weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen53
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Mai 2011
Seit Längerem beschäftige ich mich mit dem Thema und kann nur sagen, eine wunderbare Darstellung, wie einfach Therapie sein kann...
Mal von den schnellen Heilerfolgen abgesehen, die möglich sind, dieser Denkansatz ist in meinen Augen der Ganzheitliche und, er hilft den Menschen wieder Sinn für sich und ihr Leben zu finden..
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, so wurde ich davon "gefangengehalten" im positiven Sinne.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2010
obwohl das vorliegende buch das erste von brian l. weiss ist, würde ich dennoch empfehlen, eines seiner anderen werke vorher zu lesen.
dieses ist zwar sehr gut und fundiert, allerdings spürt man noch sehr stark die zweifel, die der autor an sich selber und dem geschriebenen hat.
dennoch - es ist absolute pflichtlektüre für jeden, der sich mit reinkarnationstherapie befasst und sehr spannend geschrieben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2010
Aufgrund der vielen positiven Rezensionen habe ich das Buch bestellt. "Leider" habe ich jedoch zuvor "Die Abenteuer der Seelen" gelesen. Dieses Buch fand ich einfach mitreissend. Deshalb hat mich wahrscheinlich das Buch "Die zahlreichen Leben der Seele" nicht gefesselt. Was mich störte war, dass der Arzt nicht viel Ahnung von Rückführungstherapien zu haben scheint. In meinen Augen ist er ein "Ego", der diese Rückführungstherapie zu seinem eigenen Wohl gemacht hat. Dass sich die Patientin dadurch besser fühlte, ist positives Beiwerk. Dieses Buch zeigt eindeutig, dass man sich bei Rückführungstherapien an einen erfahrenen Therapeuten wenden soll. Dieser sooo angesehene Professor würde besser daran tun, sich selbst eine Rückführungstherapie zu verordnen, um seine eigenen Probleme zu lösen. Er wollte immer wissen, ob ER auch in den Leben von Catherine vorkam und wie ER so war . . . . Und vorallem das Wort "irgendein" wurde hundertfach verwendet. Alles sehr verschwommen. Eine Hin- und Herhüpferei von einem Leben ins andere, aus denen nicht hervorgeht, wo und wann diese waren. Tut mit leid, hier keine bessere Bewertung abgeben zu können.
Einen lieben Gruß aus Österreich
55 Kommentare|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2014
Das Bemerkenswerte an diesem Buch ist, dass der Autor kein selbsternannter Guru ist, sondern eine beachtliche wissenschaftliche Karriere vorweisen konnte, ehe er sich Themen wie dem Leben nach dem Tod oder der Reinkarnation widmete. Bei der Lektüre dieses Buches rate ich zu Folgendem: Skepsis ist angebracht, aber auch ein offener Geist.

Brian L. Weiss graduierte von der renommierten Yale University School of Medicine und wurde Vorstand der psychiatrischen Abteilung am Mount Sinai Medical Center in Miami. In den 1980ern hatte er ein Patientin namens Catherine, die der Dreh- und Angelpunkt dieses Buches ist. Catherine litt an zahlreichen Ängsten. Weiss setzte seine Patientin unter Hypnose und stieß dabei Tore zu Dimensionen auf, die bis dahin für ihn unbegreiflich waren.

Catherine erinnerte sich während der hypnotischen Rückführungen an zahlreiche vergangene Leben, im alten Ägypten und Griechenland oder als junger Seemann in den Niederlanden. Insgesamt 86 Mal hatte sie nach eigenen Angaben gelebt. Weiss’ Conclusio als Therapeut: Viele Ängste und Phobien wurzeln in früheren Leben. Hat ein Mensch z.B. große Angst vor dem Wasser, kann das daher rühren, dass er einmal ertrunken war.

Weiss sagt, dass er während der Hypnosesitzungen mit so genannten „Meistern“ Kontakt hatte, Wesen aus höheren Dimensionen, die durch Catherine sprachen. Durch sie erfuhr er, wie das Leben nach dem Tod in geistigen Ebenen weitergeht, wie es zu Reinkarnationen der Seelen kommt uvm.

Eine spannende, kurzweilige Lektüre, die Antworten in einem wissenschaftlich weitestgehend unerforschten und vielleicht gar nicht zu erforschenden Terrain bietet.

Zufall oder Synchronizität? Kurz nach dem ich Weiss’ Buch zu lesen begonnen hatte, stieß ich in den Medien auf einen Bericht über eine aktuelle Studie der Universität Southampton in England, die Nahtoderlebnisse mit Patienten zusammenfasste, die einen Herzstillstand erlitten hatten. Interessantes Fazit: Sinnliche, mitunter außerkörperliche Wahrnehmungen können bis zu drei Minuten nach dem Eintreten des klinischen Todes festgestellt werden. Schenkt man Weiss Glauben, geht’s noch um weit größere Zeiteinheiten, nämlich um etliche Leben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2016
Ich finde dieses Buch höchst spannend. Es ist gut geschrieben. Ich bin mir noch nicht schlüssig, ob ich an die Seelenwanderung so wie im Buch beschrieben glaube oder nicht. In jedem Fall hat mich dieses Buch sehr zum Nachdenken angeregt.

Für jeden, der sich mit diesem Thema auseinandersetzen möchte, ist es auf jeden Fall spannend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2015
Dieses Buch ist wirklich sehr gut und verständlich verfasst worden. Der Inhalt entspricht genau meiner Vorstellung von diesem Thema und ist definitiv auf für Personen geeignet, die sich mit demselben nicht auseinander gesetzt haben oder etwa nicht daran "glauben",
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2015
Wie alle Bücher von WEISS super zu lesen, inhaltlich super recherchiert und dargebracht - egal, ob man sich mit diesem Thema bereits auseinandergesetzt hat oder nicht. Absolut lesenswert. Hilft auch bei einem Todesfall.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
Das Buch erzählt von einer wahren Geschichte, die zeitweise unglaubhaft wirkt, aber doch so geschehen ist. Für Menschen die sich mit dem Thema Reinkarnation beschäftigen wollen sicherlich gut geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Ich habe das Buch bewertet weil ich denke das viele diese Buch lesen sollte
ich kann es nur weiterempfehlen
es liest sich leicht und spannend
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Sehr informativ. Hat meinen Sinn erweitert. Absolut zu empfehlen. Heilung durch Erkenntnisse. Würde mich über die Fortsetzung freuen. Oder ähnliches .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden