Kundenrezensionen


41 Rezensionen
5 Sterne:
 (37)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

134 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prachtvoll, klug und heiter, 6. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie (Gebundene Ausgabe)
Jack Kornfield kann schreiben. In diesem Fall ein wunder-volles Buch über die vielen (buddhistischen) Wege zu einem weisen Herz zu gelangen. Freundlicher und verständnisvoller mit sich selbst umzugehen. Nach meiner Auffassung ist der Produktbeschreibung wenig hinzu zu fügen: es ist sein Meisterstück. Mich faszinierd besonders die Sprache des Werkes: Durchgehend verständlich geschrieben, "einfach" auf Punkte kommen und die mit zu Herzen! gehenden Beispielen belegen, das ist eine Kunst; die gerade im Fachbuchgebiet wenig leuchtende Vorbilder besitzt.
Kornfields Buch ist für westlich praktizierende Suchende eine Fundgrube an Bestätigung, Erinnerung, Hilfe und praktischen Übungen. Gerade weil er auch die Verbindung zu westlichen Hilfe - (Therapie)Wegen schlägt und damit aus der manchmal doch arg engen buddhistischen Theorieecke "ausbricht" und für einen weiten Blick auf gelingende Lebenswege inklusive Widersprüche sorgt.
EIn prachtvolles Buch, dem ich viele Käufer wünsche.
P.S. Kurze "Warnung" für Kornfield Neueinsteiger oder "Untertitelüberleser": wer mit Buddhismus nicht viel anfangen kann sondern mehr auf andere esoterische Wege zum "weisen Herz" steht, könnte "Schwierigkeiten" erleben. Der Autor ist mit ganzer Hingabe dem Buddhaweg veschrieben. Den wiederum beschreibt er.... siehe Anfang der Rezension.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


63 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buddha aus unserer Zeit erweckt den Buddha in Dir, 8. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie (Gebundene Ausgabe)
Jack Kornfield, ein Name, ein Begriff für buddistisch Suchende und für Wissende, ein Eingeweihter. Wie der Dalai Lama sagt, wir suchen und leben immer mehr eine Wissenschaft des Geistes, die alle Menschen verbinden kann.So wie Buddha als Mensch Erleuchtung fand und viele Wege in einem Weg aufzeigte, den Menschen gehen können, die müde all der Leiden in der Welt sind, so schenkt uns J.Kornfield hier ein Buch der Weisheit. Er beginnt mit der Analyse, wer wir wirklich sind. Dann führt er uns dazu, selber das Heilmittel zu finden, nämlich Achtsamkeit, und er zeigt auf, wie wir diese entwickeln können.
Weiter werden wir angeleitet, unsere Unwissenheit zu analysieren und zu tranformieren. Sind wir aus dem Traum der Unwissenheit erwacht, entdecken wir die innere und äussere Freiheit und leben ein neues, sehr viel leid-armeres Leben. Bis wir unsere Buddhanatur leben und die Weisheit und das Mitgefühl eines Buddha in uns lebendig sein lassen.
Ein wunderbares Buch, das uns ein ganzes Leben begleiten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


51 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Es tut nicht weh, wenn man gut von einem Menschen denkt." Nelson Mandela, 14. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie (Gebundene Ausgabe)
Der Autor Jack Kornfield ist promovierter Psychologe und Psychotherapeut und er ist gleichzeitig buddhistischer Mönch in Asien. Er erklärt in diesem Buch 24 buddhistische Prinzipien und vergleicht diese mit der westlichen Psychologie insbesondere mit den Gedanken von C.G. Jung und Freud.
Seine persönlichen Erfahrungen und viele Geschichten aus dem Leben läßt er mit in das Buch einfließen, so wird dieses Buch ein sehr verständlicher und interessanter persönlicher Ratgeber. Er sieht die 24 Leitgedanken als "innere Waschstraße" an, als ein gelungenes psychologisches Konzept um sein Bewußtsein, seine Achtsamkeit und seine Güte hin zu einem vollständigen Erwachen zu führen. Dabei zeigt er dem Leser wer man hinter all unseren Rollenbildern wirklich ist.
Er vergleicht den Geist mit einem Fernseher mit hunderten von Kanälen. "Welchen Kanal schalten Sie ein?" fragt er den Leser.
Lesenswert sind dann seine Ausführungen zu dem was Achtsamkeit bewirken kann und wie man lernt unsere eigenen Geisteszustände gewahr zu werden, ohne uns in ihnen zu verstricken.
"Achtsamkeit ist nichts anderes als Aufmerksamkeit. Eine Haltung des Gewahrseins voller Respekt und frei von Wertungen. Unglücklicherweise leben wir meist nicht so. Stattdessen reagieren wir und bewerten sofort, ob wir etwas mögen oder nicht mögen."(S.141)
Immer wieder geht der Autor in dem Buch auch auf einige praktische Übung ein (Praxisübung: Versuchen Sie einfach mal das Bewußtsein anzuhalten...).
Hilfreich fand ich seine Ausführungen wie man die Wurzeln des Leides umwandelt und wie man so zur wirklichen Freiheit, also in den Zustand des Gleichmuts und des echten Mitgefühls (ohne Co-Abhängigkeit) gelangt. Das Buch endet mit dem Kapitel was das Weise Herz verkörpert.

Fazit: Ein lesenswertes Buch.

Humorvolle oder weise Zitate aus dem Buch:

"Leben heißt, den Gürtel festschnallen und ausschauen nach Schwierigkeiten." (Aus dem Film Alexis Sorbas)

"Wir alle tragen das Exil in uns, unsere Verbrechen, unsere Schandtaten. Unsere Aufgabe ist es, sie nicht auf die Welt loszulassen, sondern daraus uns selbst und andere hervorgehen zu lassen." (Albert Camus)

"C.G Jung stellte einmal die Frage, ob der Feind der geliebt werden müsse, nicht wir selbst seien."

"Wer ist dein Feind? Der Geist ist dein Feind. Wer ist dein Freund? Der Geist ist dein Freund. Lerne die Wege des Geistes kennen. Zähme ihn mit Umsicht." Buddha
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisnah, einleuchtend und locker - begeisternd!, 22. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Hörbuch (übrigens 7, anstatt der oben dargestellten 6 CDs, das ist ein altes Cover) sehe ich als perfekte Ergänzung zu den "vier edlen Wahrheiten" und dem "Buch der Menschlichkeit". Als Einstieg wäre mir "Das weise Herz" wahrscheinlich zu spirituell gewesen. Aber das Schöne ist ja, dass man sich auch schrittweise herantasten kann und nicht gleich alles verinnerlichen muss. Es kann also durchaus ein Werk für Einsteiger und Fortgeschrittene sein.
Inhaltlich ist das Hörbuch sehr gut gelungen. Die riesengrosse Pallette der Themen ist ansprechend und absolut praxisnah (vor allem auf die westliche Welt maßgeschneidert) aufbereitet. Ich würde nicht von "humorvoll" im Sinne von "lustig" sprechen, aber angenehm locker.
Im Vergleich zu den "vier edlen Wahrheiten" ist "das weise Herz" wesentlich besser nachzuvollziehen, weil eben viele Beispiele enthalten sind, die praktisch jeder aus dem echten Leben kennt.
Im Vergleich zu dem "Buch der Menschlichkeit" hat "Das weise Herz" deutlich mehr Tiefgang und ist (logischerweise) noch stärker auf den Buddhismus bezogen.
Persönlich finde ich alle drei Werke zusammen eine geniale Mischung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wissen und Weisheit in einem, 9. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie (Gebundene Ausgabe)
Wissen kann man sich aneignen, Weisheit aber ist eine Frage echter Erfahrung. Jack Kornfield, ein bekannter und anerkannter buddhistischer Meditationslehrer, verfügt meiner Meinung nach über beides. Und das ist für die Leser ein grosses Glück. Natürlich: Dieses Buch ist ein "nahrhaftes" Werk, mehr als 550 Seiten - und vermutlich muss man in der buddhistischen Welt schon ein wenig zu Hause sein, um alles wirklich verarbeiten zu können. Für mich als Zen-Freund hätte alles auch ein wenig knapper und weniger ausufernd gechildert werden können, aber es ist durchaus angenehm zu lesen.

Das Buch ist in 5 Teile gegliedert: Wer sind Sie wirklich?, Achtsamkeit - das edle Heilmittel, Die Wurzeln des Leids umwandeln, Freiheit finden sowie Das weise Herz verkörpern. Jack Kornfield geht dabei ganz grundlegend auf die alte Definition des Buddhismus zurück, die diesen Weg als eine "Wissenschaft des Geistes" sieht. Ebenfalls ist alles in der klassischen buddhistischen Terminologie gehalten ("Identifikation mit dem Selbst", "Perspektive der Anhaftung", "Die Gnade des Loslassens" usw.). Aus dieser Sicht erzählt er und leitet er auch zu einfachen praktischen Übungen an.

Mehr möchte ich gar nicht darüber sagen, sondern nur noch einen Satz zitieren, den Jack Kornfield auf Seite 415 schreibt: "Welchen Dingen auch immer wir unsere Aufmerksamkeit schenken, sie färben unsere Erfahrung." Und genau so wird es auch dieses wertvolle Buch tun. Man muss sich ausgiebig damit beschäftigen, aber es kann zu einer bleibenden Erfahrung werden.

Peter Steiner, Autor von "Das Zen des glücklichen Arbeitens", "Weisheit für Minimalisten" u.a.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Universelle Psychologie"..., 29. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie (Gebundene Ausgabe)
...wäre eventuell der bessere Titel für dieses weise, humor- und gefühlvolle Buch gewesen. Womöglich ließe sich so noch eine weitaus breitere Leserschaft erreichen, z.B. eben auch jene Menschen, die gegen Worte wie "Buddha" oder "Mönch" etc. Vorbehalte hegen. Kornfields Herz ist im Buddhismus verankert, das merkt man und das ist gut so, dennoch ist es ein wenig schade, daß durch die spezifische Wortwahl der Kreis der Leserschaft sicher etwas eingegrenzt bleibt.
Im Grunde gelingt es ihm nämlich, auf völlig unkomplizierte, sehr moderne und natürlich be - herzte Weise, die universellen Prinzipien, wie "Welt" eigentlich funktioniert, lebendig werden zu lassen. Das ist so grundlegend, so anrührend, daß es EIGENTLICH selbst einen kompletten Atheisten hinter'm Ofen vorlocken müßte. Ein wundervolles, leichtes und zugleich tiefes Buch, das insbesondere auch therapeutisch tätigen Menschen eine neue Dimension eröffnen könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wertvollste Buch, das ich je gelesen habe, 28. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie (Gebundene Ausgabe)
Auf meiner Suche nach geistiger und spiritueller Nahrung habe ich im Laufe meines Lebens sehr viele Bücher gelesen. Als Teenagerin kam ich vor vielen Jahren durch Herrmann Hesse zum erstenmal mit den Weisheiten des Ostens in Berührung und war absolut fasziniert. Seither habe ich mich eingehend mit Buddhismus beschäftig und denke, jedoch mit einem Augenzwinkern, Herr Hesse fein geklaut, aber schön verpackt. Dieses Buch von Jack Kornfield ist das absolut Beste, das ich mir für den westlichen Leser, der sich mit dem Buddhismus beschäftigen und den Mittleren Weg auch im täglichen Leben gehen möchte vorstellen kann. Er bringt uns die Essenz der Lehren des Buddha auf verständliche und damit auch umsetzbare Weise näher. Für mich war es z. B. lange nicht nachvollziebar, weshalb es erstrebenswert sein sollte Leidenschaften und Gefühle, die einem doch das Leben lebenswert machen, abzulegen. Liebe als Anhaftung, wie bitte? Und schon saß ich in der ersten Verständnisfalle. Die Lehrbücher über den Buddhismus waren oft sehr abstrakt geschrieben, die Begriffe wie Anhaftung und Leerheit schwer greifbar. Wie und wodurch uns der Buddhismus zur Freiheit des Geistes, zur wahren Liebe ohne Anhaftung und zur Freude führen kann, beschreibt Kornfield mit Klarheit und Verständlichkeit. Ich glaube, dass es für Menschen, die noch nichts über den Buddhismus wissen, zwar eine Herausforderung sein könnte das Buch zu lesen, ich würde es trotzdem jedem spirituell interessierten Leser empfehlen. Es spielt aus meiner Sicht keine Rolle, welchen Glauben man hat oder auch nicht. Jack Kornfield widmet sich mit Überzeugungskraft und sehr viel wirklichem Mitgefühl den alltäglichen Problemen, Sorgen und Nöten der Menschen und weist uns einen Weg durch Einsicht und Vernunft ein besseres Leben für uns selbst und alle anderen Geschöpfe zu gestalten. Es handelt sich in keiner Weise um ein konventionelles Selbsthilfebuch, von denen die Bücherregale zur Zeit voll sind und die uns nur oft genug weismachen wollen: Poliere deine Persönlichkeit auf indem du positiv denkst, Glauben macht attraktiv, verkauf dich gut und Glück und Erfolg werden dir privat und beruflich winken. Es gibt kein Kochrezept für ein gelungenes Leben. Wir versuchen uns mit beharrlicher Übung, Meditation und Reflexion Schritt für Schritt Richtung Erleuchtung zu bewegen, ein großes Wort, das bedeutet im hier und jetzt ganz präsent und lebendig zu sein und nicht, dass wir mit verzückter Miene engelsgleich über allem und jedem schweben und unseren Rückzug auf Wolke 7 damit verwechseln. Es istwunderbar, dass es noch Schriftsteller gibt, die es gut mit uns und nicht nur mit ihrem Geldbeutel meinen. Jack Kornfield ist natürlich wesentlich mehr als ein Schriftsteller. Er ist ein großer buddhistischer Lehrer.Die Ehrlichkeit, die ich in seinen Büchern spüre ist dieselbe, die auch in den Schriften des Dalai Lama und denen Pema Chödröns vorhanden ist. Manchmal, wenn Bücher mich mit ganz tollen neuen Erkenntnissen und Wegen zur Zufriedenheit erfreuen wollen, stelle ich fest: Das hat der Buddha doch schon vor tausenden von Jahren gesagt. Und Jack Kornfield hat sich die Mühe gemacht es für uns Westler zu übersetzen. Ich bin ihm unsagbar dankbar dafür.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...führt einen zur Weisheit des eigenen Herzens, 25. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie (Gebundene Ausgabe)
Ich lese dieses Buch nun seit einigen Wochen in kleinen Stücken, sei es im Cafe, Im Warteraum beim Arzt oder an der U-Bahnstation. Und immer, ganz gleich wo ich bin, bringt es mich zur Ruhe, bringt mich nach innen und erinnert mich an das Wesentliche, wesenhaft sein, da sein, jetzt sein. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der auch nur mit dem Gedanken spielt, es sich zu kaufen: Tu es! Wie "Jetzt - Die Kraft der Gegenwart" von Eckhardt Tolle berührt es nicht nur den Geist, sondern das tiefe Innere in einem selbst. Es tut dem Herzen gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch voll tiefer Wahrheit, 12. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie (Gebundene Ausgabe)
Das weise Herz von Jack Kornfield hat es in sich: als ich vor gut einem Jahr dieses Buch in die Finger bekam, wusste ich nicht, was für einen Schatz ich in Händen hielt. Es ist ein umfangreiches Werk und ich musste es 2 mal lesen, um tiefer in die Begriffswelten des Buddhismus und die Zusammenhänge einsteigen zu können. In den anderen Rezensionen wurde schon viel geschrieben. Was ich ergänzen möchte ist folgendes:
- Das Buch ist sehr gut gegliedert und führt den Leser von einem buddhistischen Prinzip zum nächsten. Dies ist hilfreich, wenn man später Textstellen nachschlagen möchte.
- Was für mich wirklich gut rüber gekommen ist, ist die grundlegende Herangehensweise des Buddhismus zum Verständnis einer universellen Wahrheit und die Rolle der Menschen in ihr. Für den westlichen Kulturkreis ist die buddhistische Herangehensweise zunächst ungewohnt, da die tiefe Erkenntnis vor allem aus der Analyse und Handhabung der eigenen Gefühle (Achtsamkeit) kommt. Da dies in der Meditation reproduzierbare Erfahrungen/Sinneseindrücke sind, wird dieser Erkenntnisansatz über die Gefühle auf ein wissenschaftliches Niveau gehoben. Dementsprechend anders sind auch die Ergebnisse dieser Weltsicht - durchweg menschenfreundlich (auch zu sich selbst), da die Gefühle, und zu aller erst das Mitgefühl, im Zentrum der "Überlegungen" stehen. Daraus leiten sich dann viele Themen ab.

Das Buch ist aus meiner Sicht sehr zu empfehlen, wenig dogmatisch, gut nachzuvollziehen und wertvoll für alle, die sich mit spirituellen Fragen beschäftigen. Für mich hat der Satz "Liebe Deinen nächsten wie Dich selbst" inzwischen eine ganz neue Bedeutung bekommen. ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein umfassendes und in allen bereichen fundiertes Buch, 9. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie (Gebundene Ausgabe)
Ich lese das Buch gerade zum dritten Mal: Jack Kornfield hat einen breiten und umfassenden buddhistischen Hintergrund: er war im Therravada ordinierter Moench und ist ein im Mahayana anerkannter Lehrer. Beide Schulen verbindet er gelassen. Mit einer fundierten Ausbildung in westlicher Psychotherapie stellt er Gegensaetze und Gemeinsames beider psychologischen Ansaetze gegenueber. In "typisch amerikanischer" Weise werden die gescheiten (und einfach lesbaren) Kapitel mit Beispielen aus seiner langjaehrigen Praxis greifbarer gemacht. Zu jedem Thema gibt es eine Uebung zum selber ausprobieren. Ein Buch fuer alle, die am Buddhismus interessiert sind. Und ein Buch fuer alle die an Psychologie interessiert sind. Und ein im besten Sinne "Selbsthilfe-Buch".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie
Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie von Jack Kornfield (Gebundene Ausgabe - 3. November 2008)
EUR 21,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen