Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


69 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr starkes Hinführungsbuch zu Ein Kurs in Wundern
Trotz der manchmal doch sehr lockeren amerikanischen Art des Schreibens (Sprechens), liegt hier ein wirklicher Glücksfall vor: ein sehr authentisches Buch, das das spirituelle Schulungswerk "Ein Kurs in Wundern" in seiner geistigen Tiefe zu würdigen weiß. Der Leser kann von diesem "Kurzausflug" auf immerhin fast 600 Seiten in die Welt von EKIW sehr...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2007 von Reinhard Lier

versus
8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Täuschung
Inzwischen ist deutlich belegt, daß diese Geschichte erfunden ist. Die Kursinterpretationen entsprechen (teilweise fast wörtlich) den Ansichten von Kenneth Wapnick - es ist nichts enthalten, was dieser nicht auch sagt. Siehe dazu z.B. Essays von Robert Perry (im Internet zu finden).
Veröffentlicht am 22. Juli 2012 von Thomas Kunzfeld


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

69 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr starkes Hinführungsbuch zu Ein Kurs in Wundern, 2. Dezember 2007
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Trotz der manchmal doch sehr lockeren amerikanischen Art des Schreibens (Sprechens), liegt hier ein wirklicher Glücksfall vor: ein sehr authentisches Buch, das das spirituelle Schulungswerk "Ein Kurs in Wundern" in seiner geistigen Tiefe zu würdigen weiß. Der Leser kann von diesem "Kurzausflug" auf immerhin fast 600 Seiten in die Welt von EKIW sehr profitieren. Der Inhalt stellt den Kern der Lehre zu nahezu 100% genau dar und ermöglicht sicherlich vielen Suchenden einen guten Einstieg in eine der wohl tiefgehendsten Geistesschulungen, welche wir innerhalb der Matrix je zu Gesicht bekommen haben. Ich habe das Buch als Begleitliteratur zu EKIW mit großer Aufmerksamkeit sehr gern gelesen.

Reinhard Lier
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


60 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wahres Wissen aus erster Hand, 15. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Besucher aus höheren Sphären unterweisen in esoterischer Philosophie -
wer möchte das nicht auch erleben? Nach jahrelanger Meditationspraxis und intensivem Studium vom „Kurs in Wundern“ sitzen eines Tages zwei Geistwesen aus einer höheren Dimension auf dem heimischen Sofa, bereit über die wahre Natur des Universums Auskunft zu geben. Dem amerikanischen Autor Gary Renard ist genau das widerfahren und er hat die aufschlussreichen Lektionen, die er von seinen Gästen erhielt, in einem Buch festgehalten. Die Illusion des Universums fasst schon im Titel zusammen, worum es geht: Die menschliche Realität ist ein Konstrukt aus Gedanken, Wünschen, Projektionen und tradierten Übereinkünften. Wenn es gelingen soll, zumindest eine Ahnung von der Vielfalt der mehrdimensionalen Wirklichkeit zu bekommen, ist Bewusstseinsarbeit nötig. Und die wird in diesem Buch in einer sehr alltagsnahen Sprache vermittelt. Da sprechen einen die weisen Besucher schon mal mit Kumpel an und man einigt sich darauf, Jesus Christus einfach „J“ zu nennen. Wen das nicht stört, der kann durch dieses Buch einen Weg finden, die schwierige Lektüre des Kurses in Wundern besser zu bewältigen und sich dessen bahnbrechenden spirituellen Ideen auf durchaus amüsante Weise nähern. (Ute Lindhorst, KGS Hamburg)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zur großen Freude für den Geist!, 24. April 2009
Von 
Erich Trogisch "EWAG" (Fulda, Osthessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Für mich als "ewig" Suchendem kam Gary's Buch absolut zur rechten Zeit, als ich gerade die letzte Erfahrung vom Sinn des Lebens als eine - zugegebenermaßen - perfekte Projektion des Ego erkennen durfte und sämtliche Lust an diesem dualen Leben verloren hatte.
Weitab von herkömmlichen Lösungsangeboten der esoterischen/spirituellen Szene bietet dieses Buch ein ganz neues, bestenfalls wieder zu erinnerndes Gewahrsein unserer Existenz, und damit die Erfahrung des wahren inneren Friedens, den wir, wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, schon so lange suchen.
Für mich gibt es eine Voraussetzung, diesen Frieden finden zu können: die Bereitschaft, eine nonduale Sicht der Welt anzunehmen und in einer anderen, als bislang bekannten Art Vergebung zu üben. Wer aber einmal von diesem Frieden - wenn auch nur ansatzweise - gekostet hat, wird diese Bereitschaft nur allzu gerne aufbringen, davon bin ich überzeugt, und damit hat dann auch die "ewige" Suche ein Ende gefunden! Dabei ist dieses Buch ein, wenn nicht der perfekte Helfer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Türöffner zu "Ein Kurs in Wundern", 12. Oktober 2008
Von 
S. Koch (Odenwald) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Haben Sie schonmal was über den "Kurs in Wundern" gehört? ODER
Sind Sie dabei "Ein Kurs in Wundern" zu "lesen"?
Tun sie sich dieses Buch an - bitte -
Wenn sie zu der ersten Gruppe gehören, dann wird sich schnell entscheiden, ob sie den "Kurs" überhaupt kaufen und beginnen werden.
Gehören Sie zu der zweiten Gruppe, die den "Kurs" bereits kennt, dann werden Ihnen Schuppen von den Augen fallen.
Dieses Buch ist ein "Türöffner" zum "Kurs" oder/und es erspart Ihnen Jahre des Selbsstudiums.
Es beschreibt, in vielleicht für manche zu flappsiger Art, zu 100% die Lehre von "Ein Kurs in Wundern" - herrlich verständlich humorvoll.
Dieses Buch ersetzt nicht das Studium von "Ein Kurs in Wundern" - ich empfehle es als Einstiegs- und Begleitbuch. Ebenso das Folgebuch "Unsterblich".
Tipp: Vorträge von Reinhard Lier zur Geistesschulung anhören
[...] downloads
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 21. August 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch bietet einen hervorragenden Einstieg in den Kurs in Wundern. Es führt in ein neues glaubwürdiges Denksystem ein, das in seiner Wirkung überzeugt. Man lernt die wirkliche Ursache all unserer scheinbaren Schwierigkeiten kennen. Und es bietet einen Ausweg an und zwar den Weg der Vergebung der hier sehr praktisch und auf humorige Art und Weise gelehrt wird. In seiner konsequenten Anwendung zeigte sich mir schon Erfolg. Es macht Spaß das Buch zu lesen und es bereitet wirklich Freude das gelernte anzuwenden. Ich lese immer wieder mal darin und erfahre stetig etwas Neues, was sich mir vorher noch nicht erschloß. Es ist nebenbei meine beste Bettlektüre. Ich empfehle es warmen offenen Herzens. Auch als Geschenk ist es sehr zu empfehlen. Viel Spaß damit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


80 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für Deine Ewigkeit, 30. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Wer reif ist für eine einmalige Spritualität sollte dieses Buch am besten mehrfach lesen, denn jedesmal werden Sie etwas Neues daraus entnehmen können. Dieses Buch kann tatsächlich Ihr Leben und Ihre Einstellung zur Welt radikal verändern. Es ist in der Lage, Ihre Suche nach religiösen oder spirituellen Zielen hin zur Ursache einer Geisteshaltung und nicht nur deren Auswirkung, vollständig zu befriedigen. Sie werden danach auch das Buch 'Ein Kurs in Wundern' viel besser verstehen.

Es ist das für mich folgenschwerste Buch , das ich je gelesen habe. Ich kann nur dankbar sein.

Peter G.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Weg zur Erkenntnis, 5. April 2010
Von 
D. Liebscher "Sternschnuppe" (Niederösterreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung

...dieses Buch sollte man zu lesen beginnen wenn man viel Zeit hat. Ich konnte es beinahe nicht mehr aus der Hand legen, alles Andere wurde unwichtig. Die Entstehung des Buches, die Worte und die Erkenntnis welche man dadurch zu erkennen vermag. Es ist ein Anfang eines wunderbaren Weges, der uns letztendlich nach Hause zu führen vermag. Für alle die "Ein Kurs in Wundern" kennen, lesen, oder demnächst lesen werden ist "Die Illusion des Universums" eine einzigartige Möglichkeit sich darauf vorzubereiten. Mehr Verständnis und Einblicke in die Zusammenhänge der Welt der Dinge zu erlangen.Es hat mich so gefesselt, dass ich Tag und Nacht jede freie Minute darin gelesen habe.Es liegt an uns unser Leben selbst in die Hand zu nehmen.Es liegt an uns wann wir damit beginnen. Doch wenn Sie dieses Buch gelesen haben werden Sie gar keine andere Möglichkeit mehr sehen. Der erste Schritt ist getan und es folgt ein wunderbarer Weg mit vielen weiteren Schritten...... bis wir eines Tages spüren wer wir wirklich sind. Ich wünsche allen die sich auf diesen Weg des Friedens mit sich selbst begeben alles alles Gute dabei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Emfehlenswert, 8. April 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen! Seitdem ich es gelesen habe,ist die Welt für mich nicht mehr die,wofür ich sie bisher gehalten habe.
Es hat mir ausserdem geholfen, den schon länger in meinem Regal stehenden "Kurs in Wundern" jetzt endlich anzufangen. Die "Zeit" ist reif für mich...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umwerfender Aufschluss über die tatsächlichen Verhältnisse im Universum, 7. Dezember 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Die beiden Meister, die Gary Renard besuchen, bringen zum Ausdruck, dass sie sich seinem Redestil anpassen. Sie gehen weniger "derb" mit ihm um, wenn er sich selbst mäßigt. Dieser Umgang bringt eine Frische, den viele bei anderen Büchern vermissen, die ihnen einfach zu abgeklärt erscheinen. Insofern einmal zur Abwechslung etwas mehr esoterische Frische in einer munteren Diskussions- und Frage- und Antwortrunde. Besonders im Gedächtnis blieb mir eine Stelle, da sie ihm eine Szene in der Zukunft (von ihm aus gesehen) zeigen, die er dann später aus einem geringfügig anderem Winkel tatsächlich erlebt. Etwas Derartiges kommt auch bei Harry Potter vor, wo Dumbledore Potter und seinen Freunden einschärft, sie dürften bei ihrer Zeitreise nicht gesehen werden. Empfehlenswert ist dieses Buch allemal und man sollte es auch ruhig mehrmals lesen. Man kann dann noch einge Details entdecken, die man erst einmal so als gegeben hinnahm bei der Erstdurchsicht. Auch das Nachfolgewerk ist stark. Beide tragen dazu bei, den "Kurs in Wundern" leichter genießbar zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der ideale Einstieg in den "Kurs", 14. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch gibt einen einzigartigen Überblick über den Kurs und sein Anliegen. Ich behaupte ja, den Kurs kann man ohne einführende Literatur nicht entschlüsseln, zu krass sind die erforderlichen Kehrtwendungen des Blickes auf die Welt und zu "verdächtig christlich" sind viele Formulierungen.
Für mich war die "Illusion des Universums" unerlässlich um mich dem Kurs selber anzunähern.
Wer mit dem Gedanken spielt sich den Kurs einmal näher anzuschauen. ist mit diesem Buch bestens bedient.

Nachtrag vom Juli 2014

Nun bin ich seit 2 Jahren Schüler des "Kurses" und das Leben ist so leicht und widertandslos geworden, dass ich vor Dankbarkeit dahinschmelze. Der Einstieg war für mich wie gesagt "Die Illusion des Universums".
Nun hat mich zunehmend die Frage nach dem Sinn und Zweck und der Art unmd Weise eines Lebens in der Illusion beschäftigt. Der Kurs wird nicht müde daruf hinzuweisen, dass alle Erscheinungen der Welt ohne Bedeutung sind. Das weiß mein Geist inzwischen und beginnt immer mehr für die Wirklichkeit hinter der Realität zu erwachen. Herrlich! Aber ich lebe HIER in der Illusion. Da wo mein EGO zu hause ist. Und ich.

Ich möcht mir die Freiheit herausnehmen, hier auf mein soeben erschienenes Büchlein "EinsSeins-Bewusstsein im Tanz mit dem EGO" hinzuweisen. Das Büchlein stellt eine simple "transpersonale" Praxis mit Blick auf das Dilemma des menschlichen Seins vor, insbesondere seiner oft unheilvolle Prägungen die Jeder in seinem Leben erfahren hat. Für unser erwachendes EinsSeins-Bewusstsein wird die Summe unserer Prägungen als EGO sicht-und spürbar, das um Überleben, Erfolg, Anerkennung in dieser Welt ringt und sich durch unser Ziel (das "Aufgehen im AllEinen") zu Recht in seiner Existenz bedroht fühlt. Die Bestrebungen/Refelxe des EGO erscheinen zuächst unvereinbar mit der Ausrichtung unseres erwachenden/erwachten Geistes. So ist es aber nicht!
Ein paar Worte dazu: Wer gegen das EGO kämpft oder es "in den Keller sperrt", ist ihm schon auf den Leim gegangen - denn das EGO will uns immer auf Nebenschauplätzen beschäftigt halten! Krieg und Wiederstand und Angst nähren das EGO. Damit fühlt es sich pudelwohl.
Doch das EGO ist nicht „böse“, seine Bestrebungen sind uns grundlegend wohlgesonnen, ein Dagegenhalten ist gar nicht nötig! Das EGO hat uns in schlimmen Zeiten geholfen zu überleben und dass wir dahin gelangt sind wo wir heute stehen. Wie ungerecht, es jetzt rausschmeißen zu wollen nach dem Motto "Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen". Dabei ist das EGO ein superspannender Lehrmeister!
Lassen wir uns auf unser EGO ein! Es braucht 1. Bemerktwerden und 2. Würdigung und 3. Leitung und 4. Integration, sonst hört es nie auf uns unbemerkt in die Irre locken zu wollen. Keiner kann einfach aufhören zu leben und im Leben in der Illusion ist das EGO nunmal ein Teil von mir, egal wie "erleuchtet" mein Geist sich schon erfährt.

STIMMEN WIR DOCH MIT DEM EGO EIN TÄNZCHEN AN! Lernen wir es kennen und nutzen es als Führer um mehr und mehr unsere einzigartige, verborgene, wahre Qualität zu entdecken und und zu befreien. NUR das Enthüllen meines wahren Potentials gibt dem Hiersein Sinn, wenn wir schon weiter in einer „Illusion“ hausen müssen.
Die „8 Kniffe um die Welt vom Kopf auf die Füße zu kriegen“ (Untertitel des Büchleins) weisen auf ein kompaktes Set aus inneren Haltungen hin, die dem EinsSeins-Bewussten Menschen helfen, das Tänzchen mit dem EGO zum Wohle beider Tänzer sicher zu führen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Illusion des Universums: Gespräche mit Meistern über Religion, Reinkarnation und das Wunder der Vergebung
EUR 21,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen