Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


97 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch für viele gesundheitliche Probleme(Übergewicht, Magenprobleme, Sodbrennen usw.) - mir hat es viel geholfen !!
Ein umfangreiches Buch, das viele Probleme des Magens/Darms
behandelt -
Es werden viele Fehlernährungen der heutigen Zeit erklärt und
wie diese sich langfristig auf den Magen/Darm auswirken !

Es werden die Wirkungen verschiedener Lebensmitttel im Zusammenspiel
mit dem Magen und Darm von einem international anerkannten Experten...
Veröffentlicht am 6. März 2011 von Abendstern

versus
7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fragwürdig
Die Ernährungstipps die Herr Doktor gibt sind durch die Bank ein alter Hut und jeder, der sich mit Ernährung befasst, kommt je nach ' Philosophie' irgendwo bei seinen Ernährungsratschlägen raus. Eigentlich Veganer mit hin und wieder mal Fleisch......also nichts Neues.

Was mich hingegen mehr als abstößt, sind die seitenlangen...
Vor 9 Monaten von Rau veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

97 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch für viele gesundheitliche Probleme(Übergewicht, Magenprobleme, Sodbrennen usw.) - mir hat es viel geholfen !!, 6. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
Ein umfangreiches Buch, das viele Probleme des Magens/Darms
behandelt -
Es werden viele Fehlernährungen der heutigen Zeit erklärt und
wie diese sich langfristig auf den Magen/Darm auswirken !

Es werden die Wirkungen verschiedener Lebensmitttel im Zusammenspiel
mit dem Magen und Darm von einem international anerkannten Experten
gut erklärt - Dr. Shinya hat über 300 000 Patienten untersucht
und zudem Ihre Ernährungsgewohnheiten aufgezeichnet !

Ich hatte vorher einige Magenprobleme wie Sodbrennen, mir haben
seine Empfehlungen über eine gute Ernährung, die richtigen
Nährstoffe, die richtigen Essenszeiten, gutes Kauen usw. gut getan,
nach einer Woche ging es mir schon deutlich besser-

Hr. Dr. Shinya empfielt gutes Wasser, wenig/keine Medikamente und beschreibt die
Wirkung von pflanzlicher Rohnahrung (Obst, Gemüse, Salate, Kerne, Naturreis) und
einer gesunde Lebensführung, die schwere Krankheiten wie Krebs usw.
vermeidet -

Interessant ist auch sein täglicher Ernährungsplan !

Sehr motivierend für ein gesundes Leben -> deshalb uneingeschränkt 5 Sterne !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich liebe dieses lebensbejahende Buch:), 16. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
Dieses Werk entdeckte ich im letzten Sommer und war nach einer 33-Seitigen Leseprobe von Anfang an fasziniert!

Besonders stach die undogmatische, sehr kompetente (man bedenke seine Erfahrung mit eigens untersuchten, geschätzten 300.000 Patienten(seinen eigenen Worten nach) und offene Art, bzw. Schreibweise hervor.

Mir gefällt es sehr, wenn Autoren OFFEN und nicht absolut ihre Werke schreiben und mir als Leser einfach Raum (zum "Atmen", für eigene Erfahrungen und s.g. Fehler,etc.) lassen.

Wie gesagt, war ich von Anfang an davon fasziniert, obwohl ich selber einen noch größeren Wert auf reine Rohkost lege und meine Zweifel bei so viel Getreide und Fisch (bis 15%) habe.
Doch auch anderen (Freunden und Verwandten) erging es mit diesem Buch so.

Ein Verwandter las die ersten 100 Seiten (über die Bedeutung der lebendigen Enzyme und die gängigen Irrtümer und Theorien der modernen Ernährungslehre, die Dr. Shinya aufgrund eigener Erfahrungen ganz und garnicht bestätigen kann) und das Feuer hat ihn gepackt; er stellte fortan seine Ernährungsweise komplett um, was er bis heute keinen Tag (seit etwa 2 Monaten) bereut hätte.

Zudem wird im Buch die enormen Bedeutung der Enzyme, die zwischen 45-115°C ihren "Geist aufgeben", erwähnt, außerdem die (im Allgem.) Schädlichkeit der Milchprodukte, der tierischen "Eiweißmast", des Überessens, der Raffination /Denaturierung der Lebensmittel, das zu späte Essen, die Bedeutung vom gesunden und sauberen Wasser und der Einläufe.
Auch geistige und psychische Faktoren und "Superfoods" werden dort behandelt.

Also, kauft und lest und lebt (je nach Lust und Voraussetzung) die erwähnten Tips und freut euch des physisch gesunden Lebens:) Viel Erfolg dabei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Enzyme lebensnotwendig!, 21. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
Dr. Shinya hat die grosse Bedeutung von Enzymen durch seine lange und enorme Erfahrung als Magen-Darm-Spezialist an seinen Patienten bestätigt, erprobt und gesichert und in diesem leicht verständlichen Buch zusammengefasst. Auch Krankheiten, die zunächst nicht unbedingt mit Überlastungen im Magen-Darm-Bereich in Verbindung gebracht werden, wie Heuschnupfen und weitere chronische Krankheiten wie Diabetes, Krebs, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Fettleibigkeit und Herzkrankeiten können auf ein Mangel an Enzymen zurückgeführt werden. Das Buch geht in leicht nachvollziehbarer Weise auf eine ganze Reihe von Themen ein - wie der Verzehr von Gemüse, Obst, Fette, Milchprodukte, Fisch und Fleisch sowie das Kauen der Nahrung, Wasser, Schlaf, Atmung, Sport und Bewegung; das alles aus der Sicht der Enzym- und Magen-Darm-Optik.

Ohne Enzyme kann es keine funktionierenden Zellen und somit keine Gesundheit geben. Enzyme werden in den Zellen von Lebewesen und von den Mikroorganismen im Darm gebildet und wirken als Katalysatoren für vielfältige Stoffwechselvorgänge. Ein Katalysator wird nicht selbst verbraucht nach einer Interaktion. Der Katalysator steht also nach jedem Einsatz unverändert für beliebig viele weitere gleichartige Einsätze zur Verfügung. Dennoch wird das gesamte angeborene Enzympotential im Laufe des Lebens verbraucht. Wenn ein Mangel an Enzymen entsteht, verlieren die betroffenen Zellen ihre Lebensfähigkeit. So entsteht eine toxische Situation und daraus eine Krankheit.

Frische pflanzliche Nahrung in Form von Gemüse, Salate und Obst erhöht das Enzympotential im Körper. Interessant ist der Hinweis, dass Alkohol, Tabak, Medikamente und Stress Enzymräuber sind. Enzyme verlieren bei Temperaturen zwischen 48 und 115 Grad ihre feste räumliche Gestalt und somit ihre Fähigkeit als Katalysator zu wirken. Daher sind gekochte und industriell hergestellte Nahrungsmittel problematisch.

Wissenschaftliche Beweise werden in diesem Buch keine geliefert. Dennoch spricht die Wucht der vielen individuellen Erfahrungen für die Brauchbarkeit des Enzym-Models. Hinzu kommt für mich meine ganz persönliche Erfahrung: Ich selbst achte schon seit 9 Jahren auf eine Enzym betonte Lebensweise und war damals sehr erstaunt über die sofortigen Verbesserungen in meiner Gesundheit.

Es steht für mich ausser Frage, dass die Anwendung des Enzym-Models in der Praxis zur Gesundung und zur Erhaltung der Gesundheit bis ins hohe Alter führt. Ich möchte diese Buch allen experimentierfreudigen Lesern empfehlen, die sich für die Herstellung und Erhaltung von Gesundheit interessieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


145 von 153 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Bücher, 4. November 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
die ich in den letzten Jahren gelesen habe!
Da ich seit längerem Probleme hatte wie Sodbrennen nach jeder Mahlzeit oder einfach Unwohlsein nach Verzehr bestimmter Nahrungsmittel, habe ich mir dieses Buch gekauft, weil es mir auch von meinen Eltern wärmstens empfohlen wurde.

Es ist sehr verständlich und überzeugend geschrieben, und ich denke, diesem Mann aus der Praxis mit einem derart konkurrenzlosen Erfahrungsschatz kann man einfach vertrauen.
Ich habe sehr schnell erkannt, dass ich mich bislang falsch ernährt habe, nämlich zu wenig Wasser getrunken, vor allem abends zu viel gegessen und zu viel sodbrennenfördernde Nahrungsmittel bevorzugt.
Konsequent stellte ich nach der Lektüre meine Praxis um:
- früh nüchtern 3 Gläser Wasser, dann vor dem Frühstück 1 Glas Direktsaft, das Frühstück an sich nicht verändert, jedoch zusätzlich einen Teller Haferflocken mit Sojamilch
- zum 2. Frühstück und mittags Butterbrote und Rettich
- abends Obstteller und eine kleine Portion Sauerkrautsalat
- und spätestens eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit Wasser trinken.
Am Wochenende gibts natürlich mittags eine schöne warme Mahlzeit.

Ich konsumiere (fast) nicht mehr: Wurst, Milchprodukte, Süßes, Fertigsoßen, Margarinen.

Das Ergebnis ist überraschend. Ich hatte bereits nach einigen Tagen keinerlei Sodbrennen mehr, kein Unwohlsein usw. Und Hunger verspüre ich den ganzen Tag über nicht. Vorher hatte ich jeden Tag nach dem Frühstück Sodbrennen, spätestens auf dem Weg zur Arbeit. Dies ist umso erstaunlicher, weil ich ja mein Frühstück nicht eingeschränkt habe.
Und als angenehmen Nebeneffekt habe ich in 5 Wochen 5 kg abgenommen (was aber nicht der Grund für mich war, die Ratschläge des Autors zu befolgen), und mein Körper pendelt sich jetzt auf mein Wohlfühlgewicht ein.
Ich schildere das hier deshalb so ausführlich, weil ich durch Ausprobieren der Ratschläge einfach überzeugt wurde und es jedem nur empfehlen kann, über seine Ernährungsgewohnheiten nachzudenken.
Vielen Dank dem Autor für dieses wertvolle Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


49 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreiches Buch!, 31. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
Dr. Hiromi Shinya ist es als Gastroenterologe gelungen ein leicht verständliches und zugeleich aufklärendes Buch über gesunde Ernährung zu schreiben. Seine Argumente sind einleuchtend dargelegt und die neuen Erkenntnissen kann man recht gut in den Alltag integrieren. Natürlich muss man schon die grundlegende Bereitschaft zur Änderung seiner eingefahrenen Gewohnheiten mitbringen. Nach den vielen Büchern, die ich zu diesem Thema gelesen habe, gehört dieses zu den übersichtlichsten. Man kann immer wieder nachschlagen. Auch hat der Autor sich die Mühe gemacht, ein Register anzugelegen. Rezepte findet man hier nicht, was ich nicht als Makel ansehe, denn mit dem neuen Wissen kann man sich diese aus anderen Büchern heraussuchen.
Dieses Buch ist für Vegetarier und Fleischesser gleichermaßen geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wundervolles Buch!, 10. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
Dieses Buch sollte sich jeder kaufen; egal,ob gesund oder krank! Es ist unglaublich interessant und man lernt von einem der weltweit besten Ärzte, wie man sich - unabhängig von den Empfehlungen der Ernährungsgesellschaften und Diätpäpste - wirklich gesund ernährt. In meiner Familie konnten schon zwei Personen ihren Gesundheitszustand durch die Befolgung der beschriebenen Regeln deutlich verbessern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich das beste Ernährungsbuch was ich gelesen habe!, 21. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
Das Buch hat mich total begeistert. Ich beschäftige mich schon seit Jahren mit gesunder Ernährung und habe dazu viel gelesen. Dr. Shinya beschreibt für einen Laien verständlich, wie verschiedene Prozesse im Körper ablaufen, wenn man bestimmte Nahrungsmittel zu sich nimmt. Ich bin der festen Überzeugung, dass man mit den vorgegebenen sieben Regeln zu wirklich guter Gesundheit bis ins hohe Alter
kommen kann. Die Umsetzung ist gar nicht so schwer, wenn die Motivation dazu da ist und weiterhin positiv an Dr.Shinya's Ernährungsweise ist, dass man zustätzlich noch etliche Kalorien verliert. Ich möchte dieses Buch allen empfehlen, die für sich und für ihre Gesundheit langfristig etwas tun möchten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich gute und umsetzbare Tipps, 5. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
Ich habe schon viele Bücher über Ernährung gelesen. Dabei haben sich gute und weniger gute die Waage gehalten. Dieses Buch gehört eindeutig zu den Besten. Nützliche Tipps gut erklärt und leicht umsetzbar. Auch wenn der Autor aus einer anderen Kultur kommt so kann man seine Vorschläge auf unseren Kulturkreis adaptieren. Ich habe mit einigen wenigen, für mich stimmmigen, Hinweisen in nur 3 Wochen 5 kg abgenommen ohne zu hungern. Vor allem die Aufteilung 50% Nahrung aus verschieden Getreiden 35% Obst und Gemüse und nur max. 15% tierisches Eiweis sowie keine Zwischenmahlzeiten haben sich als der Fettburner erwiesen. Für die Gesundheit sehr empfehlenswert, dass man dabei auch abnimmt ist ein positiver Nebeneffekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, das in JEDEN HAUSHALT gehört!!, 30. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
Ein wirklich traumhaftes Buch von jemandem, der sich 100%ig mit Ernährung auskennt und exakt beschreibt, was mit den Stoffen, die wir in unseren Körper hineinstopfen, genau passiert. Wer glaubt, dass er sich bisher sehr gesund ernährt hat, der wird hier wahrscheinlich eines Besseren belehrt. Das Buch lässt sich sehr leicht lesen, ich empfehle es auch Ärzten, die sich hier ein sehr gutes Grundwissen über Ernährung aneignen und ihre Behandlungsmethoden anschließend neu überdenken können. Shinya nimmt kein Blatt vor den Mund - obwohl er ein "Schulmediziner" ist - wenn er z.B. sagt: "ALLE MEDIKAMENTE SIND GIFT."
Ich bin selbst Mediziner und empfehle dieses Buch mit großem Nachdruck. Es kann Leben retten und Ihnen vielleicht den einen oder anderen Arztbesuch ersparen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial!!!, 18. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors (Broschiert)
Diese Buch enthält wahrscheinlich den Schlüssel zum Besiegen unserer Zivilisationskrankheiten. Habe nur 10% seiner Tipps umgesetzt, mit erstaunlichen Ergebnissen. Sehr empfehlenswert. Es wird auch ein "Gutes Wasser" empfohlen, mit dem Titel Kangen-Wasser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Lang leben ohne Krankheit: Diät und Gesundheitstipps vom Entdecker des Enzym-Faktors
EUR 12,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen