Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Astrologie, wunderbar erzählt
Gerne erinnere ich mich der langen Abende, an denen mich Claus Riemann vor über zwei Jahrzehnten in die tiefe Symbolik der Astrologie einführte. Es waren vor allem seine faszinierenden Bilder und Geschichten, die sich mir einprägten, und von denen manche immer wieder in meine Beratungen eingeflossen sind.

Nun gibt es dieses gesammelte Wissen...
Veröffentlicht am 17. Dezember 2006 von Hajo Banzhaf

versus
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schlecht
Irgendwie schafft es der Autor, dass ich nach vielen Seiten langen Lesens, trotzdem nichts erfahren habe. Auf der Spitze der Lächerlichkeit fand ich seine Beziehungen zwischen den Tierkreiszeichen und den organischen Krankheiten der Menschen. Solche steifen Schriften tragen wahrscheinlich dazu bei, dass Astrologie bei den meisten Menschen unserer Gesellschaft ein...
Vor 10 Monaten von Faa veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Astrologie, wunderbar erzählt, 17. Dezember 2006
Von 
Hajo Banzhaf (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Der tiefe Brunnen (Taschenbuch)
Gerne erinnere ich mich der langen Abende, an denen mich Claus Riemann vor über zwei Jahrzehnten in die tiefe Symbolik der Astrologie einführte. Es waren vor allem seine faszinierenden Bilder und Geschichten, die sich mir einprägten, und von denen manche immer wieder in meine Beratungen eingeflossen sind.

Nun gibt es dieses gesammelte Wissen endlich in einem wunderschönen Buch. Darin lässt Claus Riemann die 12 Tierkreiszeichen lebendig werden und erzählt dazu Mythen, Märchen und andere Geschichten von Schamanen, Sufis und Weisen aus aller Welt. Jedes Zeichen wird mit seinen typischen Merkmalen, der Entsprechung zur Jahreszeit und der Bedeutung seines Herrschers beschrieben. Dabei fließen immer wieder wichtige Erfahrungen und wertvolle Erkenntnisse aus der therapeutischen Arbeit des Autoren ein. Danach beschreibt er Mond, Sonne, Venus und Mars in dem Zeichen und lässt diese Planeten als Kindheitserfahrung, als Vater- und Mutterprinzip, als Geliebte und als Liebhaber lebendig werden.

Es ist so, als lausche man einem liebenswürdigen Menschen, der in Psychologie, Astrologie, in Mythen, Märchen und Symbolik bestens bewandert ist, und dem es große Freude macht, seine Gedanken und Erfahrungen an den Leser weiter zu geben.

Ich freue mich sehr, dass es dieses Buch (endlich) gibt, und wünsche dem Autoren, dass es ebenso zu einem astrologischen Klassiker wird, wie es das Buch seines Vaters (Fritz Riemann, Lebenshilfe Astrologie) schon lange ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ***** ein astrologisch-archetypisches Fünf-Sterne-Buch *****, 13. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Der tiefe Brunnen (Taschenbuch)
Wundervoll - endlich gibt es dieses einzigartige astrologische Buch von Claus Riemann auch als Taschenbuch ! Es ist ein Standardwerk für astrologisch versierte Menschen, jedoch auch für Anfänger,bzw. Interessierte ein guter Einstieg. Für Kinder und das innere Kind in uns ebenfalls.

Der Buchtitel : "Der tiefe Brunnen" weist auf den Inhalt und die Tiefe des Buches bedeutungsschwanger hin. Es ist eigentlich ein Weisheitsbuch über Astrologie/Archetypen und der Verknüpfung von Märchen aus allen Kulturen und Religionen.

Claus Riemann erzählt aus seinem großen Erfahrungsschatz von allen Sternzeichen, begonnen vom Widder, Stier ... bis zu den Fischen von den archetypische Kräften und Strömungen in uns. Jedes Sternzeichen, sprich Sonnenstand, findet lebensnahe Märchen und Geschichten. Als Beispiel im Zeichen des Widders, das Märchen "mit den roten Schuhen" in Verknüpfung mit der Marsthematik. Beim Zwilling/Merkur u.a. die Geschichte des tapferen Schneiderleins und deren tiefenpsychologische Deutung.

Allein in den tiefen Brunnen des ganzen Buches einzusteigen, erzeugt eine Fülle von Anregungen und Bildern der eigenen Seelenwelt und kann heil-end und mit-fühlend und lösend wirken, warum frau/man "mit bestimmten Muster gestrickt" ist, und die lieben Mitmenschen ebenso......!

Claus Riemann gibt weiterhin einen großen Raum für den Mondstand in den individuellen Zeichen, sowie die Bilder des Mars,-und Venusprinzips in uns. Die Deutungen sind einfach und klar verständlich.

Ich wünsche dem Buch und dessen Verbreitung

..... ein großes O im Sinne einer kreativen Überraschung für alle Leser

..... und A weil es die Herzen anspricht

..... und danke an Claus Riemann, der es ermöglicht, den Himmel und die Erde miteinander zu verbinden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierend..., 7. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der tiefe Brunnen (Taschenbuch)
... und super leicht zu lesen, daneben beleuchtet dieses Buch Dinge aus einer völlig anderen, sehr plausiblen Perspektive.

Es ist eines jener Bücher, die man nicht mehr hergibt, udn die sicher immer wieder aufgeschlagen, hergeborgt und liebevoll zurückgenommen werden.

Der Autor beleuchtet darin die Sonnen- und Mondzeichen in ihrer Symbolik, fügt Märchen und Geschichten ein, die einen manchmal zum Nachdenken bringen, manchmal (speziell, wenn man sich ertappt fühlt), laut auflachen lassen.Er erklärt in leicht verständlichen, aber nicht primitiven Worten die Zusammenhänge zwischen den Zeichen, die Bedeutung der "Häuser" und so einiges andere mehr.

Fazit: absolut lesenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr interessant, 24. Januar 2006
Claus Riemann versteht es optimal, seine Praxis-Erfahrungen mit den Überlieferungen aus Mythen, Erzählungen und Märchen zu verknüpfen und dabei auch noch zeitgemäss zu bleiben. So wird auf das Deutlichste veranschaulicht, was gemeint ist, ohne nur in der trockenen Theorie hängen zu bleiben.
Das einzige, was ich immer wieder vermisse bei der Sachliteratur zur Astrologie, ist, dass Pholus, Herrscher-Planet der Waage, immer noch aussen vor gelassen wird. So viele Astrologinnen/en arbeiten immer noch mit Venus für das Zeichen der Waage, was in der angewandten Astrologie einfach nicht für ein vollständiges/korrektes Bild sorgt, im Gegenteil meist zu unnötigen Verfälschungen führt.
Dies sei als eiziger Minuspunkt zum genannten Werk erwähnt. Ansonsten wirklich gelungen und für jede/n Interessierte/n eine spannende Lektüre und empfehlenswert. Es ist immer wieder erstaunlich und teilweise erschreckend, was Generationen vor uns bereits gewusst und (unbewusst) angewandt haben, was spätere Generationen sich erst wieder an Wissen aneignen müssen, weil wir uns zu sehr vom Natürlichen Kreislauf entfernt haben. So birgt auch dieses Buch die Chance, sich selbst neu zu überdenken, eventuelle Parallelen zum Gelesenen mit eigenen Erlebnissen zu entdecken und den bestmöglichen (Erfahrungs)Nutzen daraus zu ziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Schreibstil und eingängige Erklärungen, 29. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der tiefe Brunnen (Taschenbuch)
Bin sehr angetan von den Verknüpfungen der Märcheninhalte und astrologischen Zusammenhänge!
Ich habe das Buch recht schnell durchgelesen, weil die Geschichten und Erklärungen dazu mich sehr gefesselt hatten und ich ständig neurgierig auf die nächste war.
Da ich eine Astrologie Ausbildung begonnen habe, hat mir dieses Buch doch sehr geholfen, die ein oder andere Charaktereigenschaft der Sternzeichen-Energien nachzuempfinden, da diese so bildhaft dargestellt sind.
Ich kann es somit nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön geschrieben und erzählt, 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der tiefe Brunnen (Taschenbuch)
Super schönes Buch, mit vielen interesannten Geschichten. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Wenn man sich mit der Astrologie auch nicht auskennt, bekommt man hier ganz viel Information, warum man so ist, wie man ist.
Selbst lesen angesagt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der tiefe Brunnen, 21. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der tiefe Brunnen (Taschenbuch)
...wunderschönes, meiner Meinung nach auch tiefsinnig schön geschriebenes Buch. Es weckte in mir tieferes Verständnis für die Menschen in meinem Leben und ihre besonderen Eigenschaften....aber auch angeblich negative Eigenschaften wurden in ein anderes Licht gesetzt, und gerade das hat mir ganz besonders gefallen...dieses Buch kann ich immer wieder lesen und jedem empfehlen der Märchen und Geschichten liebt...es ist wie Nahrung für die Seele. Die Astrologie habe ich bisher nie so ernst genommen...aber hier eröffnet sie mir eine Welt in der ich neugierig werde und mir Gedanken mache wo dieses Wissen eigentlich her kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ, 8. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Der tiefe Brunnen (Taschenbuch)
Mit einem deutschen Papst im Rücken und einer damit einhergehenden Stärkung der christlichen Vorstellungen wird es in Deutschland wohl auf absehbare Zeit nichts werden mit einem Traum des Autoren dieses Buches: einem universitären Lehrstuhl für Astrologie. Warum das nicht sein kann, wird einem während der Lektüre dieses ausnehmend angenehm zu lesenden Buches deutlich. Das theoretische Fundament der Astrologie ist polytheistisch. Zum Zeitpunkt unserer Geburt, in dem Moment des Eintritts in diese schöne Welt, herrscht bei jedem Menschen eine Planetenkonstellation, die nur alle paar Millionen Jahre genau so existiert. Die Sonne des Autoren stand beispielsweise im Zeichen Fische. Er ist Fisch- sozusagen. Und da hört der astrologische Alltagsverstand in der Regel auch schon auf. Aber es geht in der astrologischen Wissenschaft, die Nietzsche als die älteste und besterforschteste der Welt bezeichnet hat, noch viel weiter. Wo stand der Mond? Wo stand die Venus? Wo der Mars? Diese drei sorgen jeweils für unser Mutterbild, unsere Liebespraxis, unsere Kriegertechnik. Auch die restlichen Planeten, die Häuser, der Aszendent haben einen Einfluss auf unser Ego, der von den plumpen Horoskopen in der Bild-Zeitung nur sehr mangelhaft erfasst wird.

Man könnte viel erzählen über dieses Buch. Denn es scheint nur ein Anstoß zu sein. Es öffnet die Tür ins Reich der Astrologie und man bekommt eine Ahnung wie reich diese Welt ist und auch wie schön. Die Astrologie ist demokratisch. Eine Sternenkonstellation, ein Lebensthema hat nun wirklich jeder Mensch. Das Raster der Astrologie betrachtet den einzelnen wirklich als Individuum, während zum Beispiel das soziologische Raster immer nur in Großgruppen zusammenfasst. Ganz zu schweigen vom philosophischen Modus, der nur Eingeweihte und die dumme Masse kennt.

Die Vorgehensweise des Autoren ist auf den ersten Blick klassisch. Er führt den Leser durch den Tierkreis vom Widder bis zum Fisch, reichert die Analyse aber mit Märchen an und zahlreichen Weisheiten und Bonmots. Da er auch als Familientherapeut arbeitet, beleuchtet er die Konsequenzen der inneren Planetengötter auch unter Vater-Mutter-Kind-Aspekten. Riemann ist stark von C.G. Jung beeinflusst - er ist ausgebildeter Psychologe- und erkennt daher in den Sternzeichen Archetypen. Dass Deutschland eher ein Steinbockland sei, ist hochinteressant, wenn man an das Thema Schuld denkt. Dass manche Sternzeichen gesellschaftlich unerwünscht sind, ist eine starke Hypothese, die geprüft werden müsste.

Claus Riemann hat dieses Buch nach drängenden Anfragen von Verlagsseite in seinem toskanischen Olivenhain auf CDs gesprochen und in der Tat ist hier viel Süden und Esprit zu spüren. So weit ich die Lage überblicke, ist es das erste Buch des 1951 geborenen Autoren. Jahrzehntelang hat er eher als Lehrer und Forscher zwischen den zwölf Zeichen gelebt. Leider ist es oft so, dass die wirklich Fähigen wenig schreiben und umgekehrt. Schade eigentlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch, 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der tiefe Brunnen (Taschenbuch)
Hier kann man eintauchen in die Seelenwelt. Der Autor bringt auf verständliche Weise Astrologie in Form von Märchen dem Leser näher. Toll geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der tiefe Brunnen: Astrologie und Märchen, 11. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der tiefe Brunnen (Taschenbuch)
Eine wunderbare Einführung in gelebte Psychologie und Lebensweisheit. Durch die Beschreibung der zwölf Tierkreiszeichen-Lebensthemen kann sich jeder Leser erkennen und wiederfinden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der tiefe Brunnen
Der tiefe Brunnen von Viktoria v. Schirach (Taschenbuch - 11. Dezember 2006)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen