Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
76
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:12,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2002
Trotz der geäußerten Behauptung, das Buch sei nicht von Govinda, sondern von einem Journalistenteam geschrieben, habe ich das Buch gekauft. Ich kann nicht beurteilen, ob das Buch von einem Inder oder zwei Grönländern geschrieben wurde - aber es ist mit Sicherheit das informativste, schönste, spannendste (Chakratests usw.) Buch über Chakras, das ich kenne. Mit großem Abstand!
Vieles in diesem Buch war absolut neu für mich und ich habe es auch in keinem anderen Buch gefunden. Mein Tipp: Chakra-Bücher vergleichen - dann wird die Wahl mit Sicherheit leicht (und auf das Chakra-Praxisbuch von Govinda!) fallen.
0Kommentar| 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2006
Neben dem tollen Aufbau - jedes Chakra hat seine Farbe und seine Zeichnung - werden Kombinationen mit Aromatherapie, Vokalvibration, Chakra-Massage und der Einsatz von Heilsteinen und Bachblüten sowie Chakra-Yogaübungen vermittelt.

Ein sehr schönes, informatives und nützliches Standardwerk, das man immer wieder gerne verwendet.

Besonders das "Auf einen Blick"-Nachwort am Ende des Buches verwende ich immer wieder gerne zur Auffrischung bzw. raschen Zuordnung.

Mein Empfehlung: kaufen!
0Kommentar| 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2004
Ich habe mit diesem hervorragenden Buch und mit vielen anderen Chakrabüchern (auch zu empfehlen: das Chakrabuch von Baginski/Sharamon) gearbeitet, eine Yogalehrerinnen-Ausbildung in Indien gemacht und viele eigenen Erfahrungen gemacht. Ich finde es gelinde gesagt absurd, wenn irgendwelche selbsternannten "Experten" dieses gute Buch schlecht machen, davon faseln, dass es kein Wurzelchakra gäbe, vor angeblichen "Gefahren" warnen (dabei aber nicht einmal das Wort "Apnoe" richtig schreiben können) und von dem "einstmals geheimnisvollen Namen Esoterik" (was doch lediglich "innere Lehre" bedeutet) schwadronieren. Bitte lasst doch jeden Menschen seine Erfahrungen machen - der Irrglaube, dass nur man selbst die Weisheit gepachtet habe, führt sicherlich in die Irre!
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Herr Govinda sehr offen für jede Fragen ist und gerne Antworten gibt (er hat sich selbst an dieser Stelle zu Wort gemeldet). Mich wundert es immer wieder, warum sich Menschen, die vorgeben, auf der spirituellen Suche zu sein, immer wieder so dumm bekriegen. Dann könnten sie die Suche ja auch einstellen (vor allem wenn sie ohnehin davon überzeugt sind, bereits im Besitz der alleinseligmachenden Wahrheit zu sein...)
Liebe Grüße an alle friedvollen Suchenden! Pia
11 Kommentar| 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2005
Ein rundherum gelungenes Werk, umfassend im Text und mit zahlreichen Abbildungen ist es ein unverzichtbares wunderschön gestaltetes Chakrenbuch. Der Kauf lohnt sich auf jeden Fall wenn Interesse da ist, für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene in der Materie, als Nachschlagewerk ebenso wie zur praktischen Anwendung. Hat man dieses braucht man kein weiteres! Ich würde es nicht wieder hergeben. Wenn man vielleicht nur einen kleinen Einblick haben möchte ist auch der Atlas der Chakras empfehlenswert.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2002
Das CHAKRA-Praxisbuch ist ein super gelungenes Standardwerk zum Thema Chakras. Erstmals werden konkret klassische Yogaübungen gezeigt, die die Entwicklung der Chakras fördern (Chakra-Yoga). Darüberhinaus ist auch die Chakratherapie und die psychologische Seite sehr interessant. Endlich ein Buch, das alle Aspekte zum Thema verständlich und nachvollziehbar behandelt. Für Anfänger und "Profis" gleichermaßen sehr zu empfehlen!! (Tolle Fotos)
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Wer wirklich etwas über Chakras und ihre Bedeutung lesen möchte, der sollte sich dieses Buch kaufen. Es ist gut zu lesen und gibt einem die nötigen Einblicke um die Chakralehre zu verstehen. Da können 10 Seitenheftchen sogenannter Heiler die hier im Eigenverlag veröffentlichte Werke verkaufen noch nicht einmal in ihren kühnste Träumern heranreichen.
Ich kann dieses Buch nur jedem der etwas über Chakras lesen möchte ans Herz legen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2002
Als kritischer Betrachter entsprechender Buchveröffentlichungen habe ich selbstverständlich das neue Chakra Praxisbuch gelesen. Ich denke es ist durchaus sein Geld wert. Doch möchte ich anmerken, daß der oder wahrscheinlich die Autoren mit größter Sicherheit nicht aus dem indischen Kulturkreis stammen, sondern eher ein westliches Journalistenteam sind, welches geschickt die bisherigen Werke des hiesigen Buchmarktes durchforstet und das Thema daraus bearbeitet haben. Nahezu alles ist in anderen Büchern oft wortgleich wiederzufinden. Deshalb bietet das Buch den Lesern auch kaum etwas neues. Gut abgekupfert und nett aufbereitet - doch dafür kann ich leider keine Höchstnote geben. Mein Urteil: dennoch lesenswert.
44 Kommentare| 79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2003
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Jedes Chakra wird eingehend erklärt und es gibt sehr viele gute Übungen dazu. Wunderschön auch die Mudras.
Ich arbeite allerdings in einer Tradition, wo die Lehren speziell auf westliche Bedürfnisse ausgerichtet werden und wurde dort auf den Fehler aufmerksam gemacht, dass das Wurzelchakra sich eigentlich in den Füßen befindet, was auch logisch ist in Anbetracht der Tatsache, dass es uns verwurzelt. Betrachtet man einen Menschen im Lotussitz, ist es natürlich genau dort, wo man es in Bildern immer sieht. Nur wer beherrscht heute bei uns schon den Lotussitz? Die meisten nicht, weshalb es besser ist, das Wurzelchakra in den Füßen anzusiedeln.
Etwas skeptisch bin ich auch beim Pendeln, da ich mir nicht sicher bin, inwieweit das funktioniert, wenn man a) das Pendel vorher nicht eicht, b) sich gerade auf sich selbst konzentriert. (bsp: wenn ich gerade am sprechen bin ist das Halschakra automatisch meist etwas größer, weil es gerade benutzt wird etc)
Das sind halt so Kleinigkeiten, die mich etwas stören, aber die Vorteile und der ansonsten gute Inhalt und die effektiven Übungen überzeugen trotzdem. Ich kann dieses Buch Anfängern empfehlen und Leuten, die sich verstärkt mit den Chakren auseinandersetzen wollen und damit arbeiten wollen.
Es ist ein definitiv ein guter Kauf.
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Das Thema Chakren hatte ich immer unterschätzt.
Und das zu unrecht!
Dieses Buch hat mich eines besseren belehrt!
Es ist toll aufgebaut, schön gestaltet, fässt sich schön an und hat unglaublich viel Wissen ganz leicht verpackt.
Viele tolle Übungen und auch der Test ist phänomenal.
Absolut zu empfehlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2015
dieses Buch beschreibt so übersichtlich und umfassend die Chakren, dass ich diese Informationen sehr gut in den transzendenten Menschen integrieren konnte. In meinem Ratgeber Spirituelle Psychotherapie: Die innere Familie: Leitfaden für ganzheitliche Therapeuten/-innen (Transzendentes Bewusstsein von Spirituelle Meisterin Ayleen) erkläre ich nämlich den transzendenten Menschen praxisnah auch mit seiner feinstofflichen Persönlichkeit. Insofern kann ich dieses Chakra Buch sehr zur Vertiefung dieses Aspekts des transzendenten Menschen empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden