wintersale15_finalsale Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madeinitaly Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen47
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CDÄndern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ist es nicht seltsam, dass viele Rezensenten sich nicht mit der Stimme von Eckhart Tolle anfreunden können? Sie klingt ihnen zu leise, zu eintönig. Vielleicht stört auch der gewisse amerikanische Akzent. Möglicherweise fährt man besser, wenn man ohne Vorstellungen oder Erwartungen einfach akzeptiert, was ist. Doch das fällt uns schwer, das sind wir nicht gewohnt. Wir wissen eigentlich nicht wie das gehen soll - etwas hinzunehmen, worauf wir keinen Einfluss haben, etwas nicht mit unseren Vorstellungen oder an unseren Erwartungen zu messen. Wenn wir es wüssten, wären wir glücklicher und gewiss zufriedener.

Was wir von Tolle auf dieser CD hören, steht auch schon in seinem Buch "Jetzt! Die Kraft der Gegenwart", allerdings nicht mit der gleichen Akzentuierung auf die drei Methoden (Torwege), die uns von dem ewigen Gedankenwirrwarr in unserem Kopf befreien und ins tatsächliche Leben und letztlich zu uns selbst zurückbringen sollen. Das Buch ist für jeden, der inneren Frieden und Glück finden will, eine Offenbarung. Man muss es allerdings nicht vorher gelesen haben, um von der CD zu profitieren. Tolle erklärt hier zu Beginn sehr prägnant die Essenz seines Buches und kommt erst danach zu den drei Techniken, die uns zum Jetzt, zum gegenwärtigen Augenblick und weg von den Illusionen, die uns der Verstand mit seinem Problematisieren der Vergangenheit und der Zukunft ständig als Realität vorgaukelt.

Die Methoden sind an sich sehr einfach. Doch wie selbstverständlich wird uns unser Verstand daran zu hindern versuchen, sie zu üben.

Fazit: Ich habe mich beim Hören der CD sehr wohl gefühlt. Mich hat Tolles Stimme nicht gestört. Im Gegenteil, sie strahlt Ruhe aus und gibt dem mir unbekannten Autor Persönlichkeit. Jetzt kenne ich ihn irgendwie auch als Mensch. Es ist doch etwas ganz anderes den Autor selber seinen Text sprechen zu hören, als einem ausgebildeten Schauspieler zu lauschen, der fremde Sätze vorliest. Man sollte sich diese CD immer wieder anhören, denn im Alltag siegt sonst doch der Verstand und alles war umsonst.
22 Kommentare264 von 267 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2007
Ich habe schon mehrere Meditations- und Suggestions-CDs angehört und ausprobiert.
Tolle ist mein Favorit.
Nach dem Lesen des Buches "Jetzt" war ich sehr auf die Stimme gespannt, und ich musste feststellen, dass sie äusserst angenehm, sympathisch und sanft ist, ohne aufdringlich oder (wie leider bei anderen Anbietern so oft) verbindlich und schmierig zu wirken. Genau genommen ist sie völlig unaufdringlich und nicht einmal suggestiv - was dem Hörer tatsächlich die Möglicheit bietet, sich ausschliesslich auf den Inhalt zu konzentrieren.
Obwohl dies keine Meditations-CD ist, kann man sie auch hervorragend zum meditieren einsetzen.
Einziger, wenn auch nicht gravierender Kritikpunkt: Meiner Ansicht nach hätte man die Klänge weglassen können, Klangschalen sind nicht jedermanns Sache, und ich persönlich finde sie überflüssig. Aber das schmälert den Genuss dieser CD in keinster Weise, und wer Klänge mag, dem wirds gefallen. Ich spule diese Stellen dann halt immer vor.
Fazit: Das hätte man NICHT besser machen können. Ein echtes Goldstück!
0Kommentar182 von 188 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2006
Tolle versteht es wirklich, die Spreu vom Weizen zu trennen. Er verzichtet auf alles unötige spirituelle Brimborium und kommt allgemeinverständlich auf den Punkt ' und holt einen damit ab ' von ganz gleich wo man gerade auf dem Weg steht oder geht ' auch wenn man ganz 'Frischling' auf dem Gebiet ist. Tolle erspart im Gegenteil 'gerade- dem Anfänger viel Verwirrendes und Gefasel und stellt mit seiner angenehmen Natürlichkeit und Klarheit in seinem Ausdruck eine erfreuliche Ausnahme im Dschungel dieser Literatur dar.

Wie er das schafft? ' Weil seine Worte eben genau aus eben diesem SEIN kommen in dem er jetzt und hier ist! ' Er lebt was er schreibt, das scheint immer wieder durch seine Zeilen. Und durch diese Authentizität schlägt er auch spürbar die Saite der Wahrheit im Hörer/Leser an ' wodurch es ihm so gelingt, quasi von SELBST zu SELBST zu sprechen und schon beim Hören, ohne weiter darüber zu reflektieren, in die eigene Präsenz im Jetzt und Hier zu führen.

'Torwege zum Jetzt' ist meiner Meinung nach die direkteste, ein-fachste und wirksamste Anleitung, um mit dem Seinszustand in Fühlung zu kommen.

Vor allem "Das Tor des inneren Körpers" lohnt sich wieder und wieder zu hören. Allein diese Übung - wenn man sie überhaupt als solche bezeichnen kann - kann genügen, um die Lebensqualität von Grund auf zu verbessern und in Kontakt mit der inneren Weisheit und zu intuitivem Erfassen von Situationen zu kommen. In seinen Büchern hat er das zwar auch schon als wesentliche Übung erwähnt, doch war es mir erst so richtig beim entspannten Zuhören dieser sehr guten Anleitung möglich, dies tatsächlich zu empfinden und zum ersten Mal zu erleben, was es heißt im SEIN und aus dem SEIN heraus zu leben und zu empfinden. - Ein faszinierendes Erlebnis - das bei stetiger Wiederholung tatsächlich eine subtile aber profunde transformative Kraft birgt, die das eigene Wesen mit Bewusstsein förmlich durchtränkt und zum Erwachen führt!
0Kommentar97 von 100 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2004
Nachdem ich Eckhart Tolles Hauptwerk "The Power of Now" auf einer Reise nach Indien vielfach empfohlen bekam und schließlich mit Begeisterung gelesen hatte, war ich auf die Stimme des "Meisters" besonders gespannt. Mit seiner neuen CD "Torwege zum Jetzt" ist ihm eine kompakte Auswahl seiner wesentlichsten Lehren gelungen, die nicht nur informativ ist, sondern als praktikable Anleitung direkt "ins Blut" geht.
Nach einer knapp halbstündigen Einleitung, in der vor allem auf unsere problematische Identifikation mit dem Verstandes-Ich eingegangen wird, führt uns Eckhart durch die drei Torwege des inneren Körpers, der Stille und der Hingabe hin zu einem tiefen und transformativen Sein im JETZT, jenseits aller Gedankenkonzepte. Sparsam und gezielt wird am Ende der jeweiligen Abschnitte Musik eingesetzt, was die Möglichkeit bietet, das Gehörte noch ein wenig setzen zu lassen (ich war zuerst skeptisch deswegen, kann aber beruhigen: Gesprochenes und Musik ist sauber voneinander getrennt, es handelt sich auch nicht um seichtes Synthiegewaber, sondern durchaus qualitativ hochwertige Einspielungen, unaufdringlich und kurz).
Wer sich auf diese Übungen richtig einlässt, also die CD nicht nur zum Einschlafen oder während der Autofahrt anhört, wird erstaunt sein, wie einfach und doch tiefgründig Eckharts Anleitungen sind. Die Klarheit und der Friede im Zustand der Wahrheit, "jenseits von Name und Form", sie sind keine hohlen Phrasen, sie sind erfahrbar - hier und jetzt. Die CD mit der Wirkkraft eines ganzen Meditationsretreats - ABSOLUT empfehlenswert!
0Kommentar229 von 244 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2009
Ich bin mit hohen Erwartungen an diese CD gegangen und wurde nicht enttaeuscht: Eckhart Tolle - dessen Stimme und leicht amerikanischen Akzent ich uebrigens sehr sympathisch finde ;-) - macht dem Hoerer in einfachen Worten und wunderbar nachvollziehbar den Zusammenhang zwischen unserem "Gedankenlaerm" und den Problemen, die wir dadurch kreieren, klar. Ich bin seit dem zweiten Anhoeren in der Lage, mich oefter als frueher zu bremsen, wenn das Gedankenkarusell mich mitzureissen droht. Und das mit einem Laecheln - ein guter Anfang!

Die drei "Torwege" selbst, die angesprochen werden, sind ebenfalls schoen erklaert. Was ich mir wuenschen wuerde, und was in anderen Rezensionen auch schon angesprochen wurde, ist, dass danach ein paar Minuten Zeit waeren, in denen man dem Gesagten nachspueren kann. (Diesbezueglich habe ich z.B. mit der Progressiven Muskelentspannung positivere Erfahrungen gemacht.) Natuerlich koennte man die CD auch anhalten, aber nach der Fernbedienung greifen zu muessen, reisst einen unnoetigerweise aus der Konzentration. Die Musik zwischen den einzelnen Kapiteln hingegen ist angenehm und stoert meinem Empfinden nach nicht!

Mein Fazit ist: empfehlenswert fuer Leute, die nach einfachen Techniken suchen, um die Rueckkehr ins Hier und Jetzt zu ueben. Das Ueben selbst erfordert natuerlich schon ein wenig Selbstdisziplin. Aber wenn man die Zusammenhaenge so klar erklaert bekommen hat, faellt es einem auch leichter.
0Kommentar22 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Am Anfang empfand ich seine Stimme auch als sehr gewöhnungsbedürftig, mittlerweile brauche ich genau dies dabei. Sobald er nur ein Wort sagt, werde ich ganz ruhig und bin schon dadurch ein Stück auf dem Weg zu mir selbst. Aber dafür musste ich ihn auch ein paar Mal hören (und am besten auch sehen).

Diese CD ist so schön, einerseits sehr spirituell, andererseits aber auch mit einer gewissen "Bodenständigkeit". Es geht ums einfache "Sein". Sie erzeugt Stille, Klarheit, Wachheit, Liebe zu allem, ohne jeden Kitsch und "Blumigkeit". Er bringt es immer wieder auf den Punkt.

Ich weiß nicht wie er das genau schafft mit seinen Worten, aber wenn man sich darauf einlässt (schon bevor die Übungen losgehen), erfasst man es nicht (nur?) mit dem Verstand, sondern fühlt es und erst dadurch "versteht" man es wirklich. Es ist sooooo einfach! Und trotzdem machen wir es uns immer wieder so kompliziert...

Eckhart Tolle hilft auch mit dieser CD, wieder ganz einfach zu sich selbst zu finden.
0Kommentar9 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2007
Mit anfänglichem Erstaunen habe ich nun schon öfter gehört, das die Stimme von E.Tolle nicht jedermanns Sache ist. Erstaunen deshalb, weil ich sie so authentisch, ungekünstelt, natürlich und unprätentiös empfinde, wie der Inhalt es m.E. auch ist, von der Tolle spricht und schreibt.
Den (nicht unterdrückten)amerikanischen Akzent finde ich da sogar eher liebenswert. Und ich bin froh, das der Autor sich die Mühe macht, noch und wieder auf Deutsch zu sprechen und dies eben nicht einem "Profi-sprecher" zu überlassen; vermutlich wohl wissend, das das "Erwachte", Präsente, im tiefsten Sinne Absichtslose, mitschwingt.
Und so vermag Tolle (mit Hilfe seines Sprechens) einen regelrecht hinein- oder mitzuziehen - zumindest denjenigen dessen Verstand ihn ziehen lässt ;-) - in ein, in das "andere" Bewusstsein.
0Kommentar37 von 40 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2006
Vielen Dank Herr Tolle für dieses geniale Hörbuch. Für mich ist es sehr hilfreich an Tagen, wo mich mein Hirn vollkommen in der Hand hat und die Übungen mich wieder zu mir selbst zurückbringen. Es hilft mir, die Taktiken meines Verstandes zu durchblicken und in Zeiten des Zweifels wieder zu wissen, was wirklich wichtig ist für mich: am Ball zu bleiben, meine Aufmerksamkeit immer wieder von den Gedanken weg zum Körper und zu meiner Warheit hin zu lenken, auch wenn ein großer Teil in mir genau davor große Angst hat.
0Kommentar48 von 53 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. Mai 2014
Das Hörbuch von Eckhart Tolle bringt mich sowohl durch seine Stimme als auch den Inhalt in einen tiefenentspannten Zustand.

Mir persönlich gefält die Stimme von Eckhart Tolle, der hier selbst spricht, sehr sehr gut. Wer nicht weiß, ob er sich mit ihm als Sprecher anfreunden kann, findet von Herrn Tolle ausreichend längere und kürzere Videos im Netz (Sehr sehens- und vor allen Dingen hörenswert!!!). Durch seine langsame und von kurzen Pausen geprägte Art zu sprechen, die ihn generell - und nicht nur im vorliegenden Hörbuch - auszeichnet, bringt er mich in einen entspannten Zustand.

Manchmal findet sich in Kritiken der Hinweis, Eckhart Tolle produziere mit dem Produkt/Buch nur den x-ten Aufguss seiner immergleichen Grundidee. Das mag zwar auf ihn - wie viele andere Autoren - zutreffen, empfinde ich jedoch nicht als negativ oder gar Geldmacherei. Abstrus wird es nur, wenn wie bei "Leben im Jetzt: Das Praxisbuch" ein altes Buch mit einem neuen Titel vermarktet wird. Das ist aber ein Einzelfall und soll daher hier auch nicht tieferauseinandergenommen werden. Grundsätzlich vertieft und verfestigt es Denkstrukturen im Kopf, wenn man die gleiche Idee wieder und wieder aufnimmt. Wobei es mir persönlich dabei mehr behagt, mehrere Bücher mit leichten Variationen der gleichen Grundidee zu lesen, statt das gleiche Buch mehrfach zu lesen. Auch unter Gesichtspunkten der Manipulation ist es günstiger, wenn die gleiche Botschaft in verschiedenen Gestalten statt der immergleichen auftritt. Und da es zumindest mir so geht, dass ich manchmal mit einem bestimmten Autor besonders sympathisiere oder auf ihn eine hohe Reaktionsbereitschaft zeige, bin ich dankbar dafür, wenn jemand wie Eckhart Tolle sehr produktiv ist. Der vorliegenden CD kann ich daher nicht den Vorwurf der Wiederholung machen, auch wenn es manche als Kritikpunkt bezeichnen mögen.

Die Weisheiten des Autors bringen mich in einen entspannten Zustand. In Hörbuchform ist dabei die Entspannungsmöglichkeit höher, als wenn ich die gleichen Inhalte lesen muss. Das versteht sich von selbst.

Ich bin ein starker Konsument von Selbsthypnose-, Tiefensuggestions- und Entspannungs-CDs. Aber in Zeiten, wo ich innerlich sehr aufgewühlt bin, vermögen es Hörbücher wie das hier rezensierte eher, mich zu beruhigen und entspannt zurückzulassen.

Man kann meiner Rezension zurecht vorwerfen, dass sie über das grundlegende Denksystem von Herrn Tolle keine Aussage trifft. Und eine solche habe ich auch ganz bewusst ausgeklammert. Die Interessenten an der vorliegenden CD kann ich in zwei Lager teilen. Menschen, die mit der Philosophie von Herrn Tolle vertraut sind und solche, die es noch nicht sind. Für den Kreis der Eingeweihten sind Worte zur grundsätzlichen Denke von Tolle überflüssig. Den Rest kann ich auf die ansehnlichen Videos von Eckhart Tolle verweisen, die sich im Internet finden.

Uneingeschränkt empfehlenswert!!!
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2005
Der Meinung von O.K. aus Staufen schliesse ich mich absolut an. Wer endlich sein inneres, ängstliches, lärmendes und konfuses Gedankenwirrwarr beiseite legen möchte, ist hier auf jeden Fall richtig.
Ich selbst habe sein Hauptwert in Buchform ("Jetzt!") nicht gelesen und habe hier einen guten Anfang gefunden. Ich denke, dass hiermit Jeder in 70 Minuten Spielzeit eine Lösung bekommt. Die Übungen werden klar präsentiert auf den Punkt gebracht.
Ich besitze von ihm auch das Hörbuch "Freiheit von Gedanken" im Kamphausen Verlag. Wer also mehr Ausführungen, Metaphern, zahlreiche Beispiele und etwas Witz haben möchte ... oder wer an mehr spirituellen Zusatzinformationen interessiert ist, dem empfehle ich die längere 3-CD Fassung dieses Vortrages von ihm statt dieser CD.
0Kommentar76 von 85 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden