Kritik bei Wikipediea: "Emotos Annahmen stehen in erheblichen Widerspruch zu bestehenden Erkenntnissen der Wasserchemie und -physik. Insbesondere seine Methodik kann nach den für die Wissenschaft geltenden Qualitätsanforderungen nicht bestehen. Da sich seine vermeintlichen Erkenntnisse weder logisch noch empirisch nachvollziehen lassen, werden seine gedanklichen Konstrukte von der Fachwelt nicht ernstgenommen") oder dass Pflanzen bei Messungen "ausschlagen" (übrigens: was genau schlägt eigentlich aus? Was wurde denn gemessen? Das Buch gibt dazu keinerlei Angaben.), wenn Menschen ihnen mit negativen Gefühlen gegenübertreten, ist hier an der richtigen Stelle. Ich kann es nicht nachvollziehen. Schrottbuch für mich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Viele Worte, wenig Klarheit, 18. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Nach Hineinlesen in dieses Buch stelle ich fest, dass es mir wirr erscheint, Hypothesen als bewiesene Tatsachen hinstellt, nichts belegt. Insbesondere die Passagen über Tiere wirken auf Anhieb höchst sonderbar. Hier stellt jemand, der aller Wahrscheinlichkeit nach kein Tier ist, Behauptungen über das Sein, Fühlen, Empfinden von Tieren auf, die soweit ich von hier aus, wo ich jetzt bin - nach allerlei Beschäftigung mit Gott, der Welt, der Seele, der Wahrnehmung - sehen kann, vollkommen haltlos sind. Ich schließe mich der Co- Rezensentin an - Zeitverschwendung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch, das zeigt, wie man im Spiel des Lebens mitwirken kann!, 18. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe zu einzelnen Themenbereichen des Buches schon viel Literatur gelesen, doch nirgends werden die "Spielregeln des Lebens" so deutlich, umfassend und gut verständlich erklärt wie im Buch von Irene und Thomas Frei. Was mir gefällt: Es ist weder "zu wissenschaftlich" noch "zu esoterisch". Mit vielen angeführten Beispielen aus realen Lebenssituationen wird aufgezeigt, wie sich die Lebensprinzipien im Alltag auswirken und wie wir es anpacken können, uns selbst von belastenden, begrenzenden oder scheinbar festgefahrenen Situationen zu befreien. Aber Achtung: das Buch ist auch eine Herausforderung, denn bei dessen Lektüre wird rasch klar, dass es nicht mehr möglich ist, für unangenehme Situationen oder Gefühle andere Menschen verantwortlich zu machen. Es geht also um Selbstverantwortung, um die Bereitschaft, eigenen hindernden Denkweisen und Verhalten auf die Spur zu kommen. Für mich persönlich war das Erkennen meiner "Spiegel im Aussen" und den darunter liegenden Überzeugungen besonders hilfreich. Ein tolles Buch für alle, die Lust haben herauszufinden, wie sie im (eigenen) Spiel des Lebens aktiv und erfolgreich mitwirken und dadurch Lebensqualität und Freude gewinnen können!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen langweilig und unspannend, 18. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
hier muss ich mich in meiner kritik an den/die vorgänger/in anschließen....gutes marketing...sonst nicht viel dahinter. hatte auch das gefühl den selben inhalt in echt spannender und lebendinger, sowie einfühlsamerer art woanders schon gelesen bzw. erfahren zu haben. - durch die bildchen wirkt es zwar etwas "schülerhaft" aufgearbeitet, aber im grunde ein buch, dass einen nicht fesselt. ein glattes minus von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es liest sich spannend wie ein Krimi!, 18. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist in einer leicht verständlichen Sprache geschrieben und die eingeflochtenen Beispiele aus der Praxis tragen zum noch besseren Verständnis bei - ganz besonders auch für Menschen, die mit den "Spielregeln und den Gesetzen des Lebens" vielleicht noch wenig vertraut sind. Es liest sich daher auch spannend wie ein Krimi. Wir befinden uns in einem riesigen Transformations-Prozess und wir alle sind aufgerufen, uns zu verändern, das eigene Leben zu reflektieren, von Schuldzuweisungen wegzukommen, unsere Schattenthemen anzuschauen und statt sie zu verdrängen, zu integrieren; Verantwortung für alles, was geschieht, zu übernehmen.
Kurz gesagt: "Das Lebensspiel" ist ein wunderbarer, sehr hilfreicher Ratgeber, alles (auch die ungeliebten Teile) in unserem Leben in Liebe annehmen und transformieren zu lernen. Es bietet Hilfe zur Selbsthilfe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen
Das Lebensspiel: Die Regeln verstehen, anwenden und gewinnen von Thomas Frei (Gebundene Ausgabe - 19. Dezember 2011)
EUR 18,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen