Kundenrezensionen


139 Rezensionen
5 Sterne:
 (89)
4 Sterne:
 (29)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überzeugendes Mittelstück der Passagen-Trilogie
In der BRIGITTE (ja, ab und zu blättere ich darin rum) habe ich von der Legende der Entstehung der Passagen-Trilogie gelesen. Justin Cronins Tochter fragte ihren Vater, warum er denn nicht eine Geschichte über ein Mädchen schreibt, dass die Welt rettet. Dann setzte er sich an den Schreibtisch und begann die Passagen-Trilogie zu schreiben. Der erste Band,...
Vor 7 Monaten von Markus Solty (Horror & Co.) veröffentlicht

versus
21 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Da hat Jemand den Faden verloren...
"..telefonbuchdick und so fesselnd, dass man ihn nur ungern aus der Hand gibt." (aus der Produktbeschreibung)
...telefonbuchdick, ja, aber die fesselnden Momente erschöpfen sich doch recht schnell.
Es gibt Bücher, wo einfach weniger mehr wäre. Im Laufe des Buches habe ich mich des öfteren gefragt, ob der Autor eine Seitenvorgabe vom Verleger...
Vor 14 Monaten von cantaloop veröffentlicht


‹ Zurück | 113 14 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch muss man einfach lesen, 14. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Eins der besten Bücher auf den markt ein riesen Kompliment den Autor.
Ich hoffe er schreibt weiter
an alle lesen lesen lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich spannend, 20. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe bereits den ersten Band gelesen und war damals schon begeistert.

Der zweite Band ist noch um einiges besser. Ich will dieses Buch gar nicht mehr aus der Hand legen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schön!, 14. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zwölf: Band 2 der "Passage-Trilogie" - Roman (Gebundene Ausgabe)
wer den 1. mochte - mag auch diesen teil !
einige etwicklungen sind ganz nach meinen geschmack
bin gespannt auf teil 3
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuscht...., 25. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zwölf: Band 2 der "Passage-Trilogie" - Roman (Gebundene Ausgabe)
habe fast ein jahr auf die fortsetzung von "der übergang" gewartet. dann hatte ich "die zwölf" in der hand - die spannung stieg...
aber auch nur auf den ersten seiten... danach kam die enttäuschung.
ich werde das gefühl nicht los, dass das buch ein anderer geschrieben hat. irgendwie ist alles anders.
in diesem band geht cronin zu arg auf die einzelpersonen ein, und das seitenlang. ich denke, das buch hätte es auch mit wenigeren seiten geben können, ist alles nur aufgebläht. um die hauptperson amy geht es nur wenig...

das thema.... nun, das bleibt weiterhin spannend.

habs dann etwa bei der hälfte weggelegt, gibt andere, spannendere bücher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen NULL PUNKTE, 26. Mai 2013
Wenn es ginge, würde ich NULL Punkte vergeben.
Nach dem recht gelungenen ersten Band, der eindeutig unter Beweis stellt, dass der Autor ein talentierter Erzähler packender und rührseliger Geschichten ist (wenngleich immer wieder Schwächen sichtbar werden), ist dieses Buch eine Faust ins Gesicht. Es deutete sich eigentlich bereits auf den letzten Seiten des ersten Bandes an, als Amy fast schon messiasartige Züge angedichtet wurden, den Höhepunkt des Schwachsinns erreicht aber Cronin, indem er das Alte Testament neu zu schreiben beginnt. Dümmer geht es nicht.
Schamm drüber ... aber er belässt es nicht dabei, sondern wärmt die Vortagessuppe auf und fängt an, wirres Zeug zu schwafeln.

Schade eigentlich, denn das Zeug zum Schreiben hat er. Anders als die Mehrheit seiner zeitgenössischen (amerikanischen) Kollegen, ob mit Nobelpreis ausgezeichnet oder nicht.

Und noch einmal schade, dass ich mich nicht mehr auf den dritten Band freuen kann.

Wenn jemand Lob gebührt, so ist es aber der Übersetzer, dem meiner Meinung nach eine ganz tolle sprachliche Übertragung gelungen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nur Untote keine Spannung, 26. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Teil 1 und Teil 2 nur Untote keine Spannung nur herumgeballere ich hoffe es kommt kein Teil drei, nicht zu empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen chaotische Langatmigkeit, 27. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Zwölf: Band 2 der "Passage-Trilogie" - Roman (Gebundene Ausgabe)
Ich lese normalerweise solcher Bücher nicht aber…Ich war krank und fing „Untergang „ zu lesen an und stelle erstaunt fest dass, ich das Buch erst weglegte als ich damit fertig war. Fasziniert, verzaubert war ich! Deshalb freute ich mich als den 2t. Teil raus kam. Freudig las ich die ersten 300 Seiten und dann…absolutes Bruch. Ich versuchte die unverständliche Sprünge im Zeit und Handlungen durch zu halten (eher quälen), legte das Buch weg und nahm es wieder aber ohne Erfolg! Ab den 300t. Seite sinkt die Qualität der maß dass, ich mich dazu ertappte ganze Kapitel zu überspringen, am Ende war es nur ein quer durchlesen das kein Sinn mehr ergab. Zu viel Unstimmigkeit, z.b. wieso ist Wolgast plötzlich auch ein Viral? Doch nicht gestorben, und wieso dieser pseudo-Eso Ding drum herum? Ich muss es letztendlich wieder verkaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie immer, alles super!!!!!!, 29. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zwölf: Band 2 der "Passage-Trilogie" - Roman (Gebundene Ausgabe)
alles super! -x-x-x -x-x- x-x-x -x-x-x -x-x- x-x-x- x-x-x- -x-x- x-x-x-x -x-x-x -x-x- x-x-x-x- x-x-x- -x-x- x-x-x-x x-x -x-x- x-x-.-x.x
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Laaaaaaangweilig!, 24. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Zwölf (MP3 CD)
Ich will mich kurzfassen: "Der Übergang" war an Langeweile schon kaum zu übertreffen, aber Justin Cronin hat es geschafft. Respekt!!! Auch bei "Die Zwölf" kreiert er wieder gefühlte 500 Charaktere, je unwichtiger sie sind, desto ausführlicher werden sie beschrieben. In Kombination mit den wirren Handlungssprüngen ist das absolut nervtötend. Bei Bestellung der beiden, hochgelobten Hörbücher hatte ich mit einer packenden Endzeitstory gerechnet, aber in meinen Augen, bzw. Ohren handelte es sich eher um Fantasy in lauer Endzeitverpackung. Der Schreibstil Cronins kommt mir ausserdem sehr feminin vor - kann es sein, dass es sich um ein Pseudonym handelt, hinter dem sich eine Autorin versteckt?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 113 14 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xbb53f978)

Dieses Produkt

Die Zwölf: Band 2 der "Passage-Trilogie" - Roman
Die Zwölf: Band 2 der "Passage-Trilogie" - Roman von Justin Cronin (Gebundene Ausgabe - 14. Januar 2013)
EUR 22,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen